Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

mybet Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?mybet ist seit vielen Jahren erfolgreich am Markt vertreten. Der Anbieter mit deutschen Wurzeln aus Kiel ist in Malta (EU) registriert und von der dortigen Lotteries & Gaming Authority zugelassen. Die maltesische Behörde zählt zu den strengsten und striktesten Regulierungsanstalten weltweit. Für den Buchmacher mybet ist dies ein absolutes Qualitätssiegel.

mybet steht für Vertrauen
☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?
Wettlizenz
☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?
Paypal

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?
SSL Zertifikat

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?
CEO

Auch liegt eine Lizenz für den deutschen Markt von Schleswig-Holstein vor (mehr zur Lizenz hier lesen). Offiziell gehört der Wettanbieter zur Jaxx AG, einem an der Frankfurter Börse eingetragenem Unternehmen. Mit seriösen Angeboten und vor allem mit einem schnellen Zahlungsservice hat sich mybet nicht nur im deutschsprachigen Raum einen hohen Marktanteil gesichert. Der Erfolgweg des Wettbüros lässt die Frage nach Betrug bei mybet als Makulatur erscheinen.

Welche Qualitätsmerkmale sprechen für die Seriösität?

Auszahlung: Sehr schnell, wenn auch nur begrenzte Möglichkeiten

Der entscheidende Fakt für jeden Spieler ist die Schnelligkeit der Auszahlung. mybet zählt in diesem Bereich zu den absolut besten Wettanbietern am Markt. Wer gewonnen hat, dessen Auszahlungsanforderung wird sehr schnell bearbeitet, meist innerhalb von 12 bis 36 Stunden (mehr über schnelle Auszahlungen bei Wettanbietern können Sie noch hier lesen). Vor der ersten Auszahlung ist eine einmalige Identitätsprüfung des Kunden notwendig. Aus verwaltungstechnischen Gründen beträgt die Mindestauszahlungssumme 30 Euro.

Die Auszahlungswege bei mybet sind recht begrenzt. Es werden nur Banküberweisungen, Skrill by Moneybookers und Neteller angeboten. Drei Auszahlungen pro Monat sind kostenlos, weitere Anforderungen werden mit einer Servicegebühr von einem Euro belegt. Jeder Betrag auf dem Konto muss aufgrund des Geldwäschegesetzes vor einer Auszahlung mindestens einmal umgesetzt werden. Sportwetten Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet mybet in größerem Umfang unter anderem auch über PayPal an (mehr über PayPal bei mybet und hier mehr zu PayPal bei anderen Online-Wettanbietern).

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

Legitimierung, die mybet (wie jeder anderen seriöse Wettanbieter auch) vor der ersten Auszahlung anfordert

Kundenservice: Hier werden Sie geholfen

Der Kundensupport des Wettanbieters ist täglich von 10 bis 22 Uhr per Chat, Telefon und Email erreichbar. Die Mitarbeiter sind bestens geschult und können nahezu jede Frage direkt und kompetent beantworten. Die Emailantworten zeigen, dass auf jedes Kundenanliegen individuell eingegangen wird und keine Standard-Emails verschickt werden. Einziges kleines Manko ist, dass der Telefonservice nicht kostenlos ist.

Die Quoten: Im absoluten Spitzenbereich

In Sachen Quotierung zählt mybet zu den besten Anbietern der Branche. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel liegt je nach Sportart zwischen 93 und 95 Prozent. Hervorzuheben ist, dass es sich bei den guten Quoten nicht um vereinzelte Angebote handelt, sondern die Quoten sich durchweg auf einem sehr hohen Niveau bewegen. Absolute Spitzenwerte, die alle anderen Wettanbieter in den Schatten stellen, sind von Zeit zu Zeit bei Unentschieden-Wetten zu erwarten. Eine unregelmäßige Tendenz hin zu Favoritenwetten oder Außenseiterwetten ist bei mybet nicht zu erkennen.

Im Casino-Bereich zahlt mybet ganze 97 Prozent der getätigten Einsätze wieder als Gewinne aus.

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

Einige mybet Wetten und Quoten aus dem Oktober 2015 (Quelle: mybet)

Das Unternehmen: Zusätzliche Sportwettengenehmigung aus Schleswig-Holstein

Neben der Lizenzierung in Malta (EU) besitzt mybet noch eine zusätzliche Sportwettengenehmigung des Innenministeriums von Schleswig-Holstein. Der Wettanbieter aus Kiel ist seit 2002 erfolgreich am Markt vertreten.

Im Bereich des Sponsorings konzentriert sich das Unternehmen vorwiegend auf den deutschen Spitzenfußball. mybet ist Partner von Fortuna Düsseldorf, Greuther Fürth und Eintracht Braunschweig.

Wettsteuer: Ab sofort für deutsche Kunden bei Kombiwetten gestrichen

Ab August 2014 befreit mybet deutsche Kunden von der Wettsteuer, sofern sie mindestens eine drei Kombinationswette abgegeben. Gerade für einen deutschen Anbieter ist ein derartiges Angebot ein besonderes Qualitätsmerkmal.

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

3er und höhere Kombis sind bei mybet steuerfrei

Weshalb findet man auch negative Berichte über mybet im Internet?

Frustrierte Verlierer schreiben sich gerne ihre Probleme von der Seele. So richtig verschont von negativen Berichten bleibt dabei kein Online-Anbieter. Bei mybet muss man jedoch schon sehr lange Suchen, um tatsächlich einen negativen Foreneintrag zu finden. Negative Erfahrungen betreffen lediglich einige vielleicht zu langsame Auszahlungen. Doch erstens sind diese Sichtweisen immer relativ und andererseits stammen die Berichte aus den Jahren 2008 und 2009.

Bei mybet kann vom Gegenteil gesprochen werden, der Buchmacher erhält ungewöhnliche viele und positive Rezessionen von Spielern (siehe hier für einen weiteren Bericht).

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

Die wichtigsten Fakten zum Angebot von mybet – eine kurze Übersicht!

mybet bieten seinen Kunden ein umfangreiches und abwechslungsreiches Wettangebot mit bis zu 20.000 Einzelwetten pro Tag. Im Jahr 2014 setzen alle Kunden insgesamt 69,1 Millionen Euro in Sportwetten ein, das Unternehmen hat 187 Mitarbeiter. Ein riesiger Statistikteil gibt für echte Sportwettenprofis die richtigen Aufschlüsse für die Tipps. mybet besticht durch einen freundlichen und kompetenten Kundenservice. Der Quotenspiegel des Wettanbieters bewegt sich oberen Bereich verglichen mit den Konkurrenzangeboten. Das Spezialwettenangebot (hier mehr zum Thema Spezialwetten) zählt in Sachen Vielfalt zu den besten am Markt. Außerdem ist die Webseite SSL-verschlüsselt, das bietet eine hohe Sicherheit wie beim Online-Banking. Eine Kundenbewertung zu mybet finden Sie übrigens auf dieser Seite. Mehr zur mybet App gibt es hier.

Das Aushängeschild des Buchmachers ist sicherlich der perfekt gegliederte und übersichtliche Livewetten-Sektor (hier zum Ratgeber über Livewetten). Überhaupt hebt sich die Homepage von mybet von vielen anderen Anbietern positiv ab. Der gesamte Seitenaufbau ist selbsterklärend, die Tippabgabe super einfach. Für Neulinge hält mybet einen gesonderten Bereich mit einer Videoanleitung für Sportwetten und einem FAQ Menü zu jedem Thema bereit.

Der Casino-Bereich beinhaltet die neusten Slotmaschinen mit riesigen Gewinnchancen. Der Pokersektor eignet sich besonders für Einsteiger. Die integrierte Pokerschule kann kostenlos genutzt werden. Neulinge erhalten wertvolle Tipps, um an den Tischen cool und sicher zu zocken.

Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Bonusprogramme, die auch für Stammspieler fast täglich eine Aktion beinhalten. Beispielsweise gibt es zu Weihnachten auch jedes Jahr einen Adventskalender mit täglichen Preisen (mehr dazu lesen).

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

Sehr umfangreiche Livewetten-Bereich bei mybet (Quelle: mybet)

Bonus: 100% bis 100 € erhalten Neukunden

Bei einem Bonus sollte man immer mal in die Bedingungen schauen. Ein Wettbonus von bis zu 100 Euro und auch ein Casinobonus von 500 Euro können durchaus verlocken (mehr zum Wettbonus). Dennoch ist dieser Bonus immer an eine Auszahlungsquote gebunden (hier weiterlesen).

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

100% bis 100 € Bonus auf mybet (Quelle: mybet)

Das bedeutet, dass erst nach mehreren wiederholten Einsätzen das gewonnene Geld auch wieder ausgezahlt wird (hier übrigens mehr zum Thema Einsatzmanagement bei Sportwetten). Dies ist bei allen Wettanbieter gleich und dient dem Zweck, das Leute nicht einfach nur den Bonus abgreifen und danach nie wieder kommen, sondern den Wettanbieter kennenlernen. Schließlich will mybet Kunden werben und nicht nur reine Geldgeschenke ohne Hintergrund machen.

Weshalb ist es wichtig, dass man bei einem sicheren Wettanbieter ist?

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Das Internetsportwettenangebot steht rechtlich in Deutschland immer noch auf wackligen Füßen. Einige Juristen vertreten die Rechtsauffassung, dass sowohl das Angebot als auch das Spielen sittenwidrig sei, so dass sich aus den Geschäften kein Rechtsanspruch ableiten lässt. Im Praxisfall würde dies bedeuten, wenn ein Wettbüro die Gewinne nicht auszahlt, haben die Kunden einfach schlechte Karten. Der Gewinn ist nicht einklagbar. Daher ist es besonders wichtig, einen sicheren und seriösen Anbieter zu wählen, der die Gewinnanweisungen ordnungsgemäß vornimmt.

Konten- und Kreditkartendaten sind sensibel. Wenn unseriöse Anbieter in den Besitz der Daten gelangen, ist es ein leichtes entsprechenden Missbrauch zu betreiben. Letztlich muss nicht einmal der Wettanbieter selbst daran Schuld sein, wenn die eigenen Transferverbindungen und Datensammlungen nicht ausreichend geschützt sind, können die Daten durchaus von Dritten abgegriffen und unbefugt benutzt werden.

Welche Arten von unseriösen Anbietern gibt es?

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Ich nenne es Bonusbetrug, für die Beteiligten sind es vielleicht normale Geschäftsgebaren. Kein Unternehmen der Welt hat Geld zu verschenken, auch Sportwettenanbieter nicht. Deshalb ist es nachvollziehbar, wenn die Bonuszahlungen an Umsatzbedingungen geknüpft werden, nur fair sollten sie sein.

Unseriöse Anbieter locken neue Kunden mit hohen Bonusssummen und verstecken die damit verbundenen Bedingungen im Kleingedruckten auf der Homepage. Mit der Vergabe des Bonus wird gleichzeitig das eigene Echtgeld blockiert. Die Umsatzbedingungen, die für das Erreichen der Auszahlungsreife notwendig sind, können selbst von erfahrenen Sportwettenprofis nicht erfüllt werden. Wenn die qualifizierte Mindestquote bei 2,0 oder mehr liegt und die Gelder über zehnmal umgesetzt werden müssen, kann durchaus schon von einem cleveren Betrug gesprochen werden (auf dieser Seite finden Sie übrigens sehr viele seriöse Wettbonus-Angebote).

Die Buchmacher arbeiten mit sehr geringen Gewinnmargen. Dem steht ein hoher Verwaltungsaufwand entgegen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch Sportwettenanbieter von Zeit zu Zeit in eine finanzielle Schieflage geraten. Die beliebteste Reaktion der betroffenen Unternehmen ist dann das Festsetzen von außergewöhnlich hohen oder niedrigen Quoten. Mit der hohen Quotierung sollen neue Kunden angelockt werden. Mit den niedrigen Wettquoten wird direkt Betrug am Spieler begannen (hier übrigens zu einer Übersicht aller Wettanbieter nach Höhe der Wettquoten geordnet).

Ein sehr beliebtes Mittel sich unliebsame Kunden vom Hals zu schaffen oder hohe Gewinnsummen einfach nicht auszuzahlen, ist den Usern unregelmäßiges Spielverhalten oder die Mitgliedschaft in einem Wettkartell vorzuwerfen. Der Gegenbeweis ist nicht nur schwierig zu erbringen, oft besteht für den betroffenen Spieler überhaupt keine Chance. Die fehlenden rechtlichen Grundlagen tragen ihr übriges dazu bei. Wenn Auszahlungen permanent verzögert werden, empfiehlt sich der Versuch, die Summen nur in kleinen Teilen abzuheben, um danach sehr schnell den Anbieter zu wechseln.

Welcher Bonus wird geboten und sind die Bonusbedingungen fair?

mybet bietet Neukunden auf die Ersteinzahlung einen 100prozentigen Bonus bis zu 100 Euro. Der Bonusbetrag gilt nur für den Sportwettenbereich und ist nicht auf das Casino- oder Pokerprogramm übertragbar, dort werden andere Bonifikationen angeboten. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt fünf Euro (hier mehr über Mindestsummen bei Wettanbietern lesen). Der Bonus wird nur einmalig pro Kunde, Haushalt und IP-Adresse vergeben. Um die Auszahlungsreife zu erhalten, müssen sowohl der Bonus- als auch die Einzahlungssumme mindestens fünfmal im Sportwettenbereich bei einer qualifizierten Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden. Dazu haben die Spieler zwei Monate Zeit. Das Bonusangebot kann gerade noch als fair und abspielbar bezeichnet werden, obwohl sich die Mindestquote von 2,0 im oberen Grenzbereich bewegt.

Weitere Bonusangebote von mybet sind beispielsweise die 10 Euro Gratiswette am Montag oder die Doppelte Gewinnchance am Mittwoch, welche für Kombinationswetten gilt.

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?

Die Bonusbedingungen bei mybet sind sehr leicht und bebildert erklärt

Sind Sportwetten bei mybet sicher?

mybet zählt zu den Top-Unternehmen im Online Sportwetten – Sektor. Die Lizenzierungen in Malta (EU) und sogar Schleswig-Holstein aus Deutschland sprechen für eine absolute faire und sichere Arbeitsweise. Spieler können hier mit einem guten Gefühl ihre Wetten platzieren. Betrug oder andere Manipulationen sind bei mybet jedenfalls nicht zu erwarten.

Ähnliche Seiten zum Thema:

mybet – Sichere Wetten und ausgezeichnete Quoten

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Die Lizenzierungen sorgen für ein absolut sicheres Spielumfeld. Des Weiteren sprechen für mybet die Auswahl aus bis zu 20.000 Einzelwetten pro Tag, eine übersichtliche und selbsterklärende Homepage sowie ein perfekter Livewetten-Sektor (mehr zum Thema Livewetten in diesem Ratgeber lesen). Die zusätzlichen Futures, wie die Videoanleitung für neue Sportwettenkunden oder der umfangreiche Statistikteil sind ebenfalls positiv zu erwähnen.

Mit der Abschaffung der Wettsteuer ab einer 3er Kombinationswette zeigt der Buchmacher, dass er seine Marktstellung in Deutschland auch in Zukunft weiter festigen will. Das Sponsorenengagement im Profilfußball trägt zusätzlich zur Imagepflege des Anbieters bei.

Lobenswert ist der freundliche und kompetente Kundenservice. Die Auszahlungsgeschwindigkeit bei mybet ist trotz der eingeschränkten Transferwege ziemlich beeindruckend. Mehr über den Ablauf der Anmeldung bei mybet können Sie übrigens noch hier lesen.

Welche Wettanbieter bieten sich als Alternative an?

mybet ist absolut seriös und empfehlenswert. Natürlich gibt es noch andere Buchmacher, deren Leistungen ähnlich gut einzuschätzen sind. Im Folgenden noch drei der besten Wettbüros (hier eine Übersicht von mybet Alternativen lesen):

bet365 – Siebtgrößtes britisches Privatunternehmen mit über 783 Millionen Euro Umsatz (2014)

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Das Wettbüro überzeugt im Bereich des Kundenservice durch superschnelle und gebührenfreie Auszahlungen. Der Kundensupport ist rund um die Uhr erreichbar und ruft auf Wunsch zurück. Der Livewetten-Sektor gehört zu den besten der Branche und wird durch das Livestream-Angebot zusätzlich noch enorm aufgewertet. 50.000 Sportübertragungen pro Jahr sind ein Qualitätsbeweis der besonderen Güte (mehr dazu lesen).

Im Bereich der Wettquoten gehört bet365 nicht nur im Fußball zu den Spitzenunternehmen, wie der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent beweist. Bei Top-Events steigt die Auszahlungsquote nicht selten über 96 Prozent.

Als siebtgrößtes britischen Privatunternehmen, ausgestattet mit allen notwendigen Lizenzen im Sportwetten- und Casino-Bereich (u.a. aus Schleswig-Holstein für den deutschsprachigen Markt) bietet bet365 seinen Kunden ein sicheres Spielumfeld. bet365 hat rund 2100 Mitarbeiter, ist im englischen Stoke-on-Trent beheimatet und erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von über 783 Millionen Euro. Zudem ist PayPal als Ein- und Auszahlungsmethode möglich.

Tipico – Deutscher Bookie auf der Überholspur, der viel Sponsoring in der Bundesliga macht

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Seit 2004 am Markt vertreten kann Tipico auf einen einzigartigen Erfolgsweg zurückblicken. Mit den stationären Wettshops ist der Anbieter mittlerweile in fast jeder größeren deutschen Stadt vertreten. Im Online-Geschäft vertrauen rund 1,27 Millionen Kunden auf Tipico. Aushängeschild des Buchmachers ist das überdimensionale Angebot an Fußballwetten. Deutsche Kunden können hinunter bis in die fünftklassigen Oberligen ihre Wetten abgeben. Tipico ist Partner des SV Werder Bremen, des Hamburger SV, der TSG 1899 Hoffenheim und des SC Freiburg. Außerdem besteht sogar eine Kooperation mit Oliver Kahn und auch eine TÜV-Plakette wurde an den Buchmacher verliehen.

Tipico ist in Malta (EU) eingetragen und lizenziert und unterliegt dort den strengen Kontrollen der nationalen Lotterie & Gaming Authority. Auch eine offizielle Lizenz aus Schleswig-Holstein für den deutschen Markt ist vorhanden.

Interwetten – Seit Jahrzehnten einer der Marktführer mit mehr als 1,31 Millionen Kunden

☑ mybet Betrug – Ist der Wettanbieter sicher und seriös?Der österreichische Buchmacher (1,31 Millionen Kunden, deutsche Lizenz liegt vor) bestimmt seit Jahrzehnten den Sportwettenmarkt aktiv mit. Bereits 1990 wurde das Unternehmen als Telefonwettenanbieter gegründet. Der Weg von Interwetten ist gekennzeichnet von einer technischen Vorreiterrolle in der Branche. Bereits 1997 stellte Interwetten das erste Wettangebot online. Seit 2004 ist eine für mobile Endgeräte optimierte Seitenversion verfügbar. Heute zählt die App vom Buchmacher immer noch zu den besten überhaupt (mehr zur Interwetten App lesen).

Das Wettangebot hebt sich insbesondere im Handball und im Motorsport von der Konkurrenz ab. Interwetten ist Trikotsponsor des FC Sevilla in der Primera Division und unterstützt auch den VfB Stuttgart in der Bundesliga.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns