Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Cashpoint mobile App für iPhone, iPad & Android + Download

Der Anbieter Cashpoint

Cashpoint App für iPhone, iPad & Android + DownloadDer Sportwettenanbieter Cashpoint ist einer der ältesten Buchmacher in Mitteleuropa und wurde bereits 1996 in Österreich gegründet. In den ersten Jahren war der Anbieter Cashpoint ausschließlich als Aufsteller von speziellen Wettterminals aktiv. In der Zwischenzeit hat sich der Buchmacher Cashpoint jedoch zu einem kompletten Bookie rund um das Thema Sportwetten und Glücksspiel entwickelt. Cashpoint ist heute ein Bestandteil der deutschen Gauselmann AG, einem der Global Player am Markt. Zur Firmenholding gehört unter anderem auch die bekannte Merkur Gruppe.

Cashpoint ist ein absolut seriöser Buchmacher, was durch die vorhandene EU-Lizenz unterstrichen wird. Diese werthaltige Genehmigung ist von der Lotterie & Gaming Authority des Staates Malta ausgestellt und berechtigt Cashpoint Sportwetten anzubieten und zu vermitteln. Der „Alpenbuchmacher“ ist nicht nur online präsent. Cashpoint Wettbüros, Terminals oder Shop in Shop Systeme gibt’s an über 5000 Verkaufspunkten. Das Hauptaugenmerk des Anbieters liegt dabei auf Deutschland und Österreich.


Den meisten Sportfans ist der Buchmacher mit Sicherheit auch durch sein Engagement als Sponsor ein Begriff. Der Wettanbieter ist in der 1. Bundesliga als Partner des VfL Wolfsburg und des Hauptstadtklubs Hertha BSC Berlin engagiert. In Österreich ist der Anbieter als Namensgeber des SCR Altach am Ball. Die Aktivitäten von Cashpoint beschränken sich jedoch nicht nur auf den Fußball. Die Österreicher sind unter anderem Generalpartner der Deutschen Eishockey Liga. Die komplette Cashpoint Wettanbieter-Bewertung können Sie übrigens hier lesen.

Was bietet die Cashpoint App?

Cashpoint stellt seinen Nutzern eine optimierte Version der normalen Webseite für das mobile Wetten zur Verfügung. Durch die Web App ermöglicht es der Anbieter jedem mobilen Nutzer von unterwegs auf das Wettangebot zuzugreifen. Beim Aufruf der Homepage mit einem mobilen Gerät erkennt die HTLM5 Version automatisch, um welches Smartphone oder Tablet es sich handelt und nimmt eine automatische Anpassung der Hardware vor. Dies hat für den Kunden den Vorteil, dass die mobile Version der Webseite immer gleich aussieht, egal welches Handy benutzt wird. Darüber hinaus arbeitet Cashpoint automatisch vorgenommene Änderungen und Updates in die mobile Seite ein. Der Kunde ist immer auf dem neusten Stand und kann sich ausschließlich aufs Wetten konzentrieren. Die App des Wettanbieters stellt den mobilen Nutzern übrigens das komplette Wettangebot zur Verfügung, welches auf der normalen Internetseite ebenfalls genutzt werden kann. Dies mag an dieser Stelle „normal“ klingen, ist es aber nicht, da zahlreiche Online-Buchmacher mit „eingeschränkten“ Offerten arbeiten, insbesondere im Hinblick auf die Wettoptionen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit der Cashpoint App Einzahlungen und Auszahlungen unterwegs problemlos zu veranlassen.

Cashpoint App für iPhone, iPad & Android + Download

Cashpoint App (Quelle: Cashpoint)

Die Stärken der App

  • Kein Download einer App notwendig
  • Für alle aktuellen Smartphones und Tablets geeignet
  • Komplettes Wettportfolio verfügbar
  • Großes Angebot an Livewetten
  • Zahlungen sind per App möglich

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

Cashpoint App für iPhone, iPad & Android + Download

Auszug aus der Cashpoint App (Quelle: Cashpoint)

Der Onlineanbieter hat das Wettportfolio von der normalen Desktop Version komplett in die Web App integriert. Dies bedeutet, dass die mobilen Nutzer das gesamte Wettangebot von Cashpoint ohne Einschränkungen nutzen können. Dabei besteht das Angebot grundsätzlich aus Wetten, die mehr als 15 verschiedene Sportwetten abdecken. Die Sportart mit dem größten Wettangebot ist bei der Cashpoint App der Fußball, aber darüber hinaus können die mobilen Nutzer unter anderem auch Wetten auf Begegnungen beim Handball, Basketball, Tennis oder beim Eishockey abgeben. Insgesamt stellen die Österreicher pro Tag mehr als 10.000 Wetten mobil bereit. Dies reicht zwar vergleichsweise noch nicht zu einem absoluten Spitzenplatz im Wettanbieter Vergleich ist aber zweifelsfrei aller Ehrenwert.

Generell ist die Breite der Wetten bei Cashpoint durchaus als positiv zu bewerten, denn speziell beim Fußball ist das mobile Wettportfolio sehr ordentlich. Neben den europäischen Topligen legt der Buchmacher verständlicherweise einen ganz besonderen Fokus auf die Ligen in Deutschland und Österreich. Hier haben die Kunden die Möglichkeit sogar bis tief in den Bereich des Amateurfußballs Wetten zu platzieren. Selbst die Landesliga im Alpenländle kommt beim Bookie nicht zu kurz. Nicht so gut aufgestellt ist Cashpoint bisher in der Tiefe des Wettangebotes, denn mit lediglich 25 Spezialwetten pro Begegnung ist das Angebot hier doch relativ bescheiden.

Ebenfalls per mobile App verfügbar ist der Bereich der Livewetten, welcher grafisch und technisch sehr hochwertig angeboten wird (hier zum allgemeinen Ratgeber über Livewetten). Allerdings ist beim Thema Livewetten der Fußball extrem dominant vertreten, sodass andere Sportarten nur wenig Platz bekommen. Das Angebot in diesem Bereich ist von der Quantität her in jeden Fall noch ausbaufähig.

Bei den Quoten konnte sich CashPoint besonders in der jüngeren Vergangenheit deutlich verbessern. Der Buchmacher liegt mittlerweile bei einem Quotenschlüssel von durchschnittlich 93 Prozent und damit im Vergleich zur Konkurrenz durchaus auf einem sehr guten Mittelfeldplatz mit Sichtkontakt zu den besten Anbietern der Szene. Die Wettanbieter mit den besten Quoten finden Sie weiterführend noch auf dieser Seite.

Wie ist der optische Eindruck der App?

Die App des Anbieters Cashpoint wirkt insgesamt sehr nüchtern und aufgeräumt, wobei dies aber kein Nachteil der Applikation ist, sonders eher ein Vorteil. Der Aufbau ist funktionell und direkt auf die Smartphone und Tablets zugeschnitten. Die Cashpoint App ist einfach, gut und frei von jeglichem Schnickschnack.

Farblich setzt Cashpoint auf die Töne schwarz und grau, was dem gesamten Erscheinungsbild der App sichtlich gut tut. Bezüglich der Bedienung kann die Applikation absolut überzeugen, denn der mobile Nutzer sieht zunächst alle aktuellen Wetten des Tages auf einer Seite und kann sich dann durch ein wischen in die vier möglichen Richtungen kinderleicht durch die Möglichkeiten der App bewegen.

Ein Highlight bei der Usability ist der „Now Button“, der es dem Kunden von jeder Seite aus mit nur einem Klick ermöglicht wieder auf die Seite mit dem aktuellen Livewettenangebot zurückzukehren. Unterm Strich kann der Anbieter mit seiner optischen Umsetzung der App einige Pluspunkte sammeln.

Wie funktionieren die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

Erfreulicherweise stellt Cashpoint seinen Kunden auch in der mobilen App Möglichkeiten zur Verfügung, eine Einzahlung oder Auszahlung vorzunehmen. Dies ist zunächst schon mal äußerst positiv zu bewerten, denn eine Vielzahl der angebotenen Applikationen anderer Anbieter hält kein Zahlungsmodul bereit.

Der österreichische Buchmacher bietet in der mobilen App die gleichen Bezahlmethoden an, die viele Kunden schon vom normalen Wettportal kennen und dies ohne Einschränkungen. Ausgewählt wird der Punkt Einzahlung oder auch eine gewünschte Einzahlung ganz einfach durch einen Klick auf das Menü. Nach der Betrags- und der Transfermethodenwahl muss der Vorgang lediglich noch bestätigt werden und schon steht frisches Kapital auf dem Wettkonto bereit.

Bei den Einzahlungsmethoden ist der Anbieter gut aufgestellt, denn der Nutzer kann in der mobilen App die Kreditkarten von VISA, Mastercard und Diners Club problemlos nutzen. Darüber hinaus stehen noch einige der beliebten e-Wallets zur Verfügung. Hierzu gehören Neteller, Skrill und der sehr weit verbreitete Bezahldienst PayPal. Ergänzt wird dieses Angebot noch durch die klassische Banküberweisung. In diesem Fall ist jedoch zu beachten, dass die Gutschrift des Betrages erst nach zwei oder drei Werktagen erfolgt.

Wenn der mobile Nutzer eine Auszahlung veranlassen möchte, dann ist dies ebenfalls ganz einfach und unkompliziert mobil möglich. Allerdings gilt es zu beachten, dass die zur Verfügung stehenden Auszahlmethoden deutlich geringer sind. Generell zahlt der Wettanbieter nur per Skrill by Moneybookers oder auf dem herkömmlichen Bankweg aus. Ideal ist aus meiner Sicht Skrill. Cashpoint und der britische Finanzdienstleister pflegen eine spezielle Kooperation, aufgrund derer die Auszahlungen in der Regel binnen weniger Minuten erfolgen.

Nicht vergessen werden darf die Membercard, über welche sich Onlinegewinne auch in den stationären Wettannahmestellen von Cashpoint auszahlen lassen.

Welcher Bonus wird angeboten?

Cashpoint begrüßt die Neukunden mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu maximal 100 Euro. Die Mindesteinzahlung ist den AGBs auf zehn Euro festgeschrieben.

Die Gestaltung der Rollover Bedingungen unterscheidet sich wesentlich von den Mitbewerbern. Die Bonussumme wird nicht sofort nach dem Deposit gutgeschrieben. Vielmehr ist es zunächst erforderlich, dass der Kunde das eingezahlte Geld achtmal umsetzt, und zwar jeweils auf Wetten, die über eine Quote von mindestens 2,0 verfügen. Erst nachdem diese Bedingungen erfüllt sind, wird der Bonus dem Wettkonto aufgebucht und ist dann an keine Bedingungen mehr geknüpft, sondern steht als Echtgeld zur freien Verfügung. Die Umsatzvorgaben müssen innerhalb von 60 Tagen erfüllt sein.

Cashpoint App für iPhone, iPad & Android + Download

Cashpoint Bonus (Quelle: Cashpoint)

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Der Kundensupport für die mobilen Nutzer kann derzeit leider noch nicht komplett überzeugen. Die Mitarbeiter sind lediglich per Email erreichbar. Auf einen Live-Chat oder eine telefonische Hotline wird von den Österreichern „noch“ verzichtet. Gerade wenn aufgetretene Probleme sehr schnell geklärt werden müssen, ist dies natürlich hinderlich.

Positiv ist beim Cashpoint Kundenservice jedoch anzumerken, dass der E-Mail Support in der Regel zügig und äußerst kompetent antwortet.

Fazit: Wie gut ist die Cashpoint App?

Cashpoint App für iPhone, iPad & Android + DownloadDie App von Cashpoint kann im Test insgesamt überzeugen. Dies liegt zum einen daran, dass durch die optimierte Webseitenversion jeder Nutzer mobil auf die Web App zugreifen kann, und zwar unabhängig davon welches Smartphone und welches Betriebssystem verwendet wird. Weiterhin kann die Cashpoint App mit dem komplett zur Verfügung stehenden Wettportfolio punkten Lobenswert sind zudem die integrierten Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten.

Einziger echter Kritikpunkt der Sportwetten Applikation ist der Kundensupport, der leider ausschließlich per E-Mail erreichbar ist. Allerdings ist dies kein spezielles Problem der Web App, denn Cashpoint stellt auch auf der normalen Internetseite keine weiteren Möglichkeiten für den Kontakt zum Support bereit. Die App selbst überzeugt durch ein durchdachtes und schlichtes Design, welches zur sehr einfachen Bedienung beiträgt.

Die 5 Wettanbieter mit den besten Sportwetten-Apps (mehr über Sportwetten Apps):


Empfiehl uns