Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

Fakten zur DoxxBet App auf einen Blick:

  • Auch mobil ist das gesamte Wettangebot der Webseite verfügbar und eins zu eins umgesetzt
  • Sehr ausgewogene Auswahl an Wetten, denen es noch etwas in der Tiefe fehlt
  • Kundendienst ist mobil in der Zeit von 8:00 bis 22:00 Uhr zu erreichen
  • Werthaltige und sichere EU-Lizenz aus Malta

Wo gibt es die DoxxBet App?

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDoxxBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDoxxBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDoxxBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidMobile Wetten sind beim Anbieter für Sportwetten DoxxBet problemlos möglich. Hierbei setzt der Buchmacher aus der Slowakei auf eine für mobile Geräte optimierte Webseitenversion. Diese läuft auf allen neueren Tablets und Smartphones und ist kompatibel mit Android, iOS, Windows und Blackberry.

Der Vorteil einer Web-App liegt darin, dass diese keinen Speicherplatz auf dem Handy verschlingt, denn sie kommt gänzlich ohne Download aus. Der mobile Nutzer ruft einfach nur die bekannte Webadresse des Bookies in seinem mobilen Browser auf und wird automatisch auf die mobile Webseiten-Version weitergeleitet. Die Homepage erkennt das mobile Gerät und passt seine Leistung und Bildschirmgröße entsprechend an. So gehört lästiges Scrollen der Vergangenheit an.

DoxxBet im Kurzscheck: Alle Informationen auf einen Blick

Der aus der Slowakei stammende Wettanbieter DoxxBet (mehr über den Wettanbieter DoxxBet erfahren) ist seit dem Jahr 2007 international aufgestellt und versucht auch in Deutschland Fuß zu fassen. In Osteuropa ist es dem Bookie bereits gelungen, denn dort genießt die Doxx Gruppe höchstes Ansehen. Bekannt wurde der slowakische Buchmacher in den 1990iger Jahren durch seine stationären Wettshops. Für das Onlinegeschäft ist das in Malta ansässige Tochterunternehmen Doxx Bet Limited zuständig.

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

DoxxBet Startseite mit dem Bonusangebot (Quelle: DoxxBet)

In Deutschland ist DoxxBet noch weitestgehend unbekannt. Das könnte unter anderem daran liegen, dass die Übersetzung der klassischen Webseite deutliche Schwächen aufweist. So wird an manchen Stellen die deutsche mit der englischen Sprache vermischt. Außerdem gibt es ab und an Wörter, die überhaupt nicht zum Thema passen. Trotz dieses ersten negativen Eindrucks bescheinigen wir DoxxBet eine hohe Seriosität und Sicherheit. Denn die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority sorgt für ein sicheres Wettumfeld. Ebenfalls für den Buchmacher spricht seine langjährige Erfahrung auf dem Wettsektor. Ein positives Kriterium ist ebenfalls die Steuerfreiheit für deutsche Kunden, denn der Buchmacher legt die 5%ige Sonderabgabe für den Fiskus nicht auf seine Kunden um (mehr zum Thema „Sportwetten ohne Steuer“). Das mobile Wetten ist durch eine entsprechende Web-App sichergestellt.

Was bietet die Applikation von DoxxBet ihren Usern?

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

DoxxBet Mobil Anmeldung (Quelle: DoxxBet)

Leider weiß uns die Applikation von DoxxBet nicht wirklich zu überzeugen und bietet einige Schwachstellen. Nach unseren Erfahrungen haben vor allem ältere Windows Phones und andere Betriebssystem Probleme. Das liegt in den meisten Fällen an den älteren Browsern, mit denen sie ausgestattet sind. So können sich die Ladezeiten deutlich verzögern. Gerade das sollte aber bei einer App nicht vorkommen. Schließlich möchten viele Freunde der mobilen Sportwette ihren Tipp live vor Ort während eines Events platzieren. Und hierfür ist eine schnelle Tippabgabe zwingend erforderlich.

Punkten kann die App, weil das gesamte Sportangebot und auch die Ein- und Auszahlungen auch mobil übernommen wurden. Außerdem ist die Handhabung fast identisch mit der Desktop-Version, wodurch keine Umstellung erforderlich ist. Selbst unerfahrene Kunden können mit der App sofort ins Wettvergnügen starten.

Steht auch mobil das gesamte Wettangebot von DoxxBet zur Auswahl?

Das Wettportfolio wurde eins zu eins von der klassischen Webseite übernommen. Die angebotenen Sportarten liegen überwiegend im Mainstream und wer exotische Sportarten liebt, wird bei DoxxBet vermutlich nicht fündig werden. So fehlt der virtuelle Sport und wir glauben auch nicht, dass der Bookie hier nachbessern wird. Zu den vorhandenen Randsportarten zählt der American Football. Allerdings zieht sich das Problem der PC-Webseite bis zur App hindurch. Denn diese Sportrichtung wurde mit „Amerikanische Fussball“ übersetzt. Das mutet zunächst lustig an, kann aber bei einer Tippabgabe zu Fehlern führen.

Nur in der Basis ist das Angebot an Sportwetten als gut zu bezeichnen – hierzu zählt zum Beispiel der Fußball, wobei bereits hier die Anzahl an Spezialwetten nicht riesig ist. Wer eine große Auswahl an mobilen Wetten sucht, sollte besser zu einer anderen App greifen. Spieler, die nur an den Standards interessiert sind, sind allerdings bei DoxxBet gut aufgehoben. Livewetten sind ebenfalls möglich, doch diese schneiden im Vergleich weder besonders gut, noch besonders schlecht ab. Auch hier die Auswahl wieder eingeschränkt.

Design & Optik: Wie gut ist die DoxxBet App?

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidObwohl in der App einige Übersetzungsfehler existieren, ist die mobil Webseite problemlos bedienbar. Hierfür setzt DoxxBet eine typische Sportwetten Software ein, die auch von vielen Mitbewerbern in dieser Form genutzt wird. Wie üblich, befindet sich die Sportarten Übersicht am linken Bildrand. In die Untermenüs gelangen User durch einen entsprechen Klick. Auch der Wettschein ist leicht verständlich und mit wenigen Klicks zu platzieren, allerdings gibt es hier ebenfalls die bereits erwähnten Schreibfehler.

Im Wettschein selbst kann wie gewohnt zwischen den Einzel-, System- und Kombinationswetten navigiert werden. Vom Design her setzt der Bookie auf dunkle Töne. Der Hintergrund ist Schwarz gehalten und setzt sich aufgrund der farbigen Nuancen attraktiv von der Umgebung ab.

Ein- und Auszahlung: Welche Varianten stehen zur Verfügung?

DoxxBet nutzt ein nur sehr eingeschränktes Angebot an Zahldiensten ein. Somit ist das mobile Transferportfolio insgesamt recht übersichtlich. Anerkannt werden folgende Optionen:

  • VISA
  • MasterCard
  • Diners Club
  • CardPay
  • Überweisungen
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard

Auffallend ist, dass DoxxBet keine Direktbuchungssysteme unterstützt. Die Zahlungen verliefen in unserem Test ohne Probleme. Je nach gewählter Zahlungsmethode erfolgt die Auszahlung gemäß der eigenen Angaben von sofort bis zu wenigen Tagen. Die Sicherheit ist jederzeit gegeben, da der Buchmacher die entsprechenden Verschlüsselungstechniken nutzt.

Nur dann, wenn die gewählte Auszahlungsmethode noch nicht für eine Einzahlung genutzt wurde, erhebt DoxxBet eine Gebühr in Höhe von fünf Prozent. Diese Regelung halten wir als sehr fair, denn schließlich bietet sie den Kunden eine gute Wahlfreiheit, die bei der Mehrheit der Konkurrenten nicht gegeben ist. Alle sonstigen Transfers sind bei DoxxBet gebührenfrei.

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

DoxxBet Zahlungsmethoden (Quelle: DoxxBet)

Kundenservice: Wie ist er bei DoxxBet zu erreichen?

Im Punkt des App Kundensupports sind wir geteilter Meinung. Zwar ist die Erreichbarkeit der Mitarbeiter mit einer Zeit von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr täglich lang, doch es gibt auch einige Kritikpunkte.

So wird zum Beispiel der komplette Support von der Heimat aus gesteuert. Das bedeutet, dass für einen Anruf in der Slowakei entsprechende Kosten für Auslandsgespräche anfallen. Wer dies nicht möchte, kann auch schriftlich per E-Mail mit den Mitarbeitern Kontakt aufnehmen. Auf einen Live Chat wird verzichtet.

Fazit: Wie ist der Gesamteindruck der DoxxBet App?

DoxxBet mobile App für iPhone, iPad und Android

Wir bezeichnen den Gesamteindruck der DoxxBet App mit ausgewogen. Denn es gibt weder deutliche Schwächen, noch Pluspunkte, die wir besonders betonen müssten. Einer der wichtigsten Faktoren ist, dass es sich bei DoxxBet um einen Anbieter handelt, der mit einer werthaltigen EU-Lizenz ausgestattet ist. Vor allem in der Tiefe fehlt dem Wettprogramm aber noch einiges. Hinzu kommt, dass der Kundensupport zwar seine Aufgabe gut erfüllt und lange Öffnungszeiten hat, aber telefonisch ausschließlich in der Slowakei erreichbar ist. Kritikwürdig ist ebenfalls die fehlerhafte Übersetzung der App. Kunden, die den Buchmacher nach dem ersten Eindruck der Webseite und App wählen, werden sich sicherlich nicht für DoxxBet entscheiden. Um im Punkt der Applikation nach ganz oben im Vergleich zu kommen, steht dem Bookie somit noch ein steiniger Weg bevor.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns