Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

KulBet – AGB, Regeln und mehr

KulBet – AGB, Regeln und mehrDer Buchmacher KulBet ist noch vergleichsweise jung. Dennoch zeigt sich bei einem genaueren Blick ein Höchstmaß an Professionalität. Das gilt vor allem für die KulBet AGB. Diese regeln alle Eventualitäten, die bei Sportereignissen auftreten können. Die AGB selbst sind dabei nur in englischer Sprache verfügbar. Die speziellen Sportwett-Regeln gibt es aber auch auf Deutsch.

In unserem Ratgeber erklären wir Dir heute die KulBet AGB. Wir zeigen Dir genau, was bei einem Spielabbruch oder einer Verlängerung passiert. Wir konzentrieren uns dabei bewusst auf Fußball und Tennis. Außerdem erklären wir, ob man eine KulBet Wette stornieren kann.

Was passiert, wenn ein Fußballspiel abgebrochen wird?

KulBet – AGB, Regeln und mehr

© dompr / www.shutterstock.com

Normalerweise dauert ein Fußballspiel 90 Minuten. Es kann aber vorkommen, dass der Schiedsrichter die Partie schon vorher abbricht oder unterbricht. Das kann zum Beispiel am Wetter liegen. Wenn es zu stark schneit oder regnet, kann schließlich nicht mehr richtig Fußball gespielt werden. Aber auch bei Fan-Ausschreitungen kommt es zum Spielabbruch oder einer Unterbrechung. Der Schiedsrichter muss dann dafür sorgen, dass Fans und Spieler in Sicherheit sind. Zu guter Letzt sieht das Fußball-Regelwerk selbst einen Fall für den Spielabbruch vor. Wenn ein Team vier rote Karten bekommt, ist das Spiel beendet.

Von all dem kann natürlich auch Deine Wette betroffen sein. Es gibt aber für alle Szenarien genaue KulBet Regeln. Zitat:

„Wenn ein Spiel unterbrochen und innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Anstoß fortgesetzt wird, werden alle offenen Wetten mit dem Endergebnis abgerechnet. Andernfalls werden alle nicht entschiedenen Wetten als ungültig erachtet.“

Diese 48-Stunden-Regel ist in der Branche durchaus üblich. So bleibt genug Zeit, das unterbrochene oder verschobene Spiel doch noch unter den gleichen Voraussetzungen zu wiederholen. Ist das nicht der Fall, bekommst Du als Sportwetter Dein Geld wieder.

Eine Ausnahme hiervon bilden Wettmärkte, die zum Zeitpunkt des Spielabbruchs schon beendet waren. Das kann zum Beispiel bei einer Wette auf das Ergebnis nach der ersten Halbzeit der Fall sein. Wird das Spiel erst in der zweiten Halbzeit unterbrochen, ist diese Wette immer gültig. Es ist dann egal, ob das Spiel fortgesetzt wird. Schließlich war der Wettmarkt „Halbzeitstand“ schon komplett beendet.

Berücksichtigen solltest Du auch immer die Regelungen für Wetten auf Torschützen. Hier gibt es teils große Unterschiede zwischen den Buchmachern. In den KulBet AGB heißt es:

„Alle Spieler, die an einem Spiel teilnehmen, werden als Teilnehmer bezeichnet.“

Das heißt umgekehrt: Wenn ein Spieler nicht am Spiel teilnimmt, ist die Wette ungültig. Dann bekommst Du Deinen Einsatz also wieder. Das ist eine faire Regel, die leider nicht von allen Buchmachern genutzt wird.

Was geschieht, falls ein Tennisspiel abgebrochen wird?

KulBet – AGB, Regeln und mehrZu einem solchen KulBet Spielabbruch kann es natürlich auch bei anderen Sportarten kommen. Beim Tennis gibt es dann aber bewusst andere KulBet Regeln. Hier kommt es nämlich häufiger zu Unterbrechungen oder Abbrüchen. Schuld ist meist das Wetter, denn schon leichter Regen ist beim Tennis störend. Daher gilt beim Tennis:

„Im Falle jeglicher Verzögerungen (Regen, Dunkelheit…) bleiben alle Märkte offen und der Handel wird fortgesetzt sobald das Spiel fortgesetzt wird.“

Das gilt auch dann, wenn der Belag gewechselt wird. Wenn das Spiel zum Beispiel draußen begonnen, aber wegen schlechten Wetters in der Halle beendet wird, zählt Dein Tipp trotzdem. Anders sieht es hingegen aus, wenn ein Spieler ein Spiel aufgibt:

„Im Falle eines Rückzugs und Walk Over eines Spielers gelten alle nicht entschiedenen Wetten als ungültig.“

Eine ebenfalls faire Regelung. Schließlich wird das Spiel in diesem Fall nicht regulär beendet. Die Ausnahme hiervon bilden Wettmärkte, die zum Zeitpunkt der Aufgabe schon abgeschlossen waren. Wie die KulBet Regeln beim Tennis in der Praxis aussehen, wollen wir Dir noch einmal an zwei Beispielen zeigen:

Wette A

  • Wette auf Sieg von Spieler A
  • Spieler A führt im zweiten Satz mit 6:2 und 2:0
  • Spieler A verletzt sich und gibt auf
  • Spieler B gewinnt
  • Die Wette ist ungültig und Du bekommst Deinen Einsatz wieder

Wette B

  • Wette darauf, dass Spieler A einen Satz gewinnt
  • Spieler A führt im zweiten Satz mit 6:2 und 2:0
  • Spieler A verletzt sich und gibt auf
  • Spieler B gewinnt
  • Die Wette ist gültig und gewinnt, weil Spieler A schon vor der Aufgabe einen Satz gewonnen hat

> Der Artikel zum Thema Tennis Wetten könnte Dich auch interessieren.

Ist es möglich, eine KulBet Wette stornieren zu lassen?

Jeder Sportwetter kennt das: Man ist in Hektik, aber gibt noch schnell einen Tipp ab. Erst hinterher stellt man fest, dass ein Fehler passiert ist. Wer eine KulBet Wette stornieren möchte, hat bei dem Buchmacher aber ein Problem. Die entsprechende Regelung hierzu findet sich in den KulBet AGB und nicht in den Sportwett-Regeln. Hier heißt es:

„Veränderungen oder Stornierungen bestehender Wetten werden nicht akzeptiert, wenn der Wettschein durch den Nutzer abgegeben und durch KulBet angenommen wurde.“

Ausnahmen von dieser Regel gibt es nicht. Du solltest vor der Abgabe also genau überprüfen, ob wirklich alle Positionen Deines Wettscheins passen. Unterläuft Dir trotzdem ein Fehler, gib nicht noch einen Wettschein ab. Dann gewinnst Du unterm Strich nämlich gar nichts.

KulBet – AGB, Regeln und mehr

Eine Stornierung der wette ist bei Kulbet nicht möglich. Du solltest vor Abgabe den Wettschein also genau prüfen. (Quelle: Kulbet)

Was geschieht mit einer Kombiwette bei einem Spielabbruch?

Kombi- oder Mehrfachwetten sind äußerst beliebt (hier erfährst Du alles zum Thema Kombiwetten bei Kulbet). Schließlich sind so hohe Gewinne möglich. Meistens sind zwischen 3 und 7 Positionen auf dem Tippschein. Da kann es natürlich häufiger mal zu einem KulBet Spielabbruch kommen. Davon ist aber immer nur eine einzelne Position auf dem Schein betroffen. Die Kombiwette an sich hat weiterhin Bestand. Die KulBet Regeln hierzu finden sich ebenfalls wieder in den englischen AGB:

„Wenn es sich bei der ungültigen Wette im den Teil einer Kombinationswette handelt, wird das Ergebnis aus dem Kombinationsschein entfernt. Die restlichen Wetten haben weiterhin Bestand.“

Ob eine Wette ungültig ist oder nicht, wird anhand der bereits vorgestellten Regeln entschieden. Grundsätzlich verändert sich dadurch nur die Quote einer Kombiwette. Wie das im Detail aussieht, zeigen wir Dir wieder an einem Beispiel:

Wettschein

  • Spiel A: 3,00
  • Spiel B: 2,00
  • Spiel C: 1,50
  • Gesamtquote: 9,00
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 90 Euro

Spiel B wird wegen Fan-Ausschreitungen abgebrochen. Die Wiederholung ist erst in fünf Tagen. Laut der 48-Stunden-Regel ist die Wette damit ungültig. Der neue Tippschein sieht jetzt so aus:

Angepasster Wettschein

  • Spiel A: 3,00
  • Spiel B: 1,00 – entfernt
  • Spiel C: 1,50
  • Gesamtquote: 4,5
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 45 Euro

Sind bei KulBet Verlängerung und Elfmeterschießen wettbar?

KulBet – AGB, Regeln und mehr

© Denis Kuvaev / www.shutterstock.com

Ein Fußballspiel kann länger als 90 Minuten dauern. Das ist bei Pokalwettbewerben wie der Champions League der Fall. Dann gibt es eine Verlängerung und möglicherweise auch noch ein Elfmeterschießen. Diese zusätzliche Zeit ist aber nicht auf dem normalen 3-Wege-Wettmarkt inbegriffen. Zitat:

„Die Märkte basieren auf dem Ergebnis am Ende der 90 geplanten Spielminuten, es sei denn, es wird abweichend ausgewiesen. Dies schließt sowohl alle Zeiten ein, die für Verletzungen oder Unterbrechungen gegeben werden, aber keine Zeiten, die für Elfmeterschießen oder Golden Goal vorgesehen werden.“

Wenn Du auf die KulBet Verlängerung setzen möchtest, musst Du dazu gesonderte Wetten nutzen. Du kannst zum Beispiel auf das Weiterkommen eines Teams setzen. Dann wird die volle Spielzeit – egal ob 90 oder 120 Minuten – ausgewertet.

Wichtig ist, dass diese Regel auch bei amerikanischen Sportarten zählt. Obwohl es hier häufig auch in Ligaspielen zur Verlängerung kommt, wertet KulBet diese nicht aus. Das ist bei anderen Buchmachern anders. Hier zählt die Overtime meist zum normalen Wettmarkt dazu.

Fazit: KulBet Regeln klar verständlich

KulBet – AGB, Regeln und mehrDer Buchmacher KulBet zeigt sich in den AGB sehr professionell. Die Geschäftsbedingungen selbst sind allerdings nur auf Englisch verfügbar. Anders sieht es mit speziellen KulBet Regeln für einzelne Sportarten wie Fußball oder Tennis aus. Diese Informationen lassen sich komplett auf Deutsch vorfinden. Die Regeln selbst sind dabei äußerst fair gehalten. Sie klären alle Eventualitäten, die bei Sportereignisse eintreffen können.

Lies Dir die kompletten KulBet Regeln vor der Registrierung einmal durch. So kannst Du schon im Vorhinein Missverständnisse verhindern.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns