Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Sportwetten Steuer Ratgeber – alle Inhalte zum Thema

Das Thema Wettsteuer ist richtig langweilig! Auf jeden Fall langweiliger als so manches Regionalliga-Spiel zwischen Mittelfeld-Teams. Als eine der besten Sportwettenseiten haben wir uns natürlich trotzdem mit der Sportwetten-Steuer beschäftigt. Allein schon, damit du selbst nichts mühsam selbst recherchieren musst.

Sportwetten Steuer Ratgeber – alle Inhalte zum ThemaSeit Juli 2012 wird in Deutschland die Wettsteuer erhoben. Die Bundesregierung hat dafür auf das Rennwett- und Lotteriegesetz aus dem Jahre 1922 zurückgegriffen. Seit der Einführung der Steuer hat sich die Buchmacherlandschaft hierzulande enorm verändert. Einige der besten Wettanbieter haben Deutschland komplett den Rücken zugekehrt. Andere Online-Buchmacher geben die Steuerbelastung eins zu eins an ihre Kunden weiter, andere machen dies nur im Gewinnfall. Unsere Recherche lohnt sich auch in anderer Hinsicht für dich: wir haben nämlich einige Buchmacher gefunden, bei denen sich steuerfrei wetten lässt. Der Grund: einige Buchmacher tragen die Abgabe an Finanzamt einfach allein! Auf den Steuer-Seiten zu jedem einzelnen Buchmacher veranschaulichen wir dir die unterschiedlichen Berechnungsmodelle der Buchmacher:

bet3000 Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

bet365 Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Betclic Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Betsafe Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Betvictor Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Betway Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

BIG BET WORLD Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

bwin Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

ComeOn Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Expekt Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Interwetten Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Intertops Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Ladbrokes Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Mobilbet Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

mybet Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Primbet Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Pinnacle Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Sportingbet Sportwetten-Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Tipico Sportwetten Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

XTiP Sportwetten Steuer 2016 – werden 5% erhoben?

Warum wurde die Wettsteuer überhaupt eingeführt?

Sportwetten Steuer Ratgeber – alle Inhalte zum Thema

Geldgier war übrigens nicht der Grund für die Einführung der Wettsteuer. Mit dieser Steuer hat die Bundesregierung ein ganz anderes Ziel verfolgt. Im Jahre 2012 zeigte sich die Landesregierung in Schleswig Holstein nämlich extrem fortschrittlich hinsichtlich der Vergabe von Sportwetten-Lizenzen. Diese Vorgehensweise war den Berlinern ein echter Dorn im Auge. Da Bundesgesetze über den Landesverordnungen stehen, wurden die Norddeutschen mit der Einführung der Wettsteuer sprichwörtlich wieder eingefangen und auf Linie gebracht. Ein Großteil der Buchmacher hat sich übrigens gegen die Gesetzesnovelle gewehrt. Entsprechende Klagen vor den Verwaltungsgerichten sind noch heute anhängig. Anderseits hat die Sportwetten-Steuer aber etwas positives: Sie hat dazu beigetragen, dass die Buchmacherbranche hierzulande etwas aus der Grauzone geholt wurde. Wenn etwas besteuert wird, kann es schließlich nicht illegal sein.

Es lässt sich natürlich nicht verschweigen, dass die Sportwettenfreunde in Deutschland gegenüber den Tippern in den Nachbarländern enorm benachteiligt sind. Die Steuer wirkt sich direkt auf die Werthaltigkeit der Wettquoten aus. Ein deutscher Kunde muss teilweise auf andere Quotierungen und Anbieter zurückgreifen als der User in Österreich, sofern er das lukrativste Wettangebot nutzen möchte. Einige Topbuchmacher verzichten beispielsweise auf die Wettsteuer bei einer bestimmten Anzahl von Kombinationswetten.

Explizit erhalten Sie auf Sportwettenvergleich.net Informationen zur Wettsteuer bei bet365, bwin, Tipico und Interwetten. Vor allem der deutsche Shootingstar Tipico überzeugt in diesem Bereich mit seiner Steuerfreiheit für Online-Wetten. Gleichzeitig präsentiert der Bookie noch sehr hohe Wettquoten, zwei Dinge, die eigentlich nicht zusammenpassen. Wieso bei Tipico trotzdem alles mit rechten Dingen zugeht und weshalb der Buchmacher sich diese kundenfreundliche Offerte leisten kann, erfahren Sie ebenfalls hier.

Sportwetten Steuer Ratgeber – alle Inhalte zum Thema

Ratgeber zum Hauptthema „Sportwetten Steuer“:

Sind Gewinne aus Sportwetten eigentlich steuerpflichtig?

Sportwetten ohne Steuer – wo online steuerfrei wetten?

Sportwetten Steuer umgehen in Deutschland

Wettsteuer legal umgehen – in Deutschland möglich?

Sportwetten Steuer in der Schweiz und Österreich – fällt diese an?

Gewinne versteuern bei bet365 und Tipico?

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns