Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wo kann man am besten Sportwetten abschließen / machen?

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?Die Sportwetten sind mittlerweile auch in Deutschland in aller Munde. Das Buchmacherhandwerk, welches in England beispielsweise auf eine über 100jährige Tradition verweisen kann, setzt sich auch hierzulande immer mehr durch. In den letzten Jahren sind die Wettanbieter vor allem im Internet „wie Pilze aus der Erde“ schossen.

Die Bookies haben mit ihren seriösen Angeboten durchweg für positive Schlagzeilen gesorgt, auch wenn die deutsche Presselandschaft und vor allem die Gesetzgebung den Trend noch immer versuchen negativ darzustellen. Neulinge, welche ihr Glück beim Sportwetten versuchen möchten, stehen immer wieder vor der Frage wo die besten Wettangebote zu finden sind bzw. wie und wo man die Tipps abschließen sollte. Nachfolgend möchten wir Dir einige nützliche Ratschläge mit auf den Weg geben.

Was sind Sportwetten genau?

Die offizielle Definition der Sportwetten ist recht einfach. Es wird ein Geldbetrag auf das Eintreffen eines Sportergebnisses gesetzt. Je nach Eintrittswahrscheinlichkeit ist dieses Resultat im Vorfeld von den Buchmachern mit einer Wettquote versehen. Das Wetten ist immer ein kleiner „sportlicher“ Wettkampf zwischen Buchmacher und Kunde. Der Bookie hat dabei den Vorteil, dass er die Quotierungen vorgibt. Der Spieler kann darauf nur mit der Annahme oder Ablehnung reagieren.

Klassischerweise wird auf den Sieg, Niederlage oder Remis gewettet. Die Bookies bieten aber gerade beim Fußball teils unendliche zusätzliche Wettoptionen an. Tipps sind zudem auf die Anzahl der Tore, auf das genaue Ergebnis, auf den Halbzeitstand, auf die Anzahl der Gelben Karten, auf die Torschützen sowie auf viele andere Spielereignisse möglich. Das Wettangebot der besten Buchmacher setzt sich in der Regel aus 20 bis 30 Sportarten zusammen. Egal welches sportliche Faible der Kunde hat, er wird seine passende Wettquote finden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Lieber im Wettbüro oder online Wetten?

Die Anzahl der stationären Wettannahmestellen in Deutschland hat sich in den letzten Jahren deutlich vermehrt. In nahezu jeder größeren Stadt gibt’s zumindest ein Wettbüro. Insbesondere Wettanbieter wie Tipico, Bet3000, digibet und CASHPOINT haben hierbei eine Vorreiterrolle eingenommen. Das Tippen in den Wettbüros hat sicherlich seinen Reiz. Der Ausflug in die Wettannahmestelle kann mit der einen oder anderen Sportübertragung verbunden werden. Die meisten Tippbüros präsentieren sich in Form einer Sportbar. Der kommunikative Faktor ist aber der einzige Vorteil des „stationären“ Wettens. Deutlich attraktiver und einfacher ist das Sportwetten im Internet. Wer beispielsweise seine Tipps live auf laufende Partien setzen will, hat online deutlich mehr Möglichkeiten. Im Wettbüro stehen die Livewetten nur in sehr begrenztem Umfang zur Verfügung.

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

Tipico Wettshop (Quelle: Tipico)

Was bieten die besten Buchmacher im Internet?

Die Onlinewettanbieter sind mittlerweile sehr gut aufgestellt und bieten ihren Kunden nicht nur das „reine“ Wettangebot, sondern glänzen gleichzeitig mit unzähligen Serviceangeboten. Viele Wettportale sind mit umfangreichen Hilfsmenüs versehen, in welchen das Sportwetten von A bis Z erklärt werden. Zusätzlich können die Kunden auf Statistikdatenbänke zugreifen, welche die Tippabgabe deutlich erleichtern.

Sehr oft liegen auch die Wettquoten etwas über den landbasierten Angeboten. Des Weiteren gibt’s online zahlreiche Bookies, welche die Wettsteuer für ihre Kunden aus eigener Tasche bezahlen. Ein besonderes Beispiel ist in diesem Sektor Tipico. Beim deutschen Buchmacher sind alle Onlinetipps generell steuerfrei. Wer seine Wette jedoch in einer stationären Annahmestelle platziert, muss die Wettsteuer direkt bei der Tippabgabe bezahlen.

Ein weiterer Vorteil sind die Bonusofferten der Onlinebuchmacher. Die besten Anbieter verdoppeln das Guthaben der Kunden bis zu 100 Euro. Bei Mobilbet, bei ComeOn und bei Sportingbet darf sogar ohne Einsatz von eigenem Geld gewettet werden. Die Ein- und Auszahlungen werden von den Internetanbietern schnell und sicher abgewickelt. Die Bookies arbeiten hierbei mit renommierten Finanzdienstleistungsfirmen zusammen. Genannt seien an dieser Stelle nur PayPal, Skrill by Moneybookers, Neteller, GiroPay oder die Sofortüberweisung.de. Sollte es trotzdem einmal Schwierigkeiten geben, steht ein Kundensupport mit Rat und Tat bereit.

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

100€ Bonus beim Wettanbieter interwetten (Quelle: interwetten)

Woran erkennt man einen seriösen Wettanbieter?

Eine wichtige Frage gerade für Anfänger im Onlinesportwettenbereich ist das Auffinden eines seriösen Wettanbieters. Nachfolgend haben wir Dir die wichtigsten „äußeren“ Qualitätskennzeichen zusammengestellt.

  • Lizenz: Jeder Buchmacher benötigt zum Anbieten und Vermitteln von Sportwetten eine Lizenz. Die Informationen dazu findest Du meist im Impressum oder in der Fußzeile der Webseite. Die werthaltigsten Genehmigungen werden aktuell von den Aufsichtsbehörden in Malta und Gibraltar ausgestellt.
  • Prüfsiegel: Des Weiteren gibt’s einige unabhängige Prüfinstitute, welche die Onlinebuchmacher genauer unter die Lupe nehmen. Kann ein Bookie beispielsweise die Siegel von eCogra oder vom TÜV vorweisen, kann von einem seriösen Unternehmen ausgegangen werden.
  • Firma: Die größten Anbieter im Internet fungieren mittlerweile als Multi Media Konzerne und sind teilweise sogar an der Börse gelistet. Zu jedem Wettanbieter sind im Internet zahlreiche Informationen abrufbar.
  • Sponsoring: Ein wichtiges Zeichen der Seriosität sind zudem die Sponsorenaktivitäten. Die Topanbieter engagieren sich ausnahmslos im Spitzensport und unterstützen namhafte Clubs und Sportverbände.

Wie funktioniert eine Sportwette genau?

Die Funktionsweise der Sportwette ist recht einfach. Wir möchten Dir eine typische Fußballwette im 3-Wege Format als Beispiel präsentieren.

Fußball Champions League FC Porto gegen den FC Bayern München (Quoten bet365)

Heimsieg Unentschieden Auswärtssieg
6,00 3,80 1,61

Für Kunden, welche einen Sieg des Deutschen Meisters vorhersehen und darauf 100 Euro setzen, ergibt sich auf dem Wettschein folgende Rechnung:

100 Euro x 1,61 = 161 Euro Bruttogewinn (61 Euro Reingewinn ohne Steuer)

Welche typischen Wettarten gibt es beim Buchmacher?

Generell kann zwischen drei Wettarten unterschieden werden, Solo-, Kombinations- und Systemtipps.

Bei den Einzelwetten wird, wie der Name bereits erkennen lässt, auf nur eine Wettauswahl gesetzt. Ein typischer Solotipp ist das aufgeführte Beispiel aus der Champions League zwischen dem FC Porto und dem FC Bayern München.

Bei den Kombinationstipps werden mehrere Events auf einem Wettschein vereint. Der Vorteil ist, dass die Gewinne aufgrund der Multiplikation der Wettquoten enorm ansteigen. Anderseits schnellt auch das Risiko nach oben. Bereits ein fehlerhafter Tipp macht den kompletten Wettschein zu Nichte. Das folgende Ticket zeigt einen typischen 4er-Kombinationstipp aus der Fußball Bundesliga: (Quoten Tipico)

Begegnung Tipp Quote
A: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach Unentschieden 3,3
B: SC Freiburg – 1. FC Köln Heimsieg 2,6
C: Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV Heimsieg 1,45
D: Borussia Dortmund – FC Bayern München Unentschieden 3,5
Gesamtquote 10,85
Einsatz 10 €
Möglicher Gewinn 108,50 €

Die Systemtipps sind in einer gewissen Form eine Absicherung der Kombiwette. In diesem Beispiel möchten wir die Funktionsweise am System 2 aus 4 erläutern. Es ergeben sich folgende Tippreihen:

  • AB
  • AC
  • AD
  • BC
  • BD
  • CD

Wenn Du auf jede Kombination fünf Euro setzt, ergibt dies einen Gesamteinsatz von 30 Euro pro Wettschein. Weiterhin gehen wir davon aus, dass die Spiele A bis C richtig sind und nur Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München aus der Reihe tanzt. Die Wettabrechnung sähe daher folgendermaßen aus:

  • AB: 3,3 x 2,6 x 5 Euro = 42,90 Euro
  • AC: 3,3 x 1,45 x 5 Euro = 23,93 Euro
  • AD: falsch
  • BC: 2,6 x 1,45 x 5 Euro = 18,85 Euro
  • BD: falsch
  • CD: falsch

Die diesem Beispiel hättest Du trotz eines Fehlers mit 30 Euro Einsatz einen Gewinn von 85,68 Euro gemacht.

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

Eine Auswahl von Kombi-Tipps, die bei BetVictor möglich sind (Quelle: BetVictor)

Was ist beim erfolgreichen Wetten zu beachten?

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Sportwetten Anfänger sehr schnell auf der Verliererstraße landen. Nachfolgend haben wir Dir fünf Tipps zusammengestellt, welche Du beim erfolgreichen Wettstart unbedingt beachten solltest:

  • Seriöser Bankroll: Dein Startkapital sollte deinen finanziellen Verhältnissen angepasst sein. Wette nur mit Geld, welches Du im Notfall bereit bist zu verlieren.
  • Money Management: Bleibe bei deiner finanziellen Ausrichtung möglichst defensiv. Setze pro Tipp nie mehr als drei bis fünf Prozent deines Gesamtkapitals.
  • Solos bevorzugen: Konzentriere dich möglichst auf Einzelwetten. Das Risiko bei Kombinationswetten ist allgemein zu hoch, um langfristig auf der Erfolgsstraße zu landen.
  • Favoriten meiden: Platziere möglichst wenige Wetten auf klare Favoriten. Das Verhältnis zwischen Wettquote und Risiko ist nicht Erfolg versprechend.
  • Keine mathematischen Systeme: Verzichte bei Sportwetten generell auf mathematische Strategien. Deine Wettüberlegung sollte rein anhand sportlicher Aspekte erfolgen.

Welche Fehler begehen viele Kunden?

Der entscheidende Fehler der Sportwetter ist in der Natur des Wettens zu finden. Oft werden Tipps aus dem Bauch heraus platziert, ohne jeglichen Plan und fernab einer Strategie. Hin und wieder wird zudem auf Quoten gesetzt, deren Bedeutung dem User überhaupt nicht bekannt ist.

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Sportwettenkarriere ist das Wissen. Informiere dich zu den Mannschaften, den Sportlern, den Formkurven oder den Head-to-Head Statistiken. Je mehr Informationen Du in deine Wettüberlegung einfließen lässt, desto höher ist die Gewinnwahrscheinlichkeit.

Folgende Dinge solltest Du komplett vermeiden:

  • Setze keine Wutwetten. Nimm‘ die Verluste gelassen und mit Humor.
  • Werde nicht gierig. Lass‘ Dir deine Gewinne auszahlen und versuche nicht mit erhöhten Einsätzen deinen Profit noch weiter zu steigern.

Welche Wettanbieter sind aktuell die Marktführer?

Schlussendlich möchten wir dich noch mit den drei aktuell besten Buchmachern vertraut machen. Alle drei Wettanbieter sind seriös und warten zudem mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro auf.

bet365

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

  • Seit 1974 am Markt und seit 2000 online
  • Familienunternehmen mit EU-Lizenz aus Gibraltar
  • In Stoke-on-Trent ansässig, 14,6 Millionen Kunden
  • Riesiges Livewetten Angebot mit Streams
  • 24/7 Kundensupport mit Rückoption

Tipico

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

  • Gegründet 2004 mit EU-Lizenz aus Malta
  • 650 stationäre Wettshops deutschlandweit
  • Sponsor mehrere Bundesligavereine, Oliver Kahn Testimonial
  • Alle Onlinewetten steuerfrei
  • Riesiges Fußballportfolio

Interwetten

Wo sollte man Sportwetten abschließen? Online? Wettbüro?

  • 1990 in Wien gegründet als Telefonwettanbieter
  • Technisch ein Vorreiter der Wettszene
  • Besonders viele Motorsportwetten im Angebot
  • Teilweise sehr hohe Favoritenquoten
  • EU-Lizenz aus Malta
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns