Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

„Wer kommt weiter Wetten“ bei Sportwetten

Das Wett-Tipps bei den Onlinebuchmachern können nicht nur auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage gesetzt werden. Es gibt eine ganze Reihe weitere interessante Sonderwetten, welcher ebenfalls attraktive Gewinne versprechen.

Nachfolgend haben wir für Euch die Option „Wer kommt weiter“ genauer unter die Lupe genommen. Den Wettmarkt gibt’s am häufigsten beim König Fußball. Die Tipps beim Tennis – in welchen die Spieler in den Turnieren nach einer Niederlage die Koffer packen müssen – sind an dieser Stelle ausdrücklich nicht gemeint.

Die wichtigsten „Wer kommt weiter Wetten“

Wer kommt weiter Wetten bei Sportwetten

© Denis Kuvaev / www.shutterstock.com

Beim „Wer kommt Weiter Wetten“ handelt es sich immer um eine 2-Wege Option. Eine von zwei Mannschaft zieht im jeweiligen Wettbewerb in die nächste Runde ein. Am häufigsten werden die Offerten von den Buchmachern in der Champions- und in der Europa League angeboten. Nehmen wir als Beispiel die Achtelfinalpartie der Königsklasse zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern München. Bei der Wettabgabe geht’s lediglich darum, welches Team schlussendlich im Viertelfinale steht. Welche Ergebnisse zu diesem Erfolg geführt haben, ist irrelevant. Grundsätzlich werden hierbei eine eventuelle Verlängerung oder das Elfmeterschießen in die Wettauswertung einbezogen.

Eine weitere Form der „Wer kommt weiter Wette“ gibt’s in den jeweiligen nationalen Pokalen. Hierbei ist aber der unterschiedliche Modus zu beachten. In England beispielsweise gibt’s bei einem Unentschieden ein Wiederholungsspiel. Im deutschen DFB-Pokal wird der Sieger in einem Match ermittelt.

Abgewandelt taucht die „Wer kommt weiter Wette“ auch bei den großen Turnieren auf, sprich bei Welt- und Europameisterschaften. Die Regel im K.O. Modus entspricht hierbei den normalen Pokalspielen. Das „Wer kommt Weiter“ ist aber darüber hinaus auch auf die Gruppenphase anwendbar. Die Onlinebuchmacher bieten Quoten in diesem Fall für das Überstehen der Vorrunde an.

Die Vorteile des Marktes

Der Vorteil für die User in diesem Spezialmarkt liegt auf der Hand. Es muss nicht ein Spiel, sondern die Gesamtstärke bewertet werden. Insbesondere die Favoriten-Tipper liegen hierbei oft im grünen Bereich. Nicht selten erwischt die vermeintliche Topmannschaft beispielsweise in der Champions League im Hinspiel einen „schwarzen Tag“. Wetttechnisch ist in diesem Fall das „Kind aber noch nicht in den Brunnen“ gefallen. Oftmals können die Favoriten die Pleite im Rückspiel noch ausbügeln – sprich der User hat seine Wette schlussendlich doch noch gewonnen.

Die Wettquoten auf „Wer kommt Weiter“

Aus dem beschriebenen Vorteil lässt sich gleichzeitig ein Nachteil ableiten. Die Wettquoten für das Weiterkommen sind insgesamt deutlich geringer als für den Sieg einer Mannschaft (sofern es sich um das Hinspiel handelt). Die Offerten der Buchmacher ändern sich natürlich nach der ersten Partie. Das Ergebnis aus dem Match wird in die Quote für die Rückpartie einbezogen.

Tipp: Genau an dieser Stelle sollten die Wettfreunde besonders wache Augen haben. Hat ein Spitzenteam das Hinspiel vergeigt, lassen sich daraus sehr gute Quoten auf den Markt „Wer kommt Weiter“ ableiten. Nach unseren Erfahrungen heißt es an dieser Stelle zuschlagen.

Wir wollen Dir die Quotenstruktur des Marktes kurz an einem Beispiel zeigen. Bleiben wir bei Juventus Turin gegen den FC Bayern München. Nach dem 2:2 Hinspiel war der Deutsche Meister natürlich der klare Favorit für den Einzug ins Viertelfinale. Für das Weiterkommen der Bayern hat Tipico daher nur eine Quote von 1,13 geboten, auf einen Sieg des Bundesligisten nach 90 Minuten gab es hingegen eine Wettquote von 1,45.

Das könnte Dich auch interessieren:

Eishockey Playoffs – neben den Fußball am beliebtesten

Wer kommt weiter Wetten bei SportwettenDie „Wer kommt weiter Wetten“ gibt’s natürlich nicht nur beim Fußball. Sehr beliebt – und vor allem extrem spannend – sind die Eishockey Playoff Begegnungen. In allen internationalen Ligen werden die Meistertitel auf diesem Weg ausgespielt. Die Regeln sind recht einfach. Ein Team muss den Gegner drei- oder viermal schlagen, um in die nächste Runde einzuziehen. Nicht selten haben dabei die Mannschaften, welche eigentlich in der Tabelle weit zurücklagen, ein hochkarätiges Team ausgeschaltet. Die Eishockey Playoffs unterliegen ein wenig eigenen Gesetzen. Die sogenannte fünfte Jahrzeit der Kufencracks wird mit besonderer Power gespielt.

Tipp: Einen Außenseiter-Tipp auf „Wer kommt weiter“ können wir an dieser Stelle nicht grundsätzlich empfehlen. Sinnvoller ist es, einzelne Begegnungen gegen die Favoriten zu wetten. Nur sehr selten, gewinnt ein Team in einer Playoff-Runde alle Spiele.

Wichtig ist bei den Eishockey Playoffs, dass vorab die Regeln erkundet werden. In den NHL wird beispielsweise „Best of Seven“ gespielt. Dies heißt, dass eine Vertretungen vier Spiele gewinnen muss, um in die nächste Runde einzuziehen. In kleineren Ligen sind teilweise auch drei Siege im Modus „Best of Five“ ausreichend.

Langzeitwette oder normaler Tipp?

Wer den Wettmarkt genau einordnen möchte, wird feststellen, dass dies nicht möglich ist. Setzt der Kunde seinen Tipp beispielsweise kurz vor dem Beginn eines Rückspiels in der Champions- oder in der Europa League, so wird das Ticket sofort nach dem Abpfiff der Begegnung ausgewertet. Erfolgt der Einsatz jedoch vor dem Hinspiel, kann durchaus von einer Langzeitwette gesprochen werden. Hast Du nach dem ersten Ergebnis Bauchschmerzen, solltest Du über das Nutzen der Cash-Out Funktion nachdenken.

Weitere bekannte Sondermärkte kurz vorgestellt

Die „Wer kommt Weiter Wetten“ sind natürlich längst nicht das einzige Sonderangebot der Bookies. Gerade in den wichtigsten Fußball-Ligen stehen den Usern „unendliche“ Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung. Der neue Markführer in dieser Sektion ist Big Bet World (mehr über den Wettanbieter Big Bet World). Der Buchmacher arbeitet mit über 500 Wettangeboten pro Partie.

Wer kommt weiter Wetten bei Sportwetten

Übersicht des Wettangebotes einer Bundesligabegegnung bei BigBetWorld (Quelle: BigBetWorld)

Abschließend haben wir Euch einige beliebte und bekannte Optionen zusammengestellt.

  • Tore Über / Unter – in unterschiedlichen Ausführungen
  • Halbzeit- / Endresultat
  • Wer schießt das erste Tor?
  • Treffen beide Mannschaften den Kasten?
  • Zeitpunkt des ersten Tores
  • Handicaps mit unterschiedlichen Facetten
  • Genaues Ergebnis

Nicht vergessen werden soll schlussendlich, dass die „Wer kommt weiter Wetten“ natürlich also Solo-, Kombi- oder Systemtipp gespielt werden können.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns