Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wett-Tipps zur Fußball-Bundesliga – Saison 2017/2018

vom: 01.06.2017, in: Bundesliga 2017/18
wett tipps bayern real

Wett-Tipps Bundesliga Saison 2017/2018: Los geht's am 18. August

Fassen wir noch einmal die alte Saison zusammen: Die Bayern sind zum fünften Mal in Folge Meister geworden, Dortmund hat am letzten Spieltag den direkten Einzug in die Champions League klargemacht, Leipzig den Rekordmeister sehr lange verfolgt und am Ende sensationell den zweiten Rang eingetütet. Die millionenschweren Wolfsburger verhinderten in der Relegation derweil gerade so den Abstieg und müssen sich schnell sammeln für die neue Runde – genau wie Schalke, Leverkusen und Gladbach, die allesamt hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind.

SWV-Wett-News!

Um euch die bundesligafreie Zeit zu vertreiben, schaut doch in unseren Sportwettenvergleich.net-Wett-News vorbei. Dort gibt es zahlreiche Wett-Tipps, die wir für euch heraus gesucht und zusammengestellt haben. Darunter findet ihr das große Tennis-Turnier, die French Open, sowie zum Beispiel Wett-Empfehlungen zum Confed Cup. Außerdem informieren wir euch dort stets über neue attraktive Boni und Sonderaktionen zahlreicher Buchmacher – da ist sicher für jeden etwas dabei.

Änderungen im Fußball-Oberhaus: Videobeweis, neue Anstoßzeiten, Bibiana Steinhaus

Die neue Saison beginnt am 18. August 2017/18, mit einigen Änderungen und neuen Anstoßzeiten. Neu ist, dass es gleich zwei zusätzliche Anstoßzeiten gibt. So wird der Ball fünfmal in der Saison nun auch sonntags ab 13:30 Uhr über den Rasen gebolzt werden, außerdem finden ebenfalls fünf Spiele am Montagabend um 20:30 Uhr statt.

Der Videobeweis ist eine weitere Neuerung, die mit großer Spannung erwartet wird: Kann der Videoschiedsrichter die Erwartungen erfüllen und dabei helfen, strittige Szenen wie einen möglichen Elfmeter, einen Platzverweis oder ein nicht gegebenes Tor zu klären? Wir lassen uns überraschen und freuen uns derweil auf: Bibiana Steinhaus! Die Schiedsrichterin stand schon oft als Vierte Offizielle am Seitenrand, hat in der vergangenen Saison den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus geschafft und wird damit als erste Frau in die Historie eingehen, die ein Herrenspiel in der Bundesliga gepfiffen hat.

Langzeit-Wetten zur Bundesliga-Saison 2017/18: Wer wird der nächste Deutsche Meister?

Derzeit gibt der Langzeitwetten-Markt noch nicht all zu viel her. Sobald die Sommerpause allerdings in die Zielgerade einbiegt, wird von den Buchmachern wieder einiges angeboten werden. Darunter die Frage nach den Absteigern, den Champions-League-Kandidaten, dem DFB-Pokalsieger, der ersten Trainerentlassung, dem Torschützenkönig und viele weitere mehr.

Derzeit könnt ihr zum Beispiel bei bwin auf den kommenden Deutschen Meister wetten . Natürlich sind die Bayern der klare Favorit, die Quote liegt hier bei nahezu lächerlichen 1,20. Spannender wird ein Blick auf die vermeintliche zweite Reihe: Dortmund (Quote: 6,50) und Leipzig (Quote: 10) sind die ärgsten Verfolger der Münchner. Dahinter kommen die Teams aus Leverkusen, Schalke, Hoffenheim und Gladbach, die allesamt bei einer Quote von 67 liegen. Wir trauen den Dortmundern wie auch den „Bullen“ durchaus einiges zu und sind noch nicht davon überzeugt, dass die Ancelotti-Elf den sechsten Meistertitel in Folge einfahren wird. Lassen wir uns überraschen!

Wenn ihr noch mehr zu diesem Thema erfahren möchtet, dann empfehlen wir euch unseren Langzeitwetten-Ratgeber.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 4.6 (5 Stimmen)