Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Hinweis: Jetbull nimmt aus unbekannten Gründen keine Kunden mehr aus Deutschland an. Anmeldungen aus Österreich und der Schweiz sind weiterhin möglich.Wir informieren euch, sobald sich hier etwas ändert!

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Fakten zur Jetbull App auf einen Blick:

  • Jetbull hat eine tolle App im Angebot, welche ein sehr übersichtliches Wettportal bereitstellt
  • Das komplette Wettangebot steht auch den Wetten von unterwegs zur Verfügung
  • Der Mindesteinsatz ist mit zehn Cent sehr gering angesetzt und gilt auf für mobile Wetten
  • Leider gestalten sich die Auszahlungen als sehr langsam – das gilt aber ebenfalls für die normale Webseite

Wo gibt es die Jetbull App?

Jetbull ist ein in Deutschland noch gänzlich unbekannter Buchmacher. Trotzdem versucht der Bookie den Branchenriesen Konkurrenz zu machen und bietet ein gutes mobiles Angebot. Das hat der Buchmacher ganz toll gelöst, denn Jetbull stellt gleich die ganze Bandbreite an App Varianten seinen Kunden zur Verfügung. Für die Nutzung sämtlicher Betriebssysteme gibt es eine Web-App, auf die Kunden Zugriff haben, wenn sie www.m.jetbull.com in den Browser ihres mobilen Gerätes eingegeben.

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Mobile App bei JETBULL (Quelle: JETBULL)

Hinzu kommen auch noch gesonderte Apps für iOS- und Android Geräte. Die App für das iPhone und iPad wird vom Apple Store bereitgestellt, ist aber auch über die Webseite von Jetbull zu beziehen. Da Google in seinem Shop generell keine Glücksspiele um Echtgeld offeriert, müssen Android Nutzer immer den Weg über die Jetbull Webseite gehen. Der Vorteil für die Kunden: Sie können frei entscheiden, ob sie eine spezielle App für ihr Betriebssystem haben möchten und dafür den erforderlichen Download und die Installation in Kauf nehmen. Ober ob sie lieber eine der Desktop Version ähnliche Aufmachung bevorzugen, die zudem auch noch ganz ohne Download auskommt. Vom Inhalt her sind allerdings keine Unterschiede erkennbar.

Jetbull im Kurzscheck: Alle Informationen auf einen Blick

Jetbull (mehr über den Wettanbieter Jetbull erfahren) ist schon seit Mitte 2007 online, ist aber den deutschen Wettfreunden fast gänzlich unbekannt. 2010 erfolgte ein Relaunch, nachdem das Wettportal grundlegend überarbeitet worden ist. Nachgebessert wurde auch in den Punkten Livewetten und Wettangebot. Das Design und die Optik sind nun moderner und auch die Handhabung hat sich deutlich verbessert. Die klassische Webseite kommt in acht Sprachen daher, allerdings gibt es noch immer an der einen oder anderen Stelle einige kleinere Übersetzungsfehler.

Zwei Jahre nach Gründung – im November 2009 – sicherte sich der Buchmacher mit dem ehemaligen Formel 1-Star David Coulthard eine Sportlegende als Werbebotschafter. Durch diese Kooperation wurde der Buchmacher bekannter. Aktuell wird Jetbull mit einer EU-Lizenz aus Malta betrieben

Was bietet die Applikation von Jetbull ihren Usern?

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Alle Informationen zu mobilen Sportwetten finden Kunden unter dem Punkt „Mobile“ auf der Webseite. Dort ist auch der QR-Code zu finden, mit sich Android- und Apple-Nutzer die native App herunterladen können. Der Download startet nach dem Scann des Codes.

Wer die native App nicht wünscht, kann die Web-App aufrufen, indem die normale Webseite im Browser des Handys erfasst wird. Danach startet die App automatisch im mobilen Modus und passt sich der Leistung und dem Display des mobilen Gerätes an. Der Vorteil: Es wird nicht nach dem Betriebssystem unterschieden und die App läuft auch auf einem Windows Phone oder Blackberry. Außerdem ähnelt die Web-App der dem Spieler bekannten klassischen Ansicht.

In der App sind die wichtigsten Elemente farblich markiert, sodass eine einfache und sichere Tippabgabe möglich ist. Auch Einsteiger werden sich in der App kinderleicht zurechtfinden. Die gesuchten Sportwetten sind mit nur wenigen Klicks gefunden auch der Wettschein ist mit nur wenigen Schritten mobil zügig erstellt.

Steht auch mobil das gesamte Wettangebot von Jetbull zur Auswahl?

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Das Wettangebot steht auch auf den Apps komplett zur Tippabgabe bereit. Der Newcomer unter den Anbietern von Sportwetten kann seit dem Relaunch mit 22 Sportarten ein über den Durchschnitt liegendes Wettangebot offerieren. Natürlich fehlen nicht die besonders umsatzstarken Top-Sportarten wie Fußball, Eishockey und Tennis. Das mobile Wettangebot überzeugt uns nicht nur in der Breite, sondern ist auch in der Tiefe gut aufgestellt.

Allerdings trifft das nicht auf die anderen Sportarten zu, denn hier ist die Anzahl der Wettvarianten und Spezialwetten schlichtweg zu klein. Natürlich dürfen auch die typisch britischen Sportarten wie Cricket, Golf, Darts, Pool und Snooker nicht fehlen. Sogar Pferderennen sind mit Quoten versehen. Weitere Schwerpunkte liegen noch im Motorsport, Wintersport und Kampfsport. Hier sind alle wichtigen Highlights vertreten. Ebenfalls vorhanden sind amerikanischer Baseball, Basketball und Football, wobei die Tiefe etwas zu wünschen übrig lässt. Das Wettangebot wird abgerundet durch die Exoten Badminton, Tischtennis, Wasserball, Australian Rules Football und durch Wetten auf politische Ereignisse (mehr zum Thema Politikwetten) und TV-Shows in den USA und in Großbritannien. Auch das Livewettenangebot kann sich mobil durchaus sehen lassen, auch wenn der Stream fehlt. Besonders die umsatzstarken Sportarten sind gut vertreten.

Design & Optik: Wie gut ist die Jetbull App?

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und AndroidDie Aufmachung und Gestaltung sind geradlinig und ansprechend, die Navigation einfach und selbsterklärend. In der oberen rechten Ecke können sämtliche Informationen aufgerufen werden – hier ist auch der Kontakt zum Kundenservice untergebracht. Oben ist eine Menüleiste vorhanden, mit der zu allen Bereichen navigiert werden kann.

Besonders hervorzuheben ist der Homebutton, der eine besonders schnelle Tippabgabe ermöglicht. Die Livewetten sind auf der Startseite zu finden, weitere befinden sich auf der entsprechenden Unterseite. Mit dem Homebutton, der mittig angebracht ist, kann zum kompletten Sportwetten Angebot gewechselt werden. Ebenfalls angezeigt werden die besonders beliebten Wetten und es kann auch über Sichtwörter gesucht werden. (Mehr über Wettanbieter mit Livestream)

Ein- und Auszahlung: Welche Varianten stehen zur Verfügung?

An Ein- und Auszahlungsvarianten stellt Jetbull seinen Kunden das gesamte Angebot der Webseite auch mobil bereit. Eine Besonderheit ist der geringe Mindesteinzahlungsbetrag von fünf Euro. Eingezahlt werden kann mit den folgenden Methoden:Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

  • VISA
  • MasterCard
  • Diners Club
  • Neteller
  • Skrill by Moneybookers
  • ClickAndBuy
  • Überweisung
  • Paysafecard

Alle Einzahlungen sind kostenfrei, nur PayPal fehlt leider.

Wie üblich, ist dafür der Umfang der Auszahlungsmethoden eher begrenzt.

Auszahlungen können angefordert werden über:

  • Überweisung
  • Skrill by Moneybookers
  • Neteller
  • ClickAndBuy

Auch die Auszahlungen sind immer kostenfrei, nur leider im Vergleich mit anderen Buchmachern als langsam zu bezeichnen.

Kundenservice: Wie ist er bei Jetbull zu erreichen?

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und Android

Live-Support mit einem Klick (Quelle: Jetbull)

Der Buchmacher hat im Punkt Kundensupport in vergangener Zeit stark nachgebessert und sich die Beschwerden seiner Kunden zu Herzen genommen. Nun ist auch ein Live-Chat vorhanden, der ebenso wie die E-Mail rund um die Uhr erreichbar ist – allerdings überwiegend nur in englischer Sprache. Allerdings konnten uns die Antwortzeiten nicht überzeugen, auch wenn Jetbull diese mit 24 Stunden angibt.

Nach eigenen Angaben ist ein deutschsprachiger Support über den Live Chat pro Tag für drei Stunden gegeben. Wer möchte, kann allerdings auf die E-Mail ausweichen, die auf Deutsch dann doch rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Fazit: Wie ist der Gesamteindruck der Jetbull App?

Jetbull mobile App für iPhone, iPad und AndroidDie Gesamtbewertung der Jetbull App fällt positiv aus. Der Buchmacher hat ein sehr interessantes Wettangebot und die vielen Änderungen in den letzten Jahren zeigen, dass sich der Buchmacher die Wünsche seiner Kunden zu Herzen nimmt. Die Apps sind in allen Varianten vorhanden, sodass für jeden Kunden die entsprechende App dabei ist. Die App ist technisch auf dem neuesten Stand und sehr modern, auch die Aufmachung. Allerdings muss sich im Punkt deutschsprachiger Kundenservice noch etwas ändern.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns