Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Interwetten: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?

Interwetten: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Der österreichische Sportwettenanbieter ist eine große Nummer in der Buchmacherbranche. Schon seit 1990 gibt es das aus Wien stammende Unternehmen, seit mehr als zehn Jahren hat es seinen Sitz auf Malta, um dort die so begehrte EU-Sportwettenlizenz von der angesehenen Malta Gaming Authority bekommen zu können, die es dem Anbieter erlaubt, in ganz Europa über das Internet Wetten anzubieten. Interwetten hat zahlreiche Sponsorings im Profi-Sport, darunter im Fußball, Tennis, Motorsport, setzt sich aber auch für karitative Zwecke ein. Interwetten überzeugt mit einer breiten Palette vor allem an Fußballwetten, liefert gute Quoten und ist gerade im Livewetten-Bereich besonders stark. Wenn ihr unseren vollständigen Interwetten-Test lesen möchtet, könnt ihr euch unsere Interwetten-Erfahrungen anschauen. Wir verraten euch darin alles Wichtige zu dem Buchmacher. In diesem Beitrag hingegen geht es um einen speziellen Aspekt, um die Auszahlung von Gewinnen – und ihre Voraussetzungen. Wenn ihr eine Wette gewonnen habt und euch das Geld auf euer Konto transferieren lassen möchtet, dann gibt es nämlich ein paar Dinge, die ihr beachten müsst, und einige Stolpersteine, die ihr bewusst sein sollten. Mit unserem Ratgeber ist das aber alles kein Problem.

Wie funktioniert die Legitimation des Kontos?

Interwetten: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Dass ihr euch bei einem Wettanbieter legitimieren müsst, ist ein ganz normaler Vorgang. In der Regel verlangt der Anbieter, so auch Interwetten, dass ihr nachweislich älter als 18 Jahre seid. Dazu sind die Buchmacher gesetzlich verpflichtet, denn Glücksspiel ist unterhalb der Grenze zur Volljährigkeit nicht erlaubt (hier erfahrt ihr bei Interesse mehr: Ab wann darf man wetten?). Außerdem prüfen die Buchmacher anhand eures Ausweises, ob es sich bei euch um eine reelle Person handelt, damit das Konto nicht zur Geldwäsche oder sonstigen illegalen Aktivitäten missbraucht wird. Auch hierzu ist der Wettanbieter Interwetten gesetzlich verpflichtet.

Anderseits ist es auch für die Sportwetter, also für euch, selbst äußerst wichtig, dass der Buchmacher genauste Kontrollen durchführt. Das hat viele Gründe: Sicherlich will niemand unter euch, dass irgendein Dritter auf euren Namen wettet oder sogar Auszahlungen vornimmt. Stellt der Buchmacher darüber hinaus fest, dass Daten willentlich falsch eingegeben wurden, dann sperrt er das Konto in der Regel direkt. Achtet daher unbedingt darauf, dass ihr, wenn ihr euch im Anmeldungsprozess befindet, eure Daten korrekt eingebt. Lasst euch bei der Registrierung genug Zeit und kontrolliert eure Eingaben lieber mehrmals ganz genau, ehe ihr den Button „“Absenden““ anklickt. Nicht, dass ihr am Ende Probleme bei der Auszahlung bekommt. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn ihr einen größeren Betrag gewonnen habt.

Ein Tippfehler ist beim Anmelden allerdings kein unlösbares Problem. Ihr könnt in eurem Kontobereich anfordern, dass ein Wort- oder Zahlendreher geändert wird, falls euch tatsächlich ein Fehler unterlaufen sein sollte. Aber klar ist auch: Dieser Fehler muss schon im Rahmen sein, wenn ihr zum Beispiel auf einmal euren Namen geändert haben möchtet (und nicht geheiratet habt), dann wird Interwetten natürlich ganz genau hinschauen und lieber zweimal nachfragen. Ihr könnt auch den Support ansprechen oder anschreiben. Dieser ist in unserem Test sehr positiv aufgefallen und wusste immer Rat.

schnelle und sichere Auszahlung

Auszahlungsdauer

Überweisung: 2-7 Tage

Online Bezahlmethoden: Innerhalb 24 Stunden

zum Wettanbieter

Ist es normal, dass man sich bei seriösen Wettanbietern legitimieren muss?

Interwetten: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Ja, das ist sogar ein ausgewiesenes Zeichen von Seriosität für einen Wettanbieter. Jeder gute und ernstzunehmende Buchmacher verlangt spätestens vor der ersten Auszahlung die Legitimation seiner Kunden. Das geschieht nicht nur aufgrund des bereits angesprochenen Eigenschutzes, sondern auch weil die Online-Buchmacher seitens der Lizenzbehörden gesetzlich dazu verpflichtet sind, um ihre Sportwettenlizenz zu behalten. Denn es muss laut Gesetzgeber strikt darauf geachtet werden, dass niemand via der Wettportale Geldwäsche betreibt.

In den letzten Jahren ist das europäische Buchmachergeschäft im positiven Sinne darüber hinaus außerdem viel stärker reguliert worden, natürlich auch weil immer mehr Wettanbieter auf den Markt drängen. Die Identifikationsprüfungen sind ein enorm wichtiger Teil, um das gesamte Wettgeschäft im Internet auf rechtlich „sichere Beine“ zu stellen. Kein seriöses Unternehmen wird sich erlauben, diese Richtlinien brechen. Verspricht euch ein Buchmacher hingegen, Gewinnauszahlungen ohne vorherige Prüfung zu tätigen, sollten bei euch die „Alarmglocken“ schrillen. Unter keine Umständen empfehlen wir euch in solch einem Fall, Geld auf euer Wettkonto einzuzahlen.

derzeit beliebt

Wir registrieren dich! - bei 20 Buchmachern -

mehr erfahren

Warum wird ein Ausweisdokument benötigt und sonst nichts?

Interwetten: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Wenn ihr eure Identität bei Interwetten legitimieren müsst, dann läuft es folgendermaßen ab: Der Wettanbieter verlangt von euch einen amtlichen Lichtbildausweis, also einen Personalausweis, einen Führerschein oder Reisepass, etwas anderes ist bei den Anbietern nicht möglich.

Wichtig ist den Buchmachern, und dazu zählt freilich ebenfalls Interwetten, auch euer Wohnsitz. Hier empfehlen wir euch ebenfalls ganz genau darauf zu achten, was ihr eingebt. Zur Legitimierung reicht dem Buchmacher entweder ebenfalls die Ausweiskopie, oder aber zum Beispiel eine Meldebestätigung der zuständigen Stadt oder Gemeinde. Auch eine Rechnung, zum Beispiel die Telefon-, Gas-, Wasser- oder Stromrechnung, auf der zweifelsfrei eure Adresse zu erkennen ist, reicht den Wettanbietern in der Regel aus. Wichtig ist lediglich, dass eure Adresse dabei eindeutig lesbar ist. Andere Daten wie den Betrag oder die Telefonnummer könnt ihr in diesem Fall natürlich schwärzen, dafür interessiert sich Interwetten nicht, obwohl der Wettanbieter die übersandten Informationen selbstverständlich vertraulich behandelt.

Außerdem ist noch wichtig, dass ihr zweifelsfrei nachweisen könnt, dass das Konto, von dem ihr ein- und auf das ihr auszahlt, auf denselben Namen lautet wie euer Wettkonto. So ist es nicht möglich, dass ihr eine Auszahlung vom Wettkonto auf das Konto eines Dritten veranlasst. Ist die Einzahlung per Kreditkarte erfolgt, müsst ihr oftmals außerdem davon ebenfalls eine Kopie dieser übersenden.

Gefälschter Ausweis

Infobox: Kann ich auch einen gefälschten Ausweis hochladen?

Die Frage lässt sich prinzipiell natürlich mit „Ja“ beantworten. Ob das aber so klug ist, das wagen wir ernsthaft zu bezweifeln. Natürlich könnt ihr theoretisch einen gefälschten Ausweis hochladen. Die Folgen sollten euch aber klar sein: Sobald der Betrug auffliegt, wird das Wettkonto in Windeseile geschlossen bzw. gesperrt. Euer Spielguthaben und eventuelle Gewinne werden eingefroren und ein Klageverfahren gegen euch könnte eingeleitet werden. Solltet ihr also tatsächlich auf die „wahnwitzige Idee“ kommen, einen Betrugsversuch zu starten, müsst ihr mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Im schlimmsten Fall droht sogar eine Verurteilung vor Gericht wegen Betrugs. Eine Auszahlung von Interwetten werdet ihr auf jeden Fall nicht mehr erwarten können.

Wo finde ich die Seite, bei der ich mich bei Interwetten verifizieren kann?

Die Verifizierung bei Interwetten geschieht wunderbar einfach. Folgt einfach unserer kleinen Schritt-für-Schritt-Anleitung und die Legitimation ist ruck-zuck erledigt:

  1. Meldet euch mit euren Benutzerdaten beim Wettanbieter an. Ihr habt noch kein Konto bei Interwetten? Dann könnt ihr euch jetzt ganz einfach über diesen Link bei Interwetten registrieren und direkt auch den tollen Interwetten-Bonus abgreifen.
  2. Geht auf „“Konto““.
  3. Klickt auf „Dokumente hochladen“ und übersendet dann einfach die gewünschten Unterlagen, am besten als PDF.

Alternativ könnt ihr die Papiere auch direkt per E-Mail an den Kundensupport schicken. Gebt in diesem Fall aber unbedingt den Spielernamen eures Wettkontos zusätzlich an, damit die Zuordnung ohne Probleme verläuft. Wir empfehlen euch aber den Weg über euer Benutzerkonto, dieser ist schnell und super einfach.

Ratsam ist es aus unserer Sicht außerdem, mit dem Upload der Dokumente nicht bis zur ersten Auszahlung zu warten, sondern den Vorgang direkt nach der Anmeldung abzuschließen. Das hat vor allem den Vorteil, dass ihr bei der ersten Gewinnabhebung keine zusätzliche Wartezeit in Kauf nehmen müsst.

Geht Interwetten mit meiner Ausweiskopie vertraulich um?

Ganz klar: Ja. Der Wettanbieter geht mit eurer Ausweiskopie strengstens vertraulich um, dazu hat er sich schließlich in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet. Und außerdem möchte Interwetten als glaubwürdiger und seriöser Buchmacher wahrgenommen werden. Es wäre sicherlich nicht gut, wenn er schlampig mit euren Daten und Dateien umginge. Die Dokumente sind für Dritte zu keiner Zeit zugänglich und werden von Interwetten generell nie veröffentlicht werden. Die Daten werden von Interwetten nur in einem speziellen Fall offengelegt: Wenn die zuständige Lizenzbehörde beziehungsweise ein ordentlichen Gericht das verlangen. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Zweifel daran bestehen, dass mit eurem Konto alles mit rechten Dingen zugeht.

Hinweis:

Wie lange dauert es, bis Interwetten den Ausweis-Upload bestätigt?

Nach unseren Erfahrung geht die Prüfung der Papiere bei Interwetten sehr schnell und dauerte in unseren Tests nie länger als 48 Stunden. Wenn ihr die Ausweiskopie also direkt nach der Kontoeröffnung hoch ladet, dann habt ihr in der Regel keine Probleme, da die erste Auszahlung gerade aufgrund eures Interwetten-Bonus eigentlich nicht innerhalb der ersten Tage getätigt werden sollte. Habt ihr dann eure Bonusbedingungen imLaufe der ersten 90 Tage erfüllt und fordert eure erste Auszahlung an, dann gibt es keinerlei Verzögerungen, weil ihr euch ja bereits direkt zu Beginn verifiziert habt.

Gibt es bessere Wettanbieter als Interwetten?

Interwetten ist fraglos ein bockstarker Wettanbieter. Auch an der Seriosität des Buchmachers gibt es keinerlei Zweifel. Interwetten schlägt sich auch in unserem Wettanbieter-Vergleich beachtlich. Dennoch gibt es natürlich auch zahlreiche weitere Wettanbieter, die es ebenfalls verdient haben, von euch mal genauer unter die Lupe genommen zu werden. Wir sind ohnehin der Meinung, dass es sinnvoll ist, nicht nur bei einem einzigen Wettanbieter ein Konto zu haben, sondern bei mehreren Buchmachern. Mit diesem Trick könnt ihr nämlich Woche für Woche dort wetten, wo es aktuell die beste Quote gibt, und habt außerdem die breite Auswahl an zeitlich begrenzten Boni. Interwetten zählt definitiv zu den Anbietern, bei denen wir euch ein Konto empfehlen. Nachfolgend haben wir für euch außerdem noch unsere Top-5-Tabelle der besten Wettanbieter angefügt.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus