Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627
8/10
Punkten
Anbieter Logo Wettbonus und Bonusbedingungen Die besten Infos!
Sportingbet bietet eines der besten Bonusangebote!
  • 150 EUR Neukundenbonus
  • Niedrige Mindestquote von 1.7

Sportingbet: Wettbonus und Bonusbedingungen – Die besten Infos!

Sportingbet Kurzcheck

Sportingbet Bonus – 100 Euro Gutschein einlösen Hat Sportingbet einen Bonus für Neukunden? Wie sind die Bonusbedingungen? Gibt es faire und kundenfreundliche Regeln? Wird ein Bonuscode bzw. Gutscheincode benötigt? Was muss beim Neukundenbonus beachtet werden?

Wir haben die Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Sportingbet Bonus.

Wir haben auch das Bonusangebot des Sportingbet Casinos getestet.
Sportingbet Bonus einlösen  Sportingbet Casino Bonus Erfahrungen

Aktueller Hinweis:

Sportingbet bietet derzeit eines der besten Bonusangebote überhaupt! Der Bonus für Neukunden beträgt satte 150 EUR und die fairen Bedingungen zum Freispielen (Bonus 7-mal zu einer Mindestquote von 1,7 umsetzen) machen den Bonus noch attraktiver. Wer sich jetzt bei Sportingbet anmeldet, kann schnell bis zu 150 EUR absahnen!

1. Der Willkommensbonus

Der 150 Euro Sportingbet Bonus für Neukunden ist ein sehr interessantes Angebot für alle, die noch kein Konto bei dem renommierten Buchmacher Sportingbet  haben. Bei diesem Neukundenbonus muss der angehende Kunde allerdings einige Details schon vor der ersten Einzahlung kennen, um den Bonus nutzen zu können. Insbesondere ist es wichtig, die Mindesteinzahlung zu kennen und die genauen Umsatzbedingungen.

Nur für neue Kunden: der WILLKOMMENSBONUS

  • Für neue Kunden bei Sportingbet bis zu 150 Euro (100 Prozent) Bonus
  • Erste Einzahlung wird verdoppelt
  • Ein Bonuscode ist nicht erforderlich
  • Bonus muss 7-mal umgesetzt werden vor Auszahlung mit Mindestquote 1,70
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 20 Euro

Um den 100-Prozent-Sportingbet-Gutschein zu aktivieren, muss der Kunde zunächst eine Einzahlung von mindestens 20 Euro machen. Diese Einzahlung wird umgehend mit dem Bonus verdoppelt. Die erste Einzahlung muss allerdings zwingend innerhalb von 7 Tagen nach der Registrierung platziert werden. Danach ist es dann gemäß den Sportingbet-Bonusbedingungen erforderlich, den Bonus innerhalb von 30 Tagen 7-mal mit einer Mindestquote von 1,70 umzusetzen, um einen auszahlbaren Gewinn zu erzielen.


2. Bonuscode & Gutscheincode beim Neukundenbonus

Der 150 Euro Neukundenbonus ist nicht mit einem Sportingbet Bonuscode verbunden. Das ist ein sehr wichtiges und sehr kundenfreundliches Detail, denn auch erfahrene Sportwetten-Fans vergessen gerne einmal bei einer Einzahlung einen wichtigen Bonuscode. Das kann beim Sportingbet Neukundenbonus nicht passieren.

Sportingbet Bonus – 100 Euro Gutschein einlösen

100% Sportwetten Bonus bis zu 150 Euro für Neukunden (Quelle: Sportingbet)

Da es keinen Sportingbet Gutscheincode für dieses spezielle Angebot gibt, kann sich der neue Kunde darauf konzentrieren, die Mindesteinzahlung von 20 Euro nicht zu unterschreiten. Die Mindesteinzahlung ist das einzige Kriterium, auf das der neue Kunde bei der ersten Einzahlung achten muss. Wenn die Mindesteinzahlung unterschritten wird, bekommt der neue Kunde den Bonus nicht. Es gibt dann auch keine zweite Chance, dieses Bonusangebot zu aktivieren. Deswegen ist es empfehlenswert, vor der ersten Einzahlung noch einmal einen Blick in diesen Artikel zu werfen, um an dieser Stelle keinen Fehler zu machen. Die Mindesteinzahlung ist etwas höher als bei vielen anderen Buchmachern und deswegen wäre es durchaus möglich, versehentlich zu wenig einzuzahlen.

Top 5 Bonus der Sportwettenanbieter:

Bonus


3. Die Bonusbedingungen beim Einzahlungsbonus

Der Sportingbet Bonus ist an diverse Bonusbedingungen geknüpft. Nur wenn sich der Kunde detailliert an diese Bonusbedingungen hält, ist am Ende ein lukrativer Gewinn möglich. Es ist allerdings nicht schwierig, die vorgegebenen Regeln einzuhalten. Der Bonus von Sportingbet für Neukunden ist relativ einfach gestaltet und es gibt nur einige wenige Punkte, bei denen der neue Kunde aufpassen muss. Insbesondere sollte jeder Einsteiger bei Sportingbet möglichst schon vor der Registrierung, spätestens aber vor der ersten Einzahlung die Antworten auf die folgenden Fragen kennen:

  • Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?
  • Was muss bei der ersten Wette beachtet werden?
  • Wie oft muss der Bonus umgesetzt werden?
  • Wann ist eine Auszahlung möglich?

Die Mindesteinzahlung ist die erste Regel, die der Kunde unbedingt einhalten muss. Die Einzahlung darf zudem nicht mit Skrill, Neteller oder Ukash erfolgen, da sich der neue Kunde ansonsten nicht für den Neukundenbonus qualifiziert. Nach der Registrierung ist es wichtig, innerhalb von 7 Tagen die erste Einzahlung zu tätigen.

Mindesteinzahlung: 20 Euro

Ausgeschlossen: Nicht mit Skrill, Neteller oder Ukash einzahlen!

Erste Einzahlung muss spätestens 7 Tage nach Registrierung erfolgen

Umsatzbedingungen: 7-mal Bonusbetrag mit Mindestquote 1,70

Bonusfrist: 30 Tage

Kein Bonuscode notwendig

Nur ein Bonus pro Haushalt möglich

Keine vorzeitige Auszahlung möglich

Wenn der Bonusbetrag auf dem Konto ist, kann der Spieler damit beginnen, den Bonus 7-mal umzusetzen. Wenn das gelungen ist, darf der Kunde eine Auszahlung machen. Eine vorzeitige Auszahlung ist weder zugelassen noch möglich. Innerhalb von 30 Tagen muss der neue Kunde die Sportingbet-Bonusbedingungen erfüllen. Ansonsten wird der Bonus vom Konto gelöscht.


4. Die Bewertung des Willkommensbonus

Vorteile:
  • Attraktive Bonushöhe: 150 Euro
  • Hoher Prozentsatz: 100 Euro
  • Günstige Umsatzbedingung: 7-mal Bonus mit Mindestquote 1,70
  • Kein Bonuscode erforderlich
Nachteile:
  • Nur 30 Tage Zeit, um die Bedingungen zu erfüllen
  • Einzahlung mit Skrill, Neteller oder Ukash nicht erlaubt

Der Sportingbet-Bonus ist unserer Meinung nach ein durchaus attraktives Bonusangebot für Neukunden. Vor allem die hohe potentielle Bonussumme und der hohen Prozentsatz stechen hervor. Allerdings sind auch die recht günstigen Umsatzbedingungen lobenswert. Durch die Mindestquote von 1,70 hat der neue Kunde eine realistische Chance, mit dem 7-fachen Bonusumsatz einen Gewinn zu erzielen. Dieser Sportingbet Gutschein ist allerdings auch nicht ganz perfekt. Ein Manko ist beispielsweise, dass nur 30 Tage zur Erfüllung der Bedingungen bleiben. Auch der Ausschluss dreier wichtiger Zahlungsmethoden ist nicht optimal. Insgesamt ergibt sich aber durchaus ein sehr attraktives Gesamtbild. Wer die Regeln kennt und beachtet, kann mit dem Sportingbet Neukundenbonus einen sehr lukrativen Start bei diesem Buchmacher erleben. Lies mehr über den Wettanbieter Sportingbet in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Sportingbet Bonus – 100 Euro Gutschein einlösen

Startseite des Wettanbieters Sportingbet (Quelle: Sportingbet)


5. Den Neukundenbonus einlösen

Wenn du den Sportingbet Bonus einlösen möchtest, solltest du dir vorher ganz genau überlegen, wie viel Geld du für diesen Bonus einzahlen möchtest. Eine zweite Chance, den Bonus zu aktivieren, gibt es nicht. Mit der folgenden Anleitung gelangst du sehr einfach zum Neukundenbonus bei Sportingbet:

  1. Gehe auf die Webseite von Sportingbet  und registriere dich!
  2. Zahlen mindestens 20 Euro ein (nicht mit Skrill, Neteller, Ukash)
  3. Bonus wird innerhalb von 48 Stunden gutgeschrieben!

In unserem Sportingbet Ratgeber haben wir viele wichtige Infos zum Buchmacher. Wenn du Sportingbet noch gar nicht kennst, ist es durchaus eine gute Idee, zunächst einmal in Erfahrung zu bringen, welche Qualitäten dieser Sportwetten-Anbieter hat. Es gibt einige wichtige Informationen, aber vor allem ist wichtig: Sportingbet ist ein seriöser und renommierter Buchmacher, der schon seit vielen Jahren auf dem Markt ist.


6. Kombibonus, Gratiswette (Freebet) und andere Aktionen

Unter „Bonus & Promos“ finden die Kunden bei Sportingbet  regelmäßig interessante Bonusangebote. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, mit einem Kombibonus bei Kombiwetten regelmäßig zu profitieren. Je nach Anzahl der ausgewählten Wetten ist ein Vorteil bis zu 35 Prozent möglich. Eine Sportingbet Gratiswette wäre theoretisch auch möglich, wird aktuell aber nicht angeboten. Dennoch kann es durchaus sein, dass es irgendwann einmal eine Sportingbet Freebet geben wird, denn Sportingbet ist bekannt dafür, regelmäßig neue Bonusangebote aufzulegen. Es lohnt sich grundsätzlich, bei jedem Besuch einen Blick auf die Seite mit den aktuellen Angeboten zu werfen. Oft gibt es Sportingbet Boni für bestimmte Events oder bestimmte Sportarten. Wenn du konsequent alle verfügbaren Bonusangebote nutzt, kannst du sehr häufig mit einem Bonus-Vorteil Wetten. Auf lange Sicht wird sich das sehr positiv auf deine Ergebnisse auswirken. Der 150 Euro Neukundenbonus ist nur der Anfang bei Sportingbet.


7. Willkommensbonus löschen, widerrufen oder zurückgeben

Es gibt keine Möglichkeit, den 150 Euro Sportingbet Gutschein als neuer Kunde zu widerrufen. Wenn der Gutschein erst einmal gutgeschrieben ist, muss der Kunde den Bonus komplett umsetzen, um eine Auszahlung machen zu können. Es gibt allerdings durchaus die Option, freiwillig auf den Bonus zu verzichten. Wenn die erste Einzahlung beispielsweise nicht innerhalb von 24 Stunden nach der Registrierung erfolgt, hat der neue Kunde kein Recht mehr auf dem Neukundenbonus. Auch wenn der Kunde mit einer falschen Zahlungsmethode die erste Einzahlung macht (Skrill, Neteller, Ukash), wird der Bonus nicht gutgeschrieben. Wenn die erste Einzahlung niedriger ist als 20 Euro, gibt es ebenfalls keinen Neukundenbonus. Wer freiwillig gegen die Bonusbedingungen verstößt, verzichtete damit ganz bewusst auf den Neukundenbonus.

Die Sportingbet Bonusbedingungen sehen keinen Bonuscode vor, so du nur die Möglichkeit hast, mit einer zu kleinen Einzahlung den Bonus zu vermeiden. Zudem kannst du bei der ersten Wette eine zu niedrige Quote wählen und dadurch den Bonus verpassen. Wer bei der ersten Wette nicht den vollen Bonusbetrag setzt oder eine Quote unter 2.1 auswählt, bekommt den Bonus automatisch nicht gutgeschrieben. Das ist die letzte Chance, die ein neuer Kunde hat, den Bonus freiwillig aufzugeben. Empfehlenswert ist das allerdings nicht, denn das Bonusangebot ist sehr attraktiv und jeder Kunde sollte zumindest mit der Mindesteinzahlung diese Bonusofferte nutzen. Wenn du den Bonus trotzdem nicht verwenden willst und keiner der vorgeschlagenen Vermeidungsstrategien anwenden möchtest, kannst du dich auch vor der Einzahlung an den Kundenservice wenden, um freiwillig auf den Bonus zu verzichten. Ob das möglich ist, entscheidet der Service-Mitarbeiter dann allerdings individuell.