Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und Ratgeber

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und RatgeberWill man heute seine Gewinne bei minimalem Einsatz maximieren, muss man Kombiwetten spielen. wer lieber auf Nummer sicher geht, der spielt mit Systemwetten Kombiwetten mit System. Aber was muss man bei den beiden Profi-Optionen bei Buchmacher Tiplix beachten und welche Varianten werden hier überhaupt geboten?

Neben den vielen bekannten Einzelwetten, bei denen man in der Regel auf ein Sportereignis einen Spiel-Tipp abgibt, gibt es eine ganze Reihe Spezialvarianten, die man heute nutzen kann. So kann man ganz einfach seine Gewinne maximieren. Statt nur auf einen Sieg, eine Niederlage oder ein Unentschieden seiner Mannschaft zu setzen, kann man bei einer System- oder Kombiwette mehrere Tipps miteinander in einem Gewinnschein kombinieren. Und das führt dann zu exorbitanten Gesamtquoten, die man so erzielen kann. Aber welche Risiken besitzen die System- und Kombiwetten? Welche Spezialvarianten sind bei Tiplix möglich? Und wie berechnet man überhaupt die Quoten bei solchen Spezialwetten?

Tiplix Kombiwette Erklärung: Großer Gewinn mit kleinem Einsatz

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und Ratgeber

Wettschein von Tiplix mit der Möglichkeit einer Kombiwette (Quelle: Tiplix)

Bei einer Tiplix Kombiwette spricht man von einem Wettschein, auf dem sich mehrere Tipps befinden. Man spricht also von einer Tiplix Kombi, wenn man mehr als einen Tipp in einer Wette zusammenfasst. Um Tiplix Kombiwetten zu gewinnen, muss man mit allen gemachten Vorhersagen richtig liegen. Stimmt nur ein Tipp nicht, ist der Wettschein komplett verloren.

Wenn man jetzt aber mit allen Vorhersagen richtig lag, dann werden die einzelnen Quoten der einzelnen Vorhersagen miteinander multipliziert. Diese ergeben so die Gesamtquote des Wettscheins. Und diese Gesamtquote wird jetzt dann mit dem Einsatz des Wettscheins zum Gesamtgewinn multipliziert. Hätte man die Tipps in Einzelwetten gespielt, hätte man einen wesentlich kleineren Gewinn eingefahren. Eine Kombiwette bietet somit zwar immer höhere Gewinnoptionen, besitzt aber gleichzeitig auch ein höheres Risiko.

Ein Beispiel für eine Kombiwette Tiplix

Nach der etwas trockenen Tiplix Kombiwette Erklärung liefern wir an der Stelle mal ein Praxisfall-Beispiel. Dazu nutzen wir ein paar aktuelle Bundesliga-Begegnungen.

Nehmen wir mal an, wir wollen am Wochenende nicht nur auf den Sieg des BVB setzen. Denn wir haben auch noch einen todsicheren Tipp für die Bayern in der Hinterhand. Folgende Quoten sind hier aktuell gegeben:

  • Fußball Bundesliga BVB – FSV Mainz 05 Tipp 1: Quote 1,45

und

  • Fußball Bundesliga Bayern München – Werder Bremen Tipp 1: Quote 1,16

Bei beiden Partien wollen wir zehn Euro Einsatz setzen. Dann würden wir bei Einzelwetten und einem jeweiligen Sieg der Bayern und des BVB zu folgenden Gewinnen kommen:

  • BVB – Mainz: 10€ x 1,45 = 14,50 €
  • Bayern – Bremen: 10€ x 1,16 = 11,60 €

Das heißt unterm Strich gehen wir mit 26,10 Euro Gewinn aus dem Spiel raus. Abzüglich des Einsatzes von 20 Euro bleibt ein tatsächlicher Gewinn von 6,10 Euro.

Bei einer Kombiwette auf nur einem Wettschein mit einem Gesamteinsatz des Wettscheins von 20 Euro, würde sich folgender Gewinn ergeben:

  • 1,45 (BVB) x 1,16 (Bayern) x 20 Euro = 33,64 Euro

Abzüglich unserer Einsätze von 20 Euro bleibt beim Kombiwettschein jetzt ein tatsächlicher Gewinn von 13,64 Euro.

So, jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum man überhaupt mit Einzelwetten hätte spielen sollen? Das ist eigentlich ganz einfach: Angenommen die Bayern hätten jetzt doch verloren, dann hätte man den kompletten Wettschein inklusive des richtigen Tipps auf den BVB verloren. Das wäre bei zwei Einzelwetten nicht passiert. Auf der anderen Seite sind die Gewinnoptionen wesentlich niedriger bei einer Einzelwette. Diese Differenz könnte man jetzt aber wieder mit höheren Einsätzen ausgleichen. Vorausgesetzt der Tipp ist wirklich todsicher ist. Ein Profi wird immer die Einzelwette der Kombiwette vorziehen, da er so „auf Nummer sicher“ spielen kann. Gewinnmaximierung betreibt dieser immer über die Einsatzhöhe.

Diese ganzen Berechnungen muss man natürlich nicht händisch durchführen. Dafür gibt es nämlich den Tiplix Kombiwette Rechner. Im Endeffekt handelt es sich dabei lediglich um das Vorschaufenster des Wettscheins auf der rechten Bildschirmhälfte der Wettauswahl. Dieses wird umgangssprachlich auch als Tiplix Kombiwetten Rechner bezeichnet.

Tiplix Systemwette Erklärung: Mit Zweierkombis zum Erfolg

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und RatgeberBei einer Tiplix Systemwette werden ebenfalls mehr Tipps in nur einem Wettschein abgegeben. Der weitere Ablauf einer Systemwette unterscheidet sich dann aber doch grundlegend von einer Kombiwette. Denn bei einer Systemwette wählt man vor Beginn aus, welche Art von Systemwette man spielen möchte. Diese heißen meist „X aus Y“. Man versucht, bei einer Systemwette verschiedene Kombinationen unterschiedlicher Ausgänge zu kombinieren. So kann man mit der Systemwette seine Verluste deutlich reduzieren. Im Idealfall erzeugt man einen XXL-Gewinn über drei Kombiwetten. Klingt komplex und das ist es auch. Daher folgt jetzt ein praktisches Fallbeispiel.

Ein Beispiel für eine Systemwette

Bleiben wir mal bei unseren Mannschaften und Begegnungen aus dem Beispiel der Kombiwette. Die Begegnungen erweitern wir jetzt noch um die Begegnung der Borussen mit Leverkusen.

Bayern – Werder Bremen

  • Bayern: 1,15
  • BVB – Mainz 05
  • BVB: 1,45

Borussia Mönchengladbach – Leverkusen

  • Borussia: 2,55

Wir wählen jetzt einen „2 aus 3“ Wettschein aus. Jetzt versuchen wir mit unserer Tiplix Systemwetten alle möglichen Zweierkombis der Heimsiege zu tippen. Das sieht dann so aus:

  • Kombi-Wette 1: Sieg Bayern (1,15) kombiniert mit Sieg BVB (1,45)
  • Kombi-Wette 2: Sieg Bayern (1,14) kombiniert mit Sieg Borussia (2,55)
  • Kombi-Wette 3: Sieg BVB (1,45) kombiniert mit Sieg Borussia (2,55)

Bei allen drei Spielen in unserem Tiplix System wird auf einen Heimsieg (BVB, Bayern, Borussia) getippt. Am Ende des Spieltages stehen die Ergebnisse fest. Die Bayern und die Borussen haben gewonnen. Der BVB leider unentschieden gespielt. Das heißt, wir lagen mit einer der drei Kombis richtig. Jetzt berechnet sich die Quote unserer zweiten Kombiwette folgendermaßen:

  • 1,15 (Bayern Sieg) x 2,55 (Borussia) x 10 Euro = 29,32 Euro

Abzüglich unserer 30 Euro Einsatz haben wir so einen minimalen Verlust von 68 Cent eingefahren.

Bei Einzelwetten wäre der Verlust wesentlich höher. Und wenn alle drei Tipps gestimmt hätten, hätten wir so einen Gewinn von 99,62 Euro erzeugt. Man kann eine Fußballwette auch mit einer Pferdewette kombinieren, wenn man möchte, hier gibt es keine Beschränkungen. Unser Pferdewetten Ratgeber liefert hier weiterführende Infos zum Wetten im Pferdesport-Segment.

Damit man jetzt nicht jedes Mal den möglichen Gewinn berechnen muss, der sich bei jeder weiteren Tippabgabe ergeben würde, nutzt man dafür den Tiplix Systemwette Rechner. Darunter versteht man im Endeffekt nichts anderes als das Vorschaufenster des Tiplix Wettschein. Wir empfehlen, vor dem Platzieren der Systemwette ein wenig mit dem Tiplix Systemwetten Rechner herum zu experimentieren (Einsatzhöhen variieren). So lässt sich dann schnell erkennen, welche Systemwette am meisten Sinn macht.

Tiplix: Kombi- vs. Systemwette – ein Fazit

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und RatgeberNachdem wir uns jetzt eingehend mit den Risiken und den Vorteilen einer Kombi- und einer Systemwette befasst haben, wollen wir an der Stelle ein kleines Fazit ziehen.

Die Kombiwette ist die risikoreichste Spezialvariante unter den mehrfachen Tippabgaben. Hier locken XXL-Quoten im zweistelligen Bereich. Gleichzeitig ist aber auch das Risiko immens hoch. Das heißt, man kann diese Art zu Wetten schon eher mit dem Lottospielen als mit einer „ernsthaften Herangehensweise“ vergleichen. Wenn man Lust hat, einfach nur mal eine Wette zu platzieren, um so die Fußballbegegnung am Abend noch spannender zu gestalten, kann hier auch mal eine Kombi versuchen. Mit etwas Glück ist der Gewinn dann exorbitant und wenn man verliert, hatte man trotzdem eine erhöhte Spannung aufgrund der laufenden Wette.

Die Systemwette ist dann schon eher eine sinnvolle Alternative, wenn man seine Tipps absichern will. Dann kann sich auch die Systemwette lohnen. Hier spielt man mit System und versucht seine potenziellen Verluste möglichst zu minimieren, gleichzeitig aber im Idealfall von den Vorteilen einer Kombiwette zu profitieren.

Unser Rat – wie wette ich richtig?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wann man zur Kombi und wann man zur Systemwette greift. Wie im letzten Absatz erwähnt, lohnt sich eine Kombiwette eigentlich nur, wenn man mehr aus „Spaß am Spiel“ wettet. Schließlich spricht auch nichts dagegen, regelmäßig Lotto zuspielen. Ist dann eben eher ein Glückssiel als semi-professionelles Gambling.

Wenn man sich jetzt fragt, wie man „richtig“ wettet, macht es immer Sinn, mal zu schauen, wie ein Profi vorgeht. Der Profi versucht im Vorfeld möglichst viel Hintergrundinfos zu der bevorstehenden Begegnung zu sammeln. Je mehr Hintergrundinfos, umso sicherer der Tipp. Jetzt wäre es für diesen Quatsch, einen todsicheren Tipp durch eine zweite Tipp-Abgabe zu erschweren. Statt jetzt auf eine maximierte Quote zu spekulieren und eine Kombi- oder Systemwette zu spielen, greift der Profi jetzt zu einem höheren Einsatz und gleicht so die Gewinnmaximierung wieder aus.

Will man also semi-professionell wetten und nicht nur zum Spaß, sollte man sich am Vorgehen der Profis orientieren. Der Profi wird bei eher unsicheren Tipps versuchen, sich mit der Systemwette so abzusichern, dass er die Verlustoptionen minimiert und gelichzeitig im Idealfall versucht, drei Kombiwetten auf einmal zu gewinnen.

Welche Spezialwetten gibt’s bei Tiplix?

Wenn man von Tiplix Spezialwetten spricht, dann sind damit die Wettoptionen gemeint, die der Buchmacher offeriert. Bei seinen Fußball-Begegnungen bietet der Buchmacher folgende Wetten an:

  • Drei-Weg-Wette mit Endergebnis-Tipp: Sieg, Niederlage & Unentschieden
  • Über-Unterwette mit Punktzahl
  • Doppelte Chance
  • Handicap-Wetten
  • 1. Halbzeit Über/Unter
  • 1. Halbzeit Drei-Weg-Wette
  • Erzielen beide Teams ein Tor
  • Wer erzielt erstes Tor?

Damit deckt der Anbieter die gängigsten Wettoptionen bei einer Fußball-Begegnung ab. Zusätzlich kann natürlich auch auf den Meistertitel oder andere Groß-Event-Ausgänge, die in der Zukunft liegen, mit einer Langzeit-Wette gewettet werden.

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und Ratgeber

An Spezialwetten bietet Tiplix die gängigsten Wettoptionen an. (Quelle: Tiplix)

Welche Sonderwetten gibt’s bei Tiplix?

Wenn man von Tiplix Sonderwetten spricht, sind damit die Wettbereiche gemeint, in denen man bei Tiplix wetten kann. Um genau zu sein, geht es hier jetzt nicht um die Sportarten, sondern um Spezialevents wie TV-Shows oder Politik. Geht bei Tiplix beides nicht – hier muss man sich mit den gängigen Sportarten und ein paar Randsportarten begnügen.

Fazit: Mit System oder Kombi zum Hauptgewinn bei Tiplix

Tiplix Systeme und Kombis – Erklärung und RatgeberWer sich unseren Ratgeber zu den Tiplix Wetten aufmerksam durchgelesen hat und auch die Tiplix Erklärung zu den Unterschieden der System- und Kombiwetten verstanden hat, der kann sich durchaus mal an einer einfachen Kombi- oder Systemwette versuchen. Im Endeffekt muss man hier selbst entscheiden, ob man sich an den Profis orientieren will und sozusagen ein ernsthaftes Wetten betreibt oder ob es einem nur um den Spaß am Wetten geht. Ist zweites der Fall, dann orientiert man sich an der Tiplix Wetten Erklärung und der Tiplix Wettschein Erklärung und wettet einfach mal mit mehreren Tipps in einem Wettschein. Bei den Kombiwetten gilt der Glücksspiel-Grundsatz: Je höher das Risiko, umso höher die Gewinnoption.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns