Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel

bwin Protektor Erfahrungen & BeispielEs ist der Graus eines jeden Sportwetters. Die eigene Kombinationswette ist fast gewonnen. Die Überzahl der Begegnungen ist bereits richtig gewettet, doch die letzten Partien zerreißen den gesamten Wettschein. Was also tun?

Der österreichische Buchmacher-Dino bwin hat seit einiger Zeit ein Absicherungsmodul für die Kombinationswetter im Angebot, welches in der Szene derzeit seinesgleichen sucht – den bwin Protektor. Doch wie funktioniert die Funktion genau und was verbirgt sich hinter dem Angebot? Wir haben im folgenden Ratgeber das Feature genau durchleuchtet. Wir wollen Dir die Vor- und Nachteile des Angebotes aufzeigen. Gleichzeitig präsentieren wir den bwin Protektor anhand von zwei konkreten Beispielen.

Das ist der bwin Protektor

Der bwin Protektor funktioniert wie eine klassische Versicherung. Du zahlst einen bestimmten Betrag X und bist im Anschluss gegen einige Eventualitäten versichert. Bei den Sportwetten bist Du logischerweise vor falschen Tipps geschützt. Welches Versicherungsmodell Du wählst bleibt im Einzelfall Dir überlassen.

bwin steht für Vertrauen
bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel
Wettlizenz

bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel
Paypal

bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel
SSL Zertifikat

bwin schreibt Dir an dieser Stelle lediglich vor, dass ein Match auf einem Kombinationsschein frei sein muss. Du kannst zum Beispiel fünf von sechs Wettauswahlen unter den Protektor-Schutz stellen. Ob diese Vorgehensweise schlussendlich finanziell sinnvoll ist, sei dahingestellt. Je mehr Du Begegnungen in den Protektor einschließt, umso höher wird Dein Versicherungsbetrag – respektive Dein Gewinn fällt schlussendlich niedriger aus. Die Protektor Kosten errechnen sich anhand der Anzahl der Spiele, der Wettquoten sowie des Einsatzes.

Der bwin Protektor kann nur bei Kombinationswetten mit mindestens drei Spiel-Auswahlen im Pre-Match-Bereich genutzt werden. Live- oder Systemwetten lassen sich beim österreichischen Buchmacher nicht versichern.

bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel

Der Protektor bei bwin als Versicherungs fürs Wetten (Quelle: bwin)

Wie erfolgt die Wettabrechnung?

Für die Wettabrechnung einer bwin Protektor Wette gibt’s drei mögliche Szenarien. Der österreichische Buchmacher beschreibt diese Möglichkeiten sehr klar und einleuchtend auf seiner Webseite. Zitat:

  1. Sie gewinnen die Kombiwette: Wie gehabt bekommen Sie Ihren Gewinn, aber die Protektor-Kosten werden einbehalten.
  2. Sie verlieren die Wette, sind aber ausreichend versichert: Sie erhalten den Einsatz und die Protektor-Kosten zurück.
  3. Sie verlieren die Wette und sind nicht ausreichend versichert: Sie bekommen kein Geld zurück.

Des Weiteren hat der bwin Protektor noch einen positiven Nebeneffekt. Steht bereits fest, dass Du die Wette nicht mehr gewinnen kannst, aber ausreichend versichert bist, zahlt der Buchmacher Dir das Geld sofort aus. Du musst nicht warten, bis die letzte Begegnung abgeschlossen ist, sondern hast sofort frisches Kapital, um weitere Wetten zu platzieren.

Der bwin Protektor an zwei Beispielen

Nachfolgend wollen wir Dir die Versicherungskosten an zwei konkreten Beispielen aufzeigen. Wir haben uns hierzu im Wettangebot des Buchmachers der Fußball Europameisterschaft 2016 umgesehen.

Wettschein 1:

  • Deutschland gegen die Ukraine Tipp: 1 – Quote: 1,55
  • Türkei gegen Kroatien Tipp 2 – Quote: 2,05
  • Polen gegen Nordirland Tipp 1 – Quote: 1,72
  • Spanien gegen Tschechien Tipp 1 – Quote: 1,50
  • Gesamtquote: 8,20
  • Einsatz: 50 Euro
  • Möglicher Gewinn: 409,90 Euro
  • Protektor: Ein gesicherter Tipp 32,99 Euro (Maximale Auszahlung: 376,91 Euro)
  • Protektor: Zwei gesicherte Tipps 153,99 Euro (Maximale Auszahlung: 255,91 Euro)

Wettschein 2:

  • Irland gegen Schweden Tipp: X – Quote: 3,10
  • Tschechien gegen Türkei Tipp X – Quote: 3,40
  • Deutschland gegen Polen Tipp 1 – Quote: 1,57
  • Österreich gegen Ungarn Tipp 1 – Quote: 1,70
  • Portugal gegen Island Tipp 1 – Quote: 1,60
  • Gesamtquote: 45,01
  • Einsatz: 50 Euro
  • Möglicher Gewinn: 2.250,50 Euro
  • Protektor: Ein gesicherter Tipp 10,47 Euro (Maximale Auszahlung: 2.240,03 Euro)
  • Protektor: Zwei gesicherte Tipps 51,58 Euro (Maximale Auszahlung: 2.198,92 Euro)
  • Protektor: Drei gesicherte Tipps 257,23 Euro (Maximale Auszahlung: 1.993,27 Euro)

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Der Vorteil des bwin Protektors liegt auf der Hand. Über die Versicherung kann sich der Kunde einige Fehler auf seinem Wettschein leisten. Gerade für die Freizeitspieler, welche bevorzugt auf die Kombis setzen, ist das Feature ein nahezu perfektes Angebot.

Natürlich gibt’s auch einen Nachteil. Die Gewinnauszahlung fällt unter Umständen deutlich geringer aus. Unser Tipp ist daher: Setze den bwin Protektor möglichst bei hohen Quoten ein. Nutzt Du das Feature bei reinen Favoriten-Tipps schnellen die Protektor-Kosten nach oben.

Gibt’s weitere elegante Wettabsicherungen?

Der Protektor ist nicht das einzige Absicherungsmodul beim Onlinewettanbieter. Seit einigen Monaten kannst Du darüber hinaus die Cashout Funktion nutzen. bwin kauft an dieser Stelle den Wettschein von Dir zurück. Du kannst Deine Gewinne maximieren oder Deine Verluste minimieren.

Das Cashout bietet bwin bei Einzel-, Kombi- und Systemwetten an. Es gilt auch für den Livebereich. Die Rückkaufofferten des Buchmachers siehst Du in der Wettschein-Historie. Mit einem Klick rechnest Du die Wette vorzeitig ab und hast neues, frisches Kapital auf Deinem Spielerkonto zur Verfügung.

bwin Protektor Erfahrungen & Beispiel

Eine weitere Absicherung bietet bwin mit dem Cash Out (Quelle: bwin)

Zu beachten ist, dass bwin nicht verpflichtet ist, auf alle Wettscheine ein Cashout Angebot zu offerieren. Du kannst im Vorfeld nicht mit der Rückkaufoption kalkulieren. Hast Du Deine Wette über den bwin Protektor versichert, ist im Anschluss kein frühzeitiger Cashout möglich. Des Weiteren gibt’s die Funktion nicht sofern die Wette mit Bonusgeld oder über ein Freebet platziert wurde.

Unser Fazit zum bwin Protektor: Innovativ und nützlich

Mit dem bwin Protektor hat der österreichische Buchmacher ein einzigartiges Absicherungsmodul geschaffen, welches nach unseren Erfahrungen durchweg empfohlen werden kann. Wer will nicht sicherer wetten? Der große Pluspunkt beim Protektor ist, dass der Risikofaktor selbst gewählt werden kann. Die ganz vorsichtigen Akteure können sich fasst „komplett absichern“, die etwas risikofreudigeren Spieler schützen sich hingegen nur vor Flüchtigkeitsfehlern.

Der bwin Protektor ist in jedem Fall innovativ und nützlich.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns