Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive Expertentipps

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive ExpertentippsEs gibt einige Sportingbet Wettarten, aber die meisten Kunden nutzen die vorhandene Vielfalt überhaupt nicht aus. Dabei ist es sehr leicht, eine Handicap-Wette zu platzieren oder eine Doppelte Chance zu nutzen. Auch die Langzeitwetten sind durchaus interessant. In jedem Fall ist es wichtig, verschiedene Wettarten zu kennen, um jeweils die optimale Wettoption nutzen zu können. Wer nur 3-Wege-Wetten, Kombiwetten und Systemwetten kennt (mehr zum Thema Kombi-und Systemwetten bei Sportingbet erfährst Du hier), verpasst in vielen Situationen die beste Chance. Deswegen stellen wir in diesem Artikel die wichtigsten Wettarten neben den Standardoptionen vor. Jeder Kunde von Sportingbet sollte die folgenden Wettarten kennen.

Handicap – Auch bei Außenseiter-Tipps hilfreich

Das Handicap ist eine Wettart, die sehr einfach zu verstehen ist. In vielen Sportarten ist es im Training üblich, dass eine schwächere Mannschaft einen Vorsprung bekommt, um eine faire Chance zu haben. Auch bei Einzelsportlern ist die Handicap-Variante im Training weit verbreitet. Im Golfsport ist das Handicap sogar ein Teil der Regeln. Sportwetten haben den großen Vorteil, dass alles möglich ist, solange es irgendwie sinnvoll ist. Der Sport selbst wird durch die Wetten nicht beeinflusst, so dass es nach Belieben möglich ist, einem Team oder einem Sportler über das Handicap einen Vorsprung zu geben. Das ist allerdings kein Selbstzweck, sondern es gibt dafür einen handfesten Grund: die Qualität der Quoten.

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive Expertentipps

Quotenübersicht einer Handicap-Wette bei Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Außenseiter gegen Favorit: Das ist eine Konstellation, die spannend sein kann, wenn der Außenseiter über sich hinaus wächst. Wenn der Leistungsunterschied aber sehr groß ist, ist für Sportwetten-Fans eine solche Wette nur bedingt interessant. Insbesondere der Favoritentipp lohnt sich meist überhaupt nicht, weil die Quote extrem niedrig ist. Mit dem Handicap wird die Quote für den Favoriten höher. Zugleich kann aber auch der Außenseitertipp für viele Sportwetten-Fans interessanter werden, da der Außenseiter eine niedrigere Quote und damit auch eine höhere Gewinnchance hat. Wer bei Sportingbet Handicap in unterschiedlichen Varianten kennen lernen sollte, sollte sich durch die Wettoptionen bei den etwas größeren Events, zum Beispiel Bundesliga-Spielen, durchklicken.

Asian Handicap – Spannende Wettart aus Asien

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive Expertentipps

© katatonia82 / www.shutterstock.com

Das Asian Handicap ist eine Wettart, die für strategisch denkende Sportwetten-Fans unverzichtbar ist. Es gibt viele verschiedene strategische Optionen, die mit einem Asiatischen Handicap realisiert werden können. Auf den ersten Blick sieht es allerdings so aus, als ob es eine prinzipielle Vereinfachung gäbe und man kann sich schwer vorstellen, dass damit neue strategische Möglichkeiten geschaffen werden. Die Vereinfachung besteht darin, dass aus einer 3-Wege-Wette eine ganz simple 2-Wege-Wette entsteht. Die neuen strategischen Möglichkeiten entstehen dadurch, dass diese beiden Wege beim Asiatischen Handicap auf sehr unterschiedliche Weise gestaltet werden.

Beim Asiatischen Handicap 0, sozusagen der Basis-Variante dieser Wettart, gewinnt der Kunde bei einem richtigen Tipp auf die siegreiche Mannschaft. Gewinnt die andere Mannschaft, erhält der Buchmacher den Einsatz. Kommt es allerdings zu einem Unentschieden, profitiert weder der Buchmacher noch der Kunde. Nur der Einsatz wird zurückgezahlt und der Kunde kann das eingesetzte Kapital neu verwenden. Das Unentschieden ist dabei keineswegs immer ein unnützes Ergebnis. Wer bei Sportingbet Asian Handicap als Wettvariante studiert, wird auch diverse Varianten finden, bei denen das Unentschieden dem Kunden einen Gewinn bringen kann.

Doppelte Chance – Öfter erfolgreich sein bei 3-Wege-Wetten

Mit der Doppelten Chance ist es möglich, die 3-Wege-Wette, die von den meisten Sportwetten-Fans bevorzugt wird, auf eine besondere Weise zu nutzen. Bei der gewöhnlichen 3-Wege-Wette hat der Kunde nur die Möglichkeit, auf eines der drei angebotenen Ergebnisse zu tippen. Bei der Doppelten Chance tippt der Kunde hingegen immer auf zwei Möglichkeiten gleichzeitig. Das Besondere an der Doppelten Chance ist, dass es sich um eine eigene Wettart handelt, die zum Beispiel bei Fußballspielen, aber auch im Handball und bei allen anderen Sportarten, die 3-Wege-Wetten erlauben, häufig angeboten wird. In den Wettoptionen bietet Sportingbet Doppelte Chance als eine von vielen Möglichkeiten vor allem bei populären Fußballspielen fast immer an.

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive Expertentipps

Doppelte Chance beim Wettanbieter Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Die Doppelte Chance ist ein sehr interessantes Konstrukt, denn durch die Kombination zweier Wege in einer Wette ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass die Wette am Ende mit einem Gewinn endet. Allerdings sollte jeder Kunde, der eine Doppelte Chance nutzen möchte, bedenken, dass die Quote dementsprechend niedriger ist. Wer beispielsweise auf einen Auswärtssieg eines Außenseiters bei einem Fußballspiel tippt, bekommt im Erfolgsfall mehr Geld ausgezahlt als ein Kunde, der die Doppelte Chance nutzen und auf einen Auswärtssieg und ein Unentschieden gleichzeitig tippt. Ob sich die Doppelte Chance lohnt, hängt somit vor allem davon ab, ob insgesamt eine lukrative Quote vorhanden ist. Oft wird die Doppelte Chance von Experten genutzt, um eine zu hohe Quote etwas zu reduzieren.

Über/Unter-Wette – Ein ganz leichtes Prinzip

Das Über/Unter-Prinzip ist so etwas wie die Mutter aller Sportwetten. Bei der Über/Unter-Wette geht es nur darum zu tippen, ob das Ergebnis höher oder niedriger ist als der vorgegebene Buchmacher-Wert. Die Über/Unter-Wette ist nicht geeignet für präzise Ergebnistipps, aber zum Beispiel ist es möglich, auf die Tore-Anzahl oder die Fouls-Anzahl bei einem Fußballspiel zu tippen. Das Prinzip bei dieser Wette ist so einfach, dass auch ein Anfänger, der noch nie in eine Sportwette abgeschlossen hat, sehr schnell die erste Über/Unter-Wette abschließen kann. Manchmal werden die Wetten auch unter dem Label Over/Under bei Sportingbet angeboten.

Wer bei Sportingbet Über/Unter selbst erleben möchte als Wettvariante, muss nur bei gängigen Fußballspiele schauen. Wann immer bei einer Fußballwette viele verschiedene Wettoptionen zur Verfügung stehen, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Über/Unter als Wettart verfügbar. Es macht riesig Spaß, die Über/Unter-Wetten zu nutzen, da keine komplexe Analyse nötig ist. Ein wenig Umsicht ist allerdings durchaus gefragt, wenn der Buchmacher verschiedene Werte vorgibt. Ein Blick auf die Quoten hilft dem Kunden dann zu entscheiden, welche Über/Unter-Wette im konkreten Einzelfall die lukrativste Option ist.

Langzweitwette – Ohne Geduld geht es bei dieser Wettart nicht

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive ExpertentippsLangzeitwetten beziehen sich meistens auf ganze Wettbewerbe und weniger auf einzelne Wettkämpfe. In Deutschland gibt es beispielsweise sehr viele Fußballfans, die eine Langzeitwette auf den nächsten Deutschen Meister abgeben. Bei den meisten Buchmachern, und auch bei Sportingbet ist das fast immer der Fall, ist es möglich, die Langzeitwetten über einen sehr langen Zeitraum zu platzieren. Irgendwann wird die Wettannahme dann beendet, zum Beispiel wenn in der Bundesliga ein eindeutiger Trend erkennbar ist und die Quoten dementsprechend für den Buchmacher nicht mehr interessant sind (die Buchmacher mit den höchsten Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net). Generell ist es aber möglich, Langzeitwetten auch noch bei laufendem Wettbewerb abzugeben.

Wer bei Sportingbet Langzeitwetten mit einem hohen lukrativen Potenzial sucht, braucht ein gutes Timing. Außenseiter-Tipps funktionieren fast immer am besten, wenn die Tipps sehr frühzeitig abgegeben werden. Wenn noch niemand einen Außenseiter auf der Rechnung hat, ist die Quote meist sehr hoch. Da hingegen kann es manchmal günstig sein, einen Favoriten-Tipp dann abzugeben, wenn der Favorit zunächst nicht den hochgesteckten Erwartungen entspricht. Wenn beispielsweise der amtierende Deutsche Meister in der Bundesliga  einen Fehlstart hingelegt, ist das vielleicht genau die richtige Gelegenheit, um von einer Langzeitwette mit einer relativ hohen Quote zu profitieren. Damit nicht zu viel Geld über einen langen Zeitraum in Langzeitwetten gebunden ist, liegt es nahe, den Einsatz im Verhältnis zum Gesamtbudget eher klein zu halten.

Fazit

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Sportingbet inklusive ExpertentippsDie Sportingbet Wettmöglichkeiten, die wir in diesem Artikel näher beleuchtet haben, sollte jeder Sportwetten-Fan kennen lernen und nach Möglichkeit bis ins letzte Detail beherrschen (weitere wichtige Informationen über den Buchmacher findest Du in unserem ausführlichen Sportingbet-Ratgeber). Das ist gar nicht so schwierig, wie es vielleicht im ersten Moment scheint. Mit den Informationen in diesem Artikel ist es sogar sehr leicht, erste Versuche bei Sportingbet zu machen. Dazu reicht ein sehr kleines Budget völlig aus. Zudem können neue Kunden und zum Teil auch Stammkunden von einem Sportingbet Bonus profitieren, der das Kapital deutlich erhöht. Es ist sehr wichtig, bei jeder Wettart das grundlegende Prinzip zu verstehen. Wer viele Wettarten beherrscht, kann bei Sportingbet häufig eine bessere Wettoptionen als die normale Einzelwette oder Kombiwette finden. Alleine schon deswegen lohnt es sich, die unterschiedlichen Wettarten in Ruhe zu studieren.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns