Bekannt aus:

Lotos-Wetten Pferdewetten im Test: Quoten, Livestreams & Bonusmöglichkeiten

Start frei für seriöse Pferdewetten mit Stil! Bei Lotos-Wetten Pferdewetten bekommt ihr das auch von pferdewetten.de gewohnte Portfolio des verantwortungsvollen Wettanbieters auf Totalisator- und Festkurs-Basis. Wir haben uns Lotos-Wetten ganz genau angeschaut und erzählen euch hier alles Wissenswerte zu Quoten, Livestreams und Bonusmöglichkeiten.

Lottoswetten in Kurzcheck
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

Das Wettangebot von Lotos-Wetten Pferdewetten – Die weite Welt von Trab und Galopp

Logo von Lotos-WettenLotos-Wetten ist der ideale Anbieter, wenn ihr nach lukrativen Pferdewetten weltweit sucht, die einerseits ins Detail gehen, andererseits aber für den Einsteiger auch nicht zu komplex sind. Das allgemeine Wettangebot ist anhand der Symbole G und T klar unterteilt in Galopp- und Trabrennen.

Ihr könnt euch im praktischen Kalender sowohl die heutigen Rennen als auch die Langzeitwetten anschauen. Das allgemeine Portfolio richtet zudem ein größeres Augenmerk auf deutsche und ex-deutsche Starter im Ausland sowie dieHead 2 Head“-Vergleiche.

Die deutschen Rennbahnen sind natürlich allesamt dabei, aber auch Veranstaltungen beispielsweise in Frankreich, England, Australien, Schweden oder sogar Hong Kong werden berücksichtigt. Speziell auch aus den Vereinigten Staaten wird viel geboten und Kanada darf ebenfalls nicht fehlen.

Wir haben festgestellt, dass so manche kleinere Rennen fehlen, aber diese kämen ohnehin nur für echte Experten in Frage und würden die Übersichtlichkeit verringern.

Ausreichend viele Wettoptionen für variable Wettabschlüsse

Ihr bekommt sämtliche Informationen über das Starterfeld, die Preisgelder, Streckenlängen oder das Geläuf und könnt euch die vergangenen Runden erneut anschauen. Die typischen Wettmärkte sind ähnlich wie den Cheltenham-Wetten:

  • Sieg- und Platzwette
  • Ita
  • Trita,
  • Zwillinge
  • Zweier
  • Dreier
Wettoptionen bei Lotos-Wetten

Quelle: lotos-wetten.de

Ihr nutzt die Startersuche, legt euch Favoriten fest, um einzelne Starter jederzeit wiederzufinden und nutzt die Optionen als Sofort- oder Schiebewetten. Dabei kommt ihr rein vom Feeling her dem Flair eines lokalen Buchmachers an der Rennbahn schon sehr nahe.

  • Extra-Hilfe gibt es mit den Einschätzungen der Experten der Galoppsportzeitung Sport-Welt.

9 von 10 Punkten

Lotos-Wetten Livestreams für die volle Action

Das Livestreaming-Angebot von Lotos-Wetten ist ausgezeichnet. Ihr könnt euch die wichtigsten Rennen der Welt bequem im hochauflösenden Videostream anschauen und dabei wertvolle Eindrücke für eure nächsten Pferdewetten erlangen.

Lotos-Wetten Live Stream

Quelle: lotos-wetten.de

Die Streams stammen aus den verschiedenen externen Übertragungen wie von Racing TV und sind häufig nur auf Englisch oder in der Heimatsprache der Veranstaltung verfügbar.

  • Besonders praktisch: Ihr könnt euch nicht nur die vergangenen Resultate anzeigen lassen, sondern im Videoarchiv auch die kompletten Rennen der letzten Jahre nacherleben.

Die Voraussetzungen für Livestreams

Die Pferderennen Livestreams sind zum Glück kostenlos und lassen sich auch bequem unterwegs einschalten. Ein wenig Vorarbeit braucht es allerdings schon, was sich primär in einem Account bei Lotos-Wetten äußert. Für die Anmeldung braucht ihr:

  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Zu eurer eigenen Sicherheit erfolgt eine Identitätsabfrage anhand eurer Kontonummer.

Nach wenigen Augenblicken besitzt ihr ein Wettkonto und könnt von da an das komplette Videoarchiv verwenden. Soll es aber in die Live-Berichterstattung gehen, braucht ihr einen gewissen Wettumsatz. Es reicht aus, wenn ihr am Veranstaltungstag mindestens einen Euro eingesetzt habt oder innerhalb der letzten 14 Tage 10 Euro oder mehr.

9 von 10 Punkten

Wettquoten: Pferdewetten nach dem Totalisator-Prinzip

Wie bei einem Anbieter für Pferdewetten üblich, bestimmt sich euer möglicher Gewinn nach den Wetteinsätzen aller anderen. Je mehr Geld auf ein Pferd gesetzt wird, desto geringer wird die Gewinnausschüttung. Somit wettet ihr gemäß dieser Totalisator-Wetten nicht gegen den Buchmacher, sondern gegen die Wettgemeinschaft.

Das kann gerade für Anfänger schwierig sein, denn lange vor den Rennen sind noch kaum Trends in den Quoten ersichtlich und kurz vorher gibt es so viele Verschiebungen, dass ihr nur schwer reagieren könnt.

Lotos-Wetten zieht seinen Anteil aus dem Preispool ab. Diese Buchmacher-Marge ist hier aber erheblich geringer als bei den Wettlokalen an den Rennbahnen, da diese aus den Einnahmen noch die Rennen finanzieren müssen.

  • Aber auch Festquoten sind möglich.

Lotos-Wetten belässt es nicht beim Totalisator, sondern bietet euch auch fixe Quoten, wie ihr es von den Sportwett-Anbietern gewohnt seid. Hier wettet ihr also gegen den Bookie und seht sofort, wie sich die Lotos Wetten Pferdewetten Quoten verhalten.

In manchen Fällen übernimmt Lotos-Wetten auch die Quoten der Rennvereine. Wichtig für euch ist, dass bei Festquoten eine einmal ausgewählte Quote auch so in die Auswertung fließt. Kommt es zu wilden Wettabschlüssen kurz vor dem Rennen, wird auf eurem Wettschein nichts mehr über den Haufen geworfen.

9 von 10 Punkten

Sicherheit bei Lotos-Wetten: Hochseriöses Umfeld mit viel Erfahrung

Logo von Malta Gaming AuthorityDie betreibende netX Betting Limited geht schon auf das Jahr 1998 zurück und hat sich für Lotos-Wetten eine EU-Lizenz aus Malta erarbeitet. Dabei stellen wir erfreut fest, dass auch ohne deutsche Wettlizenz viele der in Deutschland erforderlichen Auflagen freiwillig eingehalten werden. Hinzu kommt ein Zertifikat vom TÜV Rheinland.

Unsere Lotos Wetten Pferdewetten Erfahrungen sind durchweg positiv und wir erkennen einen Online-Buchmacher, der sich seit vielen Jahren auf dem Markt hält und seinen Nutzern ein sicheres Fundament einschließlich moderner Verschlüsselungstechnologie anbieten kann.

Ihr habt bei Lotos-Wetten auch die Möglichkeit, in einen der stationären Shops zu gehen und dort dann vor Ort mit persönlicher Unterstützung auf die Inhalte zuzugreifen. Der Hauptsitz des mit pferdewetten.de verknüpften Portals ist in Düsseldorf.

Limits setzen und Account verifizieren

Leider war zum Zeitpunkt unseres Lotos-Wetten Tests die Seite zum Spielerschutz nicht erreichbar, was nicht nur unschön ist, sondern die Lizenzauflagen verletzt. Rechtlich noch schwieriger ist es, dass auch das Impressum nicht geöffnet werden konnte.

Ansonsten aber ist alles in Ordnung und in den AGB stehen:

  • Branchenübliche und faire Bestimmungen
  • In Deutschland verpflichtende Einzahlungslimit von maximal 1.000 Euro im Monat
  • Einsatz- und Verlustlimits
  • Selbstausschluss

Die Datenschutzrichtlinie ist EU-rechtskonform und ihr kommt in die übliche Verpflichtung zur Verifizierung eurer Daten. Dies geschieht ganz praktisch in Minutenschnelle per Sofort Ident. Wer sich nicht direkt legitimiert, kann maximal 30 Tage wetten und in der Zeit nur 150 Euro ein- und nichts auszahlen.

9 von 10 Punkten

Design von Lotos-Wetten übersichtlich, aber wenig aufregend

Lotos-Wetten Pferdewetten begrüßt euch in einem modernen und aufgeräumten Design, in dem auch Anfänger schnell die passenden Wettoptionen ziehen können. Das Spielermenü befindet sich auf der rechten Seite und kann bei Bedarf über den Bildschirm gelegt werden.

Design von Lotos-Wetten

Quelle: lotos-wetten.de

Auch der Wettschein ist rechts und lässt sich schnell erreichen, die Livestreams befinden sich immer ganz oben in der mittleren Spalte. So wie Lotos-Wetten sein simples Design durchzieht, so langweilig kann es auch mit der Zeit werden. Ein Alleinstellungsmerkmal wäre wünschenswert.

Dezente Farben, unformatierte Texte

Farblich ist Lotos-Wetten in einem zurückhaltenden Blau gehalten (pferdewetten.de in Grün) und es werden der Übersicht wegen einige Symbole und Icons verwenden, die intuitiv sofort verständlich sind.

Nicht ganz so geglückt ist die Darstellung der längeren Texte. Was bei den AGB noch akzeptabel ist, führt etwa in der Datenschutzerklärung zu einer langen Aneinanderreihung von deshalb schwer lesbarem Text.

7 von 10 Punkten

Service und Support ordentlich und auch am Telefon

Die Supportwege werden direkt rechts unmissverständlich genannt. Möglich sind ein telefonischer Kontakt sowie die klassische E-Mail, wobei die Servicezeiten zwischen 9 und 21 Uhr liegen. Nachts seid ihr also bei Lotos-Wetten auf euch alleine gestellt.

Die Telefon-Hotline führt euch über +49 211-781 782-55 nach Düsseldorf, was in den meisten Mobilfunktarifen inzwischen kostenfrei ablaufen dürfte Euch wird eine Telefon-PIN angezeigt, die die Abläufe vereinfacht und sicherer macht. Die E-Mail-Adresse von Lotos-Wetten lautet support@lotos-wetten.de.

Wenn ihr etwas tiefer in Lotos-Wetten einsteigt, entdeckt ihr unten den Link zum „Support“, der euch zwei zusätzliche Optionen offenbart:

  1. Zum einen findet ihr dort ein Kontaktformular, das im Grunde nur die E-Mail ergänzt.
  2. Zum anderen wird euch ein Live-Chat zur Verfügung gestellt.

Deutsche Seitenversion und hilfreiche Erläuterungen

Es versteht sich von selbst, dass der auf den deutschen Markt zugeschnittene Pferdewetten-Anbieter Lotos-Wetten vollständig auf Deutsch verfügbar ist und auch der Kundendienst perfekt Deutsch spricht. Alternativ könnt ihr auf Englisch switchen.

Zu unseren Lotos Wetten Pferdewetten Tipps an euch zählt es, dass ihr gerne einmal unten auf die AGB klickt und dann oben auf Besondere Geschäftsbedingungen.

Auf die Idee kommen sicher nur wenige von euch, aber dort findet ihr eine Erklärung sämtlicher von Lotos-Wetten angebotenen Wettarten.

Wir erwähnten die regelmäßig zu den Rennen erscheinenden Pferdewetten-Tipps der Experten und werden ganz unten noch erwähnen, was ihr im großen News-Blog finden könnt. An dieser Stelle müssen wir aber noch enttäuscht feststellen, dass Lotos-Wetten keine FAQ für euch bereithält.

8 von 10 Punkten

Der Eröffnungsbonus bei Lotos-Wetten: 100€ in Scheibchen

Blicken wir auf den Lotos Wetten Pferdewetten Bonus, fällt uns direkt der 100-Euro-Willkommensbonus auf, der in diesem Fall durchaus von der Norm abweicht. Denn es kommt hierbei nicht speziell auf eure Ersteinzahlung an.

  • Eure ersten Einzahlungen werden solange verdoppelt, bis ihr auf insgesamt 100 Euro Bonusgeld kommt.

Für dieses muss nun Umsatz generiert werden, was ausschließlich ab Quoten von 18:10 möglich ist und wozu weder Schiebe- noch H2H-Wetten genutzt werden dürfen. Das Rollover ist leider am Anfang recht schwer verständlich, immerhin aber nicht an eine Zeitfrist gekoppelt.

Ihr setzt wie so oft immer zuerst euer echtes Geld ein, solange noch welches vorhanden ist. Solltet ihr einen Gewinn mit Bonusgeld machen, der über das eingesetzte Bonusgeld hinausgeht, wird euch die Differenz als Echtgeld gutgeschrieben. Der Einsatz geht dann wieder als Bonusgeld zurück.

Willkommensbonus von Lotos-Wetten

Quelle: lotos-wetten.de

Der eigentliche Umsatz geschieht dadurch, dass von jedem Einsatz immer automatisch 20 Prozent vom Bonuskonto auf das Echtgeldkonto fließen. Ihr findet in den besonderen AGB ein Beispiel.

Auszahlungen erfolgen nach der „Draw Down“-Regelung:
Ihr könnt jederzeit euer Echtgeld auszahlen lassen. Zahlt ihr jedoch mehr Echtgeld aus, als ihr zu diesem Zeitpunkt Bonusgeld besitzt, sinkt euer Bonuskonto auf den Betrag des verbleibenden Echtgelds (was in vielen Fällen 0 Euro sein dürften).

10% auf deutsche Pferde und weitere Aktionen

Lotos-Wetten bietet euch zu einigen Renntagen spezielle Aktionen an, etwa aktuell 22 Prozent mehr auf Einzahlungen, einen 2.022 Euro schweren Jackpot für Viererwetten und 20 Prozent mehr auf Zweierwetten. Hier müsst ihr immer die Augen aufhalten oder den Newsletter abonnieren, um nichts zu verpassen.

Ein Pferdewetten-Bonus ist jedoch dauerhaft verfügbar: Wenn ihr die deutschen Pferde unterstützen wollt, bekommt ihr bei Starts im Ausland auf Totalisator-Wetten immer 10 Prozent mehr Gewinn. Für deutsche Pferde im Ausland gilt dann beispielsweise statt der normalen Quote von 100:10 plötzlich 110:10. Ihr erkennt die deutschen Starter an der Flagge oder sucht diese direkt im eigenen Menüpunkt.

8 von 10 Punkten

Ein- und Auszahlungen: nur wenige Kanäle, aber sehr zuverlässig

Ihr könnt eure Lotos Wetten Pferdewetten Einzahlung über die folgenden Wege bewerkstelligen:

Das ist uns etwas wenig, aber ihr bekommt immerhin einige der populärsten Zahlungsarten. Einzahlungen sind schon ab 5 Euro möglich und ihr zahlt keine zusätzliche Gebühr. Das Geld ist sofort auf dem Wettkonto verfügbar, außer ihr nutzt die Standard-Banküberweisung, die sich einen bis drei Werktage Zeit lässt.

Praktische Auszahlungen mit einer versteckten Bedingung

Auch die Lotos Wetten Pferdewetten Auszahlung geht schon bei 5 Euro los und ist bis zu den Grenzen der jeweiligen Zahlungsmethoden möglich.

  • Beachtet aber, dass spätestens ab einer Summe von 2.000 Euro (oder nach Ablauf von 30 Tagen) die Verifizierung Pflicht ist.

Die sehr kurze Bearbeitungszeit wird mit maximal einem Werktag angegeben und dann gilt auch hier: sofort oder ein paar Tage bei der Überweisung.

  • Aufgepasst jedoch bei den Gebühren!

Normalerweise sind alle Auszahlungen kostenfrei. Solltet ihr jedoch vor Ablauf von drei Wochen nach eurer letzten Einzahlung auszahlen lassen und habt ihr bis dahin weniger als die Hälfte der vorherigen Einzahlung umgesetzt, werden euch 5 Prozent Gebühren berechnet.

8 von 10 Punkten

Mobile Unterstützung: Browser-App ohne Einschränkungen

Hier müssen wir nicht allzu viel erzählen, denn das Angebot von Lotos-Wetten ist dank responsivem Webdesign an Smartphone und Tablet kaum anders als am PC. Dabei könnt ihr zwar keine native App installieren, aber ihr öffnet die Seite einfach im mobilen Browser und müsst euch dort dann kaum umgewöhnen.

Die mobile App von Lotos-Wetten

Quelle: lotos-wetten.de

Die Menüs sind leicht angepasst und klappen rein, aber das stellt euch vor keine größeren Herausforderungen. Leider lässt sich auch am Phone der angekündigte Live-Chat nicht öffnen. Ansonsten könnt ihr aber ganz normal ein- und auszahlen und natürlich das Wettprogramm samt Livestreams in seiner Gänze genießen.

9 von 10 Punkten

Wettsteuer bei Lotos-Wetten: 5% Abzug für deutsche Kunden

Als hochseriöser Pferdwettanbieter hält sich Lotos-Wetten natürlich an die gesetzlichen Vorgaben. Und diese besagen im deutschen Rennwett- und Lotteriegesetz, dass auf jeden in Deutschland getätigten Wetteinsatz 5 Prozent Wettsteuer anfallen. Zu überweisen hat dies der Buchmacher.

Manche Bookies führen den Anteil ab, ohne euch explizit die Wettsteuer abzuziehen. Hier werdet ihr nur indirekt zur Kasse gebeten, indem die Quoten leicht absacken. Lotos-Wetten ist hier sehr transparent unterwegs (wenn auch speziell beim Totalisator nicht der Tradition der Pferdewetten verpflichtet) und zeigt euch im Wettschein sofort den 5-prozentigen Abzug an und berechnet den neuen zu erwartenden Gewinn.

7 von 10 Punkten

Weitere Angebote: ein richtig vielseitiger Pferdewett-Blog

Lotos-Wetten bietet euch ausschließlich Pferdewetten an, hat also nichts an Fußballwetten dabei und auch keine Casinogames.

Wir möchten euch zum Abschluss aber gerne noch auf den hauseigenen Blog verweisen, der sowohl laufend aktuelle News-Artikel für euch bereithält als auch wertvolle Tipps und Anleitungen zu den Pferdewetten.

Weitere Angebote von Lotos-Wetten

Quelle: lotos-wetten.de

Dazu gehört nicht nur die beliebte Kolumne von Meanarik, sondern auch ein eigener Podcast (Vollhorsed von Alexander Franke). Über 4.000 Texte erwarten euch hier inzwischen und ihr könnt sowohl als Einsteiger erste Pferdewett-Luft schnuppern als auch als Experten echte Insider-Infos ergattern.

10 von 10 Punkten

Lottos-Wetten Pferdewetten: Die Vorteile und Nachteile zusammengefasst

Positiv:

  • Herrliche Pferdewetten mit Totalisator- und Festquoten
  • Sehr seriös
  • Fairer Willkommensbonus
  • Livestreams mit riesigem Videoarchiv
  • Starker und inhaltsreicher Blog
  • Ausführliche Erklärung aller möglichen Wettarten
  • Schnelle Auszahlungen ohne Obergrenze

Negativ:

  • Live-Chat und Impressum nicht erreichbar
  • Zieht euch Wettsteuer ab
  • Uninteressantes Design
  • Wenig Zahlungskanäle

FAQ – Lotos Wetten Pferdewetten

Was bietet Lotos-Wetten an?

Bei Lotos-Wetten bekommt ihr ausschließlich beste Pferdewetten aus Galopp und Trab. Für die übrigen Sportwetten braucht ihr einen anderen Anbieter.

Welche Quoten hat Lotos-Wetten?

Wie bei Pferderennen üblich, bekommt ihr Quoten für Totalisator-Wetten. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, Lotos-Wetten mit Festquoten zu genießen.

Gibt es Livestreams bei Lotos-Wetten?

Oh ja! Nicht nur werden die aktuellen Rennen live im Video übertragen, auch könnt ihr euch durch ein enormes Videoarchiv klicken. Zum Aktivieren der Livestreams müsst ihr einen sehr geringen Umsatz kreieren.

Gibt es einen Lotos Wetten Pferdewetten Willkommensbonus?

Auch hier haben wir eine gute Nachricht: Eure ersten Einzahlungen werden solange verdoppelt, bis ihr 100 Euro Bonusgeld auf dem Konto habt. Dieses lässt sich dann über Wetteinsätze in echtes Geld verwandeln.

Zieht Lotos-Wetten die deutsche Wettsteuer ab?

Ja, es werden 5 Prozent von jedem Einsatz an das deutsche Finanzamt geleitet.

Fazit: 83 von 100 Punkte! Lotos-Wetten ist euer zuverlässiger Partner für Pferdewetten

Wir sind am Ende angelangt und können euch mitteilen, dass Lotos-Wetten sowohl für Einsteiger als auch für Profis ein mehr als sinnvoller Partner sein kann. Das Videoarchiv und der Blog sind überragend, es gibt Experten-Einschätzungen und ein Quotensystem nach eurer Wahl. Nutzt Lotos-Wetten für eure Wetten auf das Kentucky-Derby und fiebert fleißig mit!

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.