Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärt

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärtDie TonyBet Wettarten, die am häufigsten genutzt werden, sind die 3-Wege-Wette und die Kombiwette. Aber es gibt noch viele andere Optionen und es ist immer ein Vorteil, möglichst viele Wettarten zu kennen. Eine Handicap-Wette ist beispielsweise in vielen Situationen nicht sinnvoll, aber es gibt Situationen, in denen die Handicap-Wette die perfekte Option ist. Gleiches gilt für die Doppelte Chance, die Über/Unter-Wette und alle anderen Wettarten, die bei TonyBet angeboten werden. Wer das komplette Sportwetten-Potenzial bei TonyBet nutzen möchte, sollte möglichst viele Wettarten kennen. Für den Einstieg präsentieren wir die wichtigen Wettarten bei TonyBet. Die folgenden Wettvarianten sollte jeder Sportwetten-Fan kennen und regelmäßig nutzen.

Handicap – Für Sportwetten-Fans sehr nützlich

Ein Handicap kann eine sehr feine Sache sein, wenn das Handicap dafür sorgt, dass eine ansonsten eher weniger attraktive Wette plötzlich sehr lukrativ wird. Doch wie kann ein Handicap aus einer uninteressanten Wette eine spannende Wette machen? Die Antwort ist ganz einfach: Das Handicap reduziert den Vorsprung des Favoriten und macht es dem Außenseiter leichter, die Wette zu gewinnen. Wenn beispielsweise bei einem Basketballspiel der Außenseiter 10 Punkte Vorsprung bekommt, führt dies direkt dazu, dass die Quote für einen Sieg des Außenseiters sinkt und die Quote für den Sieg des Favoriten steigt. Wenn vorher die Quote des Favoriten extrem niedrig war, kann es sein, dass durch das Handicap die Favoriten-Wette überhaupt erst zu einer sinnvollen Option wird.

Wer bei TonyBet Handicap als spannende Wettoptionen kennen lernen möchte, sollte gezielt in den Ballsportarten nach Konstellation suchen, bei denen ein Außenseiter auf einen Favoriten trifft. Handicaps können aber auch bei anderen Wetten angeboten werden, um mehr Spannung in das Spiel zu bringen. Anfänger sollten sich aber auf die klassische Favorit-Außenseiter-Konstellation konzentrieren, um die Vorzüge des Handicaps auf einfache Weise kennen zu lernen. Immer wenn die Standard-Wettoptionen unattraktive Quoten bieten, lohnt sich ein Blick auf die Handicap-Wetten. Speziell beim Fußball werden sehr häufig Handicap-Wetten angeboten, da es oft Konstellation gibt, bei denen unterschiedlich starke Mannschaften aufeinandertreffen.

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärt

Quotenbeispiel Handicap-Wette eines Tennis-Matches bei TonyBet (Quelle: TonyBet)

Asian Handicap – Manchmal lukrativer als das normale Handicap

Das Asian Handicap ist keine Wettart, die man einfach nebenbei kennen lernen kann. Es ist unvermeidbar, diese Wettart intensiv zu studieren, um alle Details zu erfassen. Zu Beginn ist es sehr wichtig so erfassen, dass jedes Asiatische Handicap auf einem 3-Wege-Ereigniss basiert. Bei TonyBet und den meisten anderen europäischen Buchmachern bedeutet dies, dass das Asiatische Handicap vorwiegend bei Fußball eingesetzt wird. Allerdings ist das Asian Handicap nicht einfach eine weitere 3-Wege-Wette, sondern eine ganz neue 2-Wege-Wette.

Doch was macht die 2-Wege-Wette beim Asian Handicap aus? Es gibt keine pauschale Antwort, denn ein weiterer wichtiger Faktor ist: Es gibt nicht das eine Asiatische Handicap, sondern viele verschiedene Varianten dieser Wettart. Diese Varianten werden mit Zahlen bezeichnet, zum Beispiel AH 0 oder AH -1,5. Damit eine 2-Wege-Wette möglich ist, müssen die Tipps anders strukturiert werden als bei der 3-Wege-Wette. Um ein einfaches Beispiel zu geben: Beim AH 0 ist das Unentschieden ein neutrales Ergebnis, das heißt der Kunde bekommt den Einsatz zurück. Wer bei TonyBet Asian Handicap ausprobieren möchte, kann mit dem einfach zu verstehenden AH 0 beginnen und sich dann nach und nach durch die verschiedenen Varianten durcharbeiten.

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärt

Übersicht einiger Wettarten bei TonyBet mit Quotenbeispiel für Über/Unter-Wetten (Quelle: TonyBet)

Doppelte Chance – Doppelt gewinnen bei 3-Wege-Werden

Eine Doppelte Chance möchte jeder gerne bei Sportwetten haben und tatsächlich ist das auch eine mögliche Wettoptionen bei vielen Sportwetten. Insbesondere beim Fußball wird diese Wettvariante gerne angeboten. Generell sind aber alle 3-Wege-Wetten für die Doppelte Chance geeignet, denn bei dieser Wettart werden zwei von drei Tipps in einer einzigen Wette zusammengefasst. Beim Fußball bedeutet Doppelte Chance, dass der Kunde auf beide Siege, oder einen Sieg und ein Unentschieden werden kann. Es liegt auf der Hand, dass dadurch die Chance auf einen Wettgewinn höher wird. Allerdings muss der Kunde dafür auch einen Preis bezahlen: Die Gewinnhöhe ist bei der Doppelten Chance generell niedriger als bei dem erfolgreichen Einzeltipp in der 3-Wege-Wette.

Bei TonyBet Doppelte Chance als Wettart zu finden, ist denkbar einfach. Bei fast jedem größeren Fußballspiel wird die Doppelte Chance in allen Varianten angeboten. Es gibt einige Anfänger, die sich von dieser Wettvariante verführen lassen und glauben, dass es immer eine gute Idee wäre, die Doppelte Chance zu nutzen. Aufgrund der reduzierten Gewinnaussichten ist das aber nicht der Fall. Nur bei speziellen Konstellationen, zum Beispiel wenn ein Einzeltipp durch eine sehr hohe Quote nicht lukrativ wäre, ist die Doppelte Chance besser als ein Einzeltipp. Zudem sollte niemand vergessen: Auch die Doppelte Chance funktioniert nicht ganz ohne Risiko. Wer jegliches Risiko vermeiden möchte, sollte sich ein Sparbuch zulegen und keine Sportwetten abschließen.

Über/Unter-Wette – Einsteiger lieben diese Wettvariante

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärt

© Pavel Shchegolev / www.shutterstock.com

Über/Unter ist eine Wettvariante, die jeder kennen sollte, denn viel einfacher kann eine Sportwette gar nicht sein. Bei der Über/Unter-Wette wird darauf getippt, ob zum Beispiel mehr oder weniger Tore fallen als in der Wette vorgegeben. Ebenso ist es aber möglich, auf die Anzahl der Körbe in einem Basketballspiel zu tippen oder die Anzahl der Tore in einem Handballspiel. Bei Fußballspielen wird auch manchmal die Anzahl der gelben Karten oder der Fouls als Über/Unter-Wette angeboten. Typisch für diese Wettvariante ist, dass der Wert in halben Schritten angegeben wird, also zum Beispiel 0.5, 2.5 oder 5.5. Davon sollte sich niemand irritieren lassen, denn diese Vorgabe wird gewählt, damit immer klar ist, ob das Ergebnis über oder unter dem vorgegebenen Wert ist. Wenn eine ganze Zahl vorgegeben würde, gäbe es auch so etwas wie ein Unentschieden und dass ist bei Sportwetten eher unschön.

Bei TonyBet Über/Unter als Wettvariante zu finden ist denkbar einfach, denn bei allen größeren Fußballspielen wird diese Option angeboten. Die Wette auf die Anzahl der Tore ist dabei der Standard, aber es kann auch noch viele andere Varianten geben. Da sich der Kunde nur dafür entscheiden muss, ob der vordefinierte Wert überschritten oder unterschritten wird, ist diese Wettart nicht nur leicht zu verstehen, sondern auch sehr leicht umzusetzen. Anfänger, die noch nie eine Sportwette abgegeben haben, sollten sich einmal die Über/Unter-Wette anschauen. Noch einfacher kann eine Sportwette kaum konstruiert werden. Die Über/Unter-Wette ist sogar noch einfacher als die klassische 3-Wege-Wette, die als Standardwette bei Fußballspielen angeboten wird.

Das könnte Dich auch interessieren:

Langzweitwette – Ungeduld ist bei dieser Wettart fehl am Platze

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärt

© Denis Kuvaev / www.shutterstock.com

Langzeitwetten üben einen ganz besonderen Reiz aus, denn die Auswertung der Wette findet erst in einer relativ weit entfernten Zukunft statt. Wer beispielsweise vor dem Start der Champions League auf den Gewinner der Champions League tippen möchte, sollte sich gut mit Fußball auskennen. Bei derartigen Langzeitwetten ist es sehr wichtig, die Qualität einer Mannschaft jenseits aller angebotenen Quoten beurteilen zu können. Das gilt grundsätzlich für alle Langzeitwetten, zum Beispiel auch für Tipps auf einen Weltcup-Sieger in einer anderen Sportart. Das Schöne bei den Langzeitwetten: Die Quoten für Favoriten sind in der Regel höher als bei kurzfristigen Wetten, da es viele Unwägbarkeiten gibt. Deswegen können Favoriten-Tipps bei dieser Wettvariante durchaus lukrativ sein.

Die TonyBet Langzeitwette ist eher die Ausnahme als die Regel, aber gelegentlich wird diese Wettvariante angeboten, insbesondere im Bereich Fußball. Tendenziell sollte der Einsatz bei Langzeitwetten nicht zu hoch gewählt werden, denn das Geld ist über einen relativ langen Zeitraum nicht für andere Wetten einsetzbar. Wer einen großen Teil des Budgets in langfristige Wetten investiert, hat weniger Geld für kurzfristige Sportwetten und Livewetten zur Verfügung. Ein Sportwetten-Portfolio ganz ohne Langzeitwetten ist aber auch unvollständig, denn jeder ambitionierter Sportwetten-Fan hat den Anspruch, auch bei Langzeitwetten gelegentlich erfolgreich zu sein. Wenn sich nach einigen Monaten herausstellt, dass ein Tipp richtig war, ist das ein großartiges Gefühl. Nicht zuletzt sind gerade bei Langzeitwetten auch relativ hohe Gewinne mit kleinen Einsätzen möglich, da die Quoten tendenziell höher sind als bei kurzfristigen Wetten. (Die Buchmacher mit den besten Quoten findest Du im Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net.)

Fazit

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei TonyBet ganz leicht erklärtDie TonyBet Wettmöglichkeiten, die wir in diesem Artikel vorgestellt haben, sollte jeder Sportwetten-Fan beherrschen (weitere wichtige Informationen zum Buchmacher findest Du in unserem ausführlichen TonyBet-Ratgeber). Glücklicherweise ist es sehr einfach, die grundlegenden Prinzipien dieser Wettarten zu verstehen. Es ist aber sehr wichtig, nicht zu lange bei der Theorie zu bleiben. Bei TonyBet gibt es die Möglichkeit, mit einem kleinen Budget viele verschiedene Wetten abzuschließen. Wer die vorgestellten Wettarten noch nicht bzw. zum Teil noch nicht kennt, sollte mit dem kleinen Mindesteinsatz eigene Versuche machen. Das ist viel besser, als in der Theorie darüber nachzudenken, welche Wettarten eventuell interessant sein könnten. Sportwetten machen erst dann richtig Spaß, wenn es von der Theorie in die Praxis geht. Nicht zuletzt sind dann auch echte Gewinne möglich. Auch ein TonyBet Bonus kann auf lukrative Weise für die Erkundung der wichtigen Wettarten eingesetzt werden.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns