Die Bet3000 App fürs iPhone, iPad und für Android – Bet3000 im Kurzcheck

Bet3000 zählt ohne Frage zu den großen Playern der deutschen Sportwettenszene. In diesem Artikel haben wir uns die Bet3000 App genauer angesehen und für euch bewertet. Alles was ihr über die App von Bet3000 wissen müsst, findet ihr hier!

Bet3000 Kurzcheck - Die wichtigsten Informationen über den Wettanbieter
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

Die Stärken der Bet3000 App

  • Komplettes Wettprogramm vorhanden, inklusive Livewetten
  • Hohen Wettquoten auch mobil verfügbar
  • Nutzbar mit allen Smartphones und Tablets
  • Übersichtlich und intuitiv gestaltet
  • Vom mit einer TÜV-Süd-Plakette lizenzierten Wettanbieter Bet3000

Der Download und die Installation der Bet3000 App

Solltet ihr euch für die mobile Webseite entscheiden, ist logischerweise weder ein Download noch eine Installation notwendig. Falls ihr dagegen die native App bevorzugt, müsst ihr euch die Bet3000 mobile Anwendung auf das jeweilige Endgerät herunterladen. Wie ihr dazu vorgeht, hängt davon ab, ob ihr Android- oder iOS-User seid. Nachfolgend haben wir für beide Betriebssystem eine schrittweise Anleitung erstellt.

Die Bet3000 App auf iPhones und iPads installieren

Einen Download-Link für die iOS Sportwetten App werdet ihr auf der Bet3000-Webseite nicht finden. Stattdessen müsst ihr die Anwendung über den App Store herunterladen. Das funktioniert einfach und schnell, indem ihr „Bet3000“ in die Suche eingebt. Dort wählt ihr den ersten Eintrag aus.

Wie es dann weitergeht, zeigt die folgende Liste auf:
  • 01
    Tippt auf „Laden“, um euch die Bet 3000 App auf euer iPhone oder euer iPad zu ziehen.

  • 02
    Auch wenn die App kostenlos verfügbar ist, müsst ihr unter Umständen euer Passwort eingeben oder euch via Fingerabdruck authentifizieren.

  • 03
    Nach dem Download der Sportwetten App könnt ihr wahlweise auf „Öffnen“ drücken oder die Anwendung über das Icon auf dem Home Screen starten.

App von bet3000 im App Store

Quelle: bet3000.de

Die Installation der Bet3000 App auf einem Android-Gerät erklärt

Was Echtgeld-Glücksspiele betrifft, hat Google strikte Regeln aufgestellt, infolgedessen die Bet3000 mobile App im Play Store nicht angeboten wird. Ihr könnt euch die Applikation jedoch direkt auf der Webseite des Buchmachers als APK-Datei herunterladen.

So läuft die Installation im Detail ab:
  • 01
    Bevor ihr auf der Webseite von Bet3000 den Download startet, ist es notwendig, in den Sicherheitseinstellungen eures Endgeräts die Option „Unbekannte Quellen“ zu aktivieren. Andernfalls könnt ihr die App nicht installieren.

  • 02
    Ruft nun die Homepage des Bookies auf und tippt dort den Download-Button an, woraufhin die Datei heruntergeladen wird.

  • 03
    Wählt die Datei im Download-Ordner aus, um die Bet3000 App zu installieren. Je nach Gerät kann es aber auch passieren, dass die Software automatisch eingerichtet wird, sobald euer Smartphone/Tablet sie heruntergeladen hat.

So einfach und schnell klappt die Registrierung bei Bet3000

Damit ihr Wetten bei Bet3000 platzieren könnt, benötigt ihr ein Userkonto. Die Registrierung nimmt jedoch lediglich zwei bis drei Minuten in Anspruch. Tippt dazu das Kopf-Symbol an, welches der Anbieter in der rechten oberen Ecke der mobilen Plattform platziert hat. Daraufhin öffnet sich eine Navigationsleiste, die sowohl den Login als auch einen Registrierungsbutton beinhaltet. Das Kontoerstellungsformular setzt sich aus vier Abschnitten zusammen. Nachdem ihr diese ausgefüllt habt, erhaltet ihr eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Diesen müsst ihr anklicken, um euer Wettkonto zu aktivieren.

Was hat die Bet3000 App zu bieten?

Wenn ihr bei dem Buchmacher mit mobilen Endgeräten tippen wollt, bieten sich euch mehrere Möglichkeiten. Einerseits wird auf der Webseite eine Bet3000 App zum Download bereitgestellt, die für Android-Geräte ausgelegt ist. Andererseits lässt sich auch eine Bet3000 Sportwetten App im App Store von Apple finden.

Um möglichst alle Smartphone- und Tablet-Kunden in gleicher Qualität bedienen zu können, setzt Bet3000 außerdem auf eine Web-App. Die optimierte Seitenvariante unterstützt nahezu alle Systeme und Typen. Egal, ob ihr mit iPhone, Samsung, HTC, Sony, Motorola, Nexus oder Blackberry agiert, technisch funktioniert die App praktisch auf jedem Smartphone und Tablet. Ein Download ist hier nicht notwendig. Stattdessen müsst ihr lediglich euren Browser öffnen und die Internetadresse des Bookies eintippen, um auf das mobile Wettangebot zugreifen zu können.

Unabhängig davon, für welche Option ihr euch entscheidet, stehen euch sämtliche Funktionen der Desktop-Seite zur Verfügung. Demzufolge könnt ihr euch mit mobilen Endgeräten ebenfalls ein Wettkonto anlegen, Pre-Match-Wetten und Livewetten platzieren, Geld ein- und auszahlen, Bonusangebote beanspruchen und den Support anschreiben.

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

Kunden von Bet3000 müssen unterwegs auf kein Match und keinen Wettmarkt verzichten. Der Bookie hat das gesamte Portfolio mobil integriert. Egal, ob ihr im Pre-Match-Bereich oder im Live-Center wettet: Das Angebot wird bei Bet3000 vom Fußball bestimmt.

Insgesamt offeriert der Bookie zwar über 20 Sportarten, doch die Tiefe des Wettangebots ist an einigen Stellen noch ausbaufähig. Manchmal deckt Bet3000 nur die Topligen ab. Unterklassige Staffeln wie Regionalliga Wetten oder gar der Amateurbereich kommen etwas zu kurz. Positiv zu erwähnen ist, dass auch Frauenfußball angeboten wird, was keine Selbstverständlichkeit darstellt. Kritisieren müssen wir dagegen, dass bis auf eSoccer keine eSports-Events vorhanden sind. Für Freizeittipper dürfte die Auswahl jedoch ausreichend sein.

Richtig gut gefallen uns die Sektion für Livewetten. Egal, zu welcher Tageszeit ihr eine Wette auf ein bereits begonnenes Match platzieren möchtet, es gibt immer genug Auswahl. Auch der sogenannte Toralarm sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Wenn ihr auf ein Spiel wettet, besteht nämlich die Möglichkeit, sich via Push-Benachrichtigung über Tore informieren zu lassen.

Nur wenige Wettmärkte, doch Top-Wettquoten

Obwohl Bet3000 im Bereich der Sonderwetten immer weiter zulegen konnte, fehlen im Vergleich zu den Marktführern immer noch einige Prozentpunkte. Diese Entwicklung zeigt auf jeden Fall, dass Bet3000 durchaus Ambitionen hat, sich stetig zu verbessern. Eine echte Enttäuschung stellt dagegen die Anzahl der angebotenen Wettoptionen dar. Nach unseren Bet3000-Erfahrungen sind im Regelfall lediglich 30 bis 50 Wettmärkte vorhanden. Andere Buchmacher bieten ihren Kunden dagegen mitunter mehrere Hundert Wettoptionen an.

Absolute Bestwerte sind dafür bei den Wettquoten zu verzeichnen. Wenn ihr von eurem Smartphone oder Tablet aus Tipps platziert, könnt ihr euch auch ohne einen Vergleich der Sportwetten Tablet Apps sicher sein, gerade auf eine Top-Quote gewettet zu haben. Bei wichtigen Sportereignissen liegt der Auszahlungsschlüssel nicht selten bei über 96 Prozent. Selbst unwichtigere Events erreichen Werte um die 92 bis 93 Prozent. Damit muss der deutsche Wettanbieter keine Konkurrenz bei der Sportwetten Auszahlungsquote fürchten.

Als teilweise problematisch erachten wir das Risikomanagement des Bookies. Wer hohe Gewinne einstreicht, muss schnell mit entsprechenden Limitierungen rechnen. Können anfangs oft vierstellige Summen gesetzt werden, schraubt Bet3000 die Einsätze schnell auf zweistellige Beträge zurück. Für High Roller empfiehlt es sich, auf andere seriöse Wettanbieter auszuweichen.

Wie ist der optische Eindruck der Bet3000 App?

Nach der ersten Anwahl im Handybrowser oder via nativer Bet3000 mobile App werden sich selbst blutjunge Anfänger sofort zurechtfinden. Das Mainmenü besteht aus den vier wichtigen Buttons „Sport“, „Live“, „Cashout“ und „Wettschein“. Über das ausklappbare Menü in der linken oberen Ecke könnt ihr euch auch Highlights und Ergebnisse anzeigen lassen. Um den Überblick zu behalten, besteht zudem die Möglichkeit, sich eine Liste mit persönlichen Favoriten anzulegen.

Im Bereich der Sportwetten sind mehrere Suchfunktionen integriert, mit Hilfe derer logisch über die Sportart und die Liga hin zum Event geführt wird. Bet3000-Kunden, welche den Punkt „Live“ aufrufen, sehen die laufenden Begegnungen übersichtlich untereinander geordnet. Im Roll-On Menü kann der Wettmarkt gewählt werden, beispielsweise 2-Weg, 3-Weg, Handicap, Restzeitwetten oder Tore Über / Unter. Sowohl das Pre-Match- als auch das Livewetten-Angebot glänzen mit einer besonderen Übersichtlichkeit. Lobenswert ist das automatische Quotenupdate, welches die Änderungen farblich unterlegt anzeigt.

Auch bezüglich der Ladezeiten gibt es nichts zu meckern. Nach unseren Erfahrungen mit der Bet3000 App bauen sich die Seiten relativ zügig auf. Die Voraussetzung dafür stellt natürlich eine stabile Internetverbindung dar. Daher braucht es euch nicht zu verwundern, dass die Ladezeiten besonders niedrig ausfallen, wenn das mobile Endgerät mit einem WLAN-Netz verbunden ist.

Wie ist der Kundensupport in der Bet3000 App?

Support bei bet3000

Quelle: bet3000.de

Die Mitarbeiter des Bookies sind aktuell leider nur per E-Mail erreichbar. Der Online-Wettanbieter verfügt weder über einen Live-Chat noch über eine telefonische Hotline. Das ist definitiv ein Manko, denn es besteht bei diesem Buchmacher nicht die Möglichkeit, Support-Mitarbeiter direkt zu erreichen. Positiv kann jedoch festgestellt werden, dass die Anfragen schnell und individuell beantwortet werden. Die Kontaktaufnahme via App ist problemlos möglich.

Ein- & Auszahlungen mit der Bet3000 App

Während ihr Transaktionen in der Vergangenheit nur über die Desktop-Plattform realisieren konntet, besteht mittlerweile auch die Möglichkeit, via Web-App sowie Download-App Geld ein- und auszuzahlen. Der Wettanbieter stellt seinen Kunden eine gelungene Auswahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung, die erfreulicherweise auch Sportwetten mit PayPal als beliebtes Zahlungsmittel beinhaltet.

Darüber hinaus könnt ihr für Einzahlungen auch Kreditkarten (Visa und Mastercard), Banküberweisungen sowie die Prepaid-Zahlungskarten das Anbieters paysafecard nutzen. Das Direktbuchungssystem Sofortüberweisung.de (Klarna) und die E-Wallets Skrill sowie MuchBetter vervollständigen das Portfolio.

Zahlungsmethoden bei bet3000

Quelle: bet3000.de

Auszahlungen werden in der Regel mit der Transaktionsmethode durchgeführt, die ihr auch für die Einzahlung verwendet habt. Allerdings klappt dies nicht bei jedem Zahlungsmittel. Habt ihr Geld via Kreditkarte auf euer Wettkonto eingezahlt, erhaltet ihr Gewinne hier lediglich per Banküberweisung. Auszahlungen mit dem beliebten E-Wallet PayPal sind jedoch möglich.

Bet3000 App Bonus

Ein spezielles Prämienangebot für das mobile Wetten wird von Bet3000 nicht offeriert. Dafür begrüßt der Bookie neue Kunden seit Januar 2017 jedoch mit einem hervorragenden Bet3000 Wettbonus in Höhe von maximal 100 Euro. Dieser berechnet sich zu 100 Prozent an der Höhe eurer ersten Einzahlung.

Die Umsatzbedingungen schreiben einen einmaligen Einsatz der Einzahlung und ein fünfmaliges Setzen des Bonusguthabens vor, ehe eine Auszahlung schadlos beantragt werden kann. Bet3000 setzt hierfür eine Mindestwettquote von 2,0 an. Die Bet3000 Bonusbedingungen müssen innerhalb von 45 Tagen erfüllt werden, denn ansonsten verfällt die Prämie. Nachfolgend haben wir euch die Umsatzbedingungen des Bet3000 Sportwettenbonus mathematisch dargestellt:

  • Einzahlung: 100 €
  • Bonus: 100 €
  • Startkapital: 300 €
  • Umsatz: 5x Bonus + 1x Einzahlung
  • Bonus frei nach 900 €

Bonusdetails lesen

Der Bonus steht lediglich Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich zu. Die Mindesteinzahlungssumme hat Bet3000 auf nur kleine zehn Euro festgeschrieben. Beim Einlösen der Willkommensprämie ist nahezu nichts zu beachten. Haltet euch einfach an folgende kleine Anleitung:

  • 1
    Eröffnet ein Konto bei Bet3000.
  • 2
    Zahlt 10 Euro oder mehr auf euer Wettkonto ein.
  • 3
    Der Bonus wird eurem Konto nach dem Geldeingang automatisch gutgeschrieben.

Die Buchmacher mit den besten mobilen Wettplattformen

Natürlich könnt ihr nicht nur bei Bet3000 Tipps via Smartphone oder Tablet platzieren. Genaugenommen gibt es kaum noch einen Anbieter, bei dem das nicht möglich ist. Dennoch können einige Bookies aus der Masse herausstechen – beispielsweise mit einer sehr benutzerfreundlichen App oder mit einem besonders umfangreichen mobilen Wettangebot. Einige der Buchmacher, die unserer Meinung nach zu den besten mobilen Wettanbietern gehören, wollen wir euch nachfolgend vorstellen.

bet365: Bis zu 100 Euro Wett-Credits für mobile User

Logo von bet365Der Buchmacher bet365 überzeugt in sämtlichen Belangen. Neben einer für mobile User optimierten Webseite stellt der Wettanbieter seinen Kunden auch eine Download-App zur Verfügung, die für iOS und Android konzipiert wurde. Selbstverständlich bieten die mobilen Plattformen dieselbe Funktionalität wie die Desktop-Webseite. Demzufolge dürft ihr euch auf ein umfangreiches Wettportfolio freuen. Dies gilt sowohl für Pre-Match-Wetten als auch für Livewetten. Neukunden können bei bet365 zudem bis zu 100 Euro Wett-Credits erhalten. Für positive bet365-Erfahrungen sorgen außerdem das breite Zahlungsmittelportfolio, das hervorragende Quotenniveau und die Livestreams.

888sport: 100% bis 100 € für Smartphone- und Tablet-User

Logo von 888sport888sport stellt seinen Kunden ebenfalls eine Web-App und eine native Applikation zur Verfügung. Allerdings wurde die Download-App lediglich für iPhones und iPads – also für das Betriebssystem iOS – konzipiert. Android-User müssen sich dagegen mit der optimierten Webseite zufriedengeben. Nach unseren 888sport-Erfahrungen punkten die mobilen Plattformen nicht nur mit einem hochwertigen Design, sondern ebenso mit einer benutzerfreundlichen Gestaltung. Auch bei 888sport können Neukunden einen Bonus erhalten, denn der Bookie verdoppelt eure erste Einzahlung bis 100 Euro. Was zusätzlich für den Wettanbieter spricht: Auch Bestandskunden haben die Gelegenheit, immer wieder von Bonusaktionen zu profitieren.

22bet: 100% bis 122 € als Willkommensbonus

Logo von 22betBei 22bet könnt ihr mit mobilen Endgeräten sowohl eine Web-App als auch eine Download-App nutzen. Die native Applikation wurde für die bekanntesten beiden Betriebssysteme – also Android und iOS – konzipiert. Auch bei diesem Wettanbieter müsst ihr auf nichts verzichten, wenn ihr von unterwegs tippt, denn sämtliche Funktionen wurden in die mobilen Plattformen integriert. Für die Kontoerstellung sprechen außerdem die große Auswahl an Sportarten und das sehr breite Zahlungsmittelportfolio. Für positive 22bet-Erfahrungen sorgt ebenso der Willkommensbonus, denn hier erhaltet ihr 100% bis 122 Euro, also etwas mehr als bei den meisten Konkurrenten.

FAQ zum Thema „Bet3000 App“

✅ Lässt sich die Bet3000 App kostenlos nutzen?

Ja, unabhängig davon, ob ihr euch für die mobile Webseite oder für die Download-App entscheidet, fallen keine Kosten an.

⭕️ Sind Ein- und Auszahlungen auch mit einem mobilen Endgerät möglich?

Natürlich könnt ihr Geld auch via Smartphone oder Tablet ein- und auszahlen. Für mobile Transaktionen stehen euch dieselben Zahlungsmittel zur Verfügung wie für Ein- und Auszahlungen am Computer.

❓ Auf welchen mobilen Endgeräten läuft die Bet3000 App?

Die mobile Webseite lässt sich mit allen modernen Smartphones und Tablets ansteuern. Um die Download-App nutzen zu können, benötigt ihr dagegen ein Android-Gerät beziehungsweise ein iPhone oder iPad.

➕ Bietet Bet3000 mobilen Kunden einen speziellen Bonus an?

Einen Extra-Bonus für mobile User gibt es nicht. Ihr könnt jedoch sämtliche Bonusangebote nutzen, die sich auf der Webseite finden lassen.

〽️ Umfasst die Bet3000 App alle Funktionen der Desktop-Seite?

Ja, es gibt keinerlei Einschränkungen. Auch mit einem mobilen Endgerät ist es beispielsweise möglich, sich ein Konto zu erstellen, Livewetten zu platzieren oder eine Transaktion durchzuführen.

Fazit: Wie gut ist die Bet3000 App?

Wir sind der Meinung, dass die Bet3000 App zu den besten Sportwetten Apps gehört, die sich aktuell finden lassen. Sowohl die mobile Webseite als auch die native App wurden sehr bedienerfreundlich gestaltet. Hinsichtlich der Funktionalität gibt es keine Makel. Die Wettabgabe ist innerhalb weniger Sekunden möglich und auch Anfänger werden hier schnell zurechtkommen. Insgesamt können Bet3000 Kunden daher sehr zufrieden mit den mobilen Plattformen des Bookies sein – vor allem deshalb, da ihr unabhängig vom Betriebssystem auf das mobile Wettangebot zugreifen könnt.