1
1

Wett-Tipps & Quoten: Formel-1-GP – Grand Prix von Österreich (01.07.2018)

veröffentlicht in: Aktuelle Sportwetten-News

Wetten auf den Formel 1 GP von Österreich

Vor dem Grand Prix von Österreich in Spielberg könnte die Ausgangslage für Lewis Hamilton und Mercedes kaum besser sein. Durch den Sieg in Frankreich konnte der Brite sich in der Fahrerwertung mit komfortablen 14 Punkten Abstand zu Sebastian Vettel zurück auf Platz eins positionieren. Dazu kommt die traditionelle Dominanz der Silberpfeile in Österreich. Seit der Rückkehr der Formel 1 in die Alpenrepublik im Jahr 2014 waren stets Mercedes-Piloten siegreich.

Wir geben euch zum Formel-1 GP von Österreich einen kurzen Überblick über alles Wichtige, schauen außerdem mal genauer auf die beiden Top-Teams und versorgen euch mit einem exklusiven und lukrativen Wett-Tipp. Der Buchmacher unserer Wahl für die Formel 1 ist bet365, da hier unseren Erfahrungen nach die besten Wettformate und Quoten der Szene geboten werden.

 

Jetzt bei bet365 auf den Formel-1-GP von Österreich wetten!

 

Kann Sebastian Vettel in Spielberg den Rückstand auf Hamilton aufholen?

Nach dem in der Presse als „Anfängerfehler“ bezeichneten Patzer Vettels, der letztlich zum schwachen Abschneiden in Frankreich führte, zeigt sich der 30-jährige ungewohnt gelassen: „Das war nicht der Tag, den wir wollten. Es ist jetzt eben passiert, jetzt schauen wir nach vorn“, äußerte er sich nach dem Rennen. Vorbei scheinen die Zeiten, in denen er hitzköpfig Fehler bei anderen suchte und zu teils heftigen Wutausbrüchen neigte. Dennoch wird es mit Sicherheit schwer werden, sich gegen Hamilton zu behaupten. Mit neuem Motor fand dieser in Frankreich zurück zu alter Stärke. Die etwa zehn PS mehr, die das verbesserte Triebwerk liefert, waren in Le Castellet genug, um der Konkurrenz davon zu fahren.

Anlass genug für den Silberpfeil-Piloten, mit Lob nicht zu sparen: „Alle im Team sollten auf ihre Arbeit stolz sein. Es liegt noch ein langer Weg vor uns“, zeigte sich Hamilton angenehm bescheiden und uneitel. Seine Comeback-Qualitäten hat er jedenfalls, zwei Wochen nach dem Rückschlag in Kanada, erneut eindrucksvoll bewiesen.

Der Formel-1-GP von Österreich im TV

Bei RTL bleibt alles wie immer: Der Privatsender überträgt eine Zusammenfassung der Trainings und sendet sowohl das Qualifying als auch das Rennen live. Wie seit Saisonbeginn üblich beginnt das Qualifying am Samstag (30.06.) um 15:00 Uhr und das Rennen am Sonntag (01.07) um 15:10 Uhr.

Außerdem kann der Grand Prix in Österreich auch per Live-Stream verfolgt werden. Der offizielle Formel-1-Stream “F1 TV Pro” zeigt alle Trainings sowie Qualifying und Rennen – und das aus bis zu 24 Kameraperspektiven.

Die Zahlen zum Formel-1 GP von Österreich in Spielberg

  • Aktuell führt Lewis Hamilton mit 145 Punkten die WM-Wertung vor seinem Rivalen Sebastian Vettel an (131)
  • In der Konstrukteurs-Wertung führt Mercedes AMG mit 237 Punkten vor Ferrari (214), Red Bull Racing (164) und Renault (62)
  • Den letzten GP in Frankreich konnte Hamilton vor Verstappen und Räikkönen gewinnen. Vettel wurde nur Fünfter.
  • Der Österreich-GP findet auf dem Red Bull Ring in Spielberg statt
  • Der Kurs geht über 71 Runden mit einer Rundenlänge von 4,326 Kilometern
  • Die Renndistanz beträgt insgesamt 307,146 Kilometer
  • Der Kurs hat 7 Rechts- und 3 Linkskurven
  • Seit der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich im Jahr 2014 gewannen ausschließlich Mercedes-Piloten
Wir empfehlen bet365 für Wetten auf die Formel-1!

100% Bonus - Es gelten die AGB.

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Zum Wettanbieter

Der Wett-Tipp zum Formel-1 GP von Österreich

Unsere Formel-1-Experten sind sich sicher, dass dieses neue Rennen im Kalender für ein paar Überraschungen sorgen könnte. Nicht aber an der Spitze. Dort werden sich Hamilton, Vettel und womöglich auch ein Red-Bull-Fahrer einen heißen Kampf liefern. Hamilton ist nicht zuletzt wegen des neuen Motors derzeit in Top-Form und hat auf dem Papier die besseren Karten. Der Heppenheimer Sebastian Vettel ist allerdings richtig heiß auf den Sieg und hat inzwischen offensichtlich die nötige Reife, um sich weder durch Sticheleien aus dem Fahrerlager noch von schlechter Presse beeindrucken zu lassen.

Wir glauben daher an einen Sieg von Sebastian Vettel beim GP von Österreich. Bei bet365 bekommt ihr dafür eine absolute Top-Quote in Höhe von 3,25! 

 

 

Falls ihr noch kein Wettkonto bei bet365 habt, könnt ihr euch jetzt registrieren und natürlich den attraktiven bet365-Bonus für Neukunden abkassieren.

 

Jetzt bei bet365 auf einen Sieg von Sebastian Vettel beim GP von Österreich wetten!

 

Das ist der aktuelle Wett-Tipp für den Formel 1 GP in Österreich zusammengefasst

Ihr setzt darauf, dass Sebastian Vettel den Formel-1 GP von Österreich gewinnt. bet365 bietet euch dafür eine absolute Spitzenquote in Höhe von 3,25. Das Rennen startet am Sonntag (1. Juli) um 15:10 Uhr. Der TV-Sender RTL überträgt das Rennen live.



zum Wettanbieter