Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in Österreich

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichIn Österreich gibt es schon sehr lange Wettanbieter, aber eher in Form klassischer große Wettlokale. Doch die Österreicher haben Glück: Viele internationale Buchmacher erlauben die Registrierung von Kunden mit einem österreichischen Wohnsitz. Deswegen ist es sehr einfach, in Österreich Sportwetten im Internet abzuschließen. Wir stellen einige der besten Buchmacher für österreichische Sportwetten-Fans vor.

Interwetten – In Österreich gegründeter Buchmacher

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichInterwetten ist der international bekannteste österreichische Buchmacher. Zumindest wurde das Unternehmen in Wien gegründet. Wie viele andere Buchmacher hat Interwetten mittlerweile aber den Firmensitz nach Malta verlegt. Neben der maltesischen Sportwetten-Lizenz hat Interwetten auch eine Schleswig-Holstein-Lizenz. Interwetten war einer der ersten seriösen Online-Buchmacher. Schon im Jahr 1997 Kunden die Kunden erste Wetten über das Internet bei Interwetten platzieren. Der Buchmacher hat sich trotz der massiven Veränderungen, die der Sportwetten-Markt in den letzten Jahrzehnten erlebt hat, am Markt behaupten können. Für neue Kunden gibt es einen lukrativen 100 (100 Prozent) Euro Bonus. Bei uns gibt es zusätzlich noch einen exklusiven 10 Euro Bonus als Zugabe.

bet365 – Seit Jahren einer der besten Wettanbieter

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in Österreichbet365 ist zwar „erst“ seit 2001 im Internet präsent, aber die Firmengeschichte reicht zurück bis in das Jahr 1974. Der britische Buchmacher gehört mittlerweile zu den absoluten besten Online-Wettanbietern in Europa. Das Sportwetten-Portfolio ist überragend, nicht nur bei den Fußballwetten. Ein besonderes Highlight sind die Livewetten, denn es gibt zahlreiche Livestreams. In Österreich sind nach unseren Erfahrungen mehr Livestreams freigeschaltet als in Deutschland, da es weniger lizenzrechtliche Probleme gibt. Neue Kunden werden mit einem 100 Euro (100 Prozent) Neukundenbonus belohnt. Das Bonusangebot zeichnet sich durch eine sehr günstige Umsatzbedingung und insgesamt faire Bonusregeln aus.

Tipico – Erstklassiger Anbieter mit hohem Bekanntheitsgrad

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichTipico ist wohl im Augenblick der bekannteste Buchmacher im deutschsprachigen Raum, nicht zuletzt dank einer umfassenden Marketing-Strategie. Auch in Österreich gibt es viele Sportwetten-Fans, die längst ein Konto bei Tipico haben. Das Unternehmen ist auf Malta beheimatet und bietet seit 2004 Sportwetten im Internet an. Mittlerweile gibt es auch eine ganze Reihe von Wettshops von Tipico im deutschsprachigen Raum. In den Wettshops wird eine sehr interessante Kundenkarte ausgegeben, mit der auch Wetten im Internet möglich sind. Für neue Online-Kunden spendiert Tipico einen Bonus in Höhe von 100 Euro (100 Prozent). Der Neukundenbonus gehört seit vielen Jahren in unserem Vergleichstests zu den besten Bonusangeboten. Wer noch kein Konto bei Tipico hat, sollte jedem Fall den Neukundenbonus nutzen.

bwin – Nie ganz an der Spitze, aber immer einer Besten

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in Österreichbwin ist ein Buchmacher, der mittlerweile zum großen Konzern bwin.party digital entertainment gehört. bwin wurde im Jahr 2001 gegründet und konnte sich schnell unter den besten Buchmacher den deutschsprachigen Raum etablieren. Das Unternehmen operiert mit einer Sportwetten-Lizenz von Gibraltar. Diese EU-Lizenz hat einen exzellenten Ruf und wird von sehr vielen seriösen Online-Buchmachern benutzt. bwin hat ein sehr ansehnliches Sportwetten-Portfolio mit einem deutlichen Schwerpunkt im Bereich Fußball. Zudem gibt es bei bwin sehr viele Livestreams. Alleine schon deswegen ist es durchaus sinnvoll, ein Konto bei bwin zu haben. Neukunden sollten allerdings nicht den lukrativen 50 Euro (100 Prozent) Bonus verpassen, der bei der ersten Einzahlung gewährt wird.

Mobilbet – Einer der wenigen Buchmacher mit Bonus ohne Einzahlung

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichMobilbet ist ein recht junger Sportwetten-Anbieter, der erst seit 2014 online ist. Somit dürften viele Sportwetten-Fans noch kein Konto bei diesem Buchmacher mit Sitz in Malta haben. Mit der maltesischen Sportwetten-Lizenz kann Mobilbet Wetten in der gesamten Europäischen Union anbieten. Wir haben in unserem letzten Mobilbet Test festgestellt, dass der junge Wettanbieter bereits auf einem erstaunlich hohem Niveau ist. Nur selten ist es einmal einem Newcomer gelungen, so schnell zu den Top-Anbietern im Sportwetten-Markt aufzuschließen. Das Wettangebot ist sehr ansehnlich, wird aber noch von dem einen oder anderen Wettbewerber übertroffen. Bei den Bonusangeboten hat Mobilbet aber mit einem 10 Euro Bonus ohne Einzahlung und einem darauf folgenden Einzahlungsbonus von bis zu 150 Euro (inkl. 25 Freispiele für das Casino) großen Eindruck auf uns gemacht. Wir empfehlen allen österreichischen Sportwetten-Fans, zumindest den Bonus ohne Einzahlung zu nutzen, um Mobilbet auszuprobieren.

Klassische Wettlokale in Österreich sehr beliebt

In Österreich gibt es nach wie vor sehr viele Wettlokale. Während in Deutschland erst in den letzten Jahren ein dichteres Wettshop-Netz entsteht, gibt es den Österreichern sehr lange zahlreiche Buchmacher, die ganz traditionell Sportwetten anbieten. Auch wenn es keine ganz präzisen Statistiken gibt, gehen viele Experten doch davon aus, dass nach wie vor etwa die Hälfte aller Sportwetten in klassischen Wettlokalen abgegeben wird. Das ist ein erstaunlich hoher Anteil, den kaum in einem anderen europäischen Land erreicht werden dürfte. Die beiden größten Wettlokal-Betreiber in Österreich bieten auch Online-Wetten an. Im Vergleich mit den international aktiven Buchmachern, die wir oben vorgestellt haben, können diese Angebote aber nicht mithalten. Zudem sollte jeder Sportwetten-Fan wissen, dass in einem Wettlokal vor allem aufgrund der relativ hohen Fixkosten die Auszahlungsquote in der Regel deutlich schlechter ist als bei reinen Online-Buchmachern.

Admiral Sportwetten – Fast 200 Wettlokale in ganz Österreich

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichAdmiral Sportwetten ist ein österreichisches Unternehmen mit Firmensitz in Gumpoldskirchen. Die Firma gehört zur bekannten Novomatic Casino & Automatentechnik GmbH. Mehr als 600 Angestellte kümmern sich um das Wohl der Sportwetten-Fans in den Wettlokalen. Durch juristische Probleme ist das Unternehmen in den letzten Jahren unter Druck geraten, aber nach wie vor gibt es zahlreiche Sportwetten-Fans, die in Admiral-Wettlokalen Sportwetten platzieren.

Schwechat Wetten – Bekannte Marke in Österreich

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichSchwechat Wetten existiert schon seit 1982 und ist mittlerweile vor allem ein Anbieter von stationären Wettangeboten. Zwar gibt es auch noch ein Online-Angebot, das aber nicht einmal ansatzweise mit den heute üblichen Sportwetten-Portfolios mithalten kann. Bei Sportwetten-Fans in Österreich hat Schwechat Wetten immer noch einen guten Namen, weil der Verbreitungsgrad relativ hoch ist. Eine Weile lang gab es auch einmal eine umfangreiche Sportwetten-Seite im Netz, aber für Sportwetten-Freunde, die das Internet bevorzugen, gab und gibt es bessere Alternativen. Viele österreichische Sportwetten-Fans haben irgendwann in der Vergangenheit einmal Sportwetten bei Schwechat Wetten platziert. Angesichts der aktuellen Entwicklung, die eindeutig in Richtung Internet und Online-Buchmacher gehen, wird es spannend sein zu sehen, wie sich der traditionsreiche Anbieter behaupten kann.

Müssen Sportwetten-Fans in Österreich Wettsteuer bezahlen?

Österreichische Wettanbieter / Buchmacher in ÖsterreichAuf vielen deutschsprachigen Sportwetten-Seiten wird über Wettsteuer diskutiert. Oft wird auch unterschieden zwischen Buchmachern, die eine Wettsteuer heben und solchen, die darauf verzichten. Für österreichische Fans ist das allerdings kein wichtiges Thema.

In Deutschland hat sich der Staat dazu entschieden, eine Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent vor jedem Wetteinsatz zu kassieren. Betroffen davon sind alle Buchmacher, die in Deutschland Wetten anbieten. Der Firmensitz des Buchmachers ist dabei unerheblich. Eine vergleichbare Regelung gibt es zumindest bislang in Österreich nicht. Deswegen kann jeder österreichische Sportwetten-Fan alle Hinweise auf eine Wettsteuer guten Gewissens überlesen. Tatsächlich gibt es keine spezielle Steuer auf Sportwetten in Österreich. Somit müssen die Kunden im Alpenland weder einen Abzug vom Einsatz noch vom Gewinn befürchten. Das ist zweifellos ein sehr schönes Detail, insbesondere im Vergleich mit den Nachbarn in Deutschland.

Eine andere Thematik sind die Wettgewinne, welche vom Buchmacher an den Sportwetten-Fan ausgezahlt werden. Viele österreichische Sportwetten-Freunde fragen sich, ob diese Wettgewinne bei der Steuererklärung erwähnt werden müssen. Grundsätzlich ist das allerdings nicht der Fall und dafür gibt es einen einfachen Grund: Große Wettgewinne gehören nicht zu den vom Finanzamt definierten Einkunftsarten. Das bedeutet übersetzt, dass die Sportwetten-Kunden keine Steuern bezahlen müssen. Theoretisch könnte es ähnlich wie in Deutschland Ausnahmesituation geben, wenn Sportwetten-Profis dauerhaft sehr viel Geld bei Buchmachern gewinnen. Allerdings sollte sich kein Sportwetten-Fan, der kontinuierlich weniger Geld mit Sportwetten als mit dem Beruf verdient, über dieses Thema Gedanken machen. Wer extrem viel Geld mit Sportwetten gewinnt, sollte allerdings irgendwann einmal zum Steuerberater gehen, um die finanzielle Situation individuell zu analysieren.

Sind Sportwetten in Österreich legal?

Sportwetten sind in Österreich nicht illegal. Sportwetten fallen anders als in Deutschland unter kein Glücksspielmonopol des Staates. Deswegen gibt es auch schon sehr lange in Österreich Sportwetten-Anbieter unterschiedlicher Art. Die grundsätzliche Legalität von Sportwetten wird somit nicht infrage gestellt. Eine andere Frage, die sich aber nur im Einzelfall klären lässt, ist, ob ein bestimmter Buchmacher ein legales Angebot in Österreich hat. Nach unseren Erfahrungen in den letzten Jahren werden die Buchmacher mit einer EU-Lizenz in Österreich allerdings vollwertig akzeptiert.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns