Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Welche Sportwettanbieter sind in 2016 neu?

Der Online-Sportwettenmarkt unterliegt einer ständigen Veränderung. Regelmäßig kommen neue Wettanbieter hinzu, die teilweise mit sehr interessanten Quoten und attraktiven Bonusprogrammen glänzen. Einige der Newcomer sind in den letzten Jahren in den Markt gestoßen und auf dem besten Wege, den alteingesessenen Wettbüros in ihrer Vormachtstellung kräftig Konkurrenz zu machen. Bevor Sie sich anmelden, sollten Sie sich jedoch mit dem Hintergrund und den Details des Anbieters befassen und auf ausgewählte Qualitätsmerkmale achten.

Welche Anbieter sind in 2016 relativ neu?

ComeOn – Überzeugendes Wettangebot, hohe Quoten und sogar mit 7 € Echtgeld gratis

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016ComeOn ist zwar schon seit dem Jahre 2011 im Internet vertreten, wirklich ernsthaft verbessert hat sich der Wettanbieter jedoch erst seit 2014 (hier zur vollständigen ComeOn Bewertung). Das Unternehmen verfügt ebenso über eine werthaltige EU-Lizenz der Lotterie & Gaming Authority in Malta (Exkurs: Warum sind viele Anbieter auf Malta?). Hinter ComeOn stehen die Macher von 10Bet, wobei es sich beim Bookie keinesfalls nur um ein White-Label handelt.

Der Online-Anbieter kann mit eigenen Qualitätsmerkmalen punkten: Hervorzuheben ist hierbei das Bonusprogramm, mit welchem ComeOn einige der etablierten Wettanbieter in den Schatten stellt. Der reguläre Welcome-Bonus ist entweder 400% bis zu 40 € oder 100% bis zu 100 €, außerdem gibt es 7 € gratis völlig ohne Einzahlung. Alle Boni können sowohl im Sportwettenbereich, als auch im Casino genutzt werden.

Überzeugend für jeden Neukunden ist sicherlich auch das Wettangebot. Man kann aus rund 25 Sportarten wählen. Auch in der Tiefe weiß der Buchmacher zu überzeugen. Beispielsweise sind die wichtigsten Fußballbegegnungen mit mehr als 100 Spezialmärkten belegt. Anschauen lohnt sich. Außerdem wettet man bei ComeOn komplett steuerfrei, die 5% übernimmt der Anbieter also selbst.

Einer der ComeOn.com TV-Spots:

 

Mobilbet – Top-Wettanbieter für mobile Wetten, mit sehr breitem Wettangebot und 10 € gratis Echtgeld für den Start

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Mobilbet ist erst seit dem Frühjahr 2015 online und konnte sich in den letzten Monaten bereits einen treuen Kundenstamm sichern. Das maltesisch-schwedische Unternehmen überzeugt seine User vor allem mit sehr guten finanziellen Rahmenbedingungen. Pro Tag können bei Mobilbet beispielsweise Gewinne in Höhe von 120.000 Euro eingestrichen werden, womit der neue Buchmacher einen Großteil der Mitbewerber direkt in den Schatten stellt. Der Mindesteinsatz pro Tipp ist auf 50 Cent festgeschrieben.

Die Wettquoten befinden sich auf einem beachtlichen Niveau von 93 bis 94 Prozent. Die Werthaltigkeit der Wettofferten wird für die deutsche Sportwetten Community noch gesteigert, da Mobilbet komplett auf die Berechnung der hiesigen Wettsteuer verzichtet. Die Sonderabgabe wird vom Onlineanbieter alleingetragen. Kleinere Quotenschwankungen, jedoch im normalen Bereich, sind bei unwichtigeren Sportereignissen festzustellen. Die besten Angebote bietet der Buchmacher auf die Topfußballligen aus England, Deutschland, Italien und Spanien.

Mobilbet will vornehmlich die junge und moderne Kundschaft ansprechen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Wettanbieter mit einer sehr modernen und attraktiven mobilen Webseite am Start ist. Beim Bookie ist der Name gleichzeitig Programm.

Happybet – Ein Unternehmen von mybet mit viel Potenzial

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Die Marke HappyBet wurde im Jahre 2008 gegründet und gehört somit auch zu den jüngeren Wettanbietern (zur vollständigen HappyBet Bewertung). Das Unternehmen ist auf der Mittelmeerinsel Malta (EU) registriert und offizielle lizenziert. Mit der werthaltigen EU- Lizenz ist das sichere Spielvergnügen für die User jederzeit gegeben. Für deutsche Sportwettenfans ist bei HappyBet ein weiterer Sicherheitsfaktor erkennbar. Der Bookie gehört zur norddeutschen mybet Holding (zur Bewertung von mybet hier), einem Schwergewicht der europäischen Wettszene.

Die Wettauswahl mit rund 20 Sportarten ist durchaus reichhaltig, wobei in der Qualität der Tiefe noch etwas Verbesserungspotenzial besteht. In diesem Bereich wird HappyBet in den nächsten Monaten sicherlich noch nachlegen, schätze ich. Gleiches gilt für das Hilfe-Menü, welches aktuell noch einen etwas spartanischen Eindruck hinterlässt. Die Fragen müssen momentan an den Kundensupport gerichtet werden, welcher mich jedoch mit Freundlichkeit und Fachkompetenz überzeugt hat. Die Email-Antworten erfolgen rasch und sind individuell. Die schnellste Kontaktaufnahme ist per Live-Chat möglich. Auch telefonisch sind die Servicemitarbeiter übrigens erreichbar. Abschließend ist noch erwähnenswert, das HappyBet seit Herbst 2014 sogar einer der Sponsoren vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist.

Cashpoint – Etablierter Wettanbieter und Partner vom VfL Wolfsburg, Hertha BSC und in der DEL

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016CashPoint gehört im Sportwettenmarkt eigentlich zu den traditionsreichsten Unternehmen, doch online wurde der Wettanbieter bis 2014 nicht aktiv (hier zur vollständigen CashPoint Bewertung). Gegründet wurde der Buchmacher bereits 1996 in Österreich, wobei man sich ausschließlich auf die Vermarktung von Selbstbedienungsterminals konzentrierte. Auch heute noch ist CashPoint in mehreren Verkaufsgebieten „am Ball“. Insgesamt managen die Österreicher rund 5000 stationäre Wettannahmestellen in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark und Großbritannien, bestehend aus Terminals, Wettbüros und Shop-in-Shop System.

Dieses Geschäftsmodell hatte sich anfangs etwas negativ auf die Wettquoten ausgewirkt. Mittlerweile ist CashPoint auch in diesem Sektor absolut konkurrenzfähig. Die Österreicher ordnen sich sogar im oberen Mittelfeld der Buchmacher ein. Absolute Topkurse sind zwar eher selten, die Ausgewogenheit und die Stabilität sind jedoch überzeugend. Ein sicheres Spielumfeld ist ebenfalls jederzeit gegeben. CashPoint ist mit einer offiziellen EU-Lizenz aus Malta versehen. Bekannt ist der Buchmacher des Weiteren als Sponsor der beiden Fußball Bundesligisten vom VfL Wolfsburg und von Hertha BSC Berlin. Zusätzlich fungiert CashPoint als Generalpartner der Deutschen Eishockey Liga.

Superlenny – Wettanbieter mit offizieller EU-Lizenz

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016HINWEIS 2016: „Der Anbieter bietet keine Sportwetten für deutsche Kunden mehr an.“ Der Buchmacher Superlenny ist 2014 gestartet. Der Name lässt bereits vermuten, dass es sich um einen etwas „verrückten“ Wettanbieter handelt. Der Auftritt des schwedischen Bookies ist tatsächlich extravagant. Ob man die Webseite nun gut findet oder nicht, eine Bereicherung der Sportwettenszene ist Superlenny allemal.

Das Wettangebot ist umfangreich und konzentriert sich nicht nur auf den Mainstream. Superlenny präsentiert sehr viele Quoten auf die sogenannten Randsportarten wie Snooker, Unihockey, Bandy oder Futsal. Das Quotenniveau bewegt sich für einen Neuling auf einem erstaunlich stabilen und hohen Niveau. Besonders hervorzuheben ist, dass Superlenny sich würdig in die Falance der skandinavischen Wettanbieter eingeordnet hat. Die deutsche Steuerabgabe wird vom Buchmacher getragen.

Offizieller Sportwettenanbieter ist die Betit Operations Limited mit Sitz in Malta. Das Unternehmen verfügt über EU-Genehmigung der dortigen Lotterie & Gaming Authority. Die Frage nach der Seriosität und Sicherheit stellt sich daher nicht. Beeindruckend schnell hat Superlenny übrigens im mitteleuropäischen Spitzenfußball Einzug gehalten. Der Onlineanbieter ist Partner des SC Paderborn 07 und vom FC Wacker Innsbruck.

Bet3000 – Renommierter Wettanbieter mit vielen Wettshops, der seit kurzem auch online ist

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Das Angebot von Bet3000 ist seit dem Jahre 2009 online (hier zur vollständigen Bet3000 Bewertung). Hinter dem Unternehmen steht mit Simon Springer einer der bedeutendsten deutschen Buchmacher, der sich schon in den 70iger Jahren seine ersten Sporen in der Branche verdiente. Bet3000 bietet als einer der wenigen Buchmacher im Livebereich sogenannte Restzeitwetten. Definitiv auch ein interessanter Wettanbieter, den Sie sich einmal anschauen können.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus

Worauf sollte man bei einem neuen Anbieter achten?

Der erste Blick bei einem neuen Anbieter sollte immer in die Rubriken Impressum oder „Über uns“ erfolgen. Dort sollte deutlich werden, wer hinter dem Wettangebot steht und wo das Unternehmen zugelassen ist. Grundsätzlich gilt, kein seriöser Buchmacher (Lexikon: Was ist ein Buchmacher?) arbeitet ohne gültige Lizenz. Die meisten Wettanbieter sind in Gibraltar, Malta oder Großbritannien registriert (alle Länder sind Mitglieder der EU), manche auch in Deutschland in Schleswig-Holstein (u.a. bet365, Tipico, Interwetten und BetVictor). Finden sie im Impressum eine Anschrift aus der Karibik oder aus Südamerika, sollten Sie davon Abstand nehmen.

Wichtig ist, sich des Weiteren über die Ein- und Auszahlungsvarianten zu informieren (mehr dazu bei Wettanbietern). Die Höhe der Quoten sollte am Anfang nicht das entscheidende Auswahlkriterium sein. Ein Blick in einschlägige Internetforen lohnt sich ebenfalls, obwohl negative Berichte von Usern nicht überbewertet werden dürfen. Jede Medaille hat zwei Seiten. Entscheidend für die Qualität eines neuen Anbieters ist sicherlich der Kundenservice. Wann und wie sind die Mitarbeiter erreichbar oder welche Qualität haben die Auskünfte, kann beim späterem, täglichen Wetten von Bedeutung sein. Die Qualität des Kundensupports lässt sich leicht durch einen Testanruf oder eine Email-Anfrage überprüfen.

Die Bonusprogramme der Anbieter sollten in die eigene Überlegung natürlich ebenfalls einfließen.

Infografik zum Thema

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016

Woran erkennt man unseriöse Wettanbieter?

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Die ersten Anzeichen für einen ungeeigneten Wettanbieter sieht man sicher schon an der Gestaltung der Homepage. Wird diese in schlechter deutscher Sprache angeboten, ist Abstand zu empfehlen. Fehlen auf der Internetseite das Impressum oder eine einleuchtende Firmenbeschreibung, sollte ebenfalls auf das Wetten lieber verzichtet werden. Gibt der Buchmacher als Kontakt lediglich eine Emailadresse an und ist weder telefonisch oder per Chat erreichbar, kann dies ebenfalls eher ein schlechtes Zeichen sein.

Die Spreu vom Weizen trennt sich in jedem Fall in der Auszahlungsbearbeitung. Werden Gewinnanforderungen verschoben oder mit immer neuen Auflagen belegt, die kaum zu erbringen sind, dann handelt es sich entweder um einen unseriösen Wettanbieter oder um ein Unternehmen in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten.

Unseriöse Buchmacher fallen teilweise auch durch skurrile Quoten auf, die überhöht sind, um neue Kunden anzulocken. Alle Wettanbieter müssen jedoch auch selbst leben können und rechnen daher eine Gewinnmarge von 4-8% in ihre Quoten mit ein. Hier noch mehr zu den Sportwetten Auszahlungsquoten, die auf dieser Seite von 22 Wettanbietern verglichen wurdenInterwetten bietet als positives Beispiel äußerst schnelle Auszahlungen an (Banküberweisungen beispielweise sind innerhalb von 2 Tagen auf dem Konto) – mehr über schnelle Auszahlungen bei Wettanbietern können Sie noch hier lesen.

Weshalb lohnt es sich, einen neuen Wettanbieter zu wählen?

Jede neue Firma, die sich in einem Markt beweisen will, muss etwas mehr bieten oder besser sein als die alteingesessenen Unternehmen. Nicht anders ist dies im Sportwettensektor. Kunden haben den Vorteil, bei neuen Wettanbietern meist erstmal höhere und attraktivere Bonusangebote nutzen zu können. Natürlich versuchen junge Buchmacher auch mit interessanten und stabilen Quoten zu überzeugen. Erfahrene Sportwettenprofis finden bei neuen Anbietern auf einzelne Events oft die absolute Spitzenquote.

Da die oben genannten, jungen Unternehmen alle lizenziert und zugelassen sind sowie einer ständigen Kontrolle unterliegen, halten sich die Risiken einer diesen Anbieter zu wählen, in Grenzen.

Weiterführend: Immer aktuelle und neue Sportwetten Boni finden Sie hier.

Werbung von BetVictor mit Reiner Calmund:

Interview von Oliver Kahn für Tipico:

Lustige Ladbrokes Werbung:

Welche Anbieter haben sich in letzter Zeit gut entwickelt?

Diese Wettanbieter sind nicht unbedingt neu, haben sich in 2016 jedoch sehr gut weiterentwickelt. Wenn Sie möchten, können Sie sich diese auch einmal anschauen:

betsson – seit geraumer Zeit sogar Sponsor beim FC Arsenal London

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Über 673.000 Kunden weltweit vertrauen mittlerweile dem schwedischen Buchmacher Betsson, der u.a. den FC Arsenal London sponsert. Besonders für deutsche Kunden ist es lukrativ bei den Skandinaviern zu tippen, da Betsson auch für deutsche Nutzer alle Wetten steuerfrei anbietet (mehr steuerfreien Wettanbietern in diesem Artikel lesen).

Betvictor – Partner von Reiner Calmund und dem 1. FC Union Berlin, PayPal ist als Zahlungsmethode auch möglich

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016BetVictor verzeichnet ebenso ständig steigende Kundenzahlen (aktuell sind es schon über 539.000 Kunden). Dies ist nicht zuletzt der Topquotierung bei vielen Events geschuldet. Der britische Anbieter hat sich nicht nur im britischen Königreich einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, sondern auch im deutschsprachigen Raum. BetVictor sponsert u.a. den 1. FC Union Berlin, arbeitet mit Reiner Calmund zusammen und bietet auch PayPal als Ein- und Auszahlungsmöglichkeit an.

Ladbrokes – Die deutsche Plattform ist von dem englischen Anbieter noch jünger, entwickelt sich aber stetig weiter

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Ladbrokes ist in Großbritannien ein Name mit Tradition. Der Expansionskurs der Briten in Richtung deutschsprachigen Raum (aktuell über 792.000 Kunden, Wettumsatz von 178,1 Millionen Euro in 2014), hält für deutsche Kunden viele neue und interessante Wettmöglichkeiten parat.

Welche Wettanbieter sind die drei besten  im Internet?

Obwohl sich einige Newcomer auf der Überholspur befinden, kristallisieren sich im Gesamtpaket noch immer diese drei führenden Wettanbieter heraus.

bet365: Echte Familientradition mit 14,2 Millionen Kunden und konkurrenzlosem Live-Sektor

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Das britische Familienunternehmen bet365 (14,2 Millionen Kunden, deutsche Lizenz) mit Hauptsitz Stoke in England überzeugt nicht nur durch einen riesigen Livewetten-Sektor. Das Angebot ist umso attraktiver, da die Briten auch über einen der besten Livestreams im Sportwettensektor verfügen. Tausende Übertragungen pro Monat stellen sogar manchen Sportfernsehkanal in den Schatten.

Tipico: Newcomer in den Top3 und sogar mit Oliver Kahn als Werbepartner

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Tipico ist es als Newcomer bereits gelungen, sich in den Top3 der Buchmacherliste festzusetzen. Der Wettanbieter arbeitet nicht nur im Online-Business, sondern betreibt deutschlandweit auch zirka 850 stationäre Wettshops. Nicht zuletzt dieser Präsenz vor Ort ist der Erfolg von Tipico zu verdanken. Oliver Kahn („Ihre Wetten in sicheren Händen mit mir und Tipico“) ist auch Werbepartner und es liegt eine echte TÜV-Plakette vor.

Interwetten: Tradition in der Spitzengruppe, mit mehr als 16.700 Facebook-Fans

Neuer Sportwettenanbieter – neue Wettanbieter 2016Der österreichische Buchmacher vertritt die Tradition in der Riege der besten Wettanbieter. Vor allem in technischer Hinsicht ist Interwetten der Konkurrenz immer einen kleinen Schritt voraus. Der 1990 gegründete Buchmacher stellte bereits 1997 den ersten Wettshop online, zu einem Zeitpunkt als Branchenschwergewicht bwin noch nicht einmal gegründet war. Heute sind 1,31 Millionen Sportwetter angemeldet, die 2014 einen Wettumsatz in Höhe von 807 Millionen Euro auf der Plattform generiert haben.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns