Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

InterBet Kurzcheck

  • Betreiber: Göser Sportwetten GmbH
  • Firmensitz: Köln
  • Filialen in Köln und Bonn
  • Pferderennen weltweit
  • Trab-, Galopp- und Hindernisrennen
  • Totalisator-Wetten
  • Auch Festquoten
  • Hotline
  • E-Mail-Kundensupport

Das Wettangebot von InterBet – Ansprechende Vielfalt

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016InterBet hat Galopp-, Trab- und Hindernisrennen im Portfolio. Berücksichtigt werden bei den Pfrederennen unter anderem Rennbahnen in Deutschland, Frankreich, England, Italien, Dubai und Südafrika. Die Auswahl kann sich durchaus sehen lassen, auch wenn wir noch den einen oder anderen Pferdewetten-Anbieter mit einer größeren Auswahl kennen, zum Beispiel Racebets. Das Pferdewetten-Angebot wird bei InterBet sehr übersichtlich dargestellt. Der Kunde kann ohne großen Aufwand alle wichtigen Infos zu einem Rennen finden und Wetten platzieren.

Rennkalender als nützliches Hilfsmittel

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Interbet Kalender (Quelle: Interbet)

Auch wenn das Portfolio insgesamt nicht riesig ist, ist es doch sehr hilfreich, die anstehenden Pferderennen für die eigenen Wetten zu planen. Dafür ist der Rennkalender sehr nützlich. Die Kunden können mit wenigen Klicks herausfinden, welche Rennen in naher Zukunft bei InterBet mit Pferdewetten bedacht werden. Bei den Wettoptionen gäbe es noch mehr Möglichkeiten, aber die Standard-Wettvarianten für Pferderennen werden angeboten, zum Beispiel Platz, Sieg, Zweier und Dreier. Es ist sehr leicht, Wetten zu platzieren, so dass auch Anfänger einen mühelosen Einstieg genießen können.

6 von 10 Punkten

Livestreams bei InterBet – Leider nicht vorhanden

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

© Stefan Holm / www.shutterstock.com

Livestreams gibt es bei InterBet aktuell leider nicht. Das ist durchaus bedauerlich, denn die meisten Pferdewetten-Fans nutzen sehr gerne Livestreams, um den Ausgang der abgegebenen Wetten zu verfolgen. Aktuell haben die Kunden aber nur die Möglichkeit, andere Livestreams bei der Konkurrenz zu nutzen, zum Beispiel bei bet365 oder Racebets. Die Situation ist nicht optimal, aber es bleibt die Hoffnung, dass InterBet in Zukunft an dieser Stelle nachbessern wird. Um langfristig einen bedeutenden Marktanteil zu erobern, sind Livestreams auf jeden Fall unentbehrlich.

0 von 10 Punkten

Quoten bei InterBet – Viele interessante Wettquoten

Bei InterBet werden unterschiedliche Varianten der Pferdewette angeboten. Unterschieden werden muss zwischen den Totalisator-Wetten und den Wetten mit festen Quoten. Bei den Wetten mit festen Quoten ist die Sache sehr einfach: Der Buchmacher gibt eine Quote vor und der Kunde kann diese annehmen oder nicht. Nach unserer Einschätzung sind die festen Quoten bei InterBet guter Durchschnitt, aber selten besser. Anders ist die Sache bei den Totalisator-Quoten, denn in diesem Fall werden die Quoten durch die Einsätze bestimmt. Die Kunden platzieren ihre Wetten und dann werden nach einem vorgegebenen Verfahren die Quoten berechnet. Alle Wettquoten bis zum Wettschluss sind nur so genannte Eventualquoten, die bis sich bis zur letzten Sekunde noch ändern können. Bei den Totalisator-Quoten kommt es häufig zu besonders guten oder besonders schlechten Quoten, so dass gewiefte Pferdewetten-Fans oft einen Vorteil nutzen können.

7 von 10 Punkten

Seriös und sicher dank behördlicher Zulassung als Buchmacher

InterBet ist ein deutscher Buchmacher mit Sitz in Köln. Das Unternehmen ist als Buchmacher für Pferdewetten nach dem Rennwett- und Lotteriegesetz von der zuständigen Landesbehörde zugelassen. Das ist eine einwandfreie und nicht zu beanstandende rechtliche Basis. Während bei den Sportwetten-Anbietern, die mehr als nur Pferdewetten anbieten wollen, Lizenzen erforderlich sind, ist das bei einem reinen Pferdewetten-Anbieter zumindest in Deutschland nicht erforderlich.

SSL-Verschlüsselung für sicheren Datentransfer

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Ein sehr wichtiges Sicherheitsmerkmal ist die SSL-Verschlüsselung, die sowohl bei der Registrierung als auch bei Einzahlungen und Auszahlungen zum Einsatz kommen. Wir haben uns die Implementierung der Verschlüsselung genau angeschaut und keine Lücken feststellen können. Der Kunde kann sicher einzahlen und auszahlen sowie die persönlichen Daten bei der Registrierung angeben. Das ist auch erforderlich, denn InterBet darf Gewinne nur an volljährige Kunden auszahlen. Somit ist es erforderlich, die Identität des Kunden bei der Registrierung genau zu prüfen.

10 von 10 Punkten

Design und Optik beim Buchmacher InterBet – Ansprechender Look

InterBet ist ein relativ kleiner Pferdewetten-Anbieter, der tagtäglich eine überschaubare Anzahl von Pferdewetten offeriert. Diese Pferdewetten werden sehr übersichtlich auf der Startseite präsentiert. Alle wichtigen Inhalte auf der Webseite sind sinnvoll angeordnet, zum Beispiel auch auf der Hilfe-Seite. Die Details zu den einzelnen Pferderennen und Pferdewetten in einer sehr ansprechenden Weise übersichtlich dargestellt. Auch ohne große Erfahrung ist es sehr leicht, die gewünschten Pferdewetten zu finden und zu platzieren. Nicht ganz optimal gelungen finden wir den Kalender, der insgesamt ein wenig übersichtlicher sein könnte.

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Startseite interbet (Quelle: interbet)

Stimmige Farbauswahl macht Design ansehnlich

Bei InterBet werden die Inhalte auf einem weißen Hintergrund dargestellt. Das führt insgesamt dazu, dass die Seite sehr hell und freundlich wirkt. Mit wenigen Farben ist es dem Designer gelungen, die Übersichtlichkeit deutlich zu verbessern. Besonders gut gefällt uns der grüne Farbton, der einen schönen Kontrast herstellt. Die Pferdewetten sind auch deswegen sehr übersichtlich, weil es diverse Symbole gibt, mit denen zum Beispiel dargestellt wird, dass ein Pferd Scheuklappen trägt oder bereits als Kurssieger in der Statistik steht.

8 von 10 Punkten

Service und Support von InterBet – Guter telefonischer Kundensupport

Von 10-22 Uhr können die Kunden telefonisch Fragen zu Wetten, zum Wettangebot oder auch zum eigenen Wettkonto direkt an einen Mitarbeiter von InterBet telefonisch richten. Die Hotline ist eine ganz normale deutsche Festnetznummer und verursacht somit keine übermäßigen Kosten. Da vor allem tagsüber Pferdewetten angeboten werden, ist es aus unserer Sicht kein großer Nachteil, dass es keinen vielen 24-Stunden-Service gibt. Neben dem telefonischen Service gibt es auch noch einen E-Mail-Support. Die Antworten treffen meist innerhalb weniger Stunden ein. Bei unserem Test sind alle Antworten innerhalb eines Tages eingetroffen.

FAQ sind nicht nur für Einsteiger sehr hilfreich

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

FAQ Interbet (Quelle: Interbet)

Die wichtigsten Fragen werden in den FAQ umfassend beantwortet. Beispielsweise kann sich der Kunde über alle Wettvarianten umfassend informieren. Die Hilfe-Texte gefallen uns sehr gut, da sie ausführlich und leicht verständlich sind. Neben allgemeinen Fragen rund um das Thema Pferdewetten gibt es auch diverse Infos zur konkreten Nutzung des Wettkontos bei InterBet. Insgesamt macht die ganze Hilfe-Sektion einen sehr durchdachten Eindruck. Wir empfehlen deswegen allen Neulingen bei InterBet, zunächst einmal im Hilfe-Bereich die Texte zu lesen. Für den Einstieg bei InterBet ist das in jedem Fall günstig, nicht nur für Anfänger im Bereich der Pferdewetten. Allerdings sind die Infos so gestaltet, dass auch absolute Neulinge sehr schnell verstehen, wie Pferdewetten funktionieren.

8 von 10 Punkten

InterBet Bonus im Schnellcheck: Maximale Summe, Bonusbedingungen und Bonuscode

Wie hoch ist die maximale Bonussumme?

Jeder neue Kunde hat bei der ersten Einzahlung die Möglichkeit, einen Bonus von 10 Euro zu kassieren. Dazu ist die mindestens eine Einzahlung von 25 Euro erforderlich. Der Bonus wird automatisch dem Wettkonto gutgeschrieben, wenn der Kunde die Mindesthöhe nicht unterschreitet. Es handelt sich bei dem Bonusbetrag nicht um echtes Geld, denn zunächst muss der Kunde Bonusbedingungen erfüllen. Erst danach handelt es sich de facto um echtes Geld, das der Kunde dann auch auszahlen kann.

Wie sind eigentlich die Bonusbedingungen?

Der InterBet Bonus muss 3-mal umgesetzt werden. Schiebewetten, Festkurswetten und Rennvereinswetten sind nicht zugelassen für den Bonusumsatz. Zudem werden Umsätze mit Wetten ohne Risiko nicht gezählt. Falls der Kunde eine Auszahlung macht, bevor die Umsatzbedingung erfüllt ist, streicht InterBet den kompletten Bonus sowie alle Bonusgewinne. Übrig bleibt dann nur noch der Rest des eingezahlten Betrags. Deswegen ist es sehr wichtig, zunächst den geforderten Umsatz von 30 Euro zu machen. Im Zweifel kann es nicht schaden, den Kundenservice vor der ersten Auszahlung zu kontaktieren, um einen teuren Fehler zu vermeiden. In der Regel ist das aber nicht erforderlich, da es recht leicht ist, bei den relativ kleinen Beträgen den Überblick zu behalten.

Gibt es einen Bonuscode und wenn ja, wie lautet dieser?

Einen InterBet Bonuscode braucht der neue Kunde nicht. Ausschlaggebend für den Neukundenbonus ist alleine die Höhe der ersten Einzahlung (mindestens 25 Euro). Da Einzahlungen ab 5 Euro möglich sind, ist grundsätzlich auch ein Einzahlungsfehler möglich. Weil es nicht möglich ist, den Neukundenbonus nachträglich durch eine weitere Einzahlung zu aktivieren, empfehlen wir an dieser Stelle besondere Sorgfalt.

Wie löse ich den Bonus ein?

Zunächst einmal muss sich der neue Kunde registrieren. Am Ende der Registrierung ist die erste Einzahlung möglich, die mindestens eine Höhe von 25 Euro haben muss. Sobald das Geld auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird, bekommt der Kunde auch den Neukundenbonus. Sollte der Bonus nach ein paar Minuten noch nicht auf dem Konto sichtbar sein, kann es sinnvoll sein, den Kundenservice zu kontaktieren. Bei unseren eigenen Versuchen haben wir eine derartige Situation allerdings nicht erlebt. Das Bonusangebot von InterBet ist insgesamt fair, gehört aber zweifellos nicht zu den besten Angeboten auf den Markt.

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Anmeldung Bonus Interbet (Quelle: Interbet)

6 von 10 Punkten

Einzahlungen und Auszahlungen beim Buchmacher InterBet – Mehr Zahlungsoptionen wünschenswert

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Einzahlungen und Auszahlungen Interbet (Quelle: Interbet)

Bei InterBet können die Kunden mit VISA, MasterCard, Paysafecard, Banküberweisung und Skrill online einzahlen. Alternativ ist es aber auch immer möglich, in einer der Filialen von InterBet eine Bareinzahlung zu machen. Im Vergleich mit vielen anderen Online-Wettanbietern ist die Auswahl an Zahlungsmethoden doch recht bescheiden. Zwar werden einige wichtige Optionen angeboten, aber andere populäre Zahlungsoptionen wie PayPal und Neteller fehlen leider. Dennoch dürfte es in der Praxis kein Problem sein, stressfrei Geld auf das Konto von InterBet zu bekommen. Die Mindesteinzahlung beträgt günstige 5 Euro bei allen Zahlungsmethoden (beim Ersteinzahlerbonus: 25 Euro!).

Nur zwei Varianten für die Auszahlung – Banküberweisung oder Bargeld

Bei der Auszahlung gibt es noch weniger Optionen als bei der Einzahlung. Online-Auszahlungen werden ausschließlich per Banküberweisung durchgeführt. Das hat aus unserer Sicht vor allem den Nachteil, dass der Transfer im Vergleich mit schnellen Zahlungsmethoden wie Skrill doch recht lange dauert. Einige Werktage muss der Kunde auf jeden Fall einkalkulieren, bevor das Geld ankommt. Schneller ist hingegen die Barauszahlung, die allerdings nur direkt in den Filialen funktioniert. Viele Kunden haben aber keine InterBet Filiale in der näheren Umgebung und können diese Option deswegen nicht nutzen.

6 von 10 Punkten

Mobile App – Kein spezielles Angebot für mobile Kunden

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016

Interbet mobil (Quelle: Interbet)

Eine InterBet App für Android oder iPhone sucht der Kunde vergeblich. Auch eine mobile Webseite ist nicht vorhanden. Das ist in der heutigen Zeit keine angemessene Lösung, denn gerade bei den Pferdewetten gibt es sehr viele Enthusiasten, die unterwegs aktiv sein möchten. Zwar ist es möglich, mit einem Smartphone oder einem Tablet Wetten über die ganz normale Webseite abzugeben. Eine komfortable Lösung ist das allerdings nicht. Wir wünschen uns deswegen für die Zukunft, dass InterBet mindestens einem mobile Webseite anbietet, um die modernen Pferdewetten-Fans nicht zu vergraulen. Diverse Konkurrenten sind an dieser Stelle deutlich besser aufgestellt. Ein sehr gutes Beispiel für eine gelungene mobile Lösung ist die bet365 App.

2 von 10 Punkten

Die Wettsteuer bei InterBet – Einsätze und Gewinne sind steuerfrei

Interbet.de Pferdewetten Test & Erfahrungen 2016Die deutsche Wettsteuer betrifft nur die Buchmacher und nicht die Kunden. Somit liegt es alleine bei InterBet, ob die Wettsteuer an den Kunden weitergegeben wird oder nicht. Derzeit ist es so, dass die Kunden keinen Abzug befürchten müssen. Die Wettsteuer wird überhaupt nicht thematisiert auf der Webseite von InterBet, aber da sich um ein deutsches Unternehmen mit einem Sitz in Deutschland handelt, ist davon auszugehen, dass die Wettsteuer ordnungsgemäß abgeführt wird. Die Kunden müssen sich ohnehin keine Gedanken zu diesem Thema machen, da sich der Fiskus im Zweifel immer an den Wettanbieter wendet. Nach unserer Einschätzung ist es in jedem Fall vorteilhaft, dass InterBet keine Wettsteuer in Rechnung stellt. Dennoch empfiehlt es sich grundsätzlich immer, bei jeder Wette die Quoten mit anderen Angeboten zu vergleichen. Nur auf diesem Wege ist es möglich, immer überdurchschnittliche Quoten zu bekommen.

10 von 10 Punkten

Weitere Angebote – Was bietet InterBet neben den Pferdewetten?

InterBet ist ein ganz klassischer Buchmacher und hat deswegen weder ein Casino noch eine Pokerseite oder ähnliche Angebote im Portfolio. Auch Livestreams oder Videos zu den Rennen sind nicht verfügbar. Online-Kunden müssen somit entweder andere Quellen nutzen oder aber auf Pferderennen tippen, die sie nicht live verfolgen können. Das ist sicher nicht ganz optimal und beim heutigen Stand der Technik auch nur bedingt nachvollziehbar. Andere Wettanbieter wie Racebets sind insbesondere bei den Live-Übertragungen deutlich weiter. Positiv gefällt uns hingegen der Rennkalender, der eine vernünftige Planung der kommenden Pferdewetten ermöglicht.

Gesamtbewertung von InterBet

InterBet ist ein durchschnittlicher Pferdewetten-Anbieter, der durchaus ein interessantes Portfolio anbieten kann. Es gibt sogar einen 10 Euro Neukundenbonus. Insgesamt fällt das Angebot aber doch deutlich ab im Vergleich mit den Top-Anbietern im Pferdewetten-Bereich.

63 von 100 Punkten

Positiv:

  • 10 Euro Neukundenbonus
  • Keine Wettsteuer
  • Totalisator-Wetten
  • Wetten mit Festquoten
  • Trab-, Galopp- und Hindernisrennen

Negativ:

  • Keine Livestreams
  • Kein Live-Chat
  • Keine mobile App
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns