Konto bei BETWINNER löschen – Account deaktivieren ist die bessere Alternative

bet winnerBETWINNER ist ein traditionsreicher Wettanbieter. Wer ein Wettkonto hat, kann Sportwetten zu guten Quoten setzen und Geld gewinnen. Diejenigen, die ihr Konto bei BETWINNER wieder löschen wollen, können in diesem Artikel erfahren, wie das geht und weshalb die Kontolöschung eventuell gar nicht notwendig ist.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.
  • Offiziell ist es nicht möglich, ein Konto bei BETWINNER zu löschen.
  • Eine Kontolöschung ist jedoch auch nicht nötig, da BETWINNER ein Konto, das drei Monate nicht genutzt wurde, automatisch sperrt.
  • Um ein gesperrtes Konto wieder nutzen zu können, müssen Wetter eine E-Mail an block@betwinner.com schreiben.

DE

Die besten alternativen Sportwettenanbieter

1

bet365

  • Gigantische Auswahl an Top-Quoten
  • Beste App auf dem Markt
  • Bestes Cashout-System & Wettkonfigurator
2

Interwetten

  • Deutsche Lizenz
  • Toller 100% bis zu 100€ Willkommensbonus
  • Großartige Auswahl an Wettmärkten
3

Megapari Sportwetten

  • Individualisierbares Interface
  • Sensationelles Wettangebot mit guten Quoten
  • Immens viele Zahlungsmethoden
4

Eaglebet

  • Starke Quoten (vor allem Bundesliga)
  • Großzügige Ein- und Auszahlungslimits
  • Seriöser Wettanbieter
5

SportEmpire Sportwetten

  • Hervorragende Quoten
  • Erstklassiges Live Center
  • Keine Wettsteuer
6
Novibet Logo

Novibet

  • Attraktiver Quotenschlüssel
  • Seriöser Wettanbieter
  • Keine Wettsteuer
7
Zulabet Logo 329x100

ZulaBet

  • Starkes Wettangebot
  • Attraktive Bonusaktionen
  • Gebührenfreie Zahlungen
8

Betano

  • 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Super-Quoten-Spiele mit 0 % Buchmacher-Marge
  • "Best Mobile Operator 2019" Auszeichnung
9

Rabona Sportwetten

  • 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Starkes Wettangebot mit guten Quoten
  • Ideenreicher Buchmacher mit tollem Design

BETWINNER Konto löschen bzw. Account deaktivieren

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn Sie Ihr BETWINNER-Konto nicht mehr nutzen möchten
  • Ihr BETWINNER-Konto kann nicht gelöscht werden.
  • Es wird inaktiv, wenn Sie es drei Monate nicht genutzt haben.
  • Für ein inaktives Konto fallen bei BETWINNER keinerlei Kosten an.

Um es noch einmal ganz deutlich zu sagen: Es gibt eigentlich keine Möglichkeit, ein zuvor bei BETWINNER eingerichtetes Konto zu löschen. Da ein Kunde die Registrierung nicht rückgängig machen kann, bleibt tatsächlich nur der Weg der freiwilligen Ignoranz. Gemeint ist hiermit nichts anderes, als dass man sich eventuell noch auf dem Konto bei BETWINNER vorhandenes Guthaben entweder auszahlen lässt oder so einsetzt, dass es nicht zu einem Gewinn kommen wird, und danach das Konto ignoriert.

Die BETWINNER-App gibt es für Android und iOS. (Quelle: BETWINNER)

Wenn ein Konto nicht mehr genutzt wird, erhält es nach drei Monaten den Status „inaktiv“. Dafür entstehen keinerlei Kosten. Das bedeutet, dass man als Kunde bei BETWINNER zwar noch registriert ist, aber man keinen Zugriff mehr auf das Konto hat und entsprechend auch keine Einsätze mehr tätigen kann, weder bei Sportwetten noch im Online-Casino. Um ein inaktives Konto wieder nutzen zu können, muss der Konteninhaber eine E-Mail senden. Wer dies nicht macht, ist zwar mit seinen Daten faktisch weiterhin bei BETWINNER im System, aber zählt nicht mehr als aktiver Kunde. BETWINNER beachtet den Datenschutz und hält sich an alle gesetzlichen Vorgaben. Kunden müssen sich um nichts weiter kümmern.

Kontodeaktivierung und Datenschutz: BETWINNER hält sich an die Bestimmungen

Auch wenn BETWINNER inaktive Benutzerkonten „nur“ sperrt, und nicht löscht, entspricht das den Vorgaben des Datenschutzes. Kundendaten dürfen, ja müssen, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen für einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Für den Bookie ist es außerdem wichtig zu wissen, wer schon einmal ein Konto eröffnet hat, damit sich Kunden nicht mehrfach anmelden (und so z.B. den Willkommensbonus mehrfach nutzen) können. Zudem behandelt BETWINNER ein inaktives Konto wie ein gelöschtes Konto. Die Konteninhaber bekommen keine Newsletter mehr und werden nicht mehr auf Promotionen hingewiesen. (Ehemalige) Kunden von BETWINNER haben also durch die Deaktivierung ihres Kontos keine Nachteile gegenüber einer Kontolöschung.

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 10.01.2020

90%
100 % bis 200 €

Aufgenommen: 21.10.2018

78%
100% bis 100€

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback + 500€

Aufgenommen: 25.03.2020
mega-pari-logo

83%
100% bis 100€

Zwei Alternativen zur Kontolöschung

Option 1: Kontolimits nutzen

Limits sind einfach ausgedrückt Grenzen. Bei BETWINNER können die Kunden verschiedene Limits setzen, z.B. ein wöchentliches Einzahlungslimit. Das ist wichtig zu erwähnen, denn manchmal ist Spielsucht ein Grund für den Wunsch, ein Konto bei einem Bookie zu löschen. Wer sein Spielverhalten nicht mehr unter Kontrolle hat, zu viel zockt und dabei Geld verwettet oder verspielt, das dann für andere wichtige Dinge wie Miete oder Essen fehlt, für den sind Sportwetten und Online-Glücksspiel einfach nicht das richtige Hobby.

Limits können bei BETWINNER für Wochen, für Monate oder auch für ein Jahr gelten. Ist eine gesetzte Grenze erreicht, können keine weiteren Einzahlungen oder Einsätze bei BETWINNER erfolgen. Die Begrenzung, die der Kunde angibt, wird nach Ablauf der Zeit automatisch aufgehoben. Vor Ablauf der Zeit muss man zur Aktivierung eine Mail an den so genannten Blockdienst von Betwinner schicken. Die E-Mail-Adresse lautet auch hier block@betwinner.com bzw. security@betwinner.com Möchte man sein Limit verringern, tritt die Änderung übrigens sofort in Kraft. Wenn man sein Limit erhöhen möchte, wird diese Erhöhung erst nach sieben Tagen wirksam. Diese Funktion kann wie eine Art von Sicherheitsnetz betrachtet werden.

Option 2: Mehrere Konten bei unterschiedlichen Online-Casinos parallel nutzen

Es kann natürlich vorkommen, dass ihr euer BETWINNER-Konto löschen wollt, weil ihr mit dem Bookie nicht mehr zufrieden seid. Das könnte dann zum Beispiel am fehlenden Wettkonfigurator oder dem fehlenden 24/7 Support liegen.

Dann wollen wir euch jetzt mal alternative Anbieter vorstellen, deren Stärken genau dort liegen, wo BETWINNER schwächelt. Hier wäre zum einen Tipico zu nennen. Und zwar, wenn es darum geht, auf einen Anbieter zu setzen, der das Thema Kundendienst nahezu perfekt löst. Eine andere Alternative wäre auch der Newcomer SportEmpire! Bei beiden wird euch 24/7 in eurer Muttersprache geholfen! Ihr braucht einen Wett-Konfigurator? Kein Problem. Checkt mal das Angebot von 888Sport oder Betsson ab. Und wer bessere Spieltiefen als bei BETWINNER sucht, wechselt ebenfalls zum Newcomer SportEmpire.

 

 

Exkurs: Durch Verstöße gegen die AGB zur Löschung des Kontos?

Auch wer gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von BETWINNER verstößt, kann sein Konto nicht mehr benutzen. Denkbar wäre, dass der Kunde Geldwäsche betreiben wollte oder dass der Kunde mehr als ein Konto registriert hat. In letztgenannten Falle kann BETWINNER ein oder beide Konten schließen. Dennoch sind dies keine empfehlenswerten Vorgehensweisen, um ein Konto bei BETWINNER löschen zu lassen.

Fazit

Wer das Angebot von BETWINNER nicht (mehr) gut findet oder andere Gründe hat, die gegen die Nutzung des Accounts sprechen, der muss eigentlich nichts tun. Nach drei Monaten wird das Konto automatisch deaktiviert. Im Normalfall reicht das aus, insbesondere weil für die Inaktivität auch keine Kosten anfallen. Und falls man seine Meinung ändert, reicht es, eine E-Mail an den Kundenservice zu schicken. Das ist eigentlich ganz praktisch!

Der Fall ist natürlich anders gelagert, wenn man wegen Spielsucht sein Konto schließen möchte. Hier ist und bleibt der Selbstausschluss der einzige sinnvolle Weg.

 


Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
I don't feel lucky