Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Tipps für Sportwetten – Besser wetten mit diesen 21 Tipps!

Ihr seid auf der Suche nach aktuellen Wett-Tipps und Empfehlungen? Dann schaut in unserer Rubrik tägliche Sportwetten-News vorbei. Unsere Redaktion empfiehlt euch dort jeden Tag lohnenswerte Wett-Tipps und zeigt euch jeden Tag die besten Value Bets auf. Zu jedem Bundesliga-Spieltag findet ihr außerdem in unserer Rubrik Bundesliga-Wett-Tipps zu jeder einzelnen Partie drei Wett-Empfehlungen von unseren Sportwetten-Experten.

Auf dieser Seite hingegen findet ihr die 21 besten Tipps und Tricks für Sportwetten und erfahrt kurz und bündig, wie ihr das Beste aus euren Wetten herausholt.

Hier könnt Ihr den Artikel anhören:

Für die Sportwettenanbieter Tipico, bet365, bwin, bet-at-home, mybet & Co. gibt es einige Tipps, die vor allem von Einsteigern beachtet werden sollten. Im Folgenden hier unsere Empfehlungen.

Tipp 1 – Seien Sie geduldig und diszipliniert

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!Wetten Sie nur auf die Spiele, von denen Sie auch Ahnung haben. Viele neigen dazu, einfach aus dem Bauch heraus und aus Unterhaltungsgründen auf Spiele zu tippen, obwohl eigentlich keine profitablen Wetten dabei sind. Sollten Sie sich zu den Hobbywettern zählen, spricht für Sie nichts dagegen. Haben Sie die Einstellung, Geld verdienen zu wollen, sollten Sie davon Abstand nehmen.

Also keine zweite marokkanische Liga, keine dritte rumänische Liga, nur weil es an einem langweiligen Tag sonst nichts anderes zu wetten gibt! Dies ist einer der wichtigsten Tipps für Ihren Erfolg. Befolgen Sie diesen, legen Sie damit auch den Grundstein für den Respekt von anderen Tippern und Freunden. Also: Sich hier selbst beherrschen können und somit auch leichter dauerhaft Gewinne einfahren.

Weiterführend auch interessant ist dieser Artikel: Wie schaffen es Wettanbieter, Sie zum Wetten zu bewegen?

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

Tipp 2 – Werden Sie nicht gierig

Gier frisst Hirn – haben Sie diese Aussage schon einmal gehört? Dies das ist eines der größten Schwierigkeiten und es ist auch nicht leicht, der eigenen Gier zu widerstehen. Gerade „frische“ Sportwetter neigen dazu. Wenn die ersten Gewinne im Sack sind, tendieren sie dazu, ihr Können zu überschätzen und immer höhere Einsätze auf riskantere Sportwetten zu setzen – Sie wollen einfach schneller kassieren. Wenn das schief geht, will man es nicht wahrhaben, zahlt neu ein und der Teufelskreis beginnt.

Solche Kunden sind die besten von Sportwetten-Unternehmen und dieser „Urinstinkt“ der Menschen ist auch einer der Gründe, warum überhaupt Unternehmen gewerblich Sportwetten anbieten und davon leben können. Versuchen Sie also, auf dem Teppich zu bleiben. Zahlen Sie Gelder aus, wenn Sie viel gewonnen haben. Bleiben Sie bei Ihren üblichen Einsätzen. Irgendwann werden Sie auch mal wieder verlieren. Genauso wenig wie Gier, sollte Geld auf Pump, Panik und Unsicherheit im eingeloggten Zustand bei Ihrem Wettanbieter etwas verloren haben, wenn Sie besser wetten wollen!

Tipp 3 – Wetten Sie nur geringere Beträge auf klare Favoriten

Ein Fehler, den sehr viele Neulinge machen: hohe Beträge auf Favoriten setzen (mehr über Wetten auf Favoriten hier im Ratgeber). Ja, es ist wahrscheinlich, dass der Favorit die Wette gewinnt. Was ist aber, wenn er nur Unentschieden spielt? Zudem bekommen Favoriten geringere Quoten, als eigentlich die Wahrscheinlichkeit ist (hier der Grund). Legen Sie also nicht alle Eier in einen Korb. Ein paar Mal wird es gut gehen – langfristig werden Sie damit nicht erfolgreich sein. Quoten beispielsweise von 1.7 bis 2.0 sind da schon deutlich besser. Wettanbieter mit allgemein sehr guten Quotenniveau sind: BetVictor , Tipico  und bet365 .

Mehr zum Thema können Sie noch hier lesen: Auf niedrige oder hohe Quoten tippen

Tipp 4 – Nicht die Verdopplungsstrategie nutzen

Außerdem riskant und ein beliebter Fehler, um beispielsweise Verluste auszugleichen: Nach Verlusten den Einsatz zu verdoppeln (mehr über Verdopplungsstrategie / Martingalespiel). Eine Strategie, die vielen aus dem Casino/Roulette bekannt ist und auch unter vielen Sportwettern probiert wird. Ein Einsatz (z.B. 1 Euro) wird festgelegt. Falls die Wette verloren geht, wird der Einsatz verdoppelt, bis eine Wette gewonnen wird. Dann wieder bei 1 Euro anfangen. Auch damit wird man anfänglich Erfolge haben. Jedoch ist auch hier die Gefahr sehr groß, das irgendwann so viele Spiele hintereinander verloren gehen, das man mit seinem Kontostand gar nicht mehr verdoppeln kann. Die Wahrscheinlichkeit, kleinere Beträge zu gewinnen ist gut, allerdings ist das Risiko vom einem Komplettverlust jederzeit sehr hoch. Klar ist: Wenn es mit solchen simplen Tricks so leicht wäre, könnte es jeder machen.

Wir empfehlen betway für spitzen Bonusbedingungen!

100% Bonus bis 150€

Betway ist einer der führenden Buchmacher und bietet ein breites Wettangebot mit klarem Schwerpunkt auf Fußball. Die mobile App ist hervorragend.

zum Wettanbieter

Ansonsten weiterführend noch interessant: Lohnt es sich, auf beide Teams zu setzen?

Tipp 5 – Klares Money-Management für Wetten nutzen

Sie sollten ebenfalls darauf achten, dass Sie immer Ihre Einsätze kennen und nicht zu viel Ihres Kontostandes auf ein einzelnes Spiel setzen, um Komplettverluste zu vermeiden. Gut bewährt haben sich Unit-Systeme. 1/10 Units ist der geringste Einsatz, 10/10 Units der höchste Einsatz (für besondere sichere Wetten). Ich empfehle, dass 10/10 Units bei Ihnen 5-10% vom gesamten Guthaben ausmachen, d.h. bei einem Kontostand von 100 Euro dann 5-10 Euro.

Mehr zum Thema können Sie noch hier lesen: Wie mit einem soliden Money-Management tippen?

Tipp 6 – Nur das Geld wetten, das Sie verlieren können

Einer der wichtigsten Tipps ist, nur das Geld zum Wetten zu verwenden, das Sie auch verlieren können. Setzen Sie kein Geld, welches Sie eigentlich für andere Dinge benötigen. Zudem, wie schon oben angesprochen: Kein Geld auf Pump!

Tipp 7 – Lieber Einzelwetten statt Kombiwetten tippen

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!Wo hohe Gewinne locken, da lauern auch hohe Risiken – nämlich das Risiko, dass Sie ihr Geld verlieren. Je mehr Spiele Sie tippen, umso geringer wird auch die Chance (die hohen Quoten kommen also nicht von ungefähr). Wenn Sie mehrere Spiele bei einem Anbieter setzen, nutzen Sie nicht die Höchstquoten (mehr zum Thema: Welcher Wettanbieter bietet die besten Quoten?) vom Markt, beschränken Sie sich auf ein Quotenangebot. Daher: Spaßwetten, z.B. 1 Euro auf eine 10er-Kombiwette sind sicherlich in Ordnung und dienen der Unterhaltung. Hohe Einsätze auf Kombiwetten sind nicht zu empfehlen. Spielen Sie generell lieber Einzelwetten.

Es ist eine einfache mathematische Rechnung, dass die Kombinationswetten den „Zufallsgenerator“ verstärken. Dass ein Favorit seine Begegnung verliert ist noch recht unwahrscheinlich, dass aber alle Spitzenteams permanent ihre Partien gewinnen, ist fast ebenso ausgeschlossen.

Ein kleines Beispiel: Nehmen Sie die Fußballmannschaften vom FC Bayern München, Real Madrid, Juventus Turin, Paris St. Germain, dem PSV Eindhoven und von Benfica Lissabon. Sie haben damit jeweils die Topfavoriten der jeweiligen Meisterschaften auf einem Kombinationswettschein. Wie viele Male glauben Sie wird dieser Tipp in der Saison gewinnen? Die Antwort ist einfach – so gut wie nie. Es ist dabei völlig unerheblich, ob das erste Match, das Spiel an der vierten Stelle oder der letzte Tipp kippt, ein Fehler genügt zum Verlust des Einsatzes.

Tipp 8 – Statistiken, Tabellen und Team-Vergleiche lesen

Sehr wichtig ist auch, alle Spiele vorher zu recherchieren, Statistiken, direkte Vergleiche in der Vergangenheit usw. zu studieren. Sich auf wenige Spiele und Mannschaften beschränken und nicht nur nach Tabellenständen tippen.
Das ist auch eine wichtige Aufgabe eines Buchmachers. Wollen Sie einen guten Riecher für Vorhersagen haben, sollten Sie ähnlich gut bei der Einschätzung von Spielen sein wie er. Wetten Sie auch möglichst nicht auf ihre Lieblingsmannschaften. Bleiben Sie weitestgehend objektiv, um besser zu wetten – so können Sie sich den Respekt von anderen sichern und langfristig Geld verdienen. Beispielsweise haben die Top-Anbieter bet365  und Tipico  extrem umfangreiche Teamstatistiken, die keine Wünsche offen lassen (von Betradar), direkt in ihre Wettübersichten integriert.

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

Vor der Wette ist es immer interessant, sich Vergleichsstatistiken beider Teams anzusehen.

Tipp 9 – Livewetten haben ein geringes Quotenniveau

Livewetten sorgen kurzfristig für Spannung und den besonderen Kick beim Tippen (hier zum Livewetten-Ratgeber). Die schnellen Entscheidungen über Gewinn oder Verlust haben für viele Sportwettenfreunde einen besonderen Reiz. Wer jedoch langfristig Erfolge beim Wetten erzielen möchte, sollte lieber auf die Tippabgabe im Live-Sektor verzichten oder mit minimalen Einsätzen zum Spaß spielen. Grund hierfür ist die Tatsache, dass die Quoten im Livebereich unter den Angeboten vor dem Spiel liegen. Der Auszahlungsschlüssel übersteigt nur selten die 90 Prozentmarke. Hinzu kommt, dass die Entscheidungen zur Tippabgabe oft innerhalb weniger Sekunden getroffen werden müssen. Dies verleitet zu Fehlern und überlegten Einsätzen (Weiterführend: Tipps und Strategien für Livewetten lesen). Langfristig ist es jedenfalls schwieriger, mit Livewetten konstante Gewinne einzufahren. Die besten Livewetten-Quoten haben von allen Wettanbietern insgesamt Bet365, Unibet und Tipico im Internet.

Ansonsten weiterführend noch interessant: Die Wettanbieter mit den höchsten Livewetten-Quoten

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

Die Quoten sind Live deutlich geringer. Beispiel einer Livewette bei bet365 (Quelle: bet365)

Tipp 10 – Wettkonten bei mehreren Buchmachern haben

Alle Wettanbieter bieten für die Spiele verschiedene Quoten – das sollten Sie nutzen, um mehr Gewinne zu erzielen. Haben Sie mehrere Wettkonten, können Sie Ihre Tipps da platzieren, wo es die beste Quote gibt. Eine Neuanmeldung lohnt sich ebenfalls, weil fast alle Wettanbieter Neukunden einen Bonus gewähren. Eine Wettbonus-Übersicht finden Sie hier, auf dieser Seite können Sie aktuelle Quoten vergleichen.

Mehr zum Thema können Sie noch hier lesen: Bestimmte Tipps für die Anbieter bet365, Tipico und mybet

Folgende Anbieter bieten beispielsweise ständig sehr attraktive Quoten an:
BetVictor (mehr über die BetVictor Quoten)
Tipico (mehr über die Tipico Quoten)
Betway (mehr über die Betway Quoten)
bet365 (mehr über die bet365 Quoten)

Mehr zum Thema können Sie noch hier lesen: 22 Wettanbieter und die Höhe ihrer Quoten

Tipp 11 – Bei Sportwettenanbietern ohne Steuer wetten

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!Die Einführung der deutschen Wettsteuer in Juli 2012 hat nicht nur für eine europaweite Benachteiligung der Sportwettenfreunde gesorgt, auch der Markt der Anbieter hat sich darauffolgend neu geordnet. Einige der besten Online-Wettanbieter verzichten weiterhin komplett auf die Berechnung der Abgabe. Bei diesen Bookies können Sie auf die gleiche Tippabgabe einen bedeutend höheren Reingewinn erspielen.

Der beste Anbieter, welcher auf die Wettsteuer verzichtet, ist sicherlich Tipico im Internet (Informationen zum Steuerverzicht bei Tipico hier lesen), denn der deutsche Buchmacher überzeugt gleichzeitig auch mit sehr hohen Wettquoten. Ebenfalls noch sehr gute, steuerfreie Wettanbieter sind ComeOn und Mobilbet. Prinzipiell sollte ihr Blick jedoch nicht nur auf der Steuer gelten. Parallel müssen natürlich auch die Quoten stimmig sein. Übrigens sind Ihre Gewinne gegenüber dem Finanzamt völlig steuerfrei.

Mehr zum Thema können Sie noch hier lesen: Alle Anbieter für Sportwetten ohne Steuer

Tipp 12 – Beachten Sie auch das Wetter

Jede Sportart, welche unter freiem Himmel stattfindet, kann von den Witterungsbedingungen beeinflusst werden. Ein kurzer Blick auf die Wetterverhältnisse vor deinem Event kann durchaus nützlich sein. Erkläre ich es am Beispiel Fußball: Oft tun sich favorisierte und spielerisch überlegene Teams bei schlechten Platzverhältnissen schwer. Die äußeren Umstände kommen den kämpfenden Außenseitern entgegen, welche sich vorwiegend auf das Zerstören der Aktionen beschränken (mehr über Außenseiter-Wetten).

Ganz eigene Gesetze haben beispielsweise die Begegnungen spanischer oder italienischer Teams in der Champions- oder Europa League in den Wintermonaten im kalten Russland (mehr über Wetten auf den Champions-League-Gewinner). Selbst Topteams wie Real Madrid oder der FC Barcelona können auf schneebedecktem oder hartgefrorenem Rasen ihr gewohntes Kombinationsspiel nicht aufziehen.

Tipp 13 – Nutzen Sie die Erfahrung von langjährigen Sportwettern

Selbstverständlich kann es sinnvoll sein, sich mit anderen Sportwettenfreunden auszutauschen und eventuell auch deren Tipps einfach nachzuspielen. Diese sollten jedoch vorwiegend als Anregung genutzt werden. Wenn Sie sich auf das „Nachwetten“ beschränken wollen, sollten Sie schon wissen, welche Erfahrung der andere Spieler aufweisen kann. Wenn es sich um einen jemanden handelt, welcher schon eine lange und erfolgreiche „Tippkarriere“ verweisen kann, mag dieser Weg tatsächlich von Erfolg gekrönt sein. Vorsichtiger sein sollten Sie bei Leuten, die erst seit wenigen Wochen oder Monaten eine steile Performance hingelegt haben.

Ansonsten weiterführend noch interessant: Die Sportwetten-Erfahrungen von fünf langjährigen Wettkunden

Tipp 14 – Auf Nischenmärkte konzentrieren

Auch das Wissen der Sportwettenanbieter ist begrenzt. Zwar sind in der Regel echte Profis mit der Quotierung der Events beschäftigt, doch gerade in den Nischenmärkten ist deren Wissen nicht immer voll ausgeprägt. Ein Heimspiel des FC Bayern München (mehr über Wetten auf die Bayern) wird mit Sicherheit mit reellen Wettquoten versehen, da sich jeder Buchmacher der Stärke der Roten bewusst ist. Doch wie sieht es beispielsweise in der zweiten koreanischen Liga aus? Wenn Sie sich ernsthaft mit einer exotischen Liga beschäftigen, können Sie sich mit Fachwissen einen Vorteil gegenüber dem Bookie verschaffen.

Die besten Wettanbieter offerieren täglich bis zu 30.000 Wettmärkte. Dass aufgrund der Fülle nicht jeder Event zu einhundert Prozent richtig bewertet wird, ist eine logische Folge dieser Tatsache. Diesen Fakt können Sie sich mit Wetten auf Nischenmärkte und dortigen Valuebets durchaus zu Nutze machen. Wenn Sie sich auf die deutschen Ligen bzw. Fußball Regionalliga-Wetten und Oberliga-Wetten fokussieren möchten, sind bet365, Tipico sowie ComeOn und Mobilbet eine gute Wahl.

Zwei Videos, in denen Valuebets gut erklärt werden:

 

 

Tipp 15 – Wetten auf Gewinnserien machen keinen Sinn

Oft endet eine Fußballberichterstattung mit den Worten „die Gewinnserie hat sich fortgesetzt“. Wetten auf Gewinnsträhnen machen jedoch beim Wettanbieter keinen Sinn. Der Tag kommt, an dem eine Serie reißt. Selbst Jose Mourinho mit dem FC Chelsea oder der FC Barcelona kann ein Heimspiel verlieren. Rodger Federer ist in Wimbledon auch nicht unbesiegbar, obwohl es sein „Wohnzimmer“ ist.

Beschränken Sie sich niemals auf die Wahrscheinlichkeitstheorie oder auf die Annahme „die Gewinnserie wird schon halten“, sondern lassen Sie echte Fakten in die Tippabgabe einfließen. Vergleichbar ist dieser Punkt mit dem Roulettetisch im Casino. Das permanente Setzen auf ebene gekommene, gleiche oder entgegengesetzte Farben bringt dauerhaft keinen Erfolg.

Tipp 16 – Restzeitwetten bei Livewetten nutzen

Beim Livewetten empfiehlt sich der geschickte Einsatz der Restzeitwetten. Der Tipp auf in Rückstand geratene Teams oder auf das Unentschieden kann sich dabei auszahlen. Es ist eine nachgewiesene Tatsache, dass es in Führung liegende Mannschaften tendenziell etwas ruhiger angehen lassen und den Vorsprung nur noch halten wollen. Die zurückliegenden Teams sind dann tendenziell motivierter und drängen in dem Fall umso mehr auf den Ausgleich. Diesen Fakt kann man sich nicht nur beim Fußball zu Nutze machen, sondern auch bei allen anderen Sportarten.

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

In Rückstand geratene Teams kämpfen mehr und spielen tendenziell besser (Quelle:bet365)

Tipp 17 – Verfolgen Sie die Spiele möglichst nicht live

Das Sportwetten hat auch eine psychologische Seite. Verfolgen Sie die gewetteten Partien möglichst nicht live. Sicherlich werden Sie jetzt sagen – stopp, aber dies ist doch der besondere Kick. Richtig, das Adrenalin steigt und Sie werden „ihren Spaß“ haben, mehr aber auch nicht. Wenn es sich um ihre professionelle Sportwetten-Performance handelt, sind die Live-Berichterstattungen schädlich, da diese negative Emotionen auslösen. Diese wiederum behindern sie bei der nächsten Wettabgabe.

Verlieren Sie beispielsweise eine Wette auf ein Fußballspiel, welches sie live verfolgt haben, werden sie im Anschluss viele gute Gründe finden, weshalb sie keinen Fehler gemacht haben. Mal war der Schiedsrichter Schuld, mal hat der Stürmer einen schlechten Tag erwischt oder der Trainer hat ganz einfach die falsche Aufstellung gewählt. Man findet immer eine Ausrede, nur den wahren Grund des falschen Tipps untersucht man nicht.

Das allgemeine Risiko der Livewetten wurde bereits angesprochen. Wer dieses zusätzlich mit einer Live-Übertragung und seinen Emotionen koppelt, landet langfristig oft im Minus.

Tipp 18 – Führen Sie Buch über ihre Wetten

Für die Profis ist das Sportwetten ein Geschäft. Zu jeden guten Business gehört eine Buchführung und eine Gewinn- und Verlustrechnung. Führen Sie über Ihre Einsätze und Gewinne genau Buch. Sie haben somit ihren Bankroll und auch ihr Risiko und die Chancen jederzeit im Blick. Allein das Notieren der Zahlen führt Ihnen jedes Mal ihren aktuellen Gesamtstand vor Augen. Sie können ihre interne Statistik sogar noch ausbauen, indem Sie notieren, welche Wettarten und Märkte Sie gewonnen haben. Sie können so auf einfache Art und Weise ihre Strategie beim Wetten verfeinern.

Tipp 19 – Glauben Sie den Statistiken nur bedingt

Glauben Sie nur einer Statistik, die Sie selbst gefälscht haben. Jeder Wettfreund liest die Zahlen anders. Hatte eine Mannschaft beispielsweise 20mal nicht Unentschieden gespielt, könnte man annehmen das nun mit Sicherheit ein Remis folgt. Die Statistik lässt sich auch andersrum lesen: Weshalb sollte der Trend gerade jetzt beendet werden? Das Team hat eine „Hopp oder Topp“ Taktik und spielt eigentlich nie Unentschieden. Ich will damit sagen, verlassen Sie sich nicht nur auf statistische Details, sondern versuchen Sie auch andere Dinge in ihren Tipps zu verarbeiten.

Tipp 20 – Legen Sie keinen Wert auf besondere Ergebnisse

Besondere positive oder negative „Ausreißer“ einer Mannschaft sollten keine Wettgrundlage sein. Schauen Sie lieber auf längerfristige Formkurven und versuchen Sie das anstehende Event richtig einzuschätzen. Jedes Spiel beginnt bei Null. Das beste Beispiel ist sicherlich das WM-Halbfinale zwischen Brasilien und Deutschland 2015: Sollten zukünftig alle Länderspiele zwischen den beiden Mannschaften mit einem Handicap von -5 für das DFB-Team gewettet werden? Sicherlich nicht.

Tipp 21 – Schützen Sie sich vor der Wettsucht

Wetten kann zur Sucht werden. Dies soll an dieser Stelle nicht abgestritten werden. Schauen Sie daher regelmäßig „in den Spiegel“. Beleuchten Sie sich und ihre Wettaktivitäten – aber ehrlich. Anzeichen, dass Sie sich auf dem falschen Weg befinden, sind beispielsweise ständige, unsinnige Einsatzerhöhungen oder der Fakt, dass Sie sich für den Sport selbst ohne Wetten überhaupt nicht mehr interessieren. Sie können sich über den Sieg Ihres Lieblingsteams nicht freuen, da Sie vorab die Wettabgabe vergessen haben? Dann liegt schon etwas im Argen.

Wenn Sie bei Verlusten ständig Frust schieben und Ihre Wetteinsätze im Familien- und Freundeskreis aus Scham verschweigen, dann sind sie ernsthaft gefährdet.Problematisch ist auch, wenn Sie nur für den Kick tippen, obwohl überhaupt keine passenden Angebote zu finden waren. Selbst das ständige Beschäftigen mit den Sportwetten kann ein erstes negatives Anzeichen sein. Wenn Ihre eigenen Versuche, sich beim Wetten zurückzunehmen gescheitert sind, sollten Sie sich in jedem Fall Hilfe suchen.

Mehr zum Thema finden Sie auch noch in dieser interessanten Studie: Die sozialen Kosten des Glücksspiels in Deutschland sowie auf dieser Seite zur Präventionsforschung, den Präventionsmaßnahmen und der Früherkennung und hier mit weiteren, generellen Informationen über die Glücksspielsucht

Die wichtigsten Tipps in der Infografik zusammengefasst

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

Weitere Video-Empfehlungen zum Thema:

Tipps und Tricks für Sportwetten plus Boni bei Anmeldung

 

 

Hohe Gewinne bei Sportwetten

 

Häufige Denkfehler / logische Fehlschlüsse bei Sportwetten in diesem Video

 

Psychologische Fallen bei Sportwetten

Weitere interessante Videos über Sportwetten:

Drei Spieler von Manchester United erzählen Geheimnisse aus der Mannschaft: Wer ist der größte Angeber? Wer gewinnt die meisten Wetten? Wer ist der schlechteste Elfmeterschütze? Manchester United: Rooney & Co zielen auf die Querlatte.

 

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns