Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärt

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärtEs gibt weit mehr NetBet Wettarten als nur die Standardoptionen. Wer immer nur ganz gewöhnliche Einzelwetten und Kombiwetten abgibt, verpasst viele gute strategische Möglichkeiten bei NetBet. Handicap, Doppelte Chance und viele andere Wettarten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sondern oft auch lukrativer als die gewöhnlichen Wettarten. Alleine schon deswegen ist es sinnvoll, diese Wettarten kennen zu lernen. Im folgenden Ratgeber-Text stellen wir wichtige Wettvarianten vor. Jeder Sportwetten-Fan mit Ambitionen sollte die folgenden Wettarten beherrschen.

Handicap – Oft bessere Quoten als bei normalen Wetten

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärtEin Handicap kann eine Sportwette ganz erheblich beeinflussen. Wenn in der normalen Einzelwette ohne Handicap eine Mannschaft klar favorisiert ist, kann durch das Handicap der Favoriten-Status deutlich ins Wanken geraten. Je nach Höhe des Handicaps ist es sogar möglich, dass sich die Vorzeichen komplett umdrehen und plötzlich der Außenseiter als Favorit geführt wird. Ein Buchmacher kann in jeder Sportart ein Handicap in die Wette einbauen, aber besonders leicht ist das bei den Ballsportarten.

Um beim Fußball einen Favoriten zu „stürzen“, reicht manchmal schon ein einziges Gegentor als Handicap aus. Es ist aber genauso gut möglich, mehrere Gegentore in die Sportwetten-Rechner einzubauen. Wer bei NetBet Handicap in den Wettoptionen genauer betrachtet, wird häufig feststellen, dass diese Wette besonders gut geeignet ist, um Außenseiter-Tipps aussichtsreiche und Favoriten-Tipps lukrativer zu machen. Da es viele Konstellationen gibt, bei denen ein klarer Favorit auf einen klaren Außenseiter trifft, ist das Handicap eine äußerst nützliche Wettart.

Asian Handicap – Interessante Alternative zum normalen Handicap

Das Asian Handicap ist eine dieser Wettarten, die viele Sportwetten-Fan dem Namen nach kennen, aber nie selber ausprobieren. Dabei ist diese Wettart gar nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheinen mag. Zugegeben: Wer eine Übersicht mit den diversen AH-Varianten betrachtet, ist im ersten Moment wahrscheinlich überfordert. Während sich zum Beispiel die Über/Unter-Wette intuitiv erklärt, funktioniert beim Asian Handicap nichts ohne eine detaillierte Erklärung. Zunächst sollte ein Einsteiger wissen, dass immer 3-Wege-Ereignisse mit dem Asian Handicap abgedeckt werden, zum Beispiel Fußballspiele. Zugleich werden aber auch immer nur zwei Tipps angeboten.

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärt

Beispielquoten der Asian Handicap Wettart (Quelle: NetBet)

Die Reduzierung auf zwei Tipps sorgt dafür, dass verschiedene Varianten beim Asian Handicap möglich sind. Wer bei NetBet Asian Handicap zum Beispiel das AH 0 auswählt, kann nur auf einen Heimsieg oder aber einen Auswärtssieg tippen, nicht aber auf das bei der 3-Wege-Wette ebenfalls mögliche Unentschieden. Es gibt viele andere Varianten, bei denen die zwei Wege anders organisiert sind. Es lohnt sich, jede einzelne AH-Variante gründlich zu studieren. Die AH 0 ist aufgrund der einfachen Struktur perfekt für Einsteiger, was gibt auch kompliziertere AH-Varianten.

Doppelte Chance – Gelegentlich besser als die einfache Sportwette

Die Doppelte Chance gehört zu den Wettarten, die einem besonders wohl klingenden Namen haben. Während das Handicap im ersten Moment vielleicht verdächtig klingt, ist bei der Doppelten Chance sofort klar: diese Wettart ist interessant! Allerdings ist es wichtig zu verstehen, dass sich der Begriff nicht auf die Wettquote bezieht. Von einer Doppelten Chance wird gesprochen, weil die Wette zwei Wege zusammenfasst, die normalerweise in einer 3-Wege-Wette als getrennte Wettoptionen angeboten werden.

Es ist bei Sportwetten mit drei Wegen möglich, auf einen Sieg eines Teams oder aber auf ein Unentschieden zu tippen. Wer bei NetBet Doppelte Chance tippt, kann der entweder auf beide Siege tippen oder aber ein Unentschieden mit einem der beiden Siegtipps verbinden. Somit ist die Wette bei zwei von drei Wegen erfolgreich. Es liegt auf der Hand, dass das nicht immer eine sinnvolle Option ist, da die Quoten nicht so hoch sein können wie bei den gewöhnlichen 3-Wege-Wetten. Aber manchmal ist eine Quote bei einer 3-Wege-Wette so hoch, dass die Chance auf einen Gewinn besser ist mit der Doppelten Chance. (Die Buchmacher mit den besten Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net.)

Unser Tipp: Auf Außenseiter-Tipps achten und über die Doppelte Chance das Unentschieden zusätzlich tippen.

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärt

Übersicht einiger Wettarten inkl. Quoten einer Bundesligabegegnung bei NetBet (Quelle: NetBet)

Über/Unter-Wette – Noch einfacher geht es kaum

Die Über/Unter-Wette gehört zu den einfachsten und unterhaltsameren Wettarten. Während es bei manch anderer Wettart, zum Beispiel dem Asian Handicap, sehr wichtig ist, ganz genau hinzuschauen und einen präzisen Tipp abzugeben, muss sich der Kunde bei der Über/Unter-Wette nur zwischen zwei einfachen Alternativen unterscheiden: Ist das Ergebnis höher oder niedriger als das, was der Buchmacher vorgeht. Noch einfacher kann eine Sportwette gar nicht gestaltet werden. Deswegen wird die Über/Unter-Wette immer wieder auch als ideale Wettart für Anfänger genannt.

Wer bei NetBet Über/Unter in verschiedenen Varianten kennen lernen möchte, muss sich einfach in den Wettoptionen der unterschiedlichen Sportarten ein wenig umschauen. Es ist schon erstaunlich, wie oft die Über/unter-Wettart zu finden ist. Es gibt unzählige Varianten von Tipps auf Gelbe Karten (mehr zum Thema „Wetten auf Gelbe oder Rote Karten“ findest Du hier) bis hin zu den sehr beliebten Tipps auf die Tore-Anzahl beim Fußball, beim Handball oder auch beim Eishockey. Die Über/Unter-Wetten werden immer mit krummen Werten angegeben, also zum Beispiel Über/Unter 11.5. Das hat nur einen Sinn: Die Wette kann somit bei jedem Ergebnis eindeutig entschieden werden.

Langzweitwette – Nur für geduldige Sportwetten-Fans

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärtDie NetBet Langzeitwetten sind so etwas wie die Königsdisziplin für anspruchsvolle Sportwetten-Fans. Wer richtig tippt, wer in einem halben Jahr oder einem Jahr einen umkämpften Wettbewerb gewinnt, hat entweder enorm viel Fachwissen oder aber enorm viel Glück. Der Fairness halber muss allerdings erwähnt werden, dass gerade Langzeitwetten ganz ohne Glück kaum zu gewinnen sind. Jedenfalls gilt das dann, wenn die Wettbewerbe so gestaltet sind, dass es keinen außergewöhnlichen Favoriten gibt, der nahezu unschlagbar ist. In den meisten größeren Wettbewerben, zum Beispiel der Bundesliga (hier geht es zu den Bundesliga-Tipps unserer Experten) oder der Champions League, ist das aber nicht der Fall.

Bei den Langzeitwetten ist eine Mischung aus Analyse und Intuition gefragt. Die Analyse ist eine gute Voraussetzung, um geeignete Kandidaten für einen lukrativen Tipp zu finden. Eine gute Intuition kann dann allerdings sehr nützlich sein, wenn es darum geht, den endgültigen Tipp abzugeben. Generell sollte die Quote nicht zu hoch sein, denn sonst ist es extrem schwierig, den Wettbewerb zu gewinnen. Bei Langzeitwetten ist es immer wichtig darauf zu achten, dass es auch eine realistische Chance auf einen Gewinn gibt. Eine hohe Quote an sich ist noch kein Wert. Und noch einen Tipp haben wir: Nicht zu viel Geld in Langzeitwetten investieren. Das Geld fehlt sonst für sehr lange Zeit für die kurzfristigen Sportwetten und die Livewetten.

Fazit

Wichtige Wettarten bei NetBet von Experten erklärtDie interessantesten NetBet Wettmöglichkeiten neben den Standardoptionen haben wir in diesem Artikel vorgestellt (weitere wichtige Informationen zum Buchmacher findest Du im NetBet-Ratgeber). Allerdings ist die Theorie die eine Sache, die Praxis eine ganz andere. Alle genannten Wettarten sind einfach zu erlernen, aber das funktioniert nicht über das Lesen alleine. Noch wichtiger als alle Theorie ist bei Sportwetten immer die praktische Erfahrung. Bei NetBet sind kleine Einsätze möglich und das bedeutet, dass ein überschaubares Budget ausreicht, um ausgiebig alle vorgestellten Wettarten auszuprobieren. Mit einem lukrativen NetBet Bonus kann das Budget sogar noch erhöht werden. Es lohnt sich, die verschiedenen Wettvarianten kennen zu lernen, denn dadurch eröffnen sich viele neue strategische Möglichkeiten beim Wetten.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns