Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

NetBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

NetBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnNetbet ist ein Buchmacher mit französischen Wurzeln, dessen Unternehmens Hauptsitz sich mittlerweile in London befindet. Bis zum Jahr 2013 war der Sportwetten Anbieter in Deutschland unter dem Namen Bet770 aktiv. Im August 2013 erfolgte eine Überarbeitung und Umstrukturierung – in diesem Zuge wurde das Unternehmen auch in NetBet umbenannt. Geändert hat sich vor allem der Aufbau der Homepage, aber auch das Wettportfolio. In unserem nachfolgenden Ratgeber schildern wir alles Wissenswerte zu den NetBet Limits und dem NetBet Mindesteinsatz.

Der Mindest- und Maximaleinsatz beim Buchmacher

NetBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnJeder Buchmacher auf unseren Seiten hat sich für die Einführung eines gewissen Mindestwetteinsatzes entschieden. Der Grund liegt im eigenen Risikomanagement und im Finanzmanagement. Schließlich verursacht jede Tippabgabe eines Kunden beim Buchmacher bestimmte Kosten. Diese Kosten sind immer gleich – egal ob der Kunde nun zehn Cent oder 100 Euro platziert. Um zumindest einen Teil dieser Kosten zu decken, wurde der Mindestwetteinsatz eingeführt. Bei NetBet liegt dieser bei niedrigen sieben Cent, wodurch selbst Kunden mit kleinem Budget auch Systemwetten platzieren können. Für Livewetten werden mindestens 13 Cent verlangt. Mit diesen Werten werden natürlich nicht die kompletten Kosten gedeckt, hier hat sich der Sportwetten Anbieter für den goldenen Mittelweg entschieden und ermöglicht es auch Einsteigern, einen Tipp zu platzieren.

Auf seinem Wettportal legt der Buchmacher keinen NetBet Höchsteinsatz fest. Stattdessen schreibt er, dass es keinerlei Beschränkungen gibt. Allerdings ist dies nach unseren Erfahrungen nicht ganz richtig, denn der Wettanbieter akzeptiert nicht jeden Wettschein, sondern schreibt selbst, dass bei einer Ablehnung der Kunde die Möglichkeit hat, einen anderen Wetteinsatz einzugeben. Dieses Verhalten ist normal, denn letztendlich orientiert sich auch das NetBet Einsatzlimit an den jeweiligen Gewinngrenzen, welche wiederum von der Sportart, der Wettart und vom Event abhängig sind. Generell sind wichtige Begegnungen und beliebte Sportarten mit höheren Limits versehen als zum Beispiel eine Fußballbegegnung im Amateurbereich.

Der maximale Gewinn bei NetBet

Der NetBet Maximalgewinn beträgt 20.000 Euro pro Wette – unabhängig davon, ob Einzelwette, Kombi- oder Systemwette. In seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hält sich der Wettanbieter das Recht vor, den Gewinn eines Kunden entsprechend zu reduzieren, wenn durch den Wetteinsatz ein Gewinn entsteht, der diese Grenze überschreitet. Das bedeutet in der Praxis, dass bei einem Wetteinsatz von 5500 Euro und einer Quote von 4,0 ein Gewinn von 22.000 Euro entsteht. Der User erhält allerdings lediglich 20.000 Euro ausgezahlt, die restlichen 2000 Euro kappt der Buchmacher und behält sie ein. Der maximal mögliche wöchentliche NetBet Gewinn beträgt 50.000 Euro. Außerdem behält sich NetBet das Recht vor, das Limit für einige Wetten abzuändern, ohne dies auf seiner Webseite mitzuteilen. Dies erfährt der Spieler erst dann, wenn er den Tippschein ausfüllt und das System den Spieler entsprechend informiert.

Die NetBet Gewinne sind von der Wichtigkeit des Events und der Sportart abhängig. Auf Fußball Topbegegnungen, wie beispielsweise dem Weltmeisterschaftsfinale oder bei Begegnungen in der Champions League, lassen sich nach unseren Erfahrungen höhere Summen setzen als bei unbedeutenden Begegnungen. Der Grund dieses Verhaltens liegt darin, dass bei wichtigen Events viele Kunden eine Wette platzieren und sich dabei die Wetteinsätze auf viele verschiedene Spielausgänge verteilen. Dies mindert das Risiko des Buchmachers und der Anbieter kann höhere Limits gewähren. (Weitere wichtige Informationen über NetBet findest Du in unserem ausführlichen NetBet-Ratgeber.)

Die Limits bei NetBet

NetBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnNetBet ist die Tatsache bekannt, dass seine Kunden in der Aufregung schnell ihre zuvor gesteckten Grenzen verwerfen und unverantwortlich und unkontrolliert wetten. Um dies zu verhindern, bietet der Buchmacher verschiedene Maßnahmen an. So sind zum Beispiel die Kundendienstmitarbeiter darin geschult, ein krankhaftes Spielverhalten zu verfolgen und Spieler zu erkennen, die für die Spielsucht anfällig sind. Aus diesem Grund können Spieler zum Beispiel auf eigenem Wunsch einen Selbstausschluss vornehmen und ihr Konto für einen bestimmten Zeitraum blockieren.

Außerdem hält sich NetBet das Recht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, Sportwetter, die permanent Gewinne erzielen, mit einem persönlichen Limit zu belegen. Meistens erfolgt dies durch eine Begrenzung der Wetteinsätze. Im schlimmsten Fall kann der Spieler aber auch komplett gesperrt werden. Wer dem Gegenarbeiten möchte, sollte daher bei verschiedenen Buchmachern ein Konto führen und die Wetten entsprechend verteilen.

Fazit: Mit wöchentlich 50.000 Euro und einem Einsatz ab 7 Cent ideal für den Hobbyspieler

NetBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnDer NetBet Maximalgewinn kann mit einer Höchstsumme von wöchentlich 50.000 Euro wohl kaum einen High-Roller herbei locken. Denn die meisten anderen Buchmacher bieten hier deutlich höhere Summen. Im Sinne von einem Freizeitspieler, der ein sicheres und faires Spielvergnügen sucht, ist die Reglementierung vom Buchmacher durchaus berechtigt. Die Ansprüche des durchschnittlichen Hobbyspielers werden hiermit ideal berücksichtigt. Pro Wette bzw. Wettschein gibt es eine zu berücksichtigende Grenze von 20.000 Euro – unabhängig davon, ob es sich hierbei um eine Einzelwette, eine System- oder Kombiwette handelt. Mit einem Mindestwetteinsatz von sieben Cent und von 13 Cent für Livewetten werden insbesondere Kunden angesprochen, die mit möglichst kleinem Budget eine Wette platzieren möchten. Ein weiteres Limit ist auch noch zu beachten: es sind nur Auszahlungen in Höhe von bis zu 5000 Euro möglich. Auch dies geschieht zur Sicherheit der eigenen Kunden.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns