Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & Android

Der Anbieter Pinnacle

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & Android

(Quelle: Pinnacle)

Der Wettanbieter Pinnacle, welcher weltweit unter dem Namen Pinnacle Sports Worldwide bekannt sein dürfte, sorgt seit jeher mit seinen sehr hohen Quoten immer wieder für Aufmerksamkeit.

Der Buchmacher arbeitet nach dem Motto: „Hohe Umsätze – keine Limits – die besten Wettquoten“. Die sehr geringe Gewinnmarge kompensiert Pinnacle mit seiner High Roller Ausrichtung.

Der Buchmacher wurde im Jahre 1998 auf den Niederländischen Antillen gegründet. Es handelt sich hierbei um ein zu den Niederlanden gehörendes Gebiet in der Karibik und der Buchmacher verfügt daher sozusagen über eine „niederländische Lizenz“ – auf Umwegen versteht sich. Pinnacle bietet sein Wettportfolio mittlerweile in über 200 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt an und ist damit ein absoluter Global Player unter den Sportwettenanbietern. Trotzdem arbeitet Pinnacle anders als die meisten der Konkurrenten. Auf aufwendige Werbekampagnen oder Sponsorenengagements verzichtet der Bookie komplett. Die Philosophie des Wettanbieters ist einfach. Die Quoten und das spezielle Wettangebot für Profis überzeugt die Profispieler von allein. Pinnacle akzeptiert seit März 2015 keine Spieler mehr mit dem Wohnsitz Deutschland oder der Schweiz (nur noch Spieler aus Österreich). Die vollständige Pinnacle Wettanbieter-Bewertung können Sie hier lesen.

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & Android

Sportwetten Oberfläche beim Wettanbieter Pinnacle (Quelle: Pinnacle)

Was bietet die Pinnacle App

Pinnacle bietet seinen Kunden eine optimierte Version der eigenen Internetseite für das mobile Wettvergnügen an. Dabei ermöglicht die sogenannte Web App es den Nutzern, unabhängig vom verwendeten mobilen Gerät und unabhängig vom verwendeten Betriebssystem auf die Version zum mobilen Wetten zuzugreifen. Im Test hat sich die Pinnacle App mit iOS, Android, Symbian, Blackberry und Windows kompatibel gezeigt.

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & Android

Pinnacle App Mobil

Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand. Egal mit welchem Smartphone oder Tablet die Anwahl der Webseite erfolgt, der User stößt immer auf die identischen Navigationspunkte und das gleiche Design. Hervorzuheben ist, dass Pinnacle die Applikation in den letzten Monaten speziell für die Tablet-Nutzer nochmals überarbeitet hat. Vor allem die Ladezeit ist aufgrund der Neuanpassung noch schneller geworden.

Neben den Wettangebot gibt’s bei Pinnacle auch für unterwegs nahezu unbegrenzten Lesestoff. Das Sportwettenlexikon und die Erklärungen zu Strategien und Systemen sind auch via Smartphone abrufbar. Selbstverständlich steht das gesamte Wettportfolio zur Auswahl. Die Kontoverwaltungsfunktionen sind recht umfangreich integriert. Die Einzahlungsmöglichkeit wurde erst vor wenigen Monaten hinzugefügt.

Die Stärken der App

  • Einfache Navigation und übersichtliches Layout
  • App verfügt über komplettes Wettangebot
  • Mit jedem Smartphone und Tablet nutzbar
  • Live Wettquoten mit einem Klick
  • Einzahlungen sind mobil möglich

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & Android

Pinnacle App Mobil

Pinnacle stellt seinen mobilen Kunden das komplette Wettangebot bereit. Weder in der Breite noch in der Tiefe macht der Bookie hierbei Abstriche – wobei die Spezialwetten ohnehin nicht das Aushängeschild des Onlineanbieters sind. Das Wettangebot ist direkt auf die Profis der Sportwetten Community zugeschnitten. User, welcher auf der Suche nach interessanten Wetten in unterklassigen Ligen oder verschiedenen Randsportarten sind, werden beim karibischen Anbieter eher nicht zum Zuge kommen. Pinnacle konzentriert sich auf etwa 15 Hauptsportarten, wobei logischerweise der König Fußball an erster Stelle steht. Daneben sind aber auch Eishockey und Tennis durchaus fast komplett vertreten. Handball- oder Volleyballfans hingegen müssen einige Abstriche in Kauf nehmen. Das Steckenpferd von Pinnacle sind aber zweifelsohne die amerikanischen Sportarten. American Football, Rugby oder Baseball sind überdurchschnittlich vertreten.

Geht es jedoch um die Tiefe der jeweiligen Wettmärkte, dann kann der Buchmacher zumindest europäische Kunden eher weniger überzeugen. Die Auswahl ist bei den Spezialwetten grundsätzlich relativ gering. Stark ist der Buchmacher allerdings dann, wenn es um sogenannte Handicap-Wetten geht. Vor allem bei den asiatischen Handicaps ist der Anbieter mit großem Abstand die Nummer eins der Wettszene.

Das Livewetten-Angebot (hier zum allgemeinen Ratgeber über Livewetten) der App ist als positiv einzuschätzen, dies vor allem vor dem Hintergrund da Pinnacle in der Desktop Version komplett auf ein eigenes Live-Center verzichtet. Die Echtzeitwetten verbergen sich beim Buchmacher quasi im „Wettschein“. Mobil hat der Onlineanbieter den Bereich Livewetten bedeutend kundenfreundlicher gelöst.

Absolut überzeugend sind die Wettquoten. Pinnacle bewegt such auf einem Niveau von sage und schreibe 97 Prozent – ein Wert, welcher in der Buchmacherlandschaft seinesgleichen sucht.

Wie ist der optische Eindruck der App?

Pinnacle mobile App für iPhone, iPad & AndroidDer optische Eindruck der App von Pinnacle ist sehr positiv, denn das Design der mobilen Seite wirkt sehr freundlich und einladend. Die dezenten Farben der Web App bewirken ein angenehmes Erscheinungsbild. Grundsätzlich verfährt der Bookie nach dem Motto „weniger ist mehr“. Die mobile Seitenversion ist wahrlich nicht „überfrachtet“, sonder exzellent strukturiert. Das einfache und übersichtliche Layout der mobilen Version ermöglicht es dem Nutzer unterwegs ohne Probleme und kinderleicht auf alle wichtigen Funktionen der Web App zuzugreifen. An dieser Stelle sei nochmals die Präsentation der Livewetten hervorgehoben. Mit zwei, drei Bildschirmberührungen ist die gewünschte Wette platziert.

Wie funktionieren die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

In der Vergangenheit hatte Pinnacle leider keine Zahlungsfunktionen in die optimierte mobile Version integriert. Dies hatte zur Folge, dass Kunden nicht in der Lage waren mobile Zahlungen vorzunehmen. Der Schwachpunkt wurde mittlerweile beseitigt, der Onlineanbieter hat seine Web App deutlich weiterentwickelt. Das Einzahlungsmodul wurde in diesem Jahr in die Sportwetten App eingearbeitet.

Für den Deposit stehen dem Kunden bei der die kompletten Transfermethoden zur Verfügung, welche auch am PC verwendet werden können. Der Sportwetter hat die Wahl zwischen den Kreditkarten Mastercard und Visa, Webmoney, Clickandbuy, Neteller, Skrill und natürlich auch der klassischen Banküberweisung. Der Deposit ist in der Regel ohne Gebühren, lediglich bei der Banküberweisung fallen teilweise Spesen an. Die Mindestbeträge für eine Einzahlung sind je nach verwendeter Einzahlungsmethode unterschiedlich, bewegen sich aber im Normalfall zwischen 10 und 20 Euro. Noch nicht im mobilen Angebot integriert ist das Auszahlungsmodul. Die Gewinnabhebungen müssen generell am heimischen Computer veranlasst werden. Es ist aber anzunehmen, dass Pinnacle in naher Zukunft auch in diesem Punkt noch eine Verbesserung vornimmt.

Welcher Bonus wird angeboten?

Ganz kurz gefasst lautet die Antwort: Pinnacle bietet keinen Neukundenbonus an. Grund hierfür ist die allgemeine Philosophie des Bookies, welcher solche „Sonderleistungen“ generell verzichtet. Der Onlineanbieter sammelt seine Pluspunkte mit dem „Bonus für ein ganzes Leben“ – sprich den besten Wettquoten am Markt. Bei durchschnittlichen Quotenschlüsseln von 97 bis 98 Prozent kann man die Argumentation des Buchmachers durchaus nachvollziehen.

Der Verzicht auf eine Willkommensprämie passt ins Gesamtkonzept von Pinnacle. Echte High Roller unter den Sportwettenfreunden legen ohne kaum Wert auf einen Bonus von 50 oder 100 Euro, welcher zeitweise das Eigengeld bindet.

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Auch beim Thema Kundensupport bleibt Pinnacle dem eigenen Credo treu – man konzentriert sich auf das Wesentliche. Die Erreichbarkeit der Mitarbeiter ist nur per Email gegeben. Auf einen Live-Chat oder eine telefonische Hotline verzichtet der Onlineanbieter. Dem stehen aber das riesige FAQ-Menü und die zahlreichen Anleitungen gegenüber. Pinnacle ist nicht nur ein Wettanbieter, sondern im übertragenen und positiven Sinne ein „virtuelles Sportwettenlexikon“. Diese Tatsache gleicht die mangelnde Erreichbarkeit zweifelsohne wieder aus.

Die Reaktionszeiten des Kundenservice sind mit bis zu 24 Stunden marktüblich, zählen jedoch nicht zu den besten der Sportwettenszene. Offiziell wirbt Pinnacle mit einem 24/7 Support, so dass auch die Zeitverschiebung eigentlich keine Rolle spielen dürfte.

Fazit: Wie gut ist die Pinnacle App?

Die Pinnacle App verdient insgesamt eine gute Note, was zunächst einmal daran liegt, dass der Buchmacher mit einer optisch und technisch einwandfreien mobilen Version aufwartet, die es allen Kunden unabhängig vom verwendeten Tablet oder Smartphone ermöglicht dem mobilen Wettvergnügen nachzugehen. Zusätzlich punkten kann Pinnacle durch die Bereitstellung des gesamten Wettportfolios und neuerdings auch durch die vorhandene Möglichkeit eine Einzahlung über die mobile App vorzunehmen.

Ein paar Abstriche machen müssen die Kunden allerdings, wenn es um die Themen Neukundenbonus (hier zur Übersicht aller aktuellen Boni) und Kundensupport geht. Auf einen Wettbonus wird komplett verzichtet, das Serviceteam ist nur eingeschränkt per Email erreichbar. Diese beiden Kritikpunkte gelten allerdings nicht nur für die mobile App, sondern generell ist der Anbieter in diesen Bereichen eher spartanisch aufgestellt. Der Fokus auf die Sportwettenprofis ist bei Pinnacle auch an der mobilen App nicht spurlos vorübergegangen.

Die vier Wettanbieter mit den besten Sportwetten-Apps (mehr über Sportwetten Apps):


Empfiehl uns