Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Fakten zur Intertops App auf einen Blick:

  • Keine nativen Apps für iPhone, iPad und Android, sondern optimierte Webseite
  • Freundlicher Kundenservice für Freunde der mobilen Sportwette
  • Wettschein ist blitzschnell mobil erstellt
  • Mobiles Wettprotal wurde erst kürzlich neu überarbeitet

Wo gibt es die Intertops App?

Intertops hat seine mobile Seite erst kürzlich neu überarbeitet und setzt auf eine Web-App. Mit der verbesserten Usability und einem neuen Design will Intertops auf Neukundenfang gehen. Rufen Kunden mit ihrem iPhone, iPad, Android-Gerät, Windows Phone oder Blackberry die Domain www.Intertops.eu auf, erfolgt automatisch eine Weiterleitung zur mobilen Seite. Der große Vorteil dieser auch responsive genannten Webseite ist, dass die App ohne Download auskommt und keine Updates installiert werden müssen, die den teuren und rar gesäten Speicherplatz rauben.

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Startseite von Intertops (Quelle: Intertops)

Intertops Kunden, die auf eine native App für iOS hoffen, müssen sich noch gedulden. Denn derzeit gibt es keine spezielle Applikation von Intertops für das iPhone oder iPad. Nutzer dieses Geräts müssen sich mit der Web-App zufrieden geben. Dafür ist diese ohne Einschränkungen mit den mobilen Geräten von Apple problemlos nutzbar. Ähnlich sieht es für Tablets und Smartphones mit Android aus. Auch eine Android App wird vom Buchmacher momentan nicht angeboten. Hier werden die Nutzer auf die mobile Seite geleitet.

Intertops im Kurzscheck: Alle Informationen auf einen Blick

Intertops (mehr über den Wettanbieter Intertops erfahren) ist eines der Urgesteine im Online-Sportwetten Geschäft. Der Bookie wurde bereits im Jahr 1983 in Großbritannien gegründet. Später zog es ihn nach Salzburg und er ist heute in Antigua zu Hause. Intertops gilt als der Vorreiter der Onlinewetten und setzte Meilensteine. So nahm der Buchmacher im Jahr 1996 weltweit die erste Online Wette an.

Der Buchmacher ist bekannt für seine seriöse Arbeitsweise. Leider hat Intertops in der Zwischenzeit vieles von seinem einstigen Glanz eingebüßt und hat es schlichtweg verpasst, mit seinen Konkurrenten mitzuhalten. Der Bookie muss im Vergleich zu seinen Mitbewerbern kräftig Federn lassen, das betrifft unter anderen auch die Applikation.

Was bietet die Applikation von Intertops ihren Usern?

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Intertops galt lange Zeit als technischer Vorreiter für mobile Applikationen, denn der Sportwetten Anbieter ging bereits im Jahr 2000 mit dem Vorläufer der heutigen Applikation an den Start. Die WAP-Variante war eine auf PDAs optimierte Variante der Homepage. Doch inzwischen hat sich der Markt weiterentwickelt und aus den PDAs wurden Smartphones.

Intertops hat leider die Entwicklung der Applikationen für Android und iOS verschlafen. So gibt es für diese mobilen Geräte keine passenden Apps, sondern eine auf mobile Geräte optimierte Wettseite, die der klassische Homepage gleich. Dabei können User unter zwei Varianten wählen. Das hat allerdings auch Vorteile, denn der lästige Download entfällt und auch die Suche nach Aktualisierungen hat ein Ende.

Was die Web-App allerdings auch bietet und was eine gute App von einer schlechten unterscheidet, ist die Schnelligkeit, mit der das Ticket mobil erstellt wird. Bei der Intertops App wandern die Wetten durch die Auswahl der Quoten in den mobilen Wettschein. Dieser befindet sich auf der rechten Seite und kann mit nur einem Klick geöffnet werden. Die Zahl, die in einem roten Kreis erscheint, gibt die ausgewählte aktuelle Quote an. Mobil kann dann zwischen einer Einzelwette oder System- und Mehrfachwetten gewechselt werden. Nachdem der gewünschte Einsatz ausgewählt wurde, erscheint die Anzeige des Gesamteinsatzes. Mit einem Klick auf den Button „Wette platzieren“ erfolgt die Abgabe des Wettscheins.

Steht auch mobil das gesamte Wettangebot von Intertops zur Auswahl?

Im Menü der Web-App stehen im Punkt der Wettauswahl gleich zwei mobile Optionen zur Auswahl: „Sportwetten“ und „Sportwetten neu“. Es gibt eine abgespeckte mobile Landing Page mit nur wenigen Informationen und einem sehr schlechten Design und eine gut programmierte Seite, die das gesamte Angebot bereitstellt. Ein Klick auf „Sportwetten“ führt zur abgespeckten Desktop-Seite und das Betätigen des Buttons „Sportwetten neu“ führt zum ausführlichen mobilen Angebot. Die mobile Hauptseite bietet einen Ausblick auf die kommenden Events. Außerdem gibt es einen Verweis zur Livewetten-Seite.

Auf der linken Bildschirmseite offenbaren sich mit einem Klick auf das Kästchen die Sportarten, die zur Verfügung stehen. Diese sind nach Alphabet sortiert und gehen von American Football bis hin zum Volleyball. Beim Fußball stehen viele Ligen zur Verfügung. Nach unseren Erfahrungen wurde in der mobilen App das gesamte Wettangebot der klassischen Wettseite eins zu eins umgesetzt. Übrigens arbeitet Interwetten auch in seiner PC Version mit einer ganz anderen Verfahrensweise als die Mitbewerber. Denn während üblicherweise die Wettarten erst nach der Auswahl der Begegnung gewählt werden, arbeiten Intertops hier umgekehrt und zeigt nach einem Klick auf die Wettart die zur Verfügung stehenden Partien.

Design & Optik: Wie gut ist die Intertops App?

Intertops mobile App für iPhone, iPad und AndroidAuf dem abgespeckten mobilen Wettportal befindet sich auf der Startseite oben rechts das Menü. Es beinhaltet für eine bessere Übersichtlichkeit nur die wichtigsten Funktionen. Hier geht es zu den verschiedenen Bereichen wie Sportwetten, Casino oder Poker. Auch die aktuellen Aktionen befinden sich hier.

Es kann an dieser Stelle auch zwischen Deutsch und Englisch gewechselt werden und ein Klick auf dem Benutzernamen führt zu den unterschiedlichen Bonus-Aktionen. Leider fehlen Informationen zu dem Kundenkonto wie dem aktuellen Kontostand oder die derzeit laufenden Sportwetten.

Ein- und Auszahlung: Welche Varianten stehen zur Verfügung?

Einzahlen ist auf der mobilen Wettseite leider nicht möglich. Zwar gibt es auf der mobilen Hauptseite (sofern der Kunde eingeloggt ist), den Punkt „Konto auffüllen“, doch ein Klick darauf leitet weiter zur Desktop-Version. Somit ist eine mobile Einzahlung nicht gegeben und nur mit viel Scrollerei auf der klassischen Seite möglich. Auf der PC-Version stehen dann folgende Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Zahlungsarten von Intertops (Quelle: Intertops)VISA

  • VISA
  • MasterCard
  • American Express
  • Skrill
  • Neteller
  • Cash Direct
  • Paysafecard
  • sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Eco
  • Money Global

Somit ist eine Einzahlung per Smartphone oder iPhone nur bedingt möglich. Wir empfehlen daher – Ausnahme ist die Verwendung eines großen Tablets – die Einzahlung besser am heimischen PC vorzunehmen. Das erfordert zwar eine gewisse Planung, spart aber im Gegenzug viel Zeit und Nerven. Selbiges betrifft natürlich auch die Auszahlung.

Kundenservice: Wie ist er bei Intertops zu erreichen?

Intertops mobile App für iPhone, iPad und Android

Kundensupport von Intertops (Quelle: Intertops)

Der Kundensupport befindet sich auf der mobilen Intertops Sportwetten Seite im Menü. Für eine Kontaktaufnahme per Smartphone & Co. stehen dieselben Möglichkeiten zur Verfügung, wie im klassischen Wettportal. Allen voran das Telefon, aber auch E-Mail, Fax und Skype stehen bereit.

Für deutsche Kunden ist der Kundenservice von Intertops gebührenfrei zu erreichen in der Zeit von täglich 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Ein Klick auf „Hilfe“ leitet zur Desktop-Seite weiter. Dort finden User alle allgemeinen Informationen, aber auch zu den Ein- und Auszahlungen, zum Wettangebot oder der Registrierung. (In unserem großen Intertops-Ratgeber findest du weitere wichtige Informationen zum Buchmacher Intertops.)

Fazit: Wie ist der Gesamteindruck der Intertops App?

Intertops mobile App für iPhone, iPad und AndroidDie Web-App von Intertops ist etwas gewöhnungsbedürftig – vor allem deshalb, weil Intertops hier mit einer sehr merkwürdigen Lösung arbeitet: Die abgespeckte Landing Page und eine gut programmierte mobile Web-App mit dem gesamten Angebot. Uns überzeugt das nicht wirklich. Denn schon alleine die Tatsache, dass mobile Kunden zunächst zu der Desktop-Variante geleitet werden und hier auswählen müssen, passt zu einem Anbieter, der sich mit den ersten Online-Wetten rühmt, nicht ganz. Da hätten wir deutlich mehr erwartet! Die neue mobile Web-App besticht uns durch ihre gute Usability. Auch die mobile Tippabgabe geht schnell vonstatten und das Ticket ist rasch erstellt. Toll gelöst hat Intertops, dass auch der Live Chat mobil zur Verfügung stellt und viele weitere Alternativen für die Kontaktaufnahme mit dem Support offeriert.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns