Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärt

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärtDie Marathonbet Wettarten, die in diesem Artikel erklärt werden, sind dem Namen nach vermutlich vielen Sportwetten-Fans ein Begriff. Aber wir wissen vom Buchmacher und auch aus eigener Erfahrung, dass es sehr viele Kunden gibt, die noch nie eine Wette mit Handicap abgegeben haben. Auch die Doppelte Chance gehört sicher nicht zu den populärsten Wettarten. Das Asian Handicap ist ebenfalls eine Wettart, um die viele aus Unkenntnis einen weiten Bogen machen. Wir erklären einige der spannendsten Wettarten bei Marathonbet im folgenden Artikel ganz genau und geben auch Hinweise für die sinnvolle strategische Nutzung.

Handicap – Macht einige Wetten erst lukrativ

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärtEin Handicap kann eine sehr gute Sache sein, zumindest wenn es um Sportwetten geht. Wenn entschieden werden muss, ob Team A oder Team B gewinnt, ist das Kräfteverhältnis nicht immer optimal geeignet für eine normale Wette. Manchmal wird die eine Quote zu niedrig und die andere Quote zu hoch. Dadurch sind dann beide Quoten nicht besonders attraktiv für den Kunden. Um dieses Problem zu kompensieren, bietet Marathonbet oft eine Handicap-Wette an, bei der das Kräfteverhältnis korrigiert wird.

Beim Fußball ist es beispielsweise möglich, dem hohen Favoriten einen Rückstand vorzugeben. Die Quote für einen Favoriten-Sieg wird dadurch ganz automatisch höher als sie vorher ohne Handicap war. Die Quote für den Außenseiter wird allerdings zugleich niedriger, so dass sich ein Außenseiter-Tipp eher lohnt, da es eine realistischere Gewinnchance gibt. Wer bei Marathonbet Handicap ausprobieren möchte, wird bei vielen Sportarten fündig, vor allem aber beim Fußball. Handicap-Wetten machen viel Spaß und sind strategisch oft sehr nützlich. (Die Buchmacher mit den höchsten Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net.)

Asian Handicap – Es gibt nicht nur das einfache Handicap

Das Asian Handicap ist eine Variante für Sportwetten-Fans, die dazu bereit sind, ein wenig mehr Aufwand zu betreiben. Der Aufwand ist allerdings nur erforderlich, um das Asian Handicap in allen Facetten zu meistern. Wer einmal alle Details verstanden hat, kann diese Wettvariante danach wie jede andere schnell und unkompliziert nutzen. Bei einem Asian Handicap findet eine Reduktion statt: Aus einer ganz normalen 3-Wege-Wette wird durch einige Modifizierungen eine 2-Wege-Wette. Die Besonderheit beim Asian Handicap ist, dass es gleich mehrere Varianten dieser Reduktion gibt.

Wer bei Marathonbet Asian Handicap findet, diese Wettvariante aber nicht kennt, muss im ersten Moment irritiert sein. Wenn beispielsweise ein Asian Handicap 0 oder ein Asian Handicap -0,25 angegeben wird, gibt es wohl niemand auf der Welt, der intuitiv sofort versteht, was damit gemeint ist. Aber um zu verdeutlichen, dass die Inhalte gar nicht so schwierig sind: Bei einem Asian Handicap 0 geht es darum, auf einen Sieg zu tippen. Ein Unentschieden-Tipp (bei Unentschieden: Geld zurück!) ist jedoch nicht möglich. Das ist allerdings auch mit Abstand die einfachste AH-Variante. Für Einsteiger ist das AH 0 optimal.

Doppelte Chance – Ein Blick auf die Quote lohnt sich

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärtDie Doppelte Chance wird bei vielen Fußballspielen und manchmal auch bei anderen 3-Wege-Events angeboten. Und tatsächlich gibt es auch bei der Doppelten Chance drei verschiedene Wettoptionen. Diese unterscheiden sich allerdings fundamental von der normalen 3-Wege-Wette. Bei einer Doppelten Chance gilt ein Tipp immer für zwei verschiedene Ergebnisse gleichzeitig, zum Beispiel für ein Unentschieden und für einen Sieg. Das bedeutet dann, dass es völlig egal ist, welches der beiden Ergebnisse am Ende herauskommt. Der Kunde gewinnt in beiden Fällen.

Warum also nicht immer auf die Doppelte Chance tippen? Die Antwort ist ganz einfach: Es gibt in der Regel einen lukrativeren Tipp. Wer beispielsweise auf die schwächere Mannschaft in einer 3-Wege-Fußballwette tippt und damit richtig liegt, gewinnt mehr als ein Sportwetten-Fan, der auf eine Doppelte Chance mit Sieg und Unentschieden getippt hat. Alles andere wäre allerdings auch unfair, da der Kunde mit der Doppelten Chance öfter gewinnt. Wer bei Marathonbet Doppelte Chance strategisch nutzen möchte, sollte sich in jedem Einzelfall ganz genau überlegen, ob die Quote der Doppelten Chance interessanter ist als bei der einfachen 3-Wege-Wette. (Weitere wichtige Informationen über den Wettanbieter rund um das Thema Sportwetten findest Du in unserem ausführlichen Marathonbet-Ratgeber.)

Über/Unter-Wette – Eine der einfachsten Wettvarianten

Die Über/Unter-Wette bereitet niemandem großes Kopfzerbrechen. Während es bei anderen Wettarten eine ganze Weile dauern kann, bis ein Anfänger jedes Detail verstanden hat, ist es durchaus möglich, die Über/Unter-Wette spontan vollständig zu erfassen. Schließlich geht es nur darum zu tippen, ob zum Beispiel mehr oder weniger Tore fallen oder mehr oder weniger Punkte erzielt werden. Aufmerksame Leser werden wahrscheinlich nun fragen: Mehr oder weniger als was? Die Antwort ist auch ganz einfach: Der Buchmacher gibt ein Ergebnis in der Wette vor und der Kunde muss dann entscheiden das Ergebnis höher oder niedriger (Über/Unter!) ist.

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärt

Quotenbeispiel für Über/ Unter-Wetten eines Tennis.Matches bei Marathonbet (Quelle: Marathonbet)

Wenn ein neuer Kunde bei Marathonbet Über/Unter als Wettvariante sucht, sollte es nicht allzu schwierig sein, schnell fündig zu werden. Es gibt kaum eine Sportart, bei der diese Wettoption nicht irgendwann einmal zum Einsatz kommt. Grundsätzlich gilt: Je mehr Wettoptionen bei einer Sportwette angeboten werden, desto wahrscheinlicher ist, dass auch Über/Unter bei den Wettoption zu finden ist. Speziell beim Fußball, aber auch bei vielen anderen Sportarten ist es durchaus üblich, Über/Unter-Wetten anzubieten. Somit ist es sehr leicht, eigene Erfahrungen mit dieser Wettart bei Marathonbet zusammen. Auch Einsteiger sollten keine Hemmungen haben bei Über/Unter-Wetten, denn es gibt keine versteckten Geheimnisse. Alle wichtigen Details stehen schon in der Bezeichnung, zum Beispiel: Über/Unter 1.5.

Langzweitwette – Interessante Wettart für geduldige Kunden

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärtEine Langzeitwette ist insofern eine besondere Sportwette, weil die Entscheidung über einen Wettgewinn erst nach relativ langer Zeit getroffen wird. Allerdings gibt es keine festen Regeln und manchmal werden auch Wetten, die nach einigen Wochen entschieden werden, also Langzeitwetten bezeichnet. Gemeint sind aber meistens Sportwetten, die nach einigen Monaten oder manchmal sogar nach Jahren entschieden werden. Letzteres ist allerdings eher ungewöhnlich bei Sportwetten.

Bei den Marathonbet Langzeitwetten sind die Quoten in der Regel recht ordentlich, aber im Einzelfall kann es durchaus sinnvoll sein, einen Quotenvergleich anzustrengen. Manchmal hat ein anderer Buchmacher dann vielleicht doch noch eine bessere Quote. In jedem Fall sollte die Quote so hoch sein, dass im Erfolgsfall auch ein lukrativer Gewinn entsteht. Ansonsten lohnt sich das lange Warten bei einer Langzeitwette kaum. Auf der anderen Seite sollte aber auch der Einsatz nicht zu hoch sein, denn durch die lange Wartezeit wird das eingesetzte Kapital relativ lange gebunden und steht damit nicht zur Verfügung für andere interessante Sportwetten. (Der Artikel über Kombi- und Systemwetten bei Marathonbet könnte Dich auch interessieren.)

Fazit

Wichtige Wettarten bei Marathonbet verständlich erklärtDie Marathonbet Wettmöglichkeiten gehen weit über das hinaus, was wir in diesem Artikel vorstellen können. Aber es ist wichtig, überhaupt einmal einen Anfang zu machen. Mit jeder neuen Wettart gewinnt ein Sportwetten-Fan eine neue strategische Option hinzu. Das ist enorm wichtig, denn bei Sportwetten geht es immer darum, die Gewinnchancen zu optimieren. Dazu ist aber manchmal ein Handicap oder eine Doppelte Chance nötig. Wer diese Wettarten kennt, kann nicht nur öfter gewinnen, sondern auch mehr. Damit das aber auch dann wirklich klappt, ist es sinnvoll, alle Wettarten selbst auszuprobieren. Eventuell auch in Kombination mit einem lukrativen Marathonbet Bonus.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns