Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Wetten auf und gegen späte Tore – Sinn oder Unsinn, ein Ratgeber

Wetten auf und gegen späte Tore – Sinn oder Unsinn, ein Ratgeber

© Dziurek / www.shutterstock.com

Viele Fußballfans werden die Situation kennen. Der eigene Wettschein befindet sich auf der Erfolgsspur. Die getippte Mannschaft liegt in Führung. Es läuft bereits die Nachspielzeit. Und dann – Tor für die Gegner, der Wett-Tipp fährt ins Nirvana ein. Wieder einmal.

Sicherlich haben sich viele Sportwetter nach einem derartigen Erlebnis schon einmal gefragt, ob sich aus dieser Gegebenheit keine Wettstrategie basteln lässt. Wir sind der Angelegenheit auf den Grund gegangen.

Die Buchmacher im Internet bieten fast ausnahmslos Torwetten auf die Zeitabschnitte eines Matches an. Wetten auf oder gegen späte Tore sind somit möglich. Doch macht dies wirklich Sinn?

Der Wettmarkt im Detail

Der Wettmarkt unterscheidet sich zwischen den Onlinebuchmacher imaginär. Die Überzahl der Wettanbieter arbeitet in Schritten von 15 Minuten. Im späten Torbereich würde die Option dann folgendermaßen aussehen:

Fällt zwischen der 75. und der 90. Minuten ein Treffer? Ja oder Nein?

Einige Wettanbieter arbeiten mit Zeitspannen von zehn oder zwanzig Minuten. Die Wettoption gibt’s in der Regel abgewandelt noch auf die beiden Mannschaften getrennt. Grundsätzlich handelt es sich um einen klassischen 2-Wege Markt. Deine mathematische Gewinnchance liegt somit bei 50 Prozent.

Was sagt die Statistik?

Gefühlt fallen sehr viele Tore in den Schlussminuten. Doch wie sieht es in der Wirklichkeit aus. Wir haben für Dich die jeweils fünf letzten Spieltage der ersten und der zweiten Fußball Bundesliga der Saison 2015/16 genauer unter die Lupe genommen, mit folgendem Ergebnis:

1. Bundesliga

Spieltag Partien Tore nach der 75. Minute Prozent
30. Spieltag 9 6 66,66 %
31. Spieltag 9 4 44,44 %
32. Spieltag 9 5 55,55 %
33. Spieltag 9 4 44,44 %
34. Spieltag 9 4 44,44 %
Gesamt 45 23 51,11 %

2. Bundesliga

Spieltag Partien Tore nach der 75. Minute Prozent
30. Spieltag 9 3 33,33 %
31. Spieltag 9 6 66,66 %
32. Spieltag 9 5 55,55 %
33. Spieltag 9 4 44,44 %
34. Spieltag 9 8 88,88 %
Gesamt 45 26 57,77 %

 

Die Bilanz zeigt deutlich, dass relative viele Tore in Schlussminuten einer Partie fallen, jedoch keine pauschale Einschätzung für eine Wettstrategie getroffen werden kann. Wichtig ist in jedem Fall eine genaue Spielanalyse bevor der Tipp platziert wird.

Hinweis: Die Tore in der Nachspielzeit werden generell als ein Treffer in der 90. Minute gerechnet, erfüllen also die Wette.

Der Wettmarkt im Livebereich

In der Praxis hat sich gezeigt, dass die Torwette vor einem Match nicht immer seriös vorhersehbar ist. Kein Wetter kann den genauen Spielverlauf erahnen. Daher bietet es sich an die Tipps im Live-Center zu setzen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Aufgrund des Spielgeschehens auf dem Rasen lässt sich erahnen, ob in der Begegnung noch etwas passieren wird oder ob die Teams in den letzten 15 Minuten das Tempo herausnehmen.

Die Livewetten auf oder gegen späte Tore lassen sich in der Regel auch auf die einzelnen Teams setzen. Die Wettquoten verändern sich hierbei entsprechend. Wir wollen Dir dies an einem fiktiven Beispiel zeigen, wobei wir annehmen, dass der Favorit zu Hause spielt und bereits mit 2:1 in Führung liegt.

Wettquoten in der 75. Minute

  • Team A schießt ein Tor: 1,8
  • Es fällt kein weiteres Tor: 1,7
  • Team B schießt ein Tor: 2,8

Wettquoten in der 85. Minute

  • Team A schießt ein Tor: 2,5
  • Es fällt kein weiteres Tor: 1,3
  • Team B schießt ein Tor: 3,5

Wettquoten in der 90. Minute

  • Team A schießt ein Tor: 4,5
  • Es fällt kein weiteres Tor: 1,1
  • Team B schießt ein Tor: 6,3
Wetten auf und gegen späte Tore – Sinn oder Unsinn, ein Ratgeber

Beispiel einer Livewette beim Wettanbieter bwin (Quelle: bwin)

Wann sollten die Einsätze erfolgen?

Eine zu 100 Prozent erfolgreiche Wettvorgabe können wir natürlich nicht erteilen. Trotzdem gibt’s aus unserer Sicht einige Grundregeln, welche für oder gegen ein Tor sprechen.

Gegen ein Tor:

  • Der Favorit liegt klar in Führung und hat die besten Spieler bereits ausgewechselt
  • Der Außenseiter macht keine Anstalten in der Offensive
  • Das Match ist für die Tabelle von keiner besonderen Bedeutung

Für ein Tor:

  • Das Match ist noch nicht entschieden
  • Der Außenseiter versucht den Ausgleich zu erzielen
  • Der Favorit gilt als konterstark
  • Die Begegnung hat Bedeutung für die Meisterschaft

Die hohe Anzahl der Treffer in der Schlussphase lässt sich nach unseren Erfahrungen sehr einfach erklären. Bei den Spielern auf den Rasen schwinden die Kräfte, die Konzentration lässt nach, die Fehlerquote steigt. Des Weiteren nehmen einige Favoriten in der Schlussphase ein oder zwei Gänge heraus. Die Akteure auf dem Platz befinden sich bereits im Schonmodus. Über einen Ehrentreffer des Gegners wird lächelnd hinweggesehen. Zudem kann es sein, dass die Elf im Rückstand in den letzten Minuten vollstes Risiko geht und mit „Mann und Maus“ stürmt. Entweder gelingt noch der ersehnte Ausgleich oder das Team wird ausgekontert.

Weitere bekannte Torwetten im Überblick

Wetten auf und gegen späte Tore – Sinn oder Unsinn, ein Ratgeber

© Fingerhut / www.shutterstock.com

Natürlich sind die Wetten auf und gegen späte Tore nicht die einzigen Märkte, welche sich mit geschossenen Treffern beschäftigen. Die gesamte Wettoption kann auch gedreht werden, so dass auf die Tore in den Anfangsminuten einer Partie gewettet wird. An dieser Stelle hat sich jedoch in der Praxis gezeigt, dass die „Nein-Option“ Erfolg versprechender ist. In den ersten 15 Minuten fallen in der Regel relativ wenige Treffer. Selbst der Deutsche Meister vom FC Bayern München schießt in den ersten Spielminuten nur selten ein Tor. Der Grund hierfür liegt ebenfalls auf der Hand. Die Akteure auf dem Rasen sind noch fit und voll bei der Sache. Zudem müssen die Teams erste ihre taktische Ausrichtung finden. Selbst die Favoriten benötigen einige Minuten, um sich auf den Gegner einzustellen.

Weitere bekannte Torwetten sind zum Beispiel:

  • Wer schießt das 1.Tor?
  • Wer schießt das letzte Tor?
  • Schießen beide Teams ein Tor?
  • Tore Über / Unter in unterschiedlichen Versionen (auch für Halbzeiten getrennt)
  • Schießen beide Teams ein Tor in beiden Halbzeiten?
  • Schießen beide Mannschaften in der ersten Halbzeit einen Treffer? (In Abwandlung auch für die zweiten 45 Minuten)
  • Gewinnt ein Team zu Null?
  • In welcher Halbzeit fallen mehr Tore?
  • Schießt das Team A oder das Team B ein Tor?

>>Alles zum Thema Wetten findest du in unserem ausführlichen Ratgeber.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns