Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 und bwin?

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Die Gewinnauszahlungen sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Online-Buchmacher. Im Weiteren beschäftigen wir uns ausführlich mit dem Thema Auszahlungen – und zwar bei den beliebten Anbietern Tipico, bet365 und bwin.

Wir erläutern die verfügbaren Auszahlungsmethoden, erklären Dir Schritt für Schritt den Weg zur Gewinnabhebung bei den jeweiligen Bookies, informieren Dich über anfallende Kosten bei den Auszahlungen, gehen auf Mindest- und Höchstauszahlungsbeträge ein und geben Dir noch einige generelle Tipps mit auf den Weg. Schlussendlich schauen wir natürlich noch auf die Auszahlungsdauer, welche für die Sportwetten Community sicherlich am wichtigsten ist.

Wie zahlen Tipico, bet365 und bwin mich aus?

Gerade für Sportwetten-Anfänger (aber nicht nur) stellt die Auszahlungsanforderung von Gewinnen häufig noch immer eine gewisse Herausforderung dar. Schauen wir zunächst auf die bei Tipico, bet365 und bwin verfügbaren Auszahlungsmethoden. Wie es sich für ambitionierte und topbewertete Online Wettanbieter gehört, überzeugen die drei zuvor genannten Anbieter mit einer breiten Auswahl an komfortablen Auszahlungsmethoden.

Tipico steht für Vertrauen
Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
TÜV Siegel
Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
Wettlizenz
Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
Oliver Kahn
Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
Paypal

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
Sponsoring

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?
SSL Zertifikat

Die Liste der verfügbaren Optionen nimmt stetig zu und wird fortlaufend den Bedürfnissen der Kunden angepasst. Die wichtigsten bei Tipico verfügbaren Auszahlungsmethoden sind die gute alte VISA Kreditkarte, Skrill (ehemals Moneybookers), Neteller, Paypal, Ukash und die klassische Banküberweisung. Bei bet365 lassen sich Gewinne via Kreditkarte, Skrill, Neteller, Paypal, Banküberweisung und Click2Pay auszahlen. bwin stellt für Auszahlungen die Optionen Skrill, Neteller, Paypal (mehr zu PayPal bei bwin), die Kalixa Card und die Banküberweisung bereit.

Gibt es Auszahlungsmethoden, die besonders zu empfehlen sind?

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Grundsätzlich empfehlen wir immer Auszahlungen via e-Wallets, handelt es sich dabei doch um die mit Abstand komfortabelste und schnellste Auszahlungsmethode. Als e-Wallets bezeichnet werden Online Zahlungsdienstleister wie Skrill, Neteller und Paypal. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass vorab bereits eine Einzahlung über den Transferweg erfolgt sein muss. Es ist daher aus unserer Sicht ratsam, sich frühzeitig für eine Transfermethode für alle Ein- und Auszahlungen zu entscheiden.

Die Topmethode bei bet365 ist zweifelfrei Neteller. Das e-Wallet wird von den Briten standardisiert nach einer Stunde ausgezahlt. Da Neteller die eigenen Kunden mit einer Prepaid MasterCard ausgestattet, kann über den Gewinn direkt am Geldautomaten verfügt werden. Mehr zu den bet365 Zahlungmethoden kannst Du hier lesen.

Ähnlich komfortabel ist die Kalixa Card bei bwin, mit welcher zweimal täglich der Zugriff aufs Wettkonto erfolgen darf. Hierbei sind jedoch die eingeschränkten Transfergrenzen in den Geschäftsbedingungen von Kalixa zu beachten. Pro Tag dürfen am Bankautomat lediglich 300 Euro verfügt werden, die monatliche Höchstgrenze liegt bei 3.000 Euro.

Welche Schritte sind nötig, um eine Auszahlung vorzunehmen?

Nachfolgend haben wir den Auszahlungsvorgang der drei Bookies genauer unter die Lupe genommen.

Schritt für Schritt zur Tipico-Auszahlung

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Logge Dich mit Deinem Benutzernamen und dem Passwort bei Tipico ein. Hat man sich beim Wettanbieter angemeldet, so findet man oben links neben dem Login-Bereich unterschiedliche Menü-Punkte wie zum Beispiel „Einzahlung“, „Meine Wetten“, „Persönliche Daten“, „Auszahlung“ und weitere. Für uns an dieser Stelle ist natürlich der Punkt „Auszahlung“ von Interesse. Durch einen Klick darauf öffnet sich ein Fenster, in welchem wir zunächst unsere gewünschte Auszahlungsmethode wählen können.

Im nächsten Punkt geht es um die Details, wir entscheiden also, welchen Betrag wir von unserem Wettkonto auszahlen lassen möchten, geben die relevanten Daten zu unserer gewählten Zahlungsmethode ein und klicken daraufhin den grün leuchtenden Button mit der Aufschrift „Abbuchen“. Das war es auch schon, unsere Tipico Auszahlung wurde angefordert und ist in Bearbeitung. Der Wettanbieter Tipico überzeugt definitiv mit einem reibungslosen schnellen Ablauf in Sachen Gewinnauszahlung, obwohl alle Anweisungen von den Mitarbeitern manuell bearbeitet werden. (Welche Dokumente Du für die Auszahlung bei Tipico brauchst erfährst Du hier,)

Schritt für Schritt zur bet365-Auszahlung

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Zuerst musst Du Dich selbstverständlich mit Deinem Benutzernamen und dem Passwort bei bet365 einloggen. Sobald wir uns bei bet365 eingeloggt haben, finden wir oben rechts den Punkt „„Service““. Über einen Klick darauf, öffnen sich unterschiedlichste Menüpunkte und wir klicken auf „“Auszahlung““. Daraufhin öffnet sich der Mitgliedsbereich mit dem Unterpunkt „Auszahlung“. Hier müssen wir nur noch unsere gewünschte Auszahlungsmethode wählen, persönliche Daten, Betrag und Passwort eingeben und daraufhin den grünen Button „„Auszahlung vornehmen““ anklicken. Fertig, die bet365-Auszahlung ist in Bearbeitung und wir dürfen uns über unser bald eingehendes Geld freuen.

In wenigen Schritten zur bwin-Auszahlung

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Nach dem Einloggen bei bwin gehen wir an die Kasse und klicken den Button mit der Aufschrift „“Auszahlung““ an, woraufhin wir die verfügbaren Auszahlungsmethoden angezeigt bekommen. Wir geben unseren gewünschten Auszahlungsbetrag ein, wählen die bevorzugte Methode zur Auszahlung und bestätigen. Fertig, bwin hat unsere Auszahlungsanforderung erhalten und bearbeitet diese zeitnah.

Gebühren für Auszahlungen bei Tipico, bet365 und bwin?

Beim Wettanbieter Tipico fallen an sich keine Auszahlungsgebühren an. Dies ändert sich jedoch für den Fall, dass ein Kunde pro Woche mehr als drei Auszahlungsanforderungen stellt, dann wird die entsprechende Gewinnabhebung mit einer Servicegebühr von 5 Euro belegt. Diese Regelung bezieht sich auf alle angebotenen Zahlungsmethoden bei Tipico. Bei bet365 sind Auszahlungen grundsätzlich gebührenfrei. Wer innerhalb von 28 Tagen allerdings mehr als eine Banküberweisung und/oder eine Expressüberweisung als Auszahlungsmethode wählt, der muss für eine weitere Auszahlung über diese Zahlungswege eine Servicepauschale von 7 Euro zahlen.

Der Buchmacher bwin ist in dieser Hinsicht vorbildlich, denn kundenfreundlicher kann ein Unternehmen nicht agieren. Bei bwin fallen grundsätzlich (und ohne Ausnahmen) keinerlei Spesen auf jegliche Auszahlungsanforderungen an, alle Transaktionen werden gebührenfrei abgewickelt.

Weiterführend: Mehr zu den bet365 Gebühren noch hier.

Weiterführend: Wie lange dauert die bet365 Auszahlung?

Gibt es Mindest- und Maximalbeträge bei Auszahlungen?

Der Mindestauszahlungsbetrag bei Tipico beläuft sich für alle Auszahlungsmethoden auf 10 Euro. Der maximale Auszahlungsbetrag liegt laut Tipico bei 100.000 Euro, soll heißen, dass es im Grunde genommen kein Limit hinsichtlich des gewünschten Auszahlungsbetrages gibt. Mehr zu den Grenzen bei Tipico liest Du noch hier.

Kommen wir zu den Mindest- und Höchstauszahlungsbeträgen bei bet365. Der Mindestauszahlungsbetrag variiert je nach gewählter Auszahlungsmethode, via Skrill können Auszahlungen beispielsweise schon ab 5 Euro angefordert werden. Auch der auszahlbare Maximalbetrag ist variabel (abhängig von der Transfermethode). Auf die Kreditkarte kann beispielsweise ein Betrag bis zu 30.000 Euro ausgezahlt werden, via Skrill bis zu 10.000 Euro und via Banküberweisung bis zu 40.000 Euro. Mehr zu den Grenzen bei bet365 liest Du noch hier.

Bei bwin beläuft sich der Mindestauszahlungsbetrag grundsätzlich auf 30 Euro. Der maximale Auszahlungsbetrag variiert auch bei den Österreichern, für Banküberweisungen gibt es beispielsweise kein Limit. Via Kreditkarte können bis zu 2.800 pro Transaktion ausgezahlt werden, Neteller bis zu 2.000 Euro, Skrill bis zu 10.000 Euro und Paypal bis zu 8.000 Euro. Mehr zu den Grenzen bei bwin liest Du noch hier.

Was bei Auszahlungen generell zu beachten ist

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?In der Regel versuchen die Buchmacher die erste Auszahlung über dieselbe Zahlungsoption zu veranlassen, welche für die vorherige Einzahlung verwendet wurde. Für den Fall, dass dies nicht möglich ist (z.B. aufgrund einer paysafecard-Einzahlung), wird zumeist auf die klassische Banküberweisung zurückgegriffen.

Darüber hinaus setzen alle Wettanbieter, also auch die in diesem Artikel angesprochenen Tipico, bet365 und bwin voraus, dass die getätigte Einzahlung mindestens einmal komplett umgesetzt wurde, ehe eine Auszahlung angefordert werden kann. Grundsätzlich muss bei fast jedem Wettanbieter eine Legitimationsprüfung erfolgreich abgeschlossen sein, ehe die erste Auszahlung durchgeführt wird. Dies hört sich im ersten Moment komplizierter an als es tatsächlich ist.

Bei Tipico wird eben diese Legitimationsprüfung in der Regel vor jeder ersten Auszahlung durchgeführt, allerdings sind uns auch Fälle bekannt, in denen Tipico mehrere Auszahlungen problemlos auch ohne Legitimation durchgeführt hat. Zur Legitimation fordert Tipico eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheines an, welche dem Kundendienst zugesandt werden muss. Zudem bedarf es aus Gründen der Adressverifizierung einer aktuellen Rechnung (dies kann eine Handyrechnung o.ä. sein), die nicht älter als drei Monate ist.

Die Überprüfung seitens Tipico erfolgt in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Übrigens: Tipico (und auch andere Buchmacher) tun dies nicht, um ihre Kunden zu ärgern, sondern um sich an lizenzrechtliche Auflagen zu halten. Was für Tipico gilt, trifft auch auf bet365 zu, wo vor der ersten Auszahlung ebenfalls eine Identifikationsprüfung nötig ist. Gerade bet365 unterliegt aufgrund seiner Lizenzen in Großbritannien und Gibraltar (EU) strengen Kontrollvorschriften, die eingehalten werden müssen.

Dies hat zur Folge, dass jeder Kunde, der eine Auszahlung anfordert, eine Legitimationsprüfung durchlaufen muss. Bei bet365 geschieht dies durch die Verifizierung eines Lichtbildausweises, akzeptiert werden Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine. In einigen Fällen verlangt bet365 darüber hinaus die Kopie eines Kontoauszuges oder einer Kreditkartenabrechnung. Rechnungen werden von bet365 eher selten angefordert. Die eingescannten Dokumente sind an den bet365 Kundenservice zu senden. Wie lange die Identitätsprüfung dauert, ist von Fall zu Fall unterschiedlich, zumeist aber nicht länger als 48 Stunden.

Auch bwin hat sich als seriöser Online Wettanbieter an Lizenzauflagen zu halten und verlangt daher eine Legitimierung vor der ersten Auszahlung. In dieser Hinsicht erweist sich bwin im Vergleich zu anderen Anbietern aber als sehr kulant, reicht das Einreichen eines Lichtbildausweises an den Kundensupport in der Regel doch aus. Generell empfehlen wir, dass Sie die Verifizierung bei jedem Anbieter direkt nach der Anmeldung vornehmen lassen, dann hast Du diese „Hürde“ schnell hinter Dir und musst bei der Erstauszahlung nicht mit unangenehmen Wartezeiten vorlieb nehmen.

Wie lange dauern die Auszahlungen bei Tipico, bet365 und bwin?

Wie funktioniert die Auszahlung bei Tipico, bet365 & bwin?Die Auszahlungsdauer hängt allgemein hauptsächlich von der gewählten Auszahlungsmethode ab. An dieser Stelle möchten wir die Dauer für die jeweils wichtigsten Auszahlungsmethoden bei Tipico, bet365 und bwin erläutern.

Tipico macht keine Ausnahmen und prüft alle Anforderungen für die Auszahlung manuell, was gelegentlich zu kleineren Verzögerungen führen kann, entsprechend lässt sich eine generelle Auszahlungsdauer von 24 bis 48 Stunden nennen. Am schnellsten werden definitiv Auszahlungen via e-Wallets (Paypal, Skrill, Neteller) durchgeführt, kommen diese doch schon häufig innerhalb weniger Stunden (fast immer innerhalb eines Tages) auf dem eigenen Konto an. Bei Auszahlungen via klassische Banküberweisung oder auf das Kreditkartenkonto ist mit einer Auszahlungsdauer von maximal vier Werktagen zu rechnen.

bet365 ist bekannt dafür, dass der Service besonders großgeschrieben wird. Dies trifft explizit auch auf die schnelle Auszahlung von Gewinnen zu. Wer bei bet365 via e-Wallet (Skrill, Paypal,) auszahlt, erhält sein Geld oftmals noch am gleichen Tag oder sogar schon innerhalb weniger Stunden. Bei bet365 Auszahlungen via Neteller kann man sich sogar sicher sein, dass die Auszahlung definitiv innerhalb von einer Stunde erfolgt. Kreditkartenauszahlungen dauern zwei bis fünf Werktage, Abhebungen via Banküberweisung gehen innerhalb von zwei bis zehn Tagen auf dem Konto ein. Dies sind Richtwerte von der bet365 Webseite, unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass auch die Banküberweisung beispielsweise fast immer innerhalb von zwei bis drei Tagen auf dem Bankkonto ankommt.

Der Wettanbieter bwin ist bekannt für seine schnellen und reibungslosen Auszahlungen. Gewinnauszahlungen via Paypal, Neteller und Skrill dauern zwischen 24 und 48 Stunden. Wer die Kalixa Card für seine Auszahlung verwendet, erhält sein Geld sogar sofort. Bei Auszahlungen via Banküberweisung gibt bwin eine Auszahlungsdauer von 3 bis 8 Tagen an. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass auch die klassische Banküberweisung bei bwin innerhalb von maximal drei Werktagen erledigt ist.


Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns