Beste Wettanbieter für die Oberliga und den Amateurfußball

Viele Wettanbieter bieten mittlerweile Oberligaspiele an

Einen geeigneten Buchmacher für die Oberliga finden

Einen passenden Buchmacher für die Bundesliga zu finden ist leicht, denn nahezu alle Wettanbieter haben ein umfangreiches Angebot für die höchste deutsche Spielklasse. Schwieriger wird es schon bei der Suche nach einem Buchmacher für die Oberliga.

 

Die besten Anbieter für Wetten auf Amateurligen
#1 Bet365-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Viele Amateur-Ligen Europas vorhanden
  • Vielfältige Wettmärkte für Amateur-Ligen
  • Großartige Quoten auf Amateur-Fußball

Zum Wettanbieter

#2 Tipico-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Zahlreiche Amateur-Ligen zum Wetten verfügbar
  • Hervorragende Quoten auf Amateur-Spiele
  • Ausgezeichneter Auszahlungsschlüssel von 92% für Amateur-Fußball

Zum Wettanbieter

#3 Unibet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Einige Amateur-Ligen im Angebot
  • Fokus auf deutschen Amateur-Fußball
  • Top-Quoten auf Spezialmärkte

Zum Wettanbieter

Sind die Informationen korrekt?

Ja | Nein

Wettquoten der Anbieter für die nächsten Spiele der 1. Bundesliga vergleichen

Zeit
Spiel
1
X
2
Wettanbieter

15:30 17.08.2019
Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 17.08.2019
Borussia Dortmund - FC Augsburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 17.08.2019
SC Freiburg - Mainz 05
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 17.08.2019
SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 17.08.2019
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln
Mehr Anbieter
1
X
2

18:30 17.08.2019
Borussia Mönchengladbach - Schalke 04
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 18.08.2019
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim
Mehr Anbieter
1
X
2

18:00 18.08.2019
1. FC Union Berlin - RB Leipzig
Mehr Anbieter
1
X
2

20:30 23.08.2019
1. FC Köln - Borussia Dortmund
Mehr Anbieter
1
X
2

20:30 23.08.2019
1.FC Köln - Borussia Dortmund
Mehr Anbieter
1
X
2

20:30 23.08.2019
Cologne - Borussia Dortmund
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 24.08.2019
1. Fsv Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach
Mehr Anbieter
1
X
2

Die hier dargestellten Quoten werden automatisch aktualisiert und können sich geändert haben. Zeitpunkt der letzten Aktualisierung: 17.08.2019 12:20:21

Es gibt viele Buchmacher, die nur den Profisport bedienen und auf die Wetten der Oberliga verzichten. Glücklicherweise gibt es aber auch ein paar Anbieter, die regelmäßig Wetten für die Spiele der Oberliga anbieten, zum Beispiel bet-at-home, Bethard, 888sport und Interwetten.

Noch mehr als bei den Bundesliga-Wetten lohnt es sich, die Quoten der Oberliga-Wetten zu vergleichen. Da es zum Teil recht große Quotenunterschiede gibt, kann es sich langfristig lohnen, bei mehreren Buchmachern ein Konto zu haben, um flexibel reagieren zu können. Ein Quotenvergleich ist bei allen Wetten empfehlenswert, aber bei den Oberliga-Wetten können die Schwankungen besonders groß sein. Davon könnt ihr mit dem nötigen Geschick häufig profitieren.

Unsere Empfehlung: Wenn ihr nur einen einzigen Wettanbieter für die Oberliga sucht, empfehlen wir euch Interwetten. Neue Kunden werden mit einem äußerst lukrativen Bonus begrüßt. Beim Amateurfußball ist Interwetten hervorragend aufgestellt, sodass ihr regelmäßig interessante Oberliga-Wetten nutzen können.

Geringe Umsätze können Wettquote schwanken lassen

Wenn der FC Bayern oder Borussia Dortmund in der Bundesliga spielen, werden riesige Umsätze bei den Wettanbietern generiert. In der Oberliga ist das anders. Bei vielen Spielen sind die Umsätze so niedrig, dass manchmal schon ein paar große Wetten ausreichen, um die Quoten in Bewegung zu bringen. Schwankende Wettquoten sieht man bei großen Events allenfalls, wenn es unvorhergesehene Ereignisse gibt, zum Beispiel schwere Verletzungen bei Schlüsselspielern. Aber in der Oberliga kommt es jede Woche vor, dass Quoten deutlich rauf und runter gehen.

Für einen versierten Sportwetten-Fan, der die Quotenschwankungen einschätzen kann, gibt es sehr lukrative Möglichkeiten bei Wetten auf Spiele der Oberliga. Die Kunst besteht natürlich darin, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Aber generell ist es in der Oberliga einfacher, außergewöhnlich lukrative Wettquote zu finden als bei Bundesliga-Spielen. Auch deswegen gibt es viele erfahrene Sportwetten-Profis, die den Amateurfußball bevorzugen. Sehr nützlich für nachhaltigen Erfolg mit Oberliga-Wetten ist gutes Fachwissen.

Bei Oberliga-Spielen kann Fachwissen enorm hilfreich sein

icon information

Grundsätzlich ist bei Sportwetten Fachwissen immer nützlich. Aber bei den Oberliga-Spielen gibt es einen besonderen Faktor: Die Buchmacher investieren längst nicht so viel Aufwand in die Erstellung der Quoten wie bei Bundesliga-Spielen oder Länderspielen. Deswegen kann es sein, dass spezielles Fachwissen, zum Beispiel zur Form der Spieler, zu aktuellen Verletzungen oder auch zur Beschaffenheit des Sportplatzes, bei der Berechnung der Quoten überhaupt nicht berücksichtigt wird.

Ein Sportwetten-Fan, der sich mit einer bestimmten Oberliga oder einer bestimmten Oberliga-Mannschaft besonders gut auskennt, hat oft einen Vorsprung gegenüber dem Wettanbieter. Aber der Vorsprung gilt auch gegenüber den anderen Sportwetten-Fans, die ihre Tipps abgeben. Uns fällt immer wieder auf, dass es bei Oberliga-Spielen und Amateurspielen oft vermeintliche Überraschungen (gemessen an den Wettquoten) gibt. Diese „Überraschungen“ ergeben sich zum Beispiel dadurch, dass die Buchmacher aufgrund der vergleichsweise geringen Umsätze nicht unendlich viel Aufwand betreiben möchten und die Teams falsch einschätzt.

Niedrigere Auszahlungsquoten bei Wetten im Amateurbereich berücksichtigen

Ein Nachteil bei den Spielen der Oberliga und im Amateurfußball insgesamt sind aus Sicht eines Sportwetten-Fans die Auszahlungsquoten. Gerade weil die Buchmacher das Risiko schwerer einschätzen können, sind die Quotenschlüssel oft etwas niedriger als bei den großen Events. Zudem ist die Konkurrenz bei den Amateurspielen im Buchmacher-Bereich auch nicht so groß wie zum Beispiel bei den Bundesliga-Spielen. Wenn Borussia Dortmund gegen den FC Bayern spielt, gehen die meisten Wettanbieter an die Grenzen des Möglichen bei den Wettquoten.

Bei einem typischen Oberliga-Spiel muss der Buchmacher darauf achten, dass am Ende trotz eines relativ geringen Umsatzes ein ausreichender Gewinn übrigbleibt. Das ist auf lange Sicht nur möglich mit etwas niedrigeren Auszahlungsquoten. Diesen Nachteil übersehen viele Sportwetten-Fans, die auf die vielen lukrativen Chancen schauen. Wir wollen auch nicht von Wetten auf Oberliga-Spiele abraten, da sich viele tolle Möglichkeiten bieten. Aber zumindest solltet ihr im Hinterkopf haben, dass die Quotenschlüssel im Vergleich zum Profifußball doch recht mäßig sind.

Amateurbereich ist anfälliger für Manipulationen

Es zeigt sich immer wieder, dass der Amateurbereich deutlich anfälliger ist für Wettmanipulation. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist es sehr leicht möglich, mit ein paar hohen Wetten die Quoten zu beeinflussen. Das ist auf Bundesliga-Niveau nicht möglich. Zum anderen ist es bei Amateuren, zumindest in der Theorie, leichter, direkten Einfluss auf den Spielausgang zu nehmen. Spätestens seit dem Fußball-Wettskandal 2005 mit dem Schiedsrichter Robert Hoyzer im Mittelpunkt sollte jeder Fußballfan wissen, dass Bestechung auch beim Fußball ein reales Problem sein kann.

Ein zynischer Sportwetten-Fan könnte sich darauf versteifen, dass Manipulationen nur dann problematisch sind, wenn sie die eigenen Wetten ruinieren. Aber das ist vielleicht ein wenig zu einfach gedacht. Letztlich geht es auch bei Sportwetten darum, faire Ergebnisse zu erzielen. Es ist kein Zufall, dass es viele Wettanbieter gibt, die den Amateurfußball nicht berücksichtigen. Aber es gibt Grund zur Hoffnung, denn Dienstleister wie die Schweizer Firma Sportradar helfen den großen Fußballverbänden dabei, Wettmanipulationen aufzudecken.

Fazit: Oberliga-Spiele für ambitionierte Sportwetten-Fans interessant

Es gibt nicht wenige Fußballfans, die lieber Spiele der Oberliga schauen als Spiele der Bundesliga. Von vielen Fußballfans wird der Amateursport als „echter“ Fußball, bei dem die finanziellen Interessen im überschaubaren Rahmen sind, verklärt. Darüber lässt sich lange diskutieren. Eindeutig sicher ist aber: Für Sportwetten-Fans ist die Oberliga sehr spannend. Wenn ihr das nötige Fachwissen habt oder bereit seid, euch das nötige Fachwissen anzueignen, könnt ihr viele lukrative Quoten auf Oberliga-Spiele bei diversen Top-Wettanbietern finden.


zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später