Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

IronBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

IronBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnIronBet wurde erst im Jahr 2015 gegründet, kann aber aufgrund des dahinter stehenden Unternehmens auf einen reichlichen Erfahrungsschatz zugreifen. Niemand anderes als die bekannte Gambling Größe Playtech verbirgt sich hinter dem Anbieter für Sportwetten. Der Buchmacher hat seinen Geschäftssitz auf Malta bezieht auch von dort seine werthaltige EU Lizenz. Neben dem gut aufgestellten Sportwetten Bereich ist auch noch für Abwechslung mit einem vollumfänglichen Unterhaltungsprogramm gesorgt. So gibt es zum Beispiel ein online Casino mit verschiedenen Pokertischen. Zwar ist IronBet noch nicht so bekannt, hat sich aber inzwischen zu einer beliebten Adresse für deutsche Freunde der Sportwette gemausert. Welche Limits es beim Buchmacher gibt, dieser Frage gehen wir nachfolgend nach.

Der Mindest- und Maximaleinsatz beim Buchmacher

IronBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnDer Mindestwetteinsatz wird von den Buchmachern aufgrund des Verwaltungs- und Kostenaufwandes festgelegt. Denn egal, ob nun der Kunde einen Tipp im Wert von wenigen Cents oder mehreren Hundert Euro platziert – der Arbeits- und Kostenaufwand bleibt bei jeder Wette gleich. Um nun auch den Hobbyspieler zufrieden zu stellen, hat IronBet hier den goldenen Mittelweg gewählt und einen Wetteinsatz festgelegt, der den Freizeitspieler mit geringem Budget nicht ausgrenzt. Der IronBet Mindesteinsatz liegt bei niedrigen 0,10 Euro.

Das IronBet  Einsatzlimit (der maximale Einsatz) wird direkt bei Abgabe des Wettscheins angezeigt. Dieser Wert ist in der Praxis immer abhängig von der gewählten Wettart, der Sportart und dem Wettmarkt. Außerdem orientiert sich der IronBet Höchsteinsatz auch immer an dem Gewinnmaximum sowie an der Quote. Schließlich lautet die Formel: Maximaleinsatz = Gewinnmaximum geteilt durch Wettquote. Wer den exakten Wert wissen möchte, kann diesen unter Angabe der gewählten Wette bei einem Support Mitarbeiter erfragen. In seinem Hilfebereich schreibt IronBet dazu: „Der maximale Einsatz ist bei den verschiedenen Sportarten, Ligen und Wetten unterschiedlich. Bei Interesse steht Ihnen unser Team des Kundenservice gerne zur Verfügung.“

Der maximale Gewinn bei IronBet

IronBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnGemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen hält es sich IronBet  frei, eine gesetzte Wette für unwirksam zu erklären, wenn diese das IronBet Limit übersteigt. Genaue Angaben über die IronBet Limits sind weder im FAQ Bereich, noch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder an anderer Stelle zu finden. Stattdessen hält sich der Wettanbieter diesen Wert offen und hält es sich frei, nach einer erfolgreichen Wette bei einem Kunden innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden oder einer Woche persönliche Limits aufzulegen. Mit dem Thema maximale IronBet Gewinne wird der klassische Hobbyspieler eher selten in Kontakt kommen. Nur wer als Profi mit beträchtlichen Summen agiert und Wetten im oberen vierstelligen Bereich oder gar fünfstelligen Bereich abgibt, kann bei IronBet schnell an seine Grenzen stoßen. Wenn ein Wettanbieter, so wie IronBet, hierüber keinerlei Angaben macht, hilft nur eins: Probieren geht über Studieren. Schließlich erscheint auf dem Wettschein automatisch eine Fehlermeldung, wenn die Gewinngrenze überschritten wird.

Eine weitere hilfreiche Anlaufstelle sind auch die bekannten Foren und Blogs zum Thema Sportwetten. Berichten hier die User nicht gehäuft von schnellen Limitierungen, so ist davon auszugehen, dass das Gewinnlimit hoch gesteckt sind. Trotzdem gilt auch hier: ein persönliches Limit dient dem Schutz des Spielers und gleichzeitig der Sicherheit des Buchmachers. Denn ein Onlinewettanbieter ist aufgrund wirtschaftlicher und finanzieller Hintergründe dazu gezwungen, eine Gewinngrenze festzulegen. Schließlich müssen Buchmacher knallhart kalkulieren, da sie mit sehr geringen Gewinnmargen arbeiten. Dies ist schon an den Quotenschlüsseln zu erkennen, die durchschnittlich bei 93 Prozent liegen. Lediglich sieben Prozent bleiben beim Wettanbieter. Aus diesem Grund ist ein Risikomanagement unabdingbar und die Limits sind das Ergebnis daraus. (Mehr Informationen über den Wettanbieter ironbet bekommst Du in unserem ironbet-Ratgeber.)

Die Limits bei IronBet

Ein seriöser Wettanbieter veröffentlicht seinen Maximalgewinn transparent im Hilfebereich oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Generell sind diese immer abhängig von der Sportart und von der Beliebtheit und Wichtigkeit des Sportevents. Daher sind die höchsten Gewinnsummen fast immer im Fußball und bei wichtigen Begegnungen möglich, wie beispielsweise bei Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften. Außerdem legen viele Buchmacher auch noch Höchstgrenzen pro Wette, pro Tag pro Woche fest.

Ein weiteres IronBet  Limit betrifft den maximal möglichen Auszahlungsbetrag – dieser liegt bei 50.000 Euro täglich. Im Zuge der Auszahlung kann es vorkommen, dass der Buchmacher Dokumente und Belege anfordert – hierbei geht es ausschließlich darum, um dem Identitätsdiebstahl und trügerischen Finanztransaktionen vorzubeugen. Trotzdem ist der Buchmacher stets bemüht, die Auszahlung seiner Kunden so schnell und einfach wie möglich zu machen.

Fazit: Kundenservice kann Gewinnlimit individuell erhöhen

IronBet – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnMit nur zehn Cent ist der minimale Wetteinsatz bei IronBet sehr niedrig angesetzt und ist daher ideal für Anfänger, die mit nur kleinem Wetteinsatz eine Systemwette ausprobieren möchten. Das Gewinnmaximum hingegen ist nicht fest definiert und wir konnten keinerlei Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder im Kleingedruckten dazu finden. Vielmehr gibt der Sportwetten Anbieter bekannt, dass dieser Betrag von der Sportart und dem Event abhängt. Mit dem Einsatzlimit verhält es sich genauso. Gemäß Auskunft des Kundenservice können High-Roller auch mit hohen Einsätzen spielen und eine Höherstufung bei einem Mitarbeiter beantragen. Aus Erfahrungen anderer Kunden müssen wir, dass der Maximalgewinn im mittleren sechsstelligen Bereich liegen kann.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns