Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

mybet Meinung und Testbericht 2016

mybet Meinung und Testbericht 2016Wer die Homepage des norddeutschen Sportwettenanbieters mybet mit seinem Sitz in Kiel das erste Mal betritt, wird nicht nur eine sehr geordnete und übersichtliche Webseite vorfinden, sondern als erstes den Werbespruch des Buchmachers lesen. Zitat: „Unsere Kunden loben uns besonders für unser Livewetten-Angebot und unseren guten Kundenservice“. Ich habe mich mit dem Portfolio des Wettanbieters beschäftigt und muss sagen, dass dies genau zwei Punkte sind, welche ich eigentlich etwas bemängeln würde. Nach meiner Meinung liegen die Stärken von mybet in anderen Bereichen. Doch der Reihe nach. Ich möchte nachfolgend meine Erfahrungen und meine Meinung zum Buchmacher schildern, wobei ich natürlich einräume, dass es sich bei den Feststellungen um meine subjektive Ansicht handelt (Hinweis der Redaktion: Eine weitere mybet Kundenbewertung finden Sie übrigens auf dieser Seite). mybet gehört die Domain Sportwetten.de und ist auch über diese erreichbar.

mybet Meinung und Testbericht 2016

mybet hat bei Facebook derzeit über 11.500 Fans (zum Facebook-Profil)

mybet Meinung und Testbericht 2016mybet besitzt sogar eine Plakette von der TÜV Deutschland GmbH

mybet Meinung und Testbericht 2016Im Bild ist Sven Ivo Brinck, der Geschäftsführer von mybet (zu seinem Profil auf der Business-Plattform Linkedin: Sven Ivo Brinck).

Wettangebot – wirklich für jeden Spieler das Passende dabei

mybet Meinung und Testbericht 2016Mit durchschnittlich 14.000 Einzelwetten, am Wochenende oft weit über 20.000 Offerten, bewegt sich mybet mit Sicherheit im Bereich der Top10 Bookies (hier zum Ranking). Die Wettmärkte sind sehr vielseitig. Es fehlen kaum ein Event und keine wichtige Liga der Welt. Das Hauptaugenmerk gilt sicherlich dem König Fußball, gefolgt von den üblichen Verdächtigen wie Tennis, Basketball und Handball. Mit insgesamt weniger als 15 Sportarten kann der deutsche Buchmacher jedoch nicht ganz in der ersten Liga mitspielen. Das Fußballangebot erstreckt sich in Deutschland bis zur Regionalliga, was ausreichend sein dürfte (mehr zu Sportwetten auf die deutschen Regionalligen hier lesen).

Die Breite des Wettangebotes ist in Ordnung, wobei mybet keine asiatischen Handicap-Wetten im Portfolio hat. Sonderwettmärkte wie Tore Über / Unter, Gelbe und Rote Karten (mehr zu Wetten auf Karten) oder der letzte Torschütze sind natürlich vorhanden. Die Top-Begegnungen werden mit rund 30 Spezialwetten versehen, aus denen sicherlich jeder Sportwettenfan das richtige Angebot für sich herausziehen kann.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Eine Auswahl von Sportarten, auf die Sie bei mybet wetten können

Livewetten – durchaus noch Potential nach oben

mybet Meinung und Testbericht 2016Das Livewetten-Angebot hat aus meiner Sicht noch Verbesserungspotential. Die Anzahl der Wetten ist natürlich abhängig vom Wochentag und den stattfindenden Sportveranstaltungen. An Wochenenden bewegt sich mybet dabei meist zwischen 150 und 200 Events. Die besten Online-Buchmacher (hier zu den Top5) offerieren derzeit ein Vielfaches dieser Zahl. Die Games scheinen von mybet gezielt ausgewählt, wobei das Hauptaugenmerk auf den Top-Ligen liegt.

Auffällig ist, dass sich beispielsweise aus osteuropäischen Eishockeyligen ein oder zwei Spiele in das Live-Center verirren, obwohl dort zur gleichen Zeit ein kompletter Spieltag stattfindet. Bei den Top3 der Szene kann prinzipiell jedes Match getippt werden. Lobend möchte ich die Übersichtlichkeit des Live Portals hervorheben. Das gewünschte Game ist kinderleicht zu finden, bei der begrenzten Spielanzahl sicherlich auch verständlich. Prinzipiell offeriert mybet Livewetten (hier zum Ratgeber über Livewetten) nur auf Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Beach Volleyball und Volleyball.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot von der Livewetten-Oberfläche bei mybet

Wettquoten – Stabil mit sehr guten Unentschieden Wetten

mybet Meinung und Testbericht 2016Die Quotierung von mybet wird zweifelsohne von echten Profis vorgenommen. Das Niveau der Angebote ist gleichbleibend stabil und hoch. Der Auszahlungsschlüssel bewegt sich zwischen guten 93 und 95 Prozent. Erkennbar ist, dass wichtige Ereignisse immer mit besonders starken Wettquoten versehen werden. Nicht selten gelingt mybet der Coup, die absolute Topquote anzubieten. Besonders Sportwettenfreunde, welche ihr Faible auf Unentschieden Wetten haben, werden vom Wettanbieter bestens bedient. Wer sich beispielsweise auf Systemwetten mit Remis spezialisiert hat (hier zum Ratgeber über Unentschieden-Wetten), wird bei mybet immer ein wenig über den Schnitt im Vergleich zu den Mitkonkurrenten liegen.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Die Wettquoten von Spielen auf die Fußball Bundesliga im Juli 2015

Seriosität und Lizenz – Genehmigung aus Schleswig-Holstein vorhanden

mybet Meinung und Testbericht 2016Als norddeutscher Wettanbieter verfügt mybet über eine Genehmigung für die Annahme und Vermittlung von Online-Sportwetten in Deutschland, offiziell ausgestellt vom Innenministerium in Schleswig-Holstein (mehr zur Lizenz hier lesen). Diese Zulassung sorgt natürlich bei deutschen Spielern für ein zusätzliches Sicherheitsgefühl, obwohl sie im Bereich der Zahlungsmöglichkeiten für die Bewohner des Bundeslandes auch Einschränkungen mit sich bringt. Die Hauptlizenz der Europäischen Union wurde ausgestellt von der Lotterie & Gaming Authority in Malta (EU). Dies allein ist schon ein großes Sicherheitsmerkmal für mybet, da die maltesische Regulierungsbehörde für die Durchsetzungen strengster Richtlinien im Online-Glücksspiel bekannt ist. Auch die Webseite ist komplett SSL-verschlüsselt.

Die Aktien der mybet Holding, der Mutterfirma des Bookies, werden an der Frankfurter Börse gehandelt. Lange Jahre war das Unternehmen als JAXX AG am Markt bekannt. mybet ist des Weiteren Partner des Deutschen Handball Bundes und daher Sponsor aller Nationalmannschaften. Als Co-Partner engagiert sich der Wettanbieter bei den Fußballclubs von Greuther Fürth, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig.

mybet ist ein sehr erfahrenes Sportwetten-Unternehmen, welches bereits im Jahre 2002 startete. Von 2014 wurde vermeldet, das insgesamt 69,1 Millionen Euro von allen Kunden in Wetten auf der Plattform eingesetzt wurden. 187 Mitarbeiter arbeiten derzeit für den Sportwettenanbieter.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot vom „Über uns“ Bereich bei mybet (Auszug)

mybet Meinung und Testbericht 2016Screenshot: Auf Sicherheit wird bei mybet Wert gelegt

Optik und Design – Ansprechende Gestaltung ohne großen Schnickschnack

mybet Meinung und Testbericht 2016Die Homepage ist sehr übersichtlich und selbsterklärend gestaltet. Die Programmierer der Webseite haben größten Wert auf Bedienerfreundlichkeit gelegt. Die Eventsuche oder die Tippabgabe gestalten sich einfach und sind in Windeseile erledigt.

Der Look der Homepage ist ein einem kräftigen Blau gehalten, welches sich in abgeschwächter Form auch durch die Unterseiten zieht. Ob es sich dabei um ein designerisches Meisterwerk handelt, kann ich selbst nicht einschätzen. Die Anordnung der einzelnen Menüpunkte ist klassisch. Auf der linken Seite der Homepage kann zwischen den Sportarten navigiert werden. Die Quoten der einzelnen Events sind übersichtlich in der Mitte der Webseite dargestellt, während sich am rechten Bildrand der Wettschein befindet.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot von der mybet-Startseite

Service und Support – Hilfe durch Videoanleitung

mybet Meinung und Testbericht 2016Sehr lobend ist das FAQ-Menü von mybet zu erwähnen, welches nahezu jede Frage im Vorfeld beantwortet. Die richtige Antwort zum gewünschten Thema ist durch die Untergliederung in verschiedene Kategorien leicht zu finden. Neukunden werden mit ausführlichen Videoanleitungen begrüßt. Per Stream werden sowohl die Registrierung, die Wettmärkte als auch die Tippabgabe leicht verständlich erklärt. Wer sich tatsächlich noch nie im Sportwettensektor versucht hat, wird hier mit den wichtigsten Grundinformationen versorgt.

Die Mitarbeiter des Kundensupports selbst sind seit einigen Monaten auch per Chat erreichbar. Dies ist sicherlich lobenswert und eine entscheidende Verbesserung, da der telefonische Kontakt mit einigen Kosten verbunden sein kann. Wer mybet beispielsweise mit einem Mobiltelefon anruft, sollte 0,42 Cent pro Minute einkalkulieren (daher lieber über das Festnetz telefonieren). Der Kundenservice, welcher täglich zwischen 10 und 22 Uhr besetzt ist, kann jedoch selbstverständlich auch bequem per Email kontaktiert werden.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Über diese Wege können Sie den kompetenten Support bei mybet kontaktieren

Bonus – Bis zu 100 Euro Prämie auf die erste Einzahlung

mybet Meinung und Testbericht 2016Der Neukundenbonus der Norddeutschen liegt mit 100 Euro im oberen Bereich. mybet offeriert einen 100prozentigen Einzahlungsbonus auf die erste Überweisung bis zu maximal 100 Euro. Die qualifizierende Mindesteinzahlung beträgt fünf Euro (mehr über Mindesteinzahlungen bei Wettanbietern hier). Der Bonus wird einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsweg und Computer ausgereicht. Die Prämie gilt nur für den Sportwettenbereich und kann nicht in den Casino- oder Pokersektor übertragen werden. Mehr zum Bonus können Sie noch hier lesen.

Die mybet Bonusbedingungen besagen, dass die Einzahlung einmal und der Bonus mindestens fünfmal durchgespielt werden müssen, ehe eine Auszahlung beantragt werden kann. Die vorgeschriebene Mindestquote ist dabei auf 2,0 festgeschrieben. mybet schreibt hierfür eine Zeit von 60 Tagen fest, innerhalb derer die Bonusbedingungen erfüllt sein müssen (hier nochmal alle in der Übersicht lesen).

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot vom Bonusangebot auf der mybet-Webseite

Ein- und Auszahlungen – Besonderheiten in Schleswig-Holstein

mybet Meinung und Testbericht 2016Selbstverständlich ermöglicht mybet normale Banküberweisungen und erkennt die Kreditkarten von Visamybet Meinung und Testbericht 2016 und MasterCard an. Sportwettenfreunde, welche e-Wallets bevorzugen haben die Wahl zwischen PayPal, Neteller und Skrill by Moneybookers. Die Hausbanküberweisung kann mit den Direktbuchungssystemen von giropay und der Sofortüberweisung.de beschleunigt werden. Für kleinere Einzahlungen eignen sich die Prepaid Systeme von Ukash und der paysafecard. Bei letzter sei angemerkt, dass mybet die Einzahlungen mit einer zweiprozentigen Gebühr belegt.

Hinweis: Spieler aus Schleswig-Holstein dürfen aufgrund der lizenzrechtlichen Vorschriften nicht per Ukash, Neteller oder mit der paysafecard einzahlen.

Die Auszahlungsmethode ist abhängig von der Einzahlung, da der Online-Wettanbieter grundsätzlich auf gleichem Wege wieder auszahlt. Ist dies technisch nicht möglich, erfolgt die Gewinnausschüttung via Banküberweisung. mybet bearbeitet alle eingehenden Auszahlungswünsche noch am gleichen Tag, spätestens am darauffolgenden Werktag. Erfahrungsgemäß sind die Banküberweisungen innerhalb von einem bis drei Tagen gebucht. Grundsätzlich werden drei Auszahlungen pro Monat kostenlos angeboten. Jede weitere Buchung wird mit einem symbolischen Euro Gebühr versehen.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Diese Zahlungsmethoden werden unterstützt, sogar PayPal ist schnell und mit maximaler Sicherheit möglich (mehr über PayPal bei mybet).

Mobile App – alle Märkte alle Quoten

mybet Meinung und Testbericht 2016mybet besitzt seit einigen Wochen eine komplett neue Software für das mobile Wetten. Vom Smartphone oder Tablet aus stehen alle Wettmärkte und Events zum Tippen zur Verfügung. Der Aufbau der mobilen Homepage ist sehr übersichtlich. Die Navigation ist benutzerfreundlich und selbsterklärend gestaltet.

Technisch setzt der Online-Buchmacher auf eine Web-App, dass heißt, es ist kein Download notwendig. Es ist ausreichend die mobile Webseite im Handybrowser anzuwählen. Die technische Anpassung ans eigene Endgerät erfolgt automatisch.

Noch ein wichtiger Hinweis: Im App Store ist eine kostenpflichtige App zum Download zu finden. Diese wurde jedoch von einer Fremdfirma programmiert, es handelt sich nicht um ein Originalangebot des Buchmachers. Die Wetten werden lediglich an mybet weitergeleitet. Die App enthält nur einen Teil des Wettprogramms und verzichtet nahezu komplett auf die Spezialwettmärkte. Ich empfehle, die mobile Homepage von mybet zur Wettabgabe zu nutzen. Mehr zur mybet App hier.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Auch eine hochwertige App für Smartphones wird angeboten

Wettsteuer – Bei mybet aufgrund der Vorschriften auf jeden Tipp

mybet Meinung und Testbericht 2016Die deutsche Wettsteuer wird bei mybet gesetzeskonform berechnet. Der Buchmacher zieht die fünfprozentige Abgabe für den deutschen Fiskus bei jeder Tippabgabe ab. Wer also 100 Euro auf einen Event setzen möchte, spielt mit einem Wetteinsatz von 95 Euro.

mybet Meinung und Testbericht 2016Screenshot: Hinweise zur Wettsteuer aus dem mybet FAQ-Bereich

Weitere Angebote – Casino und Poker satt

mybet Meinung und Testbericht 2016Einen Livestream hat mybet leider nicht im Angebot (mehr zu Fussball Livestreams hier lesen). Auch hier liegt ein Unterschied zu den absolut besten Sportwettenanbietern im Internet. Interessant beim Bookie hingegen sind die Spezialwetten, bei denen sich mybet gern etwas Besonderes einfallen lässt, seien es Medaillen Wetten für die Olympischen Spiele oder Quotierungen auf TV-Events. Nicht unerwähnt soll der Livescore bleiben, welcher die Sportfreunde rundum die Uhr mit den aktuellsten Ergebnissen versorgt.

Die Casino- und Pokerbereiche sind sehr gut ausgebaut und brauchen sich nicht hinter einem klassischen Online Casino nicht zu verstecken. Zu beachten ist, dass einige der bekannten und beliebten  Novomatic und Aristocrat Spiele nicht in allen Ländern verfügbar sind. Die Novomatic Games wie Book Of Ra oder Sizzling Hot sind beispielsweise in Österreich, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Ungarn, Italien, Lettland, Polen, Rumänien und der Schweiz blockiert.

Sehr attraktiv ist auch das Live Casino, in dem Black Jack, Roulette und Baccarat per Videoübertragung mit echten Croupiers gespielt werden kann.

mybet Meinung und Testbericht 2016

Screenshot: Auch das mybet Casino  bietet attraktive Angebote

mybet im Video: Die Anmeldung, Einzahlung und das Wettangebot gezeigt sowie erklärt, wie man eine Wette abgibt

 

Fazit –  Sicherer deutscher Buchmacher

mybet Meinung und Testbericht 2016mybet ist aus dem deutschen Sportwettenmarkt nicht mehr wegzudenken. Seit über zehn Jahren beweist der Bookie absolute Seriosität und überzeugt seine Spieler mit einem soliden Wettangebot bei hohen und stabilen Quoten. Die zusätzliche Lizenz aus Schleswig-Holstein sorgt für eine besondere Sicherheit. Der Kundenfreundlichkeit ist insbesondere durch die umfangreichen Videoanleitungen für Einsteiger gegeben. Der Support per Live-Chat ist ebenfalls gut, wobei die teuren Telefonverbindungen noch ein Kritikpunkt sind. Das Livewetten-Portfolio hinkt ebenfalls noch etwas hinter den Top-Buchmachern hinterher. Das mobile Wettangebot hingegen ist hingegen vorzüglich.

Die fünf wichtigsten Vorteile von mybet

  • Seriöser Anbieter, der mehrere Fussball-Vereine unterstützt (z.B. den Greuther Fürth)
  • Stabile und attraktive Quoten
  • Sitz im deutschen Kiel, EU-Lizenz aus Malta und deutsche Lizenz aus Schleswig-Holstein
  • Bedienerfreundliche mobile App für Wetten von unterwegs oder zuhause von der Couch
  • Sehr schnelle Auszahlungen, u.a. auch über PayPal möglich

mybet ist offiziell in Deutschland lizenziert:

mybet Meinung und Testbericht 2016

 

Sponsor von Greuther Fürth, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig:

mybet Meinung und Testbericht 2016mybet Meinung und Testbericht 2016mybet Meinung und Testbericht 2016

Unter anderem über PayPal sicher, schnell und zuverlässig einzahlen:

mybet Meinung und Testbericht 2016

 

mybet Meinung und Testbericht 2016

mybet Meinung und Testbericht 2016
Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns