Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Sportwetten mobiler Extra-Wettbonus / Mobilbonus für Handy Wetten

Mobiles Tippen wird immer beliebter

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für HandywettenMittlerweile sind in fast jedem deutschen Haushalt Smartphones und Tablets zu finden. In vielen Bereichen, zum Beispiel wenn es um das Online-Shopping geht, haben diese Allrounder sogar dem Notebook den Rang abgelaufen. So ist das Internet inzwischen in unserem Alltag voll integriert überall mit von der Partie.

Diese technische Entwicklung hat auch bei den Sportwetten Anbietern Einzug gehalten und fast jeder ermöglicht heute auch das mobile Wetten. Jedoch gibt es hier einige Unterschiede bezüglich der Benutzerfreundlichkeit der auf mobile Endgeräte optimierten Seiten oder den zur Verfügung stehenden Apps.

Besonders die Kontoverwaltungsfunktionen sind oftmals eingeschränkt, manchmal ist mit dem Handy keine Ein- oder Auszahlung möglich. Und in einem weiteren Punkt unterscheiden sich die Sportwetten Anbieter: Der angebotene Bonus für erstmalig platzierte mobile Wetten.

Welche mobilen Wettboni gibt es?

Ein mobiler Wettbonus wird in der Regel als Cashback oder Promo-Cash gewährt. Beide Varianten unterscheiden sich etwas. Beim Promo-Cash handelt es sich um eine kostenlose Wette, deren Höhe sich an der ersten Wettabgabe orientiert. Er wird gewährt, egal ob nun der erste Tipp erfolgreich war oder im Verlust endete. Meistens schreibt der Buchmacher den Wert des ersten Tipps dann anschließend als Gutschrift dem Wettkonto gut. Der Bonuswert bleibt aber im Eigentum des Online-Anbieters und der Spieler erhält nach Wettplatzierung lediglich den etwaigen Gewinn auf seinem Konto gutgeschrieben. Manchmal ist dieser Betrag auch nicht sofort auszahlungsreif, sondern ist an andere Faktoren gekoppelt, wie zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an platzierten Wetten.

Beim Cashback Bonus ist der große Unterschied zum Promo-Cash-Bonus, dass er nur bei einer verlorenen Wette zum Einsatz kommt. Diesen Bonus bekommt der Tipper also nur dann gutgeschrieben, wenn er seinen ersten Wetteinsatz verliert – ansonsten ähneln die anderen Bedingungen dem Promo-Cash. Dadurch kann der Tipper vollkommen risikofrei seine erste mobile Wette platzieren.

Natürlich kommen mobile Wetter aber ebenfalls in den Genuss der klassischen Neukunden Boni, sofern sie die Bedingungen für den Bonus erfüllen. Einige Apps haben auch bereits eine Funktion zur Anmeldung integriert, bei anderen fehlt sie noch. So können sich neue Kunden auch per Tablet oder Smartphone beim Online-Wettanbieter registrieren und den Neukundenbonus kassieren.

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

bet365 Bonus auf Mobile wetten (Quelle: bet365)

Neukundenbonus auch für mobiles Tippen nutzen!

Manche Wettbuchmacher bieten als Neukundenbonus einen sogenannten Matchbonus, der die erste Geldeinzahlung vermehrt oder auch verdoppelt. Wie gut dieser Bonus ist, lässt sich nicht an der Bonushöhe festmachen, sondern hängt auch stark von den Bonusbedingungen ab. Das sind bestimmte Umsatzvorgaben oder eine bestimme Anzahl von platzierten Wetten. Gute Anbieter verlangen eine bestimmte Anzahl von Wetten bei bestimmten Mindestquoten – diese sollten nicht bei mehr als fünf Durchläufen liegen und die Mindestquoten sollten sich im Rahmen von 1,5 bis 2,0 bewegen. Werden auch Systemtipps und Kombinationstipps zugelassen, dürfen die Quoten auch durchaus höher liegen.

Welche Apps gibt es mittlerweile für Sportwetten?

Apps im Bereich der Sportwetten haben in den letzten Jahren seit Einführung des iPhones, der Weiterentwicklung der Smartphones und der immer preiswerter werdenden mobilen Internetgebühren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mittlerweile berichten einige Bookies davon, dass rund 40 Prozent aller online platzierten Tipps von mobilen Endgeräten stammen. Werden in diese Zahl die Livewetten auch noch mit eingezogen, erhöht sich diese Quote sogar noch.

Gute Apps integrieren den Livestream und dadurch können weltweite Sportereignisse auf dem Smartphone live mitverfolgt werden. Diese Funktion ist in der Regel jedoch meistens nur verfügbar, wenn per IOS oder Android auf den Wettanbieter zugegriffen wird. Besonders positiv zu erwähnen sind hier die Apps der Sportwetten Anbieter bwin, bet365 und Sportingbet.

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Mobiles Wetten bei bwin (Quelle: bwin)

Unterschiedlich gehandhabt werden bei den Apps auch die Kontoverwaltungsfunktionen. Nur das Angebot an Wetten ist immer identisch mit den klassischen Online-Wetten der eigenen Webseite. Auch Sonder- und Nebenwetten sind bei den meisten Anbietern vollständig im mobilen Wettangebot enthalten. Aus Sicherheitsgründen reduzieren die meisten mobilen Buchmacher die Ein- und Auszahlungen und es werden nur einige ausgewählte Optionen bereitgestellt. Manche Bookies verlangen prinzipiell eine Auszahlung am PC und nur die Einzahlung kann auch mobil erfolgen.

Was zeichnet eine gute App aus?

Gute Sportwetten Apps zeichnen sich durch eine gute Qualität aus, die anhand der drei folgenden Gesichtspunkte beurteilt werden kann:

  • Eine gute Sportwetten-App ist sehr benutzerfreundlich. Die mobile Webseite des Sportwetten-Bookies sollte sehr übersichtlich sein und der Anwender muss sie ohne zu vorige Anleitung bedienen können. Das bedeutet, sie muss selbsterklärend aufgebaut sein. Mit nur wenigen Klicks sollte der gesuchte Event und die Wette gefunden werden. Daher muss die Anordnung logisch nach den Sportarten, Mannschaften und Ligen aufgebaut sein. Auch die Platzierung der Wette sollte intuitiv geschehen können. Wie lange der Wetter benötigt, um seinen Tipp mobil zu platzieren, ist somit das erste und auch wichtigste Qualitätsmerkmal einer App für Sportwetten.
  • Eine gute Sportwetten-App verfügt über schnelle Ladezeiten. Zwar sind die meisten Kunden inzwischen recht flott im Internet unterwegs und UMTS und HSDPA zählen zum Standard, trotzdem gibt es immer noch Regionen, in denen mobil kein schnelles Internet verfügbar ist. Daher sollte als zweites Qualitätsmerkmal die mobile Webseite auf Smartphones & Co. dermaßen optimiert sein, dass sich die Seiten schnell und ohne große Verzögerung aufbauen.
  • Eine gute Sportwetten-App ist kompatibel. Das bedeutet, dass sie auch mit Smartphones verwendet werden kann, die nicht über die marktführenden Betriebssysteme Android und IOS verfügen. Noch besser ist es, wenn die Wettanbieter ihre mobilen Offerten auch für andere Systeme optimiert haben.

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Apps?

Grundsätzlich ist zwischen zwei unterschiedliche Applikationen zu unterscheiden: Apps, die im App Store des Anbieters des Betriebssystems herunter geladen werden können und Web Apps. Die herunterladbare Variante ist in der Regel im App Store oder bei Google Play erhältlich. Die meisten Online-Buchmacher, die keine App anbieten, haben ihre Webseite auf mobile Endgeräte optimiert und bei Aufruf mit einem Smartphone und Co. erfolgt automatisch ein Wechsel zur mobilen Version.

Buchmacher mit Apps sind zum Beispiel bwin und bet365. Anbieter, die auf eine optimierte Webseitenversion setzen, sind mybet und Tipico. Die optimierten Seiten haben den Vorteil, dass bei einem Handywechsel keine neue App herunter geladen werden muss und sich der Kunde sofort auf den Webseiten zurechtfindet, da die Plattform im Design und den Menüpunkten immer gleich ist.

Übrigens gilt Sportingbet als Erfinder der Sportwetten-App, denn er ging bereits im Jahr 2000 mit einer mobilen App an den Start und die Webseite ist bereits seit 2004 für den mobilen Gebrauch optimiert.

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Sportingbet Mobile App (Quelle: Sportingbet)

Einige Buchmacher bieten einen kostenlosen Test der mobilen Version an, den Cashback-Bonus. Wird dann die mobile Wette verloren, erfolgt eine Erstattung des Wetteinsatzes. Anbieter mit Cashback Bonus sind ComeOn oder Interwetten. bet365 geht sogar noch etwas weiter und erstattet den ersten mobilen Wetteinsatz sogar bei einem Gewinn des Tipps.

Die besten Apps für Handy Wetten

Je nach Anbieter unterscheiden sich die Apps und der damit vorhandene Wettbonus natürlich. Die Vorgehensweise, um in den Genuss des Bonus zu kommen, ist allerdings immer recht ähnlich:

  1. Entweder die Sportwetten App im App Store oder bei Google Play herunterladen und auf dem Smartphone installieren, oder mit mobilem Endgerät die mobile Webseite des entsprechenden Buchmachers aufrufen. Daraufhin muss sich der Nutzer mit seinen persönlichen Kundendaten, die aus dem Benutzernamen und einem Passwort bestehen, dort einloggen. Unterschiede gibt es, wie Tipper in den Genuss des mobilen Bonus kommen. Diese sind aber in der Regel den AGBs des Bookies zu entnehmen. Daraufhin kann die mobile Wette wie gehabt platziert werden – fertig!
  2. Wer noch kein Wettkonto besitzt, sollte allerdings besser die Kontoeröffnung per PC oder Laptop vornehmem, da hier die Registrierung einfacher ist, da nicht die unbequeme Handytastatur benutzt werden muss und eine Fülle von Daten erforderlich sind. Neukunden können so auch gleichzeitig den entsprechenden Neukundenbonus mitnehmen.

Die besten mobilen Apps unserer Meinung nach sind:

Tipico

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Tipico lässt seine Webseiten App von deutschen Entwicklern programmieren – daher ist die Software auch entsprechend ausgereift. Ein großes Qualitätsmerkmal ist unter anderem, dass Tipico einer der wenigen Anbieter ist, der auch mobil sämtliche Ein –und Auszahlungsmethoden anbietet.

bet365

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Die mobile Version von bet365 ist sehr funktionell aufgebaut und arbeitet zuverlässig. Optische oder auch mobil-typische Highlights sind zwar nicht zu erwarten, dafür punktet bet365 mit einem riesigen Wettangebot.

Sportingbet

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Die Seiten von Sportingbet lassen den englischen Software Hersteller sofort erkennen. Negativ fällt uns auf, dass einige Ein- und Auszahlungsmethoden mobil nicht zur Verfügung stehen. So fehlt zum Beispiel die Kreditkartenzahlung ganz. Die mobilen Seiten sind sehr sachlich und manchmal sind Tipps mit dem Finger aufgrund des Designs nur sehr schwierig und verlangen vom Anwender eine hohe Präzision.

BetVictor

Sportwetten mobiler Extra-Bonus – Bonus für Handywetten

Mit dem schönsten Design kann die mobile Seite von BetVictor aufwarten. Doch auch sie stellt nicht alle Funktionen zur Verfügung, die am PC möglich sind. Das betrifft unter anderem auch die Einzahlungen. Befindet sich aber genügend Guthaben auf dem Konto, punktet die App mit einer sehr guten Bedienbarkeit.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns