Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!Das William Hill Konto kann nicht gelöscht werden. Den Kunden wird es nur gelingen, dass William Hill Konto schließen zu lassen. Dies geschieht dann mit Hilfe des Kundenservice. Doch auch der Buchmacher kann dafür sorgen, dass das William Hill Konto geschlossen wird. Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder das Gesetz können zu solchen Maßnahmen führen.

Trotz aller Versuche wird es nicht gelingen, dass William Hill Konto löschen zu lassen. Auch ist es nicht möglich persönliche Informationen bei William Hill löschen zu lassen. Ganz im Gegenteil: Kündigt man sein Konto, erreicht man das William Hill Konto schließen zu lassen, doch bei einer erneuten Anmeldung wird das alte Konto reaktiviert. Die Schließung kann allerdings auch durch William Hill geschehen. In dem Fall ist eine Reaktivierung unmöglich. Für unzufriedene Kunden bieten sich zahlreiche William Hill Alternativen. Doch welche sind die besten? Dies soll der folgende Ratgeber klären.

Was ist nötig um ein William Hill Konto löschen zu lassen?

Führt man den Versuch durch, sein William Hill Konto löschen zu lassen, wird man schnell feststellen, dass dies überhaupt nicht möglich ist. Man kann das William Hill Konto wohl schließen, aber die persönlichen Daten kann man nicht bei William Hill löschen lassen. Der Grund dafür ist ganz einfach: William Hill muss die Daten nicht löschen. Laut Gesetz dürfen Unternehmen die Daten ihrer Kunden auch nach einer Kündigung aufbewahren und nutzen, sofern sie das Datenschutzgesetz befolgen.

Doch warum möchte ein Unternehmen auch nach der Kündigung noch die Daten von Tausenden Kunden aufbewahren? Für William Hill gibt es da zwei Gründe: Erstens gibt es Kunden, die auf Lebzeiten vom Glücksspiel bei William Hill ausgeschlossen sind und zweitens gibt es Kunden, die sich erhoffen durch wiederholte Anmeldung einen wiederholten William Hill Bonus zu bekommen.

Die lebenslange Sperre betrifft Kunden, die an einer Spielsucht leiden und diese Sperre selber eingerichtet haben. Dadurch soll ein Rückfall vermieden werden. Doch es gibt auch noch Sperren, die durch William Hill verhängt werden. Dabei handelt es sich um Personen, die sich in irgendeiner Art und Weise etwas haben zu Schulden kommen lassen. Entweder haben sie gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder sogar gegen das Gesetz verstoßen. Dabei macht William Hill keine Unterschiede zwischen Haupttätern und Mitläufern oder absichtlichem und unabsichtlichem Verstoß. (Weitere wichtige Informationen zum Buchmacher William Hill bekommst Du auf einen Blick in unserem ausführlichen William Hill-Ratgeber.)

Welche Gründe gibt es ein William Hill Konto zu schließen?

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!Möchte man ein William Hill Konto schließen, gibt es sowohl von Seiten der Kunden, als auch von Seiten des Buchmachers einschlägige Gründe dafür. So möchte ein Kunde zum einen aufgrund einer Spielsucht sein William Hill Konto schließen, aber auch aufgrund von Unzufriedenheit mit dem Buchmacher. Die William Hill Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher mit einer Gesamtwertung von 82 von 100 Punkten auf Platz 14 landet.

Daher gibt es rein rational nicht viel auszusetzen. Die schlechte Wertung für den Bonus ist der Tatsache zuzuschreiben, dass der Willkommensbonus nur für Sportwetten genutzt werden kann und nicht auf andere Glücksspiele bei William Hill übertragbar ist. Doch Boni sollten nur zweitrangig zur Entscheidungsfindung genutzt werden. Aber Unzufriedenheit ist ein sehr subjektives Empfinden und kann unter Umständen schon allein durch eine unerwünschte Antwort des Kundenservice ausgelöst werden.

Auch William Hill ist theoretisch dazu berechtigt jeden Kunden ohne die Angabe von Gründen zu kündigen. Zumeist tut William Hill dies allerdings aus guten und nachvollziehbaren Gründen. Denn auch der Buchmacher ist auf seine Kunden angewiesen. So führt William Hill in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter anderem Betrug, Täuschung und Missbrauch als Gründe um ein Konto zu schließen. Dazu zählt auch das Führen mehrerer Konten durch eine Person.

William Hill führt mit jedem Kunden eine Personenidentifikation durch und kann von jedem Kunden zu jeder Einzahlung einen Quellennachweis verlangen. Kann dieser nicht erbracht werden, besteht der Verdacht eines Verstoßes gegen Geldwäsche und Korruption. Dies wird dann den Behörden gemeldet. Andererseits können sich auch die Behörden an William Hill wenden um ein William Hill Konto schließen zu lassen.

Was ist notwendig um ein William Hill Konto schließen zu lassen?

Möchte man ein William Hill Konto schließen, muss man nicht viel unternehmen. Im Bereich „Hilfe!“ von William Hill kann man seine Bitte um Schließung äußern. Dort muss der Kunde dann seine Kontonummer, den Vor- und Nachnamen, die Adresse, das Geburtsdatum, die letzten vier Ziffern der Kreditkarte und die bevorzugten Wettarten angeben. Dies dient der einwandfreien Identifikation um auszuschließen, dass ein Dritter die Konten des Kunden schließt.

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!

Über den Kundensupport von William-Hill ist eine Schließung des Kontos unkompliziert möglich (Quelle: William-Hill)

Da William Hill die Daten nicht löscht, kann man zu einem späteren Zeitpunkt sein altes William Hill Konto wiedereröffnen. Dafür ist nur eine Rücksprache mit dem Support notwendig. Bevor es jedoch zu einer Kündigung des Vertragsverhältnisses kommt, muss der Kunde dafür Sorge tragen, dass sein Konto ausgeglichen ist. Sollte sich ein Minus auf dem Konto befinden, ist die Kündigung nicht rechtskräftig.

Sollte das Konto noch ein Restguthaben aufweisen, wird dieses Guthaben dem Kunden zurück überwiesen. Dabei werden das angegebene Konto und die bereits genutzte Zahlungsmethode verwendet. Gleiches gilt auch bei Wetten, die zu Zeitpunkt der Kündigung noch nicht abgeschlossen waren. Sollte eine Rückzahlung und eine Kontaktaufnahme nicht möglich sein, wird der Restbetrag an die Malta Gaming Authority überwiesen.

Gibt es ein Konzept zur Spielsuchtprävention bei William Hill?

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!William Hill hat für seine Kunden die sogenannte Konto-Kontrolle eingerichtet. Diese ist für die Webversion und die Mobile-App gleichermaßen verfügbar. Hier werden dann drei verschiedene Instrumente angeboten, die eine Spielsucht verhindern sollen. Dazu zählen das Setzen von Limits, der Einsatz von Erinnerungen oder die befristete und unbefristete Sperre der Konten.

Die Limits können bei William Hill für Einzahlungen gesetzt werden. Hier kann der Spieler zwischen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Limits wählen. Wird der maximale Einzahlungsbetrag überschritten, wird die Einzahlung blockiert. Grundsätzlich sollte sich jeder Spieler Limits setzen. Sich an diese Limits zu halten, stellt oftmals die größte Herausforderung dar. Daher kann diese Funktion von William Hill als hilfreiches Werkzeug angesehen werden.

Daneben hat der Spieler noch die Möglichkeit sich regelmäßig an die Spieldauer erinnern zu lassen. Dabei werden dann die bereits dafür verwendete Zeit angezeigt, aber auch die Gewinne und Verluste. So kann sich der Kunde immer wieder vor Augen führen, wie lange er tatsächlich mit dem Glücksspiel beschäftigt ist und wie viel ihn das bereits gekostet hat. Manchmal hilft es schon, wenn einem der Spiegel vorgehalten wird.

Ein drittes Instrument ist die Möglichkeit eine Sperre einzurichten. Dies kann mit Hilfe des Kundenservice vorgenommen werden. Die Sperre ist ein Mittel um sich eine Auszeit vom Glücksspiel zu nehmen. Denn ohne eine Auszeit kann es oftmals passieren, dass man dem Strudel des Glücksspiels nicht entrinnen kann. Das Instrument kann individuell genutzt werden und dient immer wieder dazu sein Spielverlangen auf null zu fahren. Ist die Sperre gesetzt, kann sie auch nicht wieder aufgehoben werden.

Welche William Hill Alternative ist die Beste?

Nun befindet sich William Hill in der Gesamtvergleich-Anbieter-Tabelle bereits auf Platz 14. Das deutet darauf hin, dass es nicht besonders viele Kritikpunkte zu dem Anbieter gibt. Der Buchmacher kann in vielen Kategorien mit acht oder neun Punkten überzeugen. Diese Wertungen bedeuten nicht, dass William Hill hier schlecht ist, sondern lediglich, dass auch noch Luft nach oben ist. So könnte William Hill sein Angebot an Sport- und Live-Wetten weiter ausbauen um irgendwann man mit Anbietern, wie bet365 gleichzuziehen.

Innerhalb der Top Ten finden sich Buchmacher, die ein rundum zufriedenstellendes Angebot vorweisen können, aber eben mal hier und mal da eine Schwachstelle aufweisen. So ist es bei den bet365 Erfahrungen die Wettsteuer, die noch ausbaufähig ist oder bei Platz vier der Interwetten Bonus. Andere weisen in bestimmten Kategorien besondere Stärken auf. So sollte sich jeder Smartphone-Nutzer mit der Mobilbet App befassen und diese als Referenz zum Vergleich mit anderen Apps betrachten.

Ist man auf der Suche nach der besten William Hill Alternative muss man erst mal klären, was man selber als das Beste empfindet. Denn nicht alle Alternativen sind für jeden Spieler von Vorteil. Hat der Spieler kein Interesse auf seinem Smartphone zu spielen, kann er dieses Kriterium von seiner Liste streichen. Hier konzentriert man sich am besten auf die Angebotsauswahl und die Konditionen. Möchte man seine Wetten auf außergewöhnliche Sportarten platzieren, grenzt sich das zumeist von selber ein.

Fazit: William Hill hilft beim Sperren und beim Kündigen

William Hill Konto löschen: Schnell & unkompliziert mit einer Nachricht!Möchte man schlussendlich sein William Hill Konto schließen, kann man sich vertrauensvoll an den Kundenservice wenden. Dieser hilft bei der Kündigung. Dafür muss man ihm lediglich bestimmte Informationen zusenden damit William Hill den Spieler auch eindeutig einem Konto zuordnen kann. Bevor ein Konto jedoch gekündigt werden muss, kann man auch verschiedene Instrumente zur Suchtprävention ausprobieren. Dieses ist am PC, aber auch über das Smartphone möglich. Doch nicht immer ist die Spielsucht ein entscheidender Kündigungsgrund. Von Seiten der Kunden kann es sich auch um eine Unzufriedenheit handeln, die dazu führt den Anbieter wechseln zu wollen. Doch nicht nur der Kunde, auch der Buchmacher kann einen Grund haben den Vertrag zu kündigen. Der Buchmacher wird es nicht ermöglichen das William Hill Konto löschen zu lassen. Alle Daten bleiben dauerhaft bei dem Buchmacher gespeichert.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns