Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Oddset online wetten und spielen: Bewertung von Oliver

Der Buchmacher Oddset im Test: Der Einstieg leicht gemacht

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von OliverFür all diejenigen, die ganz neu in der Welt der Wetten sind, sich nicht unbedingt schon mit Geldtransfers über das Internet auskennen und erst einmal behutsam an Sportwetten herantasten möchten, könnte Oddset als Buchmacher zunächst in Frage kommen (hier übrigens zu den Oddset Tipps und Tricks). Wobei der Begriff Buchmacher natürlich etwas irreführend ist, vereint Oddset doch nur wenige Optionen, die heutzutage schon bei klassischen Bookies fest zum Programm zählen (hier zur Übersicht aller Online-Wettanbieter). Ich habe das Online-Angebot von Oddset dennoch getestet – wohlwissend, dass es möglicherweise Spieler gibt, die einen Einstieg in die Welt der Wetten wünschen, der nicht komplett übers Internet abgewickelt wird (wie es bei Oddset möglich ist).

Wettangebot: Große Einschränkungen im Vergleich zu klassischen Buchmachern

Wöchentlich veröffentlicht Oddset seinen Spielplan mit den Wettangeboten, der an einem Dienstag startet und bis zum darauffolgenden Montag seine Gültigkeit hat. Das Kernstück von Oddset bleibt dabei eindeutig der Fußball. Hier stehen zahlreiche Wetten quer durch die deutschen und internationalen Ligen und Wettbewerbe zur Verfügung. Beim Fußball ist das Angebot also recht ordentlich.


Lediglich vereinzelt sportliche Höhepunkte

Auf andere Sportarten wie Eishockey oder Formel 1 lassen sich ebenfalls Wetten platzieren, doch sind die Wettangebote hier schon sehr überschaubar. In den meisten Fällen handelt es sich dann nur noch um die wirklichen Highlights der einzelnen Sportarten. Mit den Bookies als Konkurrenten kann sich Oddset nicht messen, was die Vielfalt der Wettbewerbe und auch der Wettvarianten angeht. Denn auch hier hinkt Oddset weit hinterher.

Auch Kombi- und Systemreihen nur teilweise möglich

Abgesehen von den klassischen Zwei- und Drei-Weg-Wetten sind hier – wenn überhaupt – vereinzelt nur noch Ergebniswetten auf den Endstand einer Partie möglich. Darüber hinaus lassen sich für Partien mit einem Zusatz „Z“ diverse Kombi- und Systemwetten abschließen. Allerdings auch nur in ihren simpelsten Formen. Verglichen mit klassischen Online-Buchmachern bleibt Oddset in seinen Optionen also eher rudimentär.

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von Oliver

Startseite von Oddset (Quelle: Oddset)

Livewetten: Keine Wetten auf das aktuelle Spielgeschehen

Oddset versteht sich als Anbieter von Sportwetten mit im Vorfeld festgesetzten Quoten für das Angebot einer laufenden Woche. Insofern finden bei diesem Anbieter auch keinerlei Livewetten ihr Weg ins Wetten-Programm. Liebhaber von Wetten während des aktuellen Spielgeschehens werden hier also überhaupt nicht bedient und müssen sich somit anderweitig umschauen. Informationen über Online-Livewettenanbieter finden Sie weiterführend hier.

Quoten: Fixe, jedoch niedrige Werte

Oddset ist nicht nur der Markenname der gleichnamigen Sportwette des deutschen Lotto- und Totoblocks, sondern bedeutet in der Welt der Wetten mit den Begriffen „odd“ für Wettquote und „set“ für feststehend, frei übersetzt also so etwas wie „fixe Quote“. Anders als bei den Buchmachern kommt es hier somit zu keinerlei Quotenschwankungen und Reaktionen seitens des Anbieters auf eventuell kurzfristige Ausfälle von Topspielern oder anderen wichtigen Vorfällen.

Lohnenswerte Quoten sind eher die Ausnahme

Weil ein großer Teil der Einnahmen zudem für die Förderung des Breitensports und auch für die Musikförderung in Deutschland zur Verfügung gestellt wird, macht sich das natürlich auch beim Quotenniveau bemerkbar. Die Wettquoten von Oddset können lange nicht mit denen der klassischen Bookies konkurrieren. Auf dieser Seite werden 22 Online-Wettanbieter nach der Quotenhöhe verglichen.

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von Oliver

Quotenübersicht bei Oddset (Quelle: Oddset)

Seriosität und Sicherheit: Noch sicherer geht nicht

Oddset mag als Anbieter von Sportwetten viele Nachteile gegenüber den Buchmachern haben. Doch in einem Punkt kann klar und eindeutig gewonnen werden: Weil Oddset staatlich organisiert ist, ist euer Einsatz hier auch absolut sicher angelegt. Ihr braucht keinerlei Befürchtungen haben, auf eurem Tippschein sitzen zu bleiben oder – wie bei den Bookies manchmal üblich – in euren Einsätzen limitiert zu werden. Falls euer Tippschein erfolgreich war, müsst ihr nur eine x-beliebige Annahmestelle aufsuchen und werdet entweder direkt in bar ausgezahlt, oder die Zentrale kümmert sich um euren Gewinn, sollte dieser im vierstelligen Bereich oder höher liegen.

Keinerlei Bedenken, was mit dem Einsatz passiert

Bis zu 500 Euro sind als Einzel-Einsatz möglich (hier übrigens zur Übersicht der Mindesteinsätze aller Wettanbieter), keiner wird euch hier dazwischenreden. Und weil das ganze Prozedere als Bargeld-Geschäft in den Lotto-Annahmestellen vonstatten geht, müsst ihr euch ebenfalls keine Gedanken darüber machen, was mit eurem Geld auf dem Online-Weg vom eigenen Konto auf das Kundenkonto unter Umständen passieren könnte. Auch die Gefahr einer möglicherweise unsicheren Datenverbindung fällt weg. Bedenken in Sachen Seriosität und Sicherheit habe ich bei Oddset somit am allerwenigsten.

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von Oliver

Optik und Design: Für den Webnutzer leicht verständlich

Auch keinerlei Beanstandungen gibt es von meiner Seite aus, was die Präsentation der Angebote im Online-Bereich betrifft. Oddset hat es hier allerdings auch aufgrund seines recht eingeschränkten Wettangebotes leichter als die Konkurrenz. Die Seiten laden schnell, sind klar strukturiert, und der User findet eigentlich alles auf den ersten Blick.

PDF-Dokumente stehen zum Download bereit

Mit einem kleinen Plus-Zeichen lassen sich – wenn vorhanden – weitere Wettvarianten ausklappen. Alle Events, sprich Angebote, sind durchnummeriert. Die Gestaltung des Tippscheins gelingt simpel, übersichtlich und selbsterklärend. Auch die Farbgestaltung, zum Einsatz kommen diverse Grün- und Grautöne, überzeugt bei Oddset. Einige Dokumente stehen den Tippern auch als PDF zum Download zur Verfügung. Betrachtet man diese Kategorie also als eigenständige Rubrik, gibt es bezüglich des Aussehens und Benutzerfreundlichkeit eigentlich nichts zu kritisieren.

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von Oliver

Wette auf der Oddset-Startseite

Service und Support: Viele Antworten auf mögliche Fragen

Neben einer ausführlichen Einführung bietet Oddset auf seiner Webpräsenz allen Spielern auch ein Wettlexikon, in denen Die wichtigsten Begriffe erklärt werden. So gelingt der Einstieg wirklich einfach. Ein wenig Lektürepflicht muss eben sein. Darüber hinaus stellt Oddset ebenfalls „Häufige Fragen“ zur Verfügung, die an Ort und Stelle noch erläutert werden.

Spielsuchtprävention ist bei Oddset ein Thema

Einem größeren Bereich widmet Oddset zudem dem Thema „Verantwortungsvolles Spiel“ und Spielsuchtprävention. Das ist sehr vorbildlich und hilft betroffenen Menschen schnell und zielsicher, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Ein Newsletter, den jeder User abonnieren kann, rundet das Angebot in dieser Kategorie ab. Darüber hinaus bietet Oddset, wie schon erwähnt, auch seine Wettangebote in Form eines PDF-Dokuments zum Herunterladen an. So könnt ihr also in aller Ruhe auch offline eure Wetten heraussuchen.

Interessantes Video aus dem über Suchtgefahren und was man dagegen tun kann:

Bonus: Keinerlei „Belohnung“ für Neukunden

Hinter Oddset verbirgt sich, wie im Erfahrungsbericht schon erwähnt, kein klassischer Buchmacher. Insofern gibt es in Sachen Neukundenbonus leider auch keine gute Nachrichten: Ein Bonus bleibt bei Oddset außen vor, er wird erst gar nicht angeboten (hier zur Übersicht der Bonis von Online-Wettanbietern).

Einen Einstiegbonus gibt es bei Oddset nicht, hierfür kann
man alternativ empfehlen:

Tipico Wettbonus (100% bis 100 €)
Betway Bonus (100% bis 50 €)
bet-at-home Bonus (50% bis 50 €)
Ladbrokes Gratiswette (3x Gratiswetten je 20 €, nach einer ersten Einzahlung)

Die Entwicklung der Google-Suchanfragen für „oddset“ in den letzten Jahren. Es ist deutlich ein Abfall vom Interesse an dem Wettanbieter zu erkennen, bedingt wohl durch die besseren online Wettanbieter.

Einzahlungen und Auszahlungen: Bar vor Ort

Da das Angebot von Oddset im Internet sich als reine Informationsplattform versteht, ist es auch nicht möglich, sich hier zu registrieren und online seine Sportwetten zu platzieren. Insofern entfällt dieser Punkt – oder anders ausgedrückt: Ihr müsst den Klassiker der Einzahlung vornehmen: Die Barzahlung in einer Lotto-Annahmestelle eurer Wahl, wo ihr auch euren Gewinn bis zu einer bestimmten Höhe wieder bar ausbezahlt bekommen könnt. In der Regel funktioniert das bis 1.000 Euro.

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von Oliver

Bis zu 1.000 Euro Gewinn gibt es „cash“ ausgezahlt

Fällt der Gewinn höher aus, wird dein Schein dann an die Hauptzentrale geschickt. Bis zu deiner „Meldung“ als glücklicher Gewinner hast du 13 Wochen Zeit, eine Lotto-Annahmestelle aufzusuchen. Übrigens muss es nicht dieselbe sein, wo ihr euren Schein abgegeben habt. Zum Thema Ein- und Auszahlungen sei noch angemerkt, dass pro Wettschein eine Gebühr berechnet wird, die sich auf 0,50 Euro beläuft. Mehr zum Thema Ein- und Auszahlungen bei Online-Wettanbieter hier lesen.

Mobile App: Nichts in der Richtung vorhanden

Leider blieb die Suche in den diversen App Stores ergebnislos. Oddset bietet demnach keine native App für euer Smartphone oder euren Tablet-PC an. Diverse Mobile-Apps stehen ausschließlich im Bereich Lotto bereit, das Thema Oddset wird allerdings nicht berücksichtigt. Man hat sich übrigens auch keine Mühe gemacht, zumindest das Info-Angebot in einer mobilen Webversion zu präsentieren. Die Webseite von Oddset ist also nicht für den mobilen Einsatz optimiert, insbesondere am Handy wird der User somit sich selbst mit mühevolles Surfen, weil nicht angepasster Mobil-Webseite, überlassen. Einen Ratgeber über aktuelle Sportwetten-Apps finden Sie hier.

Wettsteuer: Gebühr pro Schein, jedoch keine Steuer

Oddset online wetten bzw. spielen: Bewertung von OliverBei Oddset wird zwar je Wettschein eine Gebühr von derzeit 0,50 Euro fällig, doch Wettsteuern in Höhe von fünf Prozent werden hier keine verlangt. Auch nicht – wie bei einigen Buchmachern üblich – im Falle eines Gewinns. Immerhin eine gute Nachricht. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass der staatliche Sportwetten-Anbieter seit jeher schon Einnahmen aus seinem Geschäftsmodell an den Staat abzweigt, weswegen auch zu erklären ist, warum beispielsweise Quoten lange nicht so attraktiv ausfallen wie bei klassischen Buchmachern. Alle Wettanbieter ohne Steuer sind auf dieser Seite zusammengefasst.

Livestream-Angebot: Der Bildschirm bleibt schwarz

Die Online-Plattform von Oddset informiert über Wettangebote der Woche, über die dazugehörigen Quoten, nur selbst tippen könnt ihr dort nicht. Insofern gibt es keine Live-Wetten im Angebot – und schon gar nicht wird ein Livestream (mehr zum Thema Fussball Livestreams hier im Ratgeber) in Form von Audio oder Video angeboten.

Weitere Angebote: Lotto, Keno & Co. auf externen Seiten

Die typischen Gambling-Bereiche wie Poker und Casino findet ihr bei Oddset nicht. Stattdessen stehen – je nach Bundesland, in dem du wohnst – externe Inhalte wie Lotto, Keno oder andere Glücksspiele zur Verfügung, deren Tippscheine mittlerweile auch online abgegeben werden können. Bei Oddset selbst funktioniert dies allerdings wie schon erwähnt nicht. Der Anbieter stellt seinen Wettern lediglich diverse PDFs, wie beispielsweise das aktuelle Wettenangebot als Download zur Verfügung.

Statistiken und Livescores sind integriert

Auf den Seiten von Oddset selbst stellt der Anbieter seinen Usern allerdings noch Livescores und auch eine Statistikzentrale zur Verfügung. Letztere ist zwar nicht ganz so umfangreich wie man es vielleicht schon von einigen Buchmachern gewohnt ist, doch wie heißt es so schön: Besser als gar nichts. Offensichtlich hat es auch eine Zeit lang auf Oddset einen eigenen Bereich für Sportnachrichten gegeben. Allerdings datieren die letzten Einträge aus September 2014. Seitdem gab es keine aktuellen News mehr.

Gesamtbewertung: Für einen ersten Sportwetten-Schnupperkurs

Natürlich ist es schwer, Oddset überhaupt in den Wettkampf mit den klassischen Buchmachern zu schicken. Denn durch die fixen Quoten, die im Vorfeld schon festgelegt werden, und durch die fehlende Möglichkeit, Wetten online zu platzieren, mangelt es letztendlich auch an weiteren Angeboten wie Livewetten und Livestreams. Daher sollten man an sich lieber gleich zu einem profesionellen Online-Wettanbieter gehen, wenn man ernsthaft wetten möchte.

Für Sportwetten empfehle ich Oddset nicht.

Weitere Meinung? Dann lies den Testbericht von Oddset von Stefan!

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns