Wett-Tipps: FC Augsburg - Werder Bremen
FC Augsburg FC Augsburg
:
Werder Bremen Werder Bremen
  • Auswärtssieg
    Risiko: hoch | Quote: 3,15
  • 3 oder mehr Tore
    Risiko: mittel | Quote: 1,85
  • Unentschieden oder Auswärtssieg
    Risiko: niedrig | Quote: 1,62

Wett-Tipps & Quoten: Augsburg – Bremen (17.03.2018)

Wenn es eine Mannschaft der Stunde gibt, dann heißt sie wohl VfB Stuttgart. Doch knapp dahinter rangiert der SV Werder Bremen. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt weiß im Moment einfach permanent zu überzeugen, spielt attraktiven Offensivfußball und holt damit auch noch Punkte. In der Rückrundentabelle belegt Werder den 7. Platz, hat nach 9 Spielen schon exakt so viele Punkte wie nach der kompletten Hinrunde gesammelt (jeweils 15). Nach dem souveränen Erfolg gegen den 1. FC Köln (3:1 im Montagsspiel) ist der Abstand auf die Abstiegszone auf fünf Punkte angewachsen.

 

Klar, dass die Grün-Weißen jetzt nachlegen wollen und mit einem weiteren Triumph, diesmal in Augsburg, den Klassenerhalt schon nahezu perfekt machen möchten. Doch der FCA ist nicht gerade ein Lieblingsgegner der Bremer. Von 13 Begegnungen in der Bundesliga konnte der SVW lediglich dreimal gewinnen. Und noch dazu sind die Fuggerstädter pünktlich zum Duell mit Werder wieder in der Spur zu sein: Nach vier sieglosen Spielen in Folge konnte die Mannschaft von Trainer Manuel Baum am Wochenende endlich wieder einen Sieg einfahren: 3:1 gegen Hannover 96.

Wir empfehlen Interwetten für Wetten auf die Bundesliga!

100% Bonus bis 100€

Interwetten ist einer der populärsten Wettanbieter auf dem deutschen Markt und verdient sich vor allem für Support und schnelle Auszahlungen ein Lob.

Zum Wettanbieter

Wett-Tipps Augsburg – Bremen: Quoten, Wett-Tipps & Prognosen zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2017/2018

Statistik und Fakten:

  • Augsburg hat 35 Punkte und liegt damit auf Tabellenplatz 8 (9 Siege, 8 Remis, 9 Niederlagen)
  • Bremen ist auf Tabellenplatz 13 mit 30 Punkten (7 Siege, 9 Unentschieden, 10 Niederlagen)
  • Werder belegt in der Rückrundentabelle den 7. Platz
  • Der FCA hat nach vier sieglosen Spielen in Folge zuletzt wieder gewinnen können (3:1 in Hannover)
  • Unter Werder-Coach Florian Kohfeldt ist Bremen zuhause noch ungeschlagen (5 Siege, 3 Remis)
  • Das Hinspiel gewann Augsburg glatt mit 3:0
  • Die bisherige Bilanz spricht nicht gerade für einen Erfolg der Bremer: Nur dreimal gewann Werder, zwei Partien endeten Remis, 8-mal siegte Augsburg
  • Augsburg reist anschließend nach Leverkusen, Bremen empfängt die Eintracht

Quoten und Vorhersage – unsere Experten-Tipps zum Wetten:

Bremen hat einen Lauf. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt hat vier der letzten sieben Partien gewonnen und wird auch in Augsburg einen Sieg einfahren. Bei Interwetten gibt es dafür die Quote 3,15.

Unser Wett-Tipp: Auswärtssieg
Risiko: hoch
Quote:
 3,15

Keines der letzten acht Begegnungen zwischen Augsburg und Bremen endete mit weniger als drei Treffern. Das dürfte auch diesmal nicht anders sein. Beide Mannschaften spielen offensiv und wollen Tore erzielen. Bei Interwetten gibt es für den Tipp auf 3 oder mehr Tore die Quote 1,85.

Unser Wett-Tipp: 3 oder mehr Tore
Risiko: mittel
Quote: 1,85

Werder ist in unseren Augen der Favorit. Augsburg hat sich zwar gefangen und steht statistisch gesehen besser da, dennoch reicht es maximal zu einem Remis. Bei Interwetten gibt es für den Tipp auf Unentschieden oder Auswärtssieg die Quote 1,62.

 Unser Wett-Tipp: Unentschieden oder Auswärtssieg
Risiko: niedrig
Quote: 1,62

Prognose FC Augsburg: “Zufrieden und fröhlich”

FCA-Trainer Manuel Baum war nach dem Sieg gegen Hannover sichtlich erleichtert: “Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel wird. Aber wir haben alles in die Waagschale geworfen und ich bin stolz auf meine Mannschaft. Jeder weiß, dass wir von Verletzungspech verfolgt sind. Wir fahren jetzt zufrieden und fröhlich zurück nach Augsburg.” Endlich konnte 96 wieder gewinnen, lediglich ein Pünktchen sprang aus den letzten vier Spielen heraus. Dank der Schwäche der Teams im Tabellenkeller wie Wolfsburg oder Mainz ist Augsburg nach dieser schlechten Serie den Abstiegsrängen zwar nicht näher gekommen, aber ewig sollte man sich nicht auf die anderen verlassen.

Deshalb tut ihnen der Sieg gut fürs Selbstbewusstsein und für das Vertrauen in die eigenen Stärken. Denn: Der FCA ist noch nicht gerettet, um ganz sicher zu gehen sollten sie noch den ein oder anderen Punkt draufpacken aufs Konto. Wie gut, dass da einer der Lieblingsgegner von Augsburg kommt, der SV Werder Bremen. Sage und schreibe 8-mal siegten die Fuggerstädter gegen Werder – in bislang 13 Begegnungen.

Prognose Werder Bremen: Nun nachlegen

Happy war er schon, das gestand Werder-Coach Florian Kohfeldt nach dem 3:1-Sieg gegen Köln im dritten Montagsspiel der Bundesliga-Geschichte, das wieder von Protesten seitens der Fans begleitet wurde. Am Ende war es allen egal, Hauptsache drei Punkte. Kohfeldt: “Das Spiel hat mich ein Jahr gekostet. Wir sind zunächst nicht so in die Tiefe gekommen. Wir haben aber nie die Ruhe verloren und dann unsere Chancen bekommen. Wir müssen nur unsere Konter besser ausspielen, dann ist der Sack früher zu. Das Entscheidende aber ist, dass wir die drei Punkte haben.”

Und damit hat der Trainer seine starke Heimbilanz weiter ausgebaut. Unter Kohfeldt verlor Werder noch kein einziges Spiel im Weserstadion, holte fünf Siege und drei Unentschieden. In der Rückrundentabelle haben die Bremer den siebten Platz inne, das Wichtigste aber ist: Der Abstand auf die Abstiegszone ist von zwei auf fünf Punkte angewachsen. Nun möchten die Bremer in Augsburg nachlegen, um dem Klassenerhalt einen weiteren Schritt näher zu kommen.




zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später