1
1
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net

bet365 Skrill – Einzahlung und Auszahlung mit der Methode

 

Was genau ist die Zahlungsmethode Skrill?

Skrill ist eine E-Wallet, die vielen wahrscheinlich noch unter dem alten Markennamen Moneybookers bekannt ist. Mit Skrill ist es möglich, Geld online sehr schnell zu transferieren. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Skrill zu bezahlen. Die wichtigste Voraussetzung ist aber, dass der Empfänger des Geldes ein Skrill-Konto hat. Die meisten Sportwetten-Anbieter bieten Skrill an, da sich um eine sehr komfortable und für die Anbieter vergleichsweise günstige Zahlungsmethode handelt. Mit Skrill sind Zahlungen in unterschiedlichen Währungen möglich. Gegebenenfalls findet bei der Zahlung dann ein automatischer Umtausch der Währung statt.

Startseite: Wetten mit Skrill (Quelle: Skrill)

Startseite: Wetten mit Skrill (Quelle: Skrill)

Wie bekomme ich ein Konto bei Skrill?

Die erste Voraussetzung, um ein Konto bei Skrill zu eröffnen, ist eine E-Mail-Adresse. Der Registrierungsprozess ist sehr einfach und relativ schnell erledigt.

Es gibt verschiedene Kontovarianten bei Skrill. Insbesondere ist die Unterscheidung zwischen Privatkunden Händlern wichtig. Als Privatperson solltest Du immer ein Privatkundenkonto eröffnen, denn bei dieser Variante sind zum Beispiel die Zahlungen an einen Händler für dich bei Skrill gebührenfrei. Wenn Du ein Konto registrierst, musst Du entweder ein Bankkonto oder aber eine Kreditkarte angeben, über die das Skrill-Konto bedient wird. Damit Du Zahlungen machen kannst, ist es in der Regel erforderlich, dass Du zunächst Geld auf das Skrill-Konto transferierst. Auszahlungen kannst Du immer auf ein Bankkonto und zum Teil auch auf eine Kreditkarte machen.

Skrill bietet auf der Webseiten einen Währungsumrechner (Quelle: Skrill)

Skrill bietet auf der Webseiten einen Währungsumrechner (Quelle: Skrill)

Grundsätzlich solltest Du Dir gut überlegen, welche Währung Du bei dem Skrill-Konto nutzt. Es ist sehr empfehlenswert, eine einheitliche Währung für alle Sportwetten-Konten zu nutzen, da Du ansonsten viel Geld verlieren könntest beim Umtausch der Währungen. Für einen europäischen Sportwetten-Fan bietet es sich immer an, alle Wetten in Euro zu platzieren, da das heimische Bankkonto wahrscheinlich auch in Euro geführt wird.

Wenn nur an einer Stelle ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann dies bereits zu hohen Kosten führen. Zudem hast Du auch noch das Währungsrisiko, so dass Du unter Umständen auch noch Geld verlierst, weil die Währungskurse sich ungünstig entwickeln. Mit einer einheitlichen Währung bei allen Zahlungsmethoden und Sportwetten-Konten kannst Du derartige Probleme komplett vermeiden.

Lange Zeit war es erforderlich, für die Nutzung von Skrill ein Konto zu eröffnen. Mittlerweile gibt es aber den Service Skrill Direct, mit dem es auch ohne ein Skrill-Konto möglich ist, eine Zahlung mit Skrill zu machen. Die meisten Banken in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern kooperieren mit Skrill und ermöglichen direkte Einzahlungen über diesen Service.

derzeit beliebt

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

mehr erfahren

Sind Moneybookers und Skrill dasselbe?

Ja, Moneybookers und Skrill sind dasselbe. Es handelt sich nur eine unterschiedliche Markenbezeichnung. Moneybookers wurde im Jahr 2001 in London gegründet, aber seit 2013 firmiert der Dienst ausschließlich unter dem Namen Skrill. Dennoch gibt es immer noch viele Anbieter, die den ursprünglichen Namen Moneybookers verwenden oder aber zumindest den alten Markennamen zusätzlich angeben. Das ist mitunter vielleicht ein wenig verwirrend, aber da Moneybookers offiziell nicht mehr verwendet wird, dürfte diese Bezeichnung in naher Zukunft komplett vom Markt verschwinden.

Wenn Du in der Vergangenheit einmal ein Moneybookers-Konto angelegt hast und dieses eine Weile lang nicht benutzt hast, ist dies mittlerweile ein Skrill-Konto, das Du jederzeit wieder nutzen kannst. Eventuell kann es aber vorkommen, dass ein Konto bei langer Inaktivität gesperrt wird. In diesem Fall solltest Du  dich an den Kundenservice von Skrill wenden, damit das Konto wieder entsperrt wird. Der Kundenservice von Skrill reagiert in der Regel sehr schnell, so dass Du nicht mit einer langen Wartezeit rechnen musst. Vielleicht fällt Dir das alte Konto auch erst bei der Registrierung auf. Wenn Du einen Hinweis darauf bekommst, dass keine Registrierung möglich ist, weil bereits ein Konto vorhanden ist, handelt es sich wahrscheinlich um ein altes Moneybookers-Konto.

Gibt es viele Wettanbieter, die Skrill als Zahlungsmethode anbieten?

Skrill hat sich in den letzten Jahren sehr weit verbreitet. Alleine in Deutschland gibt es mehr als 500.000 Kunden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass im Glücksspiel- und Sportwetten-Bereich Skrill einen hohen Verbreitungsgrad hat. Viele Sportwetten-Anbieter setzen schon seit Jahren auf Skrill, da es sich um eine einfache und kostengünstige Zahlungsmethode handelt. Fast alle großen und wichtigen Sportwettenanbieter auf dem Markt bieten Skrill für Einzahlungen und Auszahlungen an.

Oftmals lässt sich beobachten, dass Wettanbieter, die Skrill anbieten, auch Neteller im Angebot haben. Als dritte wichtige E-Wallet bei Sportwetten-Anbietern hat sich in den letzten Jahren zu dem PayPal etabliert.

Grundsätzlich sind E-Wallets wie Skrill bei Online-Buchmachern auch dann vorteilhaft, wenn Du viele Bonusangebote nutzen möchtest und deswegen regelmäßig Geld einzahlen und auszahlen musst. Das hohe Tempo der E-Wallets ist ein riesiger Vorteil im Vergleich mit klassischen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und Banküberweisungen. Im Gegensatz zu den ebenfalls sehr beliebten Prepaid-Zahlungsmethoden wie Paysafecard ist es zudem mit Skrill problemlos möglich, Geld auszahlen zu lassen. Auch wenn Du einmal Geld von deinem Skrill-Konto auf ein normales Bankkonto oder eine Kreditkarte transferieren möchtest, funktioniert das schnell und unkompliziert. Nicht zuletzt bietet Skrill auch eine Prepaid-MasterCard an, mit der Du Geld, das auf dem Skrill-Konto ist, direkt an einem Geldautomaten abheben oder Zahlungen bei Einkäufen durchführen kannst.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
1.
100%

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)