Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Sportwetten Ergebniswette – was ist das?

Die Ergebniswette kurz vorgestellt

Auch Fußballfans, die sich noch niemals bei einem Online-Buchmacher für Sportwetten angemeldet haben (hier zur den besten fünf Wettanbietern), werden diese besondere Variante der Wette kennen – und unter Garantie auch schon einmal gespielt haben. Denn sie begegnet uns Woche für Woche und Spieltag für Spieltag in unzähligen privaten Tipprunden zur Bundesliga oder anderen Wettbewerben. Sei es unter Freunden, unter Kollegen im Büro oder ganz alleine im Internet „gegen den Rest der Welt“ – Tippgemeinschaften sind nach wie vor besonders beliebt. Bei einem Buchmacher sprechen wir von der sogenannten Ergebniswette, auch bekannt als Resultatwette oder Correct-Score-Wette.

Sportwette Ergebniswette – Erklärung & Ratgeber

Das Angebot an Ergebniswetten beim Top-Wettanbieter bet365 vom Spiel SC Freiburg gegen Borussia Dortmund aus dem Juli 2015

Vorteile und Nachteile der Ergebniswette

Und damit ahnt ihr auch schon, auf was es bei dieser speziellen Wettvariante ankommt. Der Bookie verlangt von euch das korrekte Endergebnis einer Partie. Es ist also weitaus mehr gefordert, als nur den Ausgang wie bei einer Einzelwette mit Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg richtig zu prognostizieren. Das hat zur Folge, dass die Quoten bei einer Ergebniswette weitaus höher liegen. Auf der anderen Seite gilt dies natürlich auch für euer eigenes Risiko. Denn wenn es schon so manches Mal schwer genug ist, den korrekten Ausgang eines Sportevents vorherzusagen, so ist das für die richtige Resultat bei Abpfiff noch einmal deutlich schwieriger.

Videoanleitung, gestellt von mybet:

Varianten der Ergebniswette am Beispiel von einem Tennis-Match

Ergebniswetten finden ihre Berechtigung vor allem beim Fußball, weniger bei anderen Sportarten. Das macht auch Sinn, denn im Handball oder beim Basketball fallen nun einmal wesentlich mehr Treffer beziehungsweise Körbe. Hier einen Endstand auf den Punkt genau vorherzusagen, wäre reines Glücksspiel und ist nahezu unmöglich. In leicht abgewandelte Form begegnen uns auch Ergebniswetten zum Beispiel beim Tennis. Immer dann, wenn vorhergesagt werden soll, mit welchem Satzergebnis ein Spieler sein Match gewinnt. Siegt er bei einem Grand Slam beispielsweise mit 3:0 Sätzen, oder wird es mit 3:2 doch eher ein engeres Match?

Sportwette Ergebniswette – Erklärung & Ratgeber

Tenniswetten bei Interwetten: Hier können Sie beispielsweise auf Ergebnisse der Sätze tippen

Ergebniswetten beziehen sich auf den Endstand nach regulärer Spielzeit

Der kleine und feine Unterschied im Gegensatz zu den „echten“ Ergebniswetten ist natürlich, dass die Möglichkeiten im Tennis das Resultat nach Sätzen zu tippen, eher sehr eingeschränkt sind. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl an möglichen Ausgängen.

Beim Fußball wiederum ist in 90 Minuten alles möglich. Vom 0:0 bis hin zum überraschenden und deutlichen Kantersieg. Apropos 90 Minuten: Sofern der Bookie es nicht ausdrücklich anders beschreibt, gelten bei allen Spielen die Endergebnisse nach der regulären Spielzeit. Auch bei jenen, die eine Verlängerung oder ein Elfmeterschießen erfordern.

Das ist der Reiz der Ergebniswette: Simpel, hohe Quoten & Nervenkitzel bis zum Schluss

Ergebniswetten zählen nach wie vor zu den beliebtesten Formen der Spezialwetten, was zum einen daran liegen mag, dass hier richtig hohe Quoten locken (hier zur Übersicht der Wettanbieter mit den besten Quoten) und dass zum anderen die Regeln bei dieser Resultatwette auch einfacher nicht sein könnten. Entweder, das Ergebnis stimmt, dann hat die Wette gewonnen. Oder eben nicht, und euer Wettschein hat verloren. Darüber hinaus verliert eine Ergebniswette bis zum Abpfiff nichts von ihrem Nervenkitzel. Ein spätes Tor in der Nachspielzeit kann euch schließlich auch noch zu Gewinn oder Verlust führen.

Sportwette Ergebniswette – Erklärung & Ratgeber

Ergebniswetten sind auch im Livewetten-Segment sehr beliebt

Ergebniswetten haben über all die Jahre vermutlich auch deswegen die Angebote der Buchmacher überdauert, weil sie mittlerweile ebenfalls zu den populären Tipps bei den Livewetten zählen. Dort habt ihr nämlich die Möglichkeit, noch während die Partie läuft, auf ein Endergebnis zu wetten. Entweder auf das aktuelle Resultat, weil ihr glaubt, in diesem Match passiert nichts mehr. Oder auf ein anderes Ergebnis, weil ihr der Meinung seid, Mannschaft A oder Team B ist am Drücker und macht unbedingt noch ein Tor. Damit solche Ergebniswetten als Livewetten auch Sinn machen, ist es allerdings zwingend nötig, dass ihr die Partie auch live mitschauen könnt. Ob im TV oder per Livestream, den viele Buchmacher anbieten. Nur so habt ihr einen Eindruck vom tatsächlichen Spielverlauf. Alles andere wäre ein Tipp ins Blaue.

Sportwette Ergebniswette – Erklärung & Ratgeber

Ein typisches Livewettenangebot von bet365 (hier in der 71.Minute)

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus


Weitere Begriffe im Wettlexikon erklärt:
A: Asien-Handicap
B: Buchmacher bzw. Bookie
C: Cashback
E: Einzahlungsbonus / Einzahlungen: Welche Möglichkeiten gibt es? /
Einzahlungen: Welche Anbieter bieten was an? / Einzelwette / Elferwette / Ergebniswette
F: Free-Bet / Freundschaftsbonus/Friendship
H: Halbzeit/Endstandwette / Handicap / High Roller
K: Kombiwette
L: Langzeitwette / Lay-Wette / Live-Wetten
O: Über/Unter
S: Surebet / Spread Betting / Systemwetten
T: Torwette
V: Valuebet
W: Wettforum / Wettkonto

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns