Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärt

Hinweis: Jetbull nimmt aus unbekannten Gründen keine Kunden mehr aus Deutschland an. Anmeldungen aus Österreich und der Schweiz sind weiterhin möglich. Wir informieren euch, sobald sich hier etwas ändert!

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärtDie Jetbull Wettarten, die wohl jeder Kunde kennt, sind 3-Wege-Wetten und Kombiwetten. Damit hat es sich aber meistens dann auch schon, denn viele Kunden lassen die meisten Wettoptionen ungenutzt. Das gilt speziell für eher ungewöhnliche Wettvarianten wie das Asian Handicap oder die Doppelte Chance. Aber selbst die einfache Über/Unter-Wette wird erstaunlich wenig genutzt. Der Spaß beim Wetten steigt aber mit jeder neu genutzten Wettart an. Zudem, und das ist noch viel wichtiger, erweitern sich mit jeder neuen Wettart auch die strategischen Möglichkeiten.

Handicap – Kann unattraktive Sportwetten interessant machen

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärtHandicap ist eine Wettart, die ganz einfach funktioniert, aber einen hohen strategischen Wert haben kann. Alleine schon deswegen ist es sinnvoll, das Handicap als Wettoptionen immer im Blick zu haben. Besonders beim Fußball bietet Jetbull Handicap als Wettoption sehr häufig an, so dass die Kunden die Möglichkeit haben, diese Wettvariante immer wieder sinnvoll zu nutzen. Doch bevor wir zur sinnvollen Nutzung kommen, wollen wir zunächst kurz klären, was das Handicap bei Sportwetten überhaupt ist: Ein Handicap gibt dem einen Team/Einzelsportler einen Vorteil, zum Beispiel einen Vorsprung von 2 Toren oder 10 Punkten und dem anderen Team/Einzelsportler dementsprechend einen Nachteil.

Der eigentliche Nutzen des Handicaps besteht darin, dass die Quoten durch die Veränderungen des Kräfteverhältnisses nach oben bzw. nach unten gehen. Das ist oft gewünscht, zum Beispiel wenn ein Favorit eine sehr kleine Quote oder ein Außenseiter eine sehr hohe Quote hat. Beim Handicap kann das Kräfteverhältnis sehr unterschiedlich beeinflusst werden. Ein genauer Blick auf die Quote (hier geht es zum Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net) ist deswegen wichtig, um das optimale Handicap für ein bestimmtes Event zu finden.

Asian Handicap – Ein bisschen komplexer als das gewöhnliche Handicap

Das Asian Handicap ist eine Wettvariante, die in China und vielen anderen asiatischen Ländern eine Standardoption ist. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und den meisten anderen europäischen Ländern ist das Asian Handicap hingegen eine Wettart, die nur von Experten genutzt wird. Allerdings ist es durchaus möglich, auch als Einsteiger das Asian Handicap zu nutzen. Wer die ersten Erfahrungen mit Sportwetten gesammelt hat, kann diese Handicap-Variante mit ein wenig Übung durchaus effektiv nutzen.

Wer bei Jetbull Asian Handicap kennen lernen möchte, sollte mit dem AH 0 starten. Beim Asiatischen Handicap wird immer eine 2-Wege Wette angeboten, die sich auf ein 3-Wege-Ereignis bezieht, also zum Beispiel auf ein ganz normales Fußballspiel. Die unterschiedlichen Varianten ergeben sich vor allem dadurch, dass das Unentschieden in den Varianten unterschiedlich bewertet wird. Beim AH 0 fällt das Unentschieden beispielsweise komplett aus der Wertung heraus und der Kunde erhält seinen Einsatz zurück, wenn das Spiel Unentschieden endet. Wir empfehlen deswegen das einfache AH 0, das nur Tipps auf Heimsieg und Auswärtssieg enthält, für den Einstieg.

Doppelte Chance – Manchmal besser als die einfache Wette

Die Doppelte Chance ist nicht immer eine lukrative Wettart, auch wenn der Name das vielleicht suggeriert. Aber eigentlich müsste es korrekt heißen: Doppelte Chance mit geringerer Gewinnhöhe. Das sollte aber jedem Sportwetten-Fan klar werden, der sich die Struktur dieser Wettarten näher anschaut. Bei der Doppelten Chance wird eine 3-Wege-Wette so manipuliert, dass immer zwei Wege zum Erfolg führen. Wer eine doppelte Chance nutzt, kann zum Beispiel bei einem Spiel gewinnen, wenn das Ergebnis ein Unentschieden oder ein Sieg ist.

Wer als Einsteiger bei Jetbull Doppelte Chance aus strategischer Sicht kennen lernen möchte, sollte ganz genau auf die angebotenen Quoten achten. Durch einen unmittelbaren Vergleich der Quoten in der Doppelten Chance mit den entsprechenden Quoten in der 3-Wege-Wette ergibt sich meist sehr schnell eine Antwort auf die Frage: Lohnt sich die Doppelte Chance oder nicht? Generell kann die Doppelte Chance genutzt werden, um eine bestimmte Quote zu erhöhen oder zu senken. Beides kann in bestimmten Fällen wünschenswert sein.

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärt

Quotenbeispiel beim Buchmacher JETBULL (Quelle: JETBULL)

Über/Unter-Wette – Ideale Wettvariante für Anfänger

Wenn ein Buchmacher wie Jetbull Über/Unter als Wettvariante anbietet, geht es um Tore, Punkte, Gelbe Karten, Rote Karten, Eckstöße, Freistöße oder andere statistische Werte, die sich mit einer einfachen Zahl erfassen lassen. Der Tipp bezieht sich immer darauf, wie hoch das Ergebnis am Ende ist. Anders als bei den Wetten, bei denen der Kunde einen konkreten Wert tippen muss, reicht es bei Über/Unter aus, die richtige Tendenz zu erkennen.

Ein einfaches Beispiel: Über/Unter 3.5 Freistöße in einem bestimmten Fußballspiel. Der Kunde muss nun nur tippen, ob mehr als 3.5 Freistöße von Schiedsrichter gegeben werden oder weniger. Noch deutlich häufiger werden Wetten angeboten, bei denen es um die Anzahl der Tore in einem Spiel oder in einer Halbzeit geht. Über/Unter ist eine sehr unkomplizierte Wettoption, die in vielen Sportarten von Jetbull angeboten wird. Unser Tipp: Bei der Auswahl der Wette darauf achten, welcher Basiswert die interessanteste Quote (nicht unbedingt die höchste!) bietet.

Langzweitwette – Eine interessante Herausforderung

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärtLangzeitwetten sind vielleicht die Wetten, die am schwierigsten zu gewinnen sind. Es gibt nur ganz selten sichere Tipps bei Langzeitwetten, denn wer kann schon ganz sicher sagen, wer im nächsten Jahre die Champions League gewinnen wird? Selbst der Tipp auf den Deutschen Meister ist alles andere als sicher. Zudem ist es immer wichtig, auch einen Blick auf die Höhe der Quote zu werfen. Wenn bei einer Langzeitwette die Quote sehr niedrig ist, lohnt es sich kaum, die Wette zu platzieren. Gerade Langzeitwetten sind eher für einen etwas spekulativeren Ansatz gut geeignet.

Wer bei einer Jetbull Langzeitwette auf einen Außenseiter-Sieg spekuliert, sollte es allerdings nicht übertreiben. Es ist zum Beispiel möglich, einen begeisternd spielenden Aufsteiger als nächsten Deutschen Meister zu tippen (hier geht es zu den Bundesliga-Tipps unserer Experten). Aber realistisch betrachtet ist die Chance, dass dieser Tipp erfolgreich ist, extrem niedrig. Es ist generell empfehlenswert, auch bei Langzeitwetten den Tipp so zu wählen, dass es zumindest eine realistische Außenseiter-Chance gibt. Wenn dann eine entsprechend hohe Quote vorhanden ist, kann die Wette im Erfolgsfall äußerst lukrativ sein. Zu hoch sollte der Einsatz aber bei solchen Tipps nicht sein, insbesondere weil bis zur Auswertung der Wette sehr viel Zeit vergeht und das Geld entsprechend lange dann nicht für andere spannende Wetten zur Verfügung steht.

Fazit

Wichtige Wettarten bei Jetbull verständlich erklärtDie Vorstellung einiger wichtiger Jetbull Wettmöglichkeiten zeigt, dass es nicht die eine optimale Wettart gibt. Vielmehr gibt es für jede Situation eine Wettvariante, die besonders gut funktioniert und besonders lukrativ ist. Alleine das sollte schon Grund genug sein, die in dieser Ratgeber vorgestellten Wettarten näher zu betrachten. Es sollte allerdings nicht beim Gucken bleiben, denn nur in der Praxis ist es möglich, Sportwetten zu lernen und die wichtigen strategischen Details zu verinnerlichen. Der Mindesteinsatz reicht völlig aus, um bei Jetbull umfassende Erfahrungen mit den verschiedenen Wettarten zu machen. Zudem gibt es oft die Möglichkeit, das Budget mit einem lukrativen Jetbull Bonus deutlich zu erhöhen.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns