Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + DownloadDer schwedische Onlinebuchmacher ComeOn ist seit 2010 in der virtuellen Wettszene vertreten. Hinter dem Wettanbieter stehen ehemalige Führungskräfte des skandinavischen Marktführers Betsson. Offizieller Seitenbetreiber ist die Co-Gaming Limited mit Sitz und Lizenz in Malta. Selbstverständlich ist ComeOn als neuer und moderner Anbieter mit einer mobilen Version für Smartphone und Tablets am Start. Im nachfolgenden Test möchte ich die ComeOn Sportwetten App genauer beleuchten.

Was bietet die ComeOn App?

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

Comeon App (Quelle: Comeon)

Der Wettanbieter hat sich für eine optimierte Homepageversion im HTML5 Format entschieden – sprich eine Web App. Grundsätzlich ist kein Download der Applikation notwendig. Es ist ausreichend, wenn die mobile Webseite im Handybrowser angewählt wird. Die technischen Anpassungen erfolgen automatisch. Besonders perfekt hat sich die Handy App der Skandinavier für iOS- und Androidgeräte erwiesen. Nutzer von Windows- und Blackberry Telefonen können die Sportwetten App aber ebenfalls uneingeschränkt nutzen.

Besonders lukrativ ist das mobile Wetten bei ComeOn, da der Onlineanbieter komplett auf die Berechnung der Wettsteuer verzichtet. Die Abgabe für den deutschen Fiskus wird vom Buchmacher allein getragen. Der ohnehin schon gute Auszahlungsschlüssel von über 93 Prozent erscheint so in einem noch besseren Licht.

Nicht vergessen werden darf, dass die ComeOn App zusätzlich den Casinobereich beinhaltet. Die Schweden sind bereits mit einem sehr umfangreichen Spielangebot für Smartphone und Tablets präsent.

Update: ComeOn bietet seit wenigen Wochen eine zusätzliche App als Downloadversion für alle iOS-Geräte. (iPhone, iPad, iPod).

Die Stärken der App

  • Gesamte Wettangebot inklusive Live-Sektor verfügbar
  • Neuanmeldungen mobil möglich
  • Problemlose Ein- und Auszahlungen
  • Web App für alle Systeme plus iOS-Version im App-Store
  • Casino-Sektor mobil integriert

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

Comeon App Sportwetten (Quelle: Comeon)

Die ComeOn mobile Sportwetten App enthält das gesamte Wettangebot, welches auch in der Desktop Version verfügbar ist. Im Test konnte ich weder bei der Gesamtauswahl noch bei den einzelnen Wettmärkte und – optionen irgendwelche Einschränkungen feststellen.

Insgesamt offeriert der Bookie ca. 25 Sportarten im Portfolio, wobei deren Quantität jedoch noch recht unterschiedlich ist. An erster Stelle steht zweifelsohne der Fußball. ComeOn bietet Wettmöglichkeiten auf alle wichtigen Ligen und zahlreiche „unwichtigere“ Wettbewerbe. Die Schweden sind sprichwörtlich „rund um den Globus am Ball“.

Typisch skandinavisch ist, dass Eishockey und Tennis auf den Plätzen folgen. Basketball, Handball und Volleyball sind ebenfalls sehr umfangreich vertreten. Zu den Exoten zählen unter anderem Futsal, Badminton, Speedway und Surfen. Einige wenige Gesellschafts- und Politikwetten runden das Angebot ab.

In der Tiefe der Wettmärkte zählt ComeOn zwar noch nicht zu den Marktführern, ordnet sich aber im sehr guten Mittelfeld ein. Die bis zu 100 Sonderwetten pro Begegnung in den wichtigsten Fußballligen können sich durchaus sehen lassen.

ComeOn steht für Vertrauen
ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download
EU-Lizenz
ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download
Wettlizenz
ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download
SSL Zertifikat

Eine ähnliche Einschätzung kann hinsichtlich der Livewetten getroffen werden. Der Onlinebuchmacher präsentiert einen sehr guten Mix, ohne jedoch mit den Top-Bookies mithalten zu können. Die wichtigsten Sportarten in Echtzeit sind Fußball, Tennis, Basketball, Handball und Eishockey. Die Livewetten sind komplett via Smartphone oder Tablet verfügbar.

Wie ist der optische Eindruck der App?

Die ComeOn App kann optisch und bedientechnisch komplett überzeugen. Das mobile Wettangebot des Buchmachers ist in mehreren Sprachversionen verfügbar, welche im unteren Bereich auf der Startseite einstellbar sind. Der Login Button befindet sich im Seitenkopf. Neukunden können sich über „Open Account“ links daneben registrieren. Darunter erfolgt die Auswahl zwischen den Casino- und dem Sportwettenbereich.

Die Sportarten sind übersichtlich im verschiebbaren Bildermenü geordnet. Direkt darunter präsentiert ComeOn die aktuell laufenden Livespiele inklusive der Quoten.

Innerhalb der einzelnen Disziplinen sind die Wettbewerbe übersichtlich untereinander gelistet. Positiv ist hierbei, dass die Top-Events bei ComeOn direkt obenan gestellt werden. Lästiges Scrollen wird so vermieden. Im unteren Bereich werden dann die Ligen nochmals alphabetisch aufgeführt.

Nach der Quotenauswahl, welche mit einer Fingerberührung möglich ist, wird der Tipp direkt in den Wettschein übertragen. Dieser lässt sich im unteren Bereich der App explizit aufrufen. Die Tippabgabe ist super einfach. Der gewünschte Einsatz kann mit dem Plus- oder Minuszeichen verstellt werden. ComeOn zeigt automatisch alle möglichen Wettarten, sprich Einzel, Kombi und die verfügbaren Systeme an.

Wie funktionieren die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

Die Ein- und Auszahlungen können selbstverständlich mit der ComeOn Sportwetten App abgewickelt werden. Aus technischen Gründen können die User jedoch nicht auf die Sofortüberweisung.de zugreifen. Auch die Bezahlung per Rechnung über Kriita ist nur am PC möglich. Alle anderen Transferwege stehen mobil bereit. Wer mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard bezahlt, sollte jedoch beachten, dass bei Buchungen unter 250 Euro eine 2,5prozentige Gebühr berechnet wird. Die Einzahlungen mit der virtuellen Entropay Card sind komplett kostenlos. Gleiches trifft auf die Prepaid-Codes der Paysafecard und von Ukash zu.

Freunde der e-Geldbörsen haben die Wahl zwischen Skrill by Moneybookers und Neteller, wobei bei letzterem e-Wallet jedoch ein fünfprozentiger Spesenabzug zu beachten ist. Die Gebührenstruktur von ComeOn ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Die hier aufgeführten Werte gelten explizit für Deutschland.

Die Auszahlungen werden von ComeOn generell ohne Gebühren und sehr schnell veranlasst.

Welcher Bonus wird angeboten?

Die erste mobile Wette kann bei ComeOn komplett ohne Risiko platziert werden. Die Schweden sichern den ersten Tipp via Smartphone oder Tablet mit einem Cashback ab. Sollte das Ticket verlieren, erstattet der Buchmacher den Einsatz zurück. Voraussetzung ist, dass die erste Wette mindestens eine Quote von 1,8 und eine Spielsumme von 10 Euro vorweisen kann. Im Fall des Verlustes muss der Sonderbonus unter Angabe der ID und der Wettnummer beim Kundensupport schriftlich beantragt werden. Hierzu haben die User nach Auswertung des Tipps ganze 48 Stunden Zeit. Die Gutschrift des Cashback Betrages erfolgt am Folgetag um 13 Uhr und unterliegt keinen weiteren Umsatzbedingungen.

Natürlich zählen auch die regulären Neukundenangebote für die mobilen Wetten. Direkt nach der Registrierung gibt’s bei ComeOn einen 7 Euro No-Deposit Bonus. Das Gratisgeschenk steht sofort nach der Verifizierung der Emailadresse und der Handynummer bereit. Die No-Deposit Prämie muss insgesamt sechsmal bei einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden, ehe die Gewinne zur Auszahlung bereitstehen. Hierbei ist zu beachten, dass absoluter Kombinationszwang besteht. Einzelwetten tragen nicht zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei.

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

Bonusangebot von Comeon

Regulär haben die neuen ComeOn Kunden die Wahl aus zwei Bonusmodellen. Der Buchmacher begrüßt seine neuen Mitglieder mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu maximal 100 Euro. Alternativ steht bei der Mindesteinzahlung von zehn Euro der 400% Bonus bereit. Generell muss das Startkapital, also Eigen- plus Bonusgeld, fünfmal umgesetzt werden, ehe die erste Gewinnabhebung möglich ist. Beim Freispielen ist in diesem Fall die Mindestquote von 1,8 zu beachten. Alle ComeOn Boni gelten parallel für den Casinosektor, wobei der Onlineanbieter hierbei einen 35fachen Rollover vorgibt.

Das Willkommensgeschenk der Skandinavier gilt nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Angebot ist nur gültig bei Einzahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung.de, Banküberweisung oder EPS (Österreich). Ausdrücklich ausgenommen sind Zahlungen per Neteller, Paysafecard, Skrill by Moneybookers und Ukash.

ComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

Comeon App Kundensupport (Quelle: Comeon)

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Der Kundenservice von ComeOn kann in Sachen Freundlichkeit und Fachkomptenz Pluspunkte sammeln. Die Erreichbarkeit der Mitarbeiter ist jedoch nur eingeschränkt möglich. Die Skandinavier arbeiten mit sehr strikten Öffnungszeiten. Die Emails werden täglich zwischen 10 und 19 Uhr beantwortet. Wer seine Anfragen innerhalb dieses Zeitfensters stellt, kann auf eine Antwort in kürzester Zeit hoffen. Der Live-Chat ist zwischen 11 und 18 Uhr zugeschalten. Kleinere Probleme lassen sich auf diesem Wege ideal aus dem Weg räumen.

Auf eine telefonische Hotline verzichtet ComeOn aktuell. Wer trotzdem mit den Mitarbeitern sprechen möchte, kann seine Telefonnummer im Kontaktformular hinterlassen. Der Rückrufservice arbeitet ebenfalls täglich zwischen 11 unmd 18 Uhr. Selbstverständlich kann das Supportteam auch direkt aus der App heraus angeschrieben werden.

Fazit: Wie gut ist die ComeOn App?

Die ComComeOn mobile App für iPhone, iPad & Android + DownloadeOn App platziert sich im Wettanbieter Vergleich verdientermaßen im oberen Mittelfeld. Die Handhabung ist super einfach. Selbst absolute Smartphone- und Tablet-Anfänger dürften beim Wetten keinerlei Probleme haben. Die Ladezeiten sind schnell. Das mobile Tippen bei ComeOn ist insgesamt äußerst reizvoll, da der Onlinebuchmacher mit einem sehr guten Gesamtportfolio am Start ist, aus welchem die Wettsteuerfreiheit und das damit verbundene Quotenniveau herausragen. Positiv sind nicht nur die Willkommensboni, sondern vor allem die Cashback-Versicherung der ersten mobilen Wette.

Lesen Sie dazu auch: ComeOn Test & Erfahrungen 2016


Empfiehl uns