Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Tippkick / Kick Tipp online spielen vs. Echtgeld mit Einsatz

Tippkick / Kick Tipp online spielen vs. Echtgeld mit EinsatzEs liegt in der menschlichen Natur, dass Menschen gerne auf alle möglichen Ereignisse wetten – aus Spaß unter Freunden bei Tippkick oder professionell bei einem Buchmacher mit Echtgeld. Beide Varianten bereiten viel Spaß und Spannung, unterschieden sich jedoch grundsätzlich. Kicktipp bietet alles, was Wettfreunde für eine Fußball-Tipprunde benötigen: Wichtige Fußball News und ein kostenloses Online-Programm. Ursprünglich als Tippzettel für Freunde programmiert, kann Tippkick-Gründer Janning Vygen inzwischen mehr als 2,5 Millionen Nutzer vorweisen. Den Dienst gibt es bereits seit dem Jahr 1995 im Netz und wer unter Kollegen oder Freunden privat auf Fußball tippen möchte, kommt an Tipp Kick nicht mehr vorbei. Denn die Online-Plattform ermöglicht es, von überall unterwegs seine Tipps abzugeben. Und auch die Ergebnisse lassen sich von überall online verfolgen. Kunden sind in der Regel Tippgemeinschaften, die sich oft zu besonderen Anlässen wie WMs gegründet haben.

Was ist Kick Tipp eigentlich?

Die Wettplattform Tippkick ist für Tippgemeinschaften geeignet, die auf den Fußballsport kostenlos wetten möchten. Dabei können die Mannschaften wie in der deutschen Bundesliga auf- und absteigen.

Kick Tipp ist eine Online-Plattform, auf der Freunde des Fußballsports kostenlos ihre Wetten abgeben können. In der Regel werden Begegnungen der deutschen Fußball Bundesliga getippt. Das Kicktipp Liga-System ähnelt denen des „echten“ Fußballsports und die Tippgemeinschaften können auf- und absteigen. Allerdings werden die Ligen nach jedem Spieltag neu zusammengestellt und unterschieden sich so von den Ligen im echten Sport. So kann ein Tipp-Team ständig auf- und wieder absteigen und durch diesen Mechanismus ist viel Spannung garantiert. Die Premier-League stellt die höchste Spielklasse, gefolgt von der 2. Division, 3. Division usw.

Beim Tipp Kick müssen allerdings auch ein paar Regeln beachtet werden. Als Team geben Freunde oder Kollegen bis zu 30 Minuten vor dem Spiel ihren Tipp ab. Tippt ein Team um die Ehre des besten Teams, können für Mitspieler Tipps freigegeben werden – so haben die Teamkameraden immer Einblick in die eigenen aktuellen Tipps. Ein Team muss immer aus mindestens drei Spieler besteht. Diese Mindestzahl muss spätestens 30 Minuten vor dem ersten Spiel erreicht sein, sonst kann das Team nicht berücksichtigt werden. Teamwechsel sind generell möglich, allerdings nur nach Abschluss eines Spieltags. Dabei bleiben die als Einzelspieler erworbenen Punkte erhalten.

Der Team-Kapitän, der immer der Gründer des Teams ist, kann somit Bewerbungen anderer Spieler annehmen oder ablehnen. Er hat die Aufgabe, sich um das Team zu kümmern und seine Spieler zu motivieren – wie im echten Fußball. In die Wertung fließt immer der Durchschnitt des Teams ein.

Tippkick / Kick Tipp online spielen vs. Echtgeld mit Einsatz

Kick Tipp Webseite (Quelle: Kick Tipp)

Wie funktioniert die Tippabgabe bei Kick Tipp?

Anders als bei klassischen Sportwetten können Spieler bei Tippkick nur eine Wette täglich platzieren. Diese muss immer vor Beginn des Spiels abgegeben werden. Zum Ende der Saison wird ein Sieger ermittelt.

Grundsätzlich ist bei Kicktipp pro Tag nur eine Tippabgabe pro Spieler und User möglich. Wurden mehrere Tipps platziert, so zählt nur der Tipp, der als letztes abgegeben wurde. Alle Wetten müssen zudem immer vor Spielbeginn eingehen. Für jeden richtigen Tipp bekommt der Spieler Punkte zugewiesen. Das Prinzip der Punktevergabe ist sehr einfach:

  • Exakt richtig getipptes Spiel: 3 Punkte
  • Richtig getippte Tordifferenz: 2 Punkte
  • Richtige Tendenz (Sieg oder Niederlage): 1 Punkt

Alle erzielten Punkte werden in einer Rangliste zusammengefasst und die Spieler mit den jeweiligen Punkten aufgelistet. Am Ende der Bundesliga Saison gibt es einen Sieger, der gekürt wird.

Alle bei Kick Tipp angemeldeten Spieler können auch Freunde oder Kollegen hinzufügen und zusammenführen. Nach Abgabe eines Tipps ist keine Änderung mehr möglich. Damit die Tippabgabe nicht vergessen wird, gibt es eine Erinnerungsfunktion, die den Spieler per SMS oder E-Mail an die kommenden Begegnungen aufmerksam macht.

Vorteile und Nachteile bei Tippspielen mit und ohne Geld

Tippkick / Kick Tipp online spielen vs. Echtgeld mit Einsatz

Sportwetten um Einsätze machen einfach mehr Spaß als Tippgemeinschaften ohne Echtgeld bei Tippkick. Allerdings ist das Wetten mit Geld auch mit einem großen Nachteil verbunden: Auch wenn ein Gewinn noch so verlockend ist, kann der Einsatz auch im Verlust enden und das eingesetzte Kapital verloren werden.

Wetten macht Spaß – und wird um Geld gewettet, so steigt der Spaß noch mehr aufgrund der Vorfreude auf einen möglichen Gewinn. Trotzdem kann auch das Wetten bei Tipp Kick in Tippgemeinschaften für viel Spaß sorgen. Denn wer in der Rangliste über den anderen Spieler durch gut platzierte Tipps steht, erhält dafür auch Anerkennung. Dabei entfällt zudem das Risiko, dass Kapital verloren geht. Trotzdem ist es meisten so, dass ohne Einsatz von Echtgeld kein richtiges Wettvergnügen aufkommt. Das ist auch daran zu erkennen, dass keine Skatrunde ohne kleine Einsätze auskommt – ohne Geld fehlt einfach der letzte Kick.

Wer sich für Sportwetten mit Echtgeld entscheidet, hat während der Begegnung oder während des Spiels einen entsprechenden Adrenalinspiegel. Die Devise heißt: Spannung, Spaß, Mitfiebern und Gewinnen! Ein großer Vorteil der Wetten um Einsätze ist zudem, dass ein reeller Profit erreichbar ist. Dieser Vorteil wird allerdings auch zu einem Nachteil, denn wer um echtes Geld wettet, muss auch im Vorfeld mögliche Verluste mit einkalkulieren.

Vorteile und Nachteile Echtgeldwetten vs. Tippkick auf einen Blick

Vorteile:

  • Möglichkeit eines lukrativen Gewinns
  • Viel Spannung und Nervenkitzel bei einer Beregnung
  • Echtgeldeinsätze können den eigenen Vorlieben angepasst werden
  • Es gibt Strategien, die angewandt werden können

Nachteile:

  • Verlust des Kapitals möglich
  • Hohes Fachwissen erforderlich

Sind Tipps auf Sport mit echtem Geld überhaupt erlaubt?

Tippkick / Kick Tipp online spielen vs. Echtgeld mit Einsatz

Gemäß der EU sind Sportwetten um echtes Geld vollkommen legal und erlaubt – nur die deutsche Regierung weigert sich konstant, das entsprechend umzusetzen. Andererseits wird aber eine Sondersteuer in Form von eine 5-%-Wettsteuer eingeführt.

Noch heute ist der Sportwetten Sektor in Deutschland heftig umstritten. Denn bislang existiert noch keine klare gesetzlich einheitliche Regelung – und das, obwohl es eigentlich von der EU vorgeben wurde. Trotzdem weigert sich die deutsche Regierung beharrlich, dies umzusetzen und einige Politiker versuchen den Wettsektor und besonders die Online-Sportwetten an den Rand der Legalität zu stellen.

Doch es gibt tatsächlich klare Gesetze und Richtlinien in der EU, die den Glücksspielmarkt liberalisieren. Auch wenn es einige Politiker und Gesetzeshüter in Deutschland gern anders hätten, sind Sportwetten durchaus legal und werden sich immer mehr durchsetzen. Das gilt für stationäre Wettbüros wie auch für reine Online-Wettplattformen. Denn alle diese Buchmacher verfügen über entsprechende Lizenzierungen aus der EU, was dem Spieler ein sicheres Spielumfeld bietet.

Hinzu kommt die Wettsteuer, die im Jahr 2012 für deutsche Sportwetter eingeführt wurde und die sehr umstritten ist. Schließlich kann der Fiskus nicht eine Sparte mit einer Sondersteuer belegen, trotzdem aber die Branche kriminalisieren. Daher ist festzuhalten, dass Wetten mit Echtgeld gesetzeskonform und unbedenklich sind.

Fazit: Kick Tipp vs. Wetten um Echtgeld als Spaßfaktor

Kicktipp ist ideal für alle Freunde der Fußballwetten geeignet, die gerne wetten, hierfür aber kein eigenes Geld einsetzen möchten. Das Wettportal für Tippgemeinschaften gibt es schon seit vielen Jahren und hat mehr als 2,5 Millionen Kunden. Ob nun mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen – jeder kann und sollte für sich selbst entscheiden, ob und mit welchen Personen er tippen möchte. Aber auch, ob er lieber mit echten Geld wettet, um den Spaßfaktor noch etwas zu erhöhen und eventuell mit einem kleinen Gewinn in der Tasche nach Hause gehen zu können.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns