Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

  • Nur für neue Kunden
  • Es gelten die AGB
  • Länderspezifisch
Zum Wettanbieter
  • Top Wettangebot
  • 100% bis 200€ Bonus
  • Attraktives Bonussystem
Zum Wettanbieter
  • Keine Wettsteuer
  • Guter Support auf Deutsch
  • Umfangreiches Wettangebot
Zum Wettanbieter
  • Akzeptiert PayPal
  • Attraktives Treueprogramm
  • Deutsche Lizenz
Zum Wettanbieter
  • Spezialist für Fußballwetten
  • Keine Wettsteuer
  • Deutsche Sportwetten-Lizenz
Zum Wettanbieter

Sportwetten Bonus freispielen: Wie du das Risiko vermeidest

sportingbet bonus

Sportingbet bietet z.B. einen Bonus bis 150 Euro an.

Ihr möchtet einen Sportwetten Bonus freispielen? Dann ist es wichtig, unnötige Risiken zu vermeiden. Bei Sportwetten und den dazugehörigen Bonusangeboten spielt der Glücksfaktor immer eine Rolle. Aber Sportwetten haben auch ein strategisches Element. Es ist aus diesem Grund möglich, durch viele richtige Entscheidungen, die Gewinnchance bei einem Bonusangebot deutlich zu erhöhen. Eine Gewinngarantie kann es bei einem Sportwetten Bonus nicht geben. Aber ein umsichtiger Sportwetten-Fan, der nicht einfach nach Lust und Laune irgendwelche Wetten abschließt, sondern strategisch vorgeht, hat einen erheblichen Vorteil. Im folgenden Artikel erläutern wir detailliert, wie ihr die größten Risiken beim Freispielen eines Sportwetten Bonus vermeiden könnt.

Sportwetten Bonus freispielen – wichtige Strategie-Tipps

  • Lukrativen Bonus bei seriösem Buchmacher auswählen
  • Sinnvolle Einzahlungshöhe wählen
  • Risikoverteilung: Mit kleinen Einsätzen spielen
  • Nicht zu hohe Quoten wählen
  • Einfache Wettvarianten bevorzugen
  • Auf Live Wetten verzichten
  • Alle Bonusbedingungen kennen und beachten
  • Glück lässt sich nicht erzwingen

Kein Risiko beim Buchmacher – entscheidende Voraussetzung für Bonuserfolg

icon informationViele unerfahrene Sportwetten-Fans machen bereits vor der Aktivierung eines Bonus den größten Fehler. Wer sich für einen unseriösen Wettanbieter entscheidet, muss sich später keine Gedanken mehr über Bonusbedingungen und Bonusbeträge machen. Die wichtigste Voraussetzung für einen Bonuserfolg ist, dass der Bonus von einem seriösen und zuverlässigen Buchmacher angeboten wird. Nur dann ist garantiert, dass der Bonus faire Bedingungen hat und der potenzielle Bonusgewinn am Ende ausgezahlt wird. Es gibt zahlreiche seriöse Buchmacher auf dem Markt, aber es gibt auch den einen oder anderen problematischen Wettanbieter. Es ist wichtig, ausschließlich auf seriöse Anbieter zu setzen, auch um den unseriösen Konkurrenten das Wasser abzugraben.

Im Wettanbieter Vergleich findet ihr eine stets aktuelle Rangliste, in der ausschließlich seriöse Buchmacher berücksichtigt werden. Seriosität ist nicht gleichzusetzen mit Qualität. Aus diesem Grund untersuchen wir regelmäßig die seriösen Buchmacher, die im deutschsprachigen Raum Online-Sportwetten anbieten und bewerten die Leistungen. Wichtige Themen sind das Sportwetten-Portfolio, die Einzahlungen und Auszahlungen sowie die Qualität der Quoten. Entscheidend dafür, dass wir eine inhaltliche Recherche machen ist aber, dass der Buchmacher eine einwandfreie Lizenz für Sportwetten vorweisen kann. Zudem prüfen wir in einem ausführlichen Test in der Praxis, ob der Wettanbieter seriös arbeitet oder nicht.

Bonus ohne Einzahlung bietet oft risikolose Bonuschance

Ein Bonus ohne Einzahlung ist bei einem seriösen Sportwetten-Anbieter eher selten zu finden. Meist handelt es sich dabei um ein Einstiegsangebot für neue Kunden. Wenn Ihr keine Einzahlung machen müsst, habt ihr auch kein Risiko. Dafür ist der Bonus-Vorteil in der Regel recht klein. Trotzdem sind Bonusangebote ohne Einzahlung interessant, denn mit ein bisschen Glück ist es möglich, die ersten Gewinne ganz ohne Risiko zu erzielen. Bei vielen Anbietern steht allerdings in den Bonusbedingungen, dass der Gewinn erst dann ausgezahlt werden kann, wenn eine Einzahlung stattgefunden hat. Das ist nicht optimal, aber auch bei dieser Konstruktion hat der neue Kunde zumindest die Möglichkeit, ein paar Wetten abzuschließen und den Ausgang abzuwarten, bevor die erste Einzahlung stattfindet. In der Regel wird jedoch ein Einzahlungsbonus als Neukundenbonus angeboten.

Einzahlungshöhe passend zum eigenen Budget wählen

Unabhängig davon, wie der Einzahlungsbonus genau konstruiert ist, ist es immer sinnvoll, vorab zu überlegen, wie hoch die Einzahlung überhaupt sein kann. Als maßgeblicher Faktor muss dabei das eigene Budget gelten. Wenn ihr ein kleines Budget habt, solltet ihr damit zufrieden sein und nicht versuchen, durch eine Geldleihe oder andere ungeschickte Maßnahmen eine höhere Einzahlung zu machen. Die meisten seriösen Bonusangebote sind so konstruiert, dass auch mit einer kleinen Einzahlung möglich ist, ordentlich zu profitieren. Das klassische Beispiel dafür ist der oft genutzte 100 Prozent Bonus, bei dem der Einzahlungsbetrag verdoppelt wird.

Solides Bankrollmanagement ist eine wichtige Voraussetzung, um nachhaltig Sportwetten nutzen zu können. Bei Sportwetten gibt es einen Glücksfaktor, sodass es nie möglich ist, einen Gewinn fest einzuplanen. Mit einem guten Geldmanagement wird sichergestellt, dass Verluste nicht gleich dazu führen, dass das komplette Guthaben für Sportwetten verloren geht. Oft ist es sinnvoll, nur einen Teil des verfügbaren Budgets für eine Einzahlung zu nutzen. Wenn der Bonus dann nicht zu einem Erfolg führt, ist genügend Geld über, um mit einem weiteren Bonusangebot einen neuen Versuch zu starten. Viele Einsteiger überschätzen sich und übersehen, dass auch die besten Sportwetten-Experten nicht immer gewinnen.

Kleine Einsätze bringen gute Risikoverteilung

Es gibt viele verschiedene Sportwetten-Strategien, die an dieser Stelle nicht allesamt dargestellt werden können. Der Vollständigkeit halber muss erwähnt werden, dass es auch lukrative Strategien gibt, die auf hohen Einsätzen basieren. In der Regel ist es jedoch eine gute Idee, das Risiko auf viele verschiedene Wetten zu verteilen. Das ist insbesondere dann wahr, wenn der Bonus eine Umsatzbedingung hat. Diese Umsatzbedingung muss mit einem begrenzten Budget erfüllt werden. Das ist aber nur möglich, wenn das Budget nicht aufgebraucht ist, bevor die Umsatzvorgabe erreicht ist. Bei großen Einsätzen kann das funktionieren, aber ein bisschen Pech genügt schon, um schnell einen großen Teil des Budgets zu verlieren. Dann wird es schwierig, mit dem Bonus einen Erfolg zu feiern.

Kleine Einsätze verteilen das Risiko auf viele verschiedene Wetten. Risikoverteilung ist bei Sportwetten genauso wichtig wie an der Börse. Kein Aktienhändler käme auf die Idee, das komplette Kapital in einen einzigen Aktienwert zu investieren. Dabei spielt es keine Rolle, wie gut die Aussichten für diese Aktie sind. Eine Restunsicherheit bleibt immer. Das entscheidende Stichwort lautet: Risikoverteilung. Clevere Sportwetten-Fans sorgen dafür, dass der Verlust einer einzelnen Wette oder mehrerer Wetten das Budget nicht nachhaltig beeinträchtigt. Um mit Sportwetten Erfolg zu haben ist es wichtig, den Glücksfaktor zu minimieren. Das funktioniert am besten mit einem einfachen Risikomanagement über kleine Einsätze.

schnelle und sichere Einzahlung

Auszahlungsdauer

Überweisung: 3-5 Tage

Online Bezahlmethoden: sofort

zum Wettanbieter

Hohe Quoten machen Bonuserfolg schwierig

Die Verlockung ist groß: Bei jedem Buchmacher gibt es Wetten, die auf den ersten Blick enorm attraktiv aussehen. Eine hohe zweistellige Quote kann im Erfolgsfall einen riesigen Gewinn bringen. Wenn ihr dann auch noch mit dem Quoten Vergleich dafür Sorge tragt, dass die ausgewählten Sportwetten einen hohen Value haben, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen, oder? Ganz so einfach ist es leider nicht. Der entscheidende Faktor ist: Die Wette muss gewonnen werden, damit die hohe zweistellige Quote ihren Nutzen entfaltet. Bei hohen Quoten ist das naturgemäß aber nur selten der Fall. Wenn ihr mit einem begrenzten Bonuskapital eine Umsatzbedingung erfüllen müsst, ist es schwierig, rechtzeitig genügend Wetten mit hohen Quoten zu gewinnen. Mit niedrigen Quoten sind die Gewinne niedriger, aber dafür werdet ihr häufiger gewinnen und dem Umsatzziel leichter näherkommen.

Mit einfachen Wettvarianten mehr Erfolg mit weniger Zeitaufwand

Es gibt Sportwetten-Fans, die ungeheuer viel Aufwand betreiben, um einen Bonus mit Systemwetten und Kombiwetten frei zu spielen. Wenn es in erster Linie um Spaß geht, mag das völlig in Ordnung sein. Wenn aber auch das Gewinn-Zeitaufwand-Verhältnis eine Rolle spielt, solltet ihr eher zu einfachen Wettvarianten tendieren. Die gewöhnliche 3-Wege-Wette ist beispielsweise eine interessante Option zum Freispielen eines Einzahlungsbonus. Je komplizierter die Wette ist, desto mehr Aufwand müsst ihr betreiben. Am Ende gewinnt ihr dann vielleicht ein paar Euro mehr, aber die Frage ist, ob sich das lohnt im Verhältnis zum zusätzlichen Zeitaufwand.

Live Wetten nicht optimal zum Freispielen

Live Wetten haben im Durchschnitt schlechtere Quoten als die klassischen Sportwetten, die vor dem Ereignis abgeschlossen werden. Aus diesem Grund sind Live Wetten generell nicht so lukrativ wie die anderen Sportwetten, die ihr bei einem Buchmacher findet. Das ist eine allgemeine Aussage, die auf statistischen Werten beruht. Im Einzelfall kann es durchaus sein, dass es einmal eine Live Wette gibt, die äußerst lukrativ ist. Generell ist es aber besser, mit den klassischen Pre-Match-Wetten einen Bonus frei zu spielen, da die Quoten im Durchschnitt höher sind.

Bonusbedingungen im Detail kennen und beachten

icon informationViele Sportwetten-Fans nutzen einen Bonus, ohne die Bonusbedingungen im Detail zu kennen. Das ist immer ein Fehler. Oft wird dieser Fehler teuer, zum Beispiel wenn die Auszahlung zu früh versucht wird oder falsche Wettvarianten genutzt werden. In unserem Wettbonus Vergleich gibt es zahlreiche aktuelle Testberichte zu Bonusangeboten, in denen die Bonusbedingungen detailliert analysiert werden. Nach der Lektüre des Testberichtes wisst ihr ganz genau, auf was es bei diesem speziellen Bonusangebot ankommt. Wer die Bonusbedingungen nicht beachtet, darf sich am Ende nicht wundern, wenn trotz hohen Aufwands kein Bonusgewinn entsteht.

Glücksfaktor lässt sich nicht ganz ausschalten

Auch die besten Sportwetten Tipps können den Glücksfaktor bei Sportwetten nicht ausschalten. Niemand kann vorher wissen, ob zum Beispiel der Ball in einem Fußballspiel in der letzten Minute vom Pfosten zurück ins Spielfeld springt oder ob das entscheidende Tor zum Sieg fällt. Mit einer durchdachten Strategie ist es möglich, die Gewinnchance bei Sportwetten zu erhöhen. Aber der Glücksfaktor muss als wichtiges Element respektiert werden. Wenn ihr Sportwetten abschließt, solltet ihr immer im Hinterkopf haben, dass alles ganz anders kommen kann, als ihr hofft und vermutet. Wer den Glücksfaktor als gegeben akzeptiert, kann langfristig noch mehr Spaß mit Sportwetten und Bonusangeboten haben.

Fazit: Mit Umsicht und einer guten Strategie mehr Erfolg mit Sportwetten Bonus

Es gibt keinen Sportwetten Bonus ohne Risiko. Wer das weiß, sollte sich darum kümmern, das Risiko möglichst niedrig zu halten. Eine solide Strategie mit kleinen Einsätzen und nicht zu hohen Quoten ist eine gute Basis, um mit einem Wettbonus erfolgreich zu sein. Genauso wichtig ist es, einen seriösen Buchmacher und ein lukratives Bonusangebot auszuwählen. Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, gibt es eine realistische Chance, am Ende einen Bonusgewinn auszahlen zu können. Wenn ihr alle unnötigen Risiken bei einem Sportwetten Bonus ausschaltet, ist immer noch der Glücksfaktor im Spiel. Dieser Glücksfaktor macht die Sportwetten spannend, aber mit einer guten Strategie und einer vernünftigen Risikominimierung könnt Ihr dazu beitragen, dass der Glücksfaktor euch nicht öfter als unbedingt nötig in die Quere kommt.


Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später