Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Tipico Gewinner sowie die höchsten Sportwetten Gewinne beim Wettanbieter

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne Jeder Sportwettenspieler möchte natürlich, dass seine Tipps von Erfolg gekrönt sind. Der deutsche Buchmacher Tipico präsentiert auf seiner Homepage die Gewinner der letzten Stunden und Tage und schafft dadurch einen neuen Anreiz, beziehungsweise eine neue Motivation selbst das Glück in die Hand zu nehmen (hier übrigens mehr über das Thema „Sportwetten Gewinner“). Auf der Tipico-Homepage  finden Sie immer rechts, etwas unter dem Bild von Oliver Kahn, die aktuellen Gewinner der letzten Tage und Stunden.

Wo findet man die Gewinner auf Tipico.com?

Direkt auf der Startseite am rechten Rand präsentiert Tipico seine Wettkönige. Dabei können interessierte User selbst einstellen, ob Sie die Top-Tickets der letzten 24 Stunden, der letzten sieben Tage oder der vergangenen zwei Wochen sehen möchten.

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne

Anzeige der Top-Gewinner bei Tipico (Quelle: Tipico)

Welche Informationen bietet Tipico seinen Gewinnern?

Sofort ersichtlich sind die Wehtscheinnummer, der getätigte Einsatz (hier übrigens mehr zum Thema Einsatzmanagement bei Sportwetten) und die gewonnene Summe. Klickt man auf die Ticketnummer, öffnet sich der gesamte Wettschein (mehr zum Wettschein bei Tipico noch hier) und Tipico stellt die alle Informationen zur Verfügung:

  • Ausgewählte Spiele
  • Zeit der Wettabgabe
  • Kurs der Begegnungen
  • Gesamtkurs
  • Wetteinsatz
  • Wettgewinn

Tipico Gewinn: Geld auszahlen lassen ganz einfach

 

Wie hoch sind die Top-Gewinne bei Tipico.com?

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-GewinneAktuell präsentiert Tipico beeindruckende Wettscheine mit Gewinnen bis zu 38.000 Euro bei einem Einsatz von einhundert Euro. Den absoluten Reibach haben jedoch mehrere Spieler gemacht, die mit lediglich einem Euro ganze 25.000 Euro für sich verbuchen konnten.

Am sensationellsten ist dabei sicherlich eine 5er Kombi eines Wetters mit Quoten zwischen 4.3 und 11.0, die wir zum Zeitpunkt dieser Recherche gefunden haben. Auffallend bei den Top-Gewinnern ist, dass sehr viele Tipps im Livewetten-Bereich abgegeben worden (hier übrigens zur Übersicht der Wettanbieter mit den höchsten Livewetten-Quoten).

Wie kann man mehr mit Sportwetten gewinnen?

Die besten Wettscheine bei Tipico sind natürlich mit einem enormen Faktor Glück verbunden. Spieler, welche derartige Harakiri-Setzvarianten wählen, können es durchaus selbst in die Tipico Bestenliste schaffen. Konkrete Tipps für den Wettanbieter Tipico finden Sie dazu hier. Wer jedoch langfristig erfolgreich Geld mit Sportwetten verdienen möchte, sollte andere Prioritäten setzen:

  1. Spiele immer diszipliniert und geduldig:
    Wichtig ist es, nur auf Sportarten zu setzen, bei welchen Du über das nötige Fachwissen verfügst. Wer rein um den Wetttrieb zu befriedigen, Randsportarten oder andere Exoten auswählt, wird letztendlich auf der Strecke bleiben. Nur um des Unterhaltungswillens sollte keine Echtgeldwette platziert werden. An schwächeren Tagen, beispielsweise montags, an denen kein passendes Wettangebot (mehr zum Tipico Wettangebot übrigens hier) präsentiert wird, heißt die Devise schlicht und einfach: Lieber aussetzen!
  2. Schalte Deine die Gier aus:
    Gerade Neulinge neigen dazu, wenn es besonders gut läuft, noch mehr Risiko zu gehen. Die Einsätze und die Quoten werden höher, man will ja schließlich das eigene Konto schneller füllen. Am Ende sagt nur einer „Danke“ – nämlich der Buchmacher. Der Spruch Gier frisst Hirn trifft auf Sportwetten in dem Fall sehr gut zu. Wer seinen Verstand ausschaltet und nur in theoretischen Gewinnsphären schwebt, wird mit Ebbe auf seinem Wettkonto rechnen müssen. Daher: Versuche jederzeit realistisch zu bleiben und nicht gierig zu werden.
  3. Setze nicht durchweg auf Favoriten:
    Jeder logisch denkende Mensch wird an dieser Stelle widersprechen wollen. Das Argument „ja, die Favoriten gewinnen doch fast immer“, trifft den Nagel auf den Kopf (mehr über Wetten auf Favoriten hier im Ratgeber). Die Betonung liegt auf dem kleinen Wörtchen „fast“. Insgesamt gesehen steht das Verhältnis zwischen angebotener Quote und Risiko bei den Favoritenquoten für den Spieler unter keinem guten Stern. Allein schon die Tatsache, dass Buchmacher liebend gerne Favoritenwetten gesondert bewerben, zeigt, dass sie damit den größten Gewinn machen. Man nehme als Beispiel den FC Barcelona, der bei Heimspielen in der Primera Division durchschnittlich auf eine Quote von ungefähr 1,15 kommt. Strauchelt der FCB nur zweimal und spielt unentschieden (hier mehr zu Unentschieden-Sportwetten), ist der Wettanbieter über die Saison gerechnet im Plus. Mehr zum Thema kannst Du noch hier lesen: Soll ich auf niedrige oder hohe Quoten tippen? Ein wesentlicher Faktor ist des Weiteren die fünfprozentige deutsche Wettsteuer (Tipico verzichtet übrigens vollkommen auf einen Steuerabzug), welche den ohnehin schon geringen Gewinn nochmals schmälert. Ansonsten weiterführend vielleicht noch interessant: Lohnt es sich, auf beide Teams zu setzen?
  4. Setzte keine mathematischen Systeme ein:
    Sportwetten sind kein Glücksspiel. Mathematische Systeme, beispielsweise die Martingale Strategie (Verdopplungsstrategie), welche vom Roulette her bekannt ist, haben im Sportwettensektor nichts zu suchen. Erfolge können nur mit Fachwissen, Disziplin und überlegtem Spiel erzielt werden. Wer seinen Wetteinsatz bei Verlust einfach verdoppelt ohne auf das tatsächliche Wettangebot Rücksicht zu nehmen, wird sich sehr schnell in Größenordnungen befinden, welche nicht mehr zu handhaben sind. Übrigens ist das Martingale Systementgegen vieler unseriöser Berichterstattungen für dauerhafte Roulette-Gewinne vollkommen ungeeignet.
  5. Das Bankrollmanagement muss stimmen:
    Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-GewinneNichts ist wichtiger als ein durchdachter Plan, an welchen sich diszipliniert gehalten wird. Das Schlagwort heißt dabei Bankrollmanagement. Das Wort Bankroll kommt eigentlich aus dem Finanzsektor und heißt nichts anderes als Startkapital. Jeder Spieler sollte sein eigenes Startkapital bestimmen, welches er beim Buchmacher einzahlt. Anhand dieser Summe sind die Wetteinsätze zu berechnen. Grundsätzlich sollten diese pro Tipp fünf Prozent des Gesamtkapitals nicht übersteigen. In der Praxis heißt dies, Spieler welche mit 1.000 Euro starten, sollten ihre Höchstgrenze pro Ticket bei 50 Euro ziehen. Egal ob gewonnen oder verloren wird, der Einsatz bleibt bei den nächsten Wetten gleich. Eine Veränderung ist erst dann sinnvoll, wenn sich das Kapital entweder halbiert oder verdoppelt hat. Bei anhaltenden Misserfolgen und der Halbierung vom Kapital ist es wichtig den Negativtrend aufzuhalten, nur nicht etwa durch Erhöhung des Einsatzes, sondern durch Halbierung der Spielsumme. Hast Du Dein Startkapital verdoppelt, kannst Du entweder mit höheren Einsätzen weiterspielen oder Dir den Gewinn auszahlen lassen.
  6. Spiele niemals auf Pump:
    Wer unter finanziellem Druck steht, wird tendenziell verlieren. Dies ist ein nicht widerlegbarer Fakt. Daher ist es wichtig, nur freies Kapital für Sportwetten einzusetzen. Spiele in keinem Fall mit Geld, welches Du eigentlich zum Bestreiten des Lebensunterhaltes benötigst. Und begehe niemals den schlimmsten Fehler: Leihe Dir kein Geld, um damit zu Wetten!
  7. Setzte nicht auf Kombiwetten:Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne
    Jeder, der die Top Gewinner auf der Tipico Homepage betracht, wird Kombiwettscheine finden. Trotzdem halten wir Kombis für den falschen Weg. Jedes zusätzliche Spiel auf dem Ticket steigert das Risiko. Daher empfehlen wir, ausschließlich auf einzelne Spiele die Gelder zu platzieren. Der Gewinn mag nicht so hoch sein, entscheidend sind jedoch die Konstanz und der dauerhafte Erfolg.
    Wer trotzdem gerne mehrere Begegnungen auf seinem Wettschein sieht, sollte zumindest auf die Systemwetten zurückgreifen. Einerseits wird dadurch zwar der Höchstgewinn gemindert, andererseits ist es möglich sich Fehler zu leisten, ohne den kompletten Wetteinsatz zu verlieren. Eine System 3 aus 5 kann bei entsprechenden Quoten durchaus geeignet sein. Reine Kombiwetten dürfen gerne zwischendurch mit minimalem Einsatz als Spaßtipp platziert werden, allerdings auch nur um in die Top-Gewinner Galerie bei Tipico empor zu klettern.
  8. Wissen ist Macht, Nichtswissen macht das Konto leer:
    Es mag vielleicht lästig klingen: Tabellen und Statistiken sollten vor jeder Tippabgabe zu Rate gezogen werden. Entscheidend ist die Formkurve der Spieler oder Teams. Wenn zum Beispiel wichtige Spieler eines Teams gesperrt oder verletzt sind, kann dies entscheidende Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Mannschaft haben. In der Regel fließen derartige Informationen nicht in die Quotenberechnung der Buchmacher ein. Daher haben Spieler mit einem entsprechenden Wissen die Möglichkeit, in diesem Bereich einen kleinen Vorteil gegenüber den Wettanbietern zu erarbeiten. Ein anderes Beispiel ist Tennis. Viele Spieler haben ihren Lieblingsbelag und fühlen sich auf anderem Untergrund unwohl. Die Weltranglistenposition, welche unter anderem zur Quotierung herangezogen wird, gibt in diesem Fall nicht immer Auskunft über den wahren Favoriten.

    Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne

    Teamvergleich bei Tipico (Quelle: Tipico)

  9. Livewetten haben geringe Quoten als Pre-Match-Wetten:
    Viele Einsteiger im Sportwettenbereich glauben, die Livewetten (hier zum Ratgeber über Livewetten) seien die Königsdisziplin beim Tippen. Dies ist jedoch ein Irrtum. Gerade erfahrende Profis verzichten nahezu komplett auf Einsätze während eines Spieles und dies aus gutem Grund. Die von den Wettbüros angebotenen Quoten stehen in keinem Verhältnis zum Risiko. Der Auszahlungsschlüssel liegt meist bei maximal 90 Prozent, somit weit unter den Angeboten vor dem Spiel. Beim Tennis zum Beispiel ändern sich die Quoten nach fast jedem Aufschlag. Mit etwas Glück mag es durchaus möglich sein, einen Superquote zu treffen, doch der Zwang zur schnellen Entscheidung führt tendenziell zu unüberlegten und fehlerhaften Tipps. Langfristig werden wohl die wenigsten User mit Livewetten konstante Erträge erspielen.
  10. Nutze immer die Quotenunterschiede der Wettanbieter:
    Es ist in jedem Fall sinnvoll bei mehreren Wettbüros Konten zu führen, auch wenn man dies natürlich nicht übertreiben sollte. Die Quoten der einzelnen Anbieter schwanken zwischen einem und zehn Prozent. Diese eigentlich kleinen Unterschiede können sich auf Dauer durchaus positiv oder negativ auf dem eigenen Wettkonto bemerkbar machen. Wir raten Dir daher, drei bis vier Wettkonten zu führen und empfehlen ein Konto bei bet365, Tipico und BetVictor. Ob Du dem Hinweis folgst, bleibt natürlich Dir überlassen.

    Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne

    Quotenübersicht bei bet365 (Quelle: bet365)

Infografik: Die höchsten Gewinne bei Tipico

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne

 

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-Gewinne

BEWERTUNG LESEN

Tipico Gewinner & die höchsten Sportwetten-GewinneZUM WETTANBIETER

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns



Sportwettenvergleich.net