Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen Kontoschließung

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen KontoschließungNetBet bietet Interessenten ein breites Wettportfolio. Hast Du Dich zum Ausprobieren angemeldet? Nicht jedem Mitglied beim Bookie ist klar, wie das Konto gelöscht werden kann. Erfahre alles Wichtige und Fakten rund um die Kontoschließung. Unser Praxischeck sichert Dir den entscheidenden Wissensvorsprung!

Obwohl noch nicht sehr lange unter der Brand NetBet am Markt unterwegs, steckt hinter dem Angebot langjährige Erfahrung. Der Operator – die Cosmo Gaming Company Limited – existiert bereits seit 2001. Ausreichend Zeit, um ein solides und umfangreiches Angebot zu entwickeln. Die Erfahrung strahlt zugleich Seriosität aus. Wer sich bei NetBet anmeldet, wird in wenigen Schritten durch den Registrierungsprozess geführt. Gern vergessen wird der Blick in die Geschäftsbedingungen bezüglich der Kontoschließung. Unser Praxischeck versetzt Dich in die Lage, trotzdem den Überblick zu behalten und spiegelt unsere NetBet Erfahrungen wider.

NetBet: Das Konto dauerhaft schließen – oder befristet sperren

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen KontoschließungAnbieter für Sportwetten sind in den letzten Jahren vermehrt in den Markt eingetreten. Du hast damit mehr Auswahl für Kombi-, Live- oder Langzeitwette. Was passiert mit Konten, wenn sich Sportwetter für einen neuen Bookie entscheiden? Den Account einfach brach liegen lassen ist der falsche Weg. Grundsätzlich bietet Dir NetBet verschiedene Optionen an.

Die dauerhafte Schließung eines Kontos ist der finale Schritt. Auf diese Weise brichst Du alle Brücken zum Buchmacher ab. In der Praxis kommen hierfür ganz unterschiedliche Gründe in Frage. Beispiel: Du bist auf einen neuen Buchmacher aufmerksam geworden. Nach Ablauf einer kurzen „Testphase“ überzeugt Dich dessen Angebot. Warum drei, vier oder fünf Wettkonten ungenutzt offen halten?

Ein zweiter wichtiger Aspekt ist das Thema Spielsucht. Leider beginnt der Prozess oft schleichend. Für eine Minderheit wird das Sportwetten irgendwann zum Problem. In der Freizeit dreht sich alles ums Wetten. Freunde und Familie kommen zu kurz. Vielleicht wird sogar der Job vernachlässigt. Hier musst Du einfach auf die Bremse treten – und von Sportwetten Abstand nehmen.

Das zweite NetBet-Werkzeug ist eine befristete – von Dir ausgelöste – Sperre. Der Vorteil: Du kannst nach Ablauf der Sperrfrist das Wettkonto wieder ganz normal in Betrieb nehmen. Für diesen Weg spricht etwa eine längere berufliche Abwesenheit. Aber auch andere Gründe sorgen für ein schrumpfendes Zeitfenster. Auf diese Weise verhindern Sportwetter, dass das Konto unbefugt benutzt wird. Auf der anderen Seite bietet sich eine befristete Sperre für den Fall eines Cool-off an.

Gründe fürs NetBet Konto schließen im Überblick:

  • Suchtprävention oder problematisches Verhalten
  • Wechsel des Buchmachers
  • keine Zeit zum Wetten
  • geplanter Cool-off Phase

Warum sollte Zeit bei Sportwetten zum Problem werden? Das Platzieren einer Wette ist auch bei NetBet einfach. Aber: Erfahrene Wetter nehmen sich für die Analyse der Sportereignisse Zeit. Genau dieser Punkt wird oft vergessen.

Sperre durch den Bookie: Multi-Accounting oder falsche Angaben

Sportwetten und Glücksspiel haben nicht den besten Ruf. Einerseits steht das Problem Spielsucht im Raum. Auf der anderen Seite sind in der Vergangenheit diverse Wettskandale bekannt geworden. Manipulierte Events und Spieleereignisse sind für Buchmacher ein Problem, das ernst genommen wird. NetBet behält sich das Recht vor, Dein Konto zu löschen. Diese Tatsache muss Dir schon bei der Anmeldung bewusst sein.

Unter welchen Umständen kann der Buchmacher das Konto bei NetBet löschen? Generell ist ein Verstoß gegen die AGB der Anlass, Dich komplett oder teilweise vom Angebot auszuschließen. Diese Formulierung ist allerdings etwas schwammig.

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen Kontoschließung

In den AGB von NetBet findest du alle wichtigen Informationen .(Quelle: NetBet)

Wesentliche Rahmenbedingungen finden Mitglieder unter Punkt 3 der NetBet AGB. Beispielsweise ist ein Verstoß:

  • das Eröffnen mehrere Konten (Mulit-Accounting)
  • wenn Familienmitglieder bei NetBet angestellt sind/waren (über die letzten zwei Jahre)
  • wenn Absprachen getroffen werden (Collusion)
  • das Einzahlen nicht legal erworbener Geldsummen (Geldwäsche)
  • die Anmeldung Minderjähriger
  • wenn das Einloggen Dritter zugelassen (Freunde, Verwandte) wird.

In all diesen Situationen musst Du als Mitglied damit rechnen, das der Buchmacher Dein NetBet Konto löscht. Und dies hat negative Auswirkungen auf Gewinne und Einzahlungsbonus.

NetBet Konto löschen: Nach 12 Monaten ist automatisch Schluss

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen KontoschließungDie bereits angesprochenen Situationen einer anbieterseitigen Kontolöschung beruhen im Wesentlichen auf Verstößen gegen die AGB. Wir haben aber noch einen Punkt gefunden, der für Sportwetter interessant ist. NetBet hat – wie jeder Bookie – Interesse an aktiven Mitgliedern.

Grundsätzlich gilt hier folgende Tatsache: Du kannst bei NetBet auch ohne Sperre pausieren. Der Buchmacher sieht laut AGB einen Zeitraum von bis zu 30 Monaten ohne Log-in als unschädlich an. Wer diese Frist überschreitet, gilt als inaktiv. Ab diesem Moment wird eine Bearbeitungsgebühr – in Höhe von fünf Euro je Monat – fällig. Eine Schließung inaktiver Konten erfolgt nach 30 Monaten.

An dieser Stelle bieten die Geschäftsbedingungen Anlass zu Kritik. Man kann als Einsteiger die AGB durchaus so lesen, dass eine Schließung des Accounts erst nach 60 Monaten erfolgt. Der Kundendienst hat in diesem Zusammenhang deutlich gemacht, dass im Zuge einer Änderung der AGB das Zeitfenster bezüglich inaktiver (zu schließender) Konten auf 12 Monate reduziert wird.

Sperren, Löschen, Schließen: Wie sieht´s mit dem Löschen aus?

Als aufmerksamer Leser ist Dir eines aufgefallen: Mit dem Begriff NetBet Konto löschen gehen wir sparsam um. Das Ganze hat einen Grund. Mit dem Löschen wird assoziiert, dass persönliche Daten aus den Datenbanken verschwinden. Die Praxis sieht bei NetBet anders aus.

In der Datenschutzerklärung des Bookies taucht ein wichtiger Passus auf. Das Unternehmen sichert sich damit die Speicherung der Kundendaten über die Vertragsbeziehung hinaus. Aufgrund dieser Tatsache ist eine Kontolöschung im engeren Sinn nicht vorgesehen.

Sportwetter können ihr Wettkonto dauerhaft schließen oder sich über ein bestimmtes Zeitfenster sperren. Dass Deine Daten gespeichert bleiben, muss Dir zu jedem Zeitpunkt klar sein.

NetBet Konto schließen: Der Ablauf einer Kündigung des Buchmachers

Ein NetBet Konto löschen wird in verschiedenen Situationen in Erwägung gezogen. An diesem Punkt soll es uns darum gehen, wie der Account in der Praxis geschlossen wird.

  1. Schritt 1: Für das NetBet Konto schließen raten wir zu einer gewissen Vorbereitung. Platziere keine Wetten mehr bzw. storniere gemachte Einsätze wenn möglich.
  2. Schritt 2: In einigen Fällen ist Frust über verlorene Einsätze der Grund fürs Kontoschließen. Solange aber noch Guthaben vorhanden ist, lass Dir dieses auszahlen. Auf diese Weise entscheidest Du – und nicht der Bookie – wo das Restguthaben hingeht.
  3. Schritt 3: Die eigentliche „Kündigung“ erfolgt schriftlich – durch eine Anfrage über das NetBet-Kontaktformular. Bestehe an dieser Stelle auf eine Bestätigung. Auf diese Weise lässt sich im Fall der Fälle belegen, dass keine aktiven Konten mehr unterhalten werden.

Cool-off & Co: Die NetBet Alternative im Überblick

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen KontoschließungGewinn und Verlust liegen bei Sportwetten recht nah beieinander. Wer seit einiger Zeit ein Wettkonto in Anspruch nimmt, kennt diese Situation. Der vermeintlich sichere Tipp gewinnt doch nicht. Selbst Verlustserien kann man nicht ausschließen. Leider ist das Ganze nicht unproblematisch. Wo Emotionen in dieser Situation hochkochen, läuft man sprichwörtlich „heiß“.

In dieser Situation ist der Cool-off – die befristete Sperre – anzuraten. Von den Buchmachern wird das Ganze als Selbstausschluss bezeichnet. Anders als das dauerhafte Schließen Deines Accounts kann eine befristete Sperre direkt über die Kontoverwaltung angelegt werden.

Hierzu loggst Du Dich ein und navigierst zu dem Punkt Sperre. Nach deren Aktivierung ist es für den gewählten Zeitraum nicht möglich, NetBet für Wetten zu nutzen. Die NetBet Alternative hat den Vorzug, dass ein Konto nach der Pause weiter verwendet werden kann.

Parallel zu dieser Variante wollen wir an dieser Stelle einen weiteren Punkt ansprechen. Seitens des Buchmachers kannst Du dem Spielverhalten klare Regeln geben. Es geht uns hier um die verschiedenen Limits. Neben dem klassischen Einsatzlimit werden:

  • Verlustlimitierungen
  • Sessionlimits

seitens NetBet angeboten. Diese nutzt Du, um das Wettkonto auf die finanziellen Rahmenbedingungen zuzuschneiden.

Fazit: Sportwetter können ihr NetBet Konto jederzeit schließen

NetBet Konto löschen: Das Tutorial zur einfachen KontoschließungHinter dem Angebot des Bookies NetBet steht ein Unternehmen mit Erfahrung. Betrieben unter maltesischer Lizenz, wird das Ganze im Rahmen der EU-Richtlinien reguliert. Diese Tatsache gibt Mitgliedern eine gewisse Sicherheit – auch in Bezug auf die Kontoschließung. Letztere ist bei NetBet jederzeit möglich. Was Du dafür tun musst, ist eine schriftliche Aufforderung dem Support zukommen zu lassen. Parallel bietet NetBet die Möglichkeit für ein „Päuschen“. Aufgrund der Tatsache, dass NetBet die persönlichen Daten seiner ehemaligen Mitglieder über die Kontoschließung hinaus aufbewahrt, wird der weitgehend positive Eindruck getrübt. Leider fehlt uns in den AGB eine Angabe, wie weit diese Aufbewahrungsfrist am Ende geht. Damit wird eines deutlich: Das NetBet Konto schließen ist möglich, die Löschung nicht.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns