Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Sportwetten FAQ – alle Wettbegriffe erklärt

Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen rund um das Thema Sportwetten.

Sportwetten FAQ – Wettbegriffe verständlich erklärt

Folgende Begriffe sind in diesem Bereich erklärt (mit einem Klick gelangen Sie zur entsprechenden Seite)

A: Asien-Handicap

B: Buchmacher bzw. Bookie

C: Cashback

E: Einzahlungsbonus / Einzahlungen: Welche Möglichkeiten gibt es? / Einzahlungen: Welche Anbieter bieten was an? / Einzelwette / Elferwette / Ergebniswette

F: Free-Bet / Freundschaftsbonus/Friendship
H: Halbzeit/Endstandwette / Handicap / High Roller

K: Kombiwette

L: Langzeitwette / Lay-Wette / Live-Wetten

S: Surebet / Spread Betting / Systemwetten

T: Torwette

U: Über/Unter

V: Valuebet

W: Wettforum / Wettkonto

Für den Start von Beginn an: Sportwetten Leitfaden, vom Einstieg zum professionellen Sportwetter in 6 Kapiteln

Dass die große und bunte Welt der Sportwetten für manche Spieler gerade zu Beginn noch etwas übersichtlich sein kann, ist ganz normal. Denn schließlich werden hier eine Menge Dinge beachtet und es tauchen gerade anfangs zahlreiche Begriffe auf, die manchmal nicht ganz klar sind. In diesem Leitfaden für Sportwetten biete ich euch in insgesamt sechs Kapiteln die jeweils wichtigsten Fragen und Antworten. Alle Lektionen sind dabei so aufgebaut, dass ihr sie als neuer Einsteiger bei Sportwetten sowohl chronologisch durchlesen, als auch als bereits fortgeschrittener Spieler direkt zu den gewünschten Artikel springen könnt. Jedes Kapitel ist in sich schlüssig aufgebaut und behandelt dabei immer einen größeren Themenkomplex, ohne dabei mit zu vielen Informationen zu überfrachten. Ich hoffe, dass die Lektüre nicht nur hilfreich sein wird, sondern auch ebenso interessant und wünsche viel Spaß beim lesen.

  1. Kapitel: Der Einstieg in die Welt der Sportwetten
    Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Deswegen solltet man sich im Einstiegskapitel mit der Frage beschäftigen, was eigentlich ein Buchmacher ist und welche Rolle er bei den Sportwetten spielt. Darüber hinaus wird noch erklärt, worauf es beim Wetten ankommt und wo ihr jederzeit Hilfe und Unterstützung erhaltet. Zudem werden noch Aufgaben und Funktionen eines Wettkontos vorgestellt und wofür selbiges wichtig ist. Im ersten Kapitel bekommt ihr also das nötige Rüstzeug mit auf den Weg, um die „Karriere“ als Sportwetter erfolgreich zu starten.
    Informationen für den Einstieg, Teil 1
    Informationen für den Einstieg, Teil 2
  2. Kapitel: Wettkonto aufladen und von Prämien profitieren
    Wer eine Wette platzieren möchte, der muss auch einen Einsatz setzen. 5 bis 20 Cent reichen bei manchen Wettanbietern schon aus. Doch bevor das getan werden kann, muss natürlich etwas Geld auf euer Wettkonto geladen werden. In Zeiten des Internets ist das natürlich längst kein Aufwand mehr und geht durch viele bequeme Zahlungsmethoden innerhalb von wenigen Sekunden. Es sind dafür auch schon kleine 5 Euro ausreichend. Wie ihr das konkret anstellt und was dabei beachtet werden sollte, darüber gibt der Einstieg ins zweite Kapitel des Leitfadens Auskunft. Anschließend werden noch verschiedene Bonis vorgestellt. Denn wer sich bei einem Buchmacher registriert, den erwarten auch tolle Willkommensangebote in Form von einem Wettbonus. Welche das sind, wie diese aussehen, und wie aus Bonusgeld Bares wird? Nach der Lektüre von Kapitel zwei seid ihr gut darüber informiert.
    Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten der Buchmacher (u.a. ist auch PayPal möglich)
    Der Einzahlungsbonus für Neukunden im Lexikon erklärt
    Die besten Wettbonus-Angebote der Buchmacher
    Ein risikofreier Einstieg dank Cashback-Wetten
    Mit einem Freundschaftsbonus punkten und Prämien erhalten
    Die Mindestbeträge (Mindesteinsatz und Mindesteinzahlungen) der Wettanbieter vergleichen
  3. Kapitel: Die häufigsten Wettvarianten bei Sportwetten
    Am Anfang steht die Einzelwette. Und in diesem Zusammenhang wird auch gleich erklärt, was Langzeitwetten und Ergebniswetten sind. Und weil wir gerade in der Thematik sind, führe ich noch von der Einzelwette gezielt zur Kombinationswette. Abgerundet wird diese Lektion durch eine Einführung in die Welt der Livewetten und was hier so alles wichtig ist. Nach der Lektüre dieses Abschnittes seid ihr mit den gängigsten Wetten vertraut und bereit, erste Wetten zu platzieren.
    Erklärung zur Langzeitwette
    Ergebniswetten im Detail
    Die Kombinations- oder Kombiwette
    Die Systemwetten erklärt
    Der Aufstieg der Livewetten bei Bookies
  4. Kapitel: Interessante Wettenvarianten als Alternative
    Was passiert eigentlich, wenn sich eine Wette wegen einer viel zu niedrigen Quote nicht lohnt? Nun, dafür haben Buchmacher meist ein Handicap-Angebot und oft ebenso ein asiatisches Handicap als Alternative bereit. So können Wetten auf favorisierte Teams interessanter gestaltet werden. Man sieht also: Als Sportwetter hat man jetzt bereits erste Fortschritte gemacht, kennt viele Details – und mit den Torwetten und Over/Under-Wetten stelle ich noch weitere Wettvarianten vor. So erweitert ihr euer Wissen und gleichzeitig wird das Wetten mit diesen neuen Möglichkeiten spannender und abwechslungsreicher.
    Wetten mit Handicap
    So funktioniert das Asian Handicap
    Die Vielfalt einer Torwette
    Die Über/Unter-Wette als besondere Form der Torwette
  5. Kapitel: Weitere Wettvarianten vorgestellt
    Es gibt eigentlich nichts, auf das sich nicht auch wetten lässt. Das werdet ihr auch bei der Lektüre dieses Abschnittes feststellen. Im fünften Kapitel werden die unzähligen, verschiedenen Formen von Sportwetten noch einmal abgerundet und weitere Varianten präsentiert, die zwar seltener zum Einsatz kommen, jeder Spieler dennoch trotzdem kennen sollte. Die Buchmacher, die diese Wetten anbieten, haben schließlich auch ihre „Hausaufgaben“ gemacht.
    Wetten auf Halbzeit und Endstand
    Die gute, alte Elferwette
  6. Kapitel : Sportwetten für Fortgeschrittene und Tipps zum erfolgreichen Wetten
    Im Abschlusskapitel des Leitfadens für Sportwetten geht es noch einmal ans Eingemachte. Dieses Kapitel richtet sich an fortgeschrittene Spieler, die Erklärungen zu den sogenannten Valuebets und Surebets lesen wollen. Für alle, die Sportwetten ambitionierter angehen möchten, sind diese Tipps und Tricks unverzichtbar. An dieser Stelle wird ebenfalls verdeutlicht, was es mit Wettbörsen auf sich hat, wo die Unterschiede zu klassischen Buchmachern liegen und Infos zu dem neuen Trend, dem Spread Betting, gegeben. Ist auch dieses Kapitel abgeschlossen, sollte an Wissen nichts mangeln, um einen erfolgreichen Weg als Sportwetter zu bestreiten. Zum Abschluss sind noch Die wichtigsten 21 Tipps verlinkt, wie man mit Sportwetten auf Dauer nachweislich mehr gewinnen kann.
    Vom Suchen und Finden von Valuebets
    Mit Surebets Gewinne erzielen
    Die Back-Wette und Lay-Wette bei einer Wettbörse
    Was Spread Wetten sind und wie sie funktionieren
    21 Tipps für erfolgreiche Sportwetten – wie Sie besser wetten

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns