1
1
Special Offer
Special Offer
Special Offer
Sportwettenvergleich.net
Wett-Tipps: Bayer Leverkusen - Bayern München
Bayer Leverkusen Bayer Leverkusen
:
Bayern München Bayern München
  • Halbzeitführung Bayern
    Risiko: hoch | Quote: 2,20
  • Auswärtssieg Bayern
    Risiko: mittel | Quote: 1,75
  • Beide Teams treffen
    Risiko: niedrig | Quote: 1,50

Wett-Tipps & Quoten: Leverkusen – Bayern (12.01.2018)

Die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga beginnt am Freitagabend mit dem Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Bayern München und der Werkself aus Leverkusen. In der BayArena dürfte der Rekordmeister eine harte Nuss zu knacken haben, auch wenn Leverkusen bei den Testspielen nicht restlos überzeugen konnte. Auf der anderen Seite mussten die Leverkusener in den letzten 12 Bundesliga-Spielen keine einzige Niederlage einstecken. Es dürfte also spannend werden, wenn um 20:30 Uhr die Rückrunde der Saison angepfiffen wird. Unsere Sportwetten-Experten haben sich im Vorfeld genauestens mit beiden Mannschaften beschäftigt und versorgen euch mit den wichtigsten Tipps und Infos sowie mit drei lukrativen Wett-Empfehlungen zum Tippen.

Wir empfehlen Interwetten für Wetten auf die Bundesliga!

100% Bonus bis 100€

Interwetten ist einer der populärsten Wettanbieter auf dem deutschen Markt und verdient sich vor allem für Support und schnelle Auszahlungen ein Lob.

zum Wettanbieter

Wett-Tipps Leverkusen – Bayern: Quoten, Wett-Tipps & Prognosen zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2017/2018

Statistik und Fakten:

  • Leverkusen ist derzeit Tabellenvierter mit 28 Punkten (7 Siege, 7 Remis, 3 Niederlagen)
  • Bayern hat 41 Punkte und belegt Platz 1 (13 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen)
  • Zuhause ist die Werkself noch ungeschlagen (4 Siege, 4 Remis)
  • Die Münchner mussten in der Fremde bereits zwei Niederlagen einstecken (6 Siege, 1 Remis)
  • Die Statistik spricht deutlich für den FCB: 45 Bayern-Siege stehen 16 Bayer-Triumphen gegenüber (dazu 16 Remis)
  • Von den letzten fünf Aufeinandertreffen konnte Leverkusen keines gewinnen
  • Der letzte Sieg der Werkself gelang im Mai 2015 (2:0)
  • Das Hinspiel endete 3:1 für die Bayern

Quoten und Vorhersage – unsere Experten-Tipps zum Wetten:

Wir sind uns sicher, dass es im Spiel zwischen Leverkusen und Bayern von Beginn an turbulent zugehen wird. Leverkusen ist dafür bekannt, mit offenem Visier zu spielen, das haben sie bereits im Hinspiel unter Beweis gestellt. Und die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes wird sich sicherlich ebenfalls nicht zurückziehen. Da wir glauben, dass Coman, Lewandowski, Müller und Co. die Lücken zu nutzen wissen, die bei Leverkusen durch die offensive Ausrichtung zwangsläufig entstehen werden, sind wir überzeugt, dass die Bayern bereits zur Pause in Front sein werden. Bei Interwetten  gibt es für den Tipp auf eine Halbzeitführung des FCB die lukrative Quote von 2,20.

Unser Wett-Tipp: Halbzeitführung Bayern
Risiko: hoch
Quote: 2,20

Die Bayern haben sich in der Vorbereitung keine Blöße gegeben und ihr einziges Testspiel mit 6:0 gewonnen. Auch vor Jahresfrist lief es ausnahmslos erfolgreich, lediglich Gladbach versetzte den Münchnern einen kleinen Dämpfer. Dieser allerdings liegt bereits mehr als einen Monat zurück. Das Hinspiel am ersten Spieltag der aktuellen Saison mutete teilweise turbulent an, und die Werkself kreierte tatsächlich einige Chancen, scheiterte letztlich dennoch mit 1:3. Etwas anderes erwarten unsere Sportwetten-Profis auch nicht für das Rückspiel, am Ende wird der FCB den nächsten Dreier einfahren. Bei Interwetten  bekommt ihr für den Tipp auf Auswärtssieg die erquickliche Quote von 1,75.

Unser Wett-Tipp: Auswärtssieg Bayern
Risiko: mittel
Quote:
 1,75

Unsere Sportwetten-Experten sind sich mehr als sicher, dass bei diesem Aufeinandertreffen, dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2018, nicht gekleckert wird, sondern mit Volldampf auf beiden Seiten Akzente gesetzt werden. Dass beide Mannschaften offensiv eine enorme Qualität haben, steht außer Frage. Dass die Bayern diese nahezu immer zu nutzen wissen, ebenfalls. Doch auch Leverkusen trauen wir – wie bereits im Hinspiel – wieder einen Treffer zu. Und so lautet unser letzter Wett-Tipp: beide Teams treffen. Bei Interwetten  gibt's für diese Wette die starke Quote von 1,45.

Unser Wett-Tipp: Beide Teams treffen
Risiko: niedrig
Quote: 1,45

Prognose Bayer Leverkusen: Das leidige Thema mit der Chancenverwertung

Trainer Heiko Herrlich zeigte sich nicht wirklich zufrieden mit den Leistungen seiner Mannschaft in der Winterpause. Zwei Testspiele bestritt die Werkself, heraus sprangen ein 2:1 gegen Zweitligist Greuther Fürth sowie ein 2:2 gegen Drittligist Preußen Münster. Das Problem ist dasselbe wie in der gesamten Hinrunde schon: die Chancenverwertung. „Die Leistung war gut, aber das musst du 4:0 gewinnen“, moserte der Coach nach dem knappen Sieg über Greuther Fürth. Und dass die Bilanz des Trainers nach der Winterpause lautet „Da sind wir jetzt nicht wirklich weitergekommen“, das könnte allen Verantwortlichen unter dem Bayer-Kreuz doch ein paar Sorgenfalten auf die Stirn zaubern. Denn wenn die Werkself die Abschlussschwäche nicht langsam, aber sicher in den Griff bekommt, dann sind die Saisonziele in Gefahr. Noch dazu wäre es enorm ärgerlich, da mit Ausnahme der Chancenverwertung alles zu passen scheint. Und wenngleich sich Sturmikone Stefan Kießling optimistisch gibt und davon spricht, die Heimserie ausbauen zu wollen, ist das Spiel gegen die Bayern in keinster Weise richtungsweisend. Die Spiele danach muss die Bayer-Elf gewinnen.

Prognose Bayern München: Kein Härtetest in der Winterpause

Endlich einmal hatten die Bayern ein Trainingslager, das nicht permanent von Marketingaktivitäten überschatten wurde. So blieb Trainer Jupp Heynckes in Katar genug Zeit für das Wesentliche: Training. Und auch wenn die Mannschaft nicht gerade vom Verletzungspech verschont geblieben ist, gab sich Heynckes gelassen. Und dennoch fehlen nicht nur Thiago und Manuel Neuer schon seit längerer Zeit, sondern auch Mats Hummels (Adduktoren) und Robert Lewandowski (Patellasehne) konnten nur weniger trainieren. Joshua Kimmichs kämpfte zwischenzeitlich mit einer Mandelentzündung. Der Trainer blickt lieber voraus und fand für den Winterneuzugang Wagner aus Hoffenheim nur lobende Worte: „Sandro kann noch ein wichtiger Spieler für uns werden.“ Das einzige Testspiel in der Winterpause gewannen die Münchner locker mit 6:0 gegen Al Ahli Doha – ein wirklicher Härtetest war das aber freilich auch nicht. Mit Leverkusen bekommen es die Bayern an diesem Freitag mit einem deutlich dickeren Brocken zu tun.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
1.
100%

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

2.
100% bis 100 €
3.
100% bis 100 €
4.
100% bis 100 €
5.
100% bis 100 €