Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?Neue Mitglieder der Sportwettengemeinde sind bei der Auswahl des idealen Wettanbieters manchmal ein wenig überfordert, da nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, ob es sich um einen seriösen und sicheren Buchmacher handelt. Auch ein Casino bietet bwin an (Bericht zum Casino hier lesen). Ich habe nachfolgend bwin einmal etwas genauer durchleuchtet.

Zunächst: Weshalb ist es wichtig, dass man bei einem sicheren Wettanbieter ist?

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?Ein seriöser Online-Wettanbieter schafft ein sicheres Spielumfeld für seine Kunden. Dies ist leider besonders notwendig, da die deutsche Rechtssprechung in Sachen Online Sportwetten noch einige Lücken aufweist. Beispielsweise ist es für die Unternehmen in Deutschland quasi unmöglich, eine Lizenz für die Vermittlung und die Annahme von Sportwetten zu erhalten.

Eine löbliche Ausnahme ist hier nur das Innenministerium in Schleswig-Holstein. Aufgrund dieser Tatsache haben alle Online-Wettanbieter, auch wenn sie eigentlich eine deutsche Herkunft haben, ihren Sitz im Ausland. Dies kann in der Praxis bei Streitfällen Schwierigkeiten mit sich bringen.

Vor einem deutschen Gericht werden Sie mit einer Klage gegen einen Online-Buchmacher mit Sicherheit scheitern beziehungsweise wird ihr Antrag bereits im Vorfeld abgewiesen. Ihnen bleibt nur der Weg vor die zuständige Instanz am Firmensitz des Anbieters. Einerseits spricht hier jedoch der Aufwand entgegen, anderseits ist dieses Vorgehen mit nicht unwesentlichen Kosten verbunden, welche meist in keinem Verhältnis zur eigentlichen Streitsumme stehen.

bwin steht für Vertrauen
☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?
Wettlizenz

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?
Paypal

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?
SSL Zertifikat

Vor diesem Hintergrund ist es sehr wichtig, dass Sie bei einem seriösen Bookie landen, welcher Ihnen die Gewinne ohne Wenn und Aber schnell und sicher auszahlt (mehr über schnelle Auszahlungen bei Wettanbietern können Sie noch hier lesen).

Mit welchen Mitteln arbeiten unseriöse Wettanbieter?

Unseriöse Wettanbieter können unterschiedlich vorgehen, wobei die Negativmerkmale für einen Neuling nicht unbedingt immer sofort zu erkennen sind. Der krasseste Fall des Betruges ist es, wenn einfach Gelder der Kunden eingesammelt werden und im Gewinnfall keine Auszahlungen erfolgen. Meist beruft sich der Online-Anbieter dann auf unlauteres Spiel der User, Mitgliedschaft in einem Wettkartell oder stellt einfach die Herkunft des eingezahlten Geldes in Frage. Gegen diese Vorgehensweise können Sie sich nur sehr schwer zu Wehr setzen, da Sie in eine Beweislast gedrängt werden, welche fast unmöglich zu erbringen ist. Erste Anzeichen für einen derartigen „betrügerischen“ Buchmacher äußern sich, wenn der Bookie im Zuge der Legitimierung immer wieder neue Bestätigungen und Papiere nachfordert (mehr zum Ausweisupload/der Legitimation am Beispiel von bwin).

Etwas versteckter ist der Bonusbetrug, welcher letztlich das gleiche Ziel, nämlich das Abschöpfen der Kunden, verfolgt. Die Spieler werden mit offensichtlich sehr guten Willkommensprämien geködert, doch im Kleingedruckten versteckt sich der Teufel. Die Bonusbedingungen sind dann derartig gestaltet, dass das Eigengeld an die Prämie gekoppelt wird. Die Durchspielbedingungen, welche vor der Auszahlung erfüllt sein müssen, werden so hochgesteckt, dass selbst absolute Sportwettenprofis daran scheitern werden.

Eine dritte Art des Betruges wenden vor allem Sportwettenanbieter an, welche in eine finanzielle Schieflage gerade sind. Die Wettquoten und der Auszahlungsschlüssel werden derart nach unten gedreht, dass jeder Wettfan dann einfach nicht mehr fair wetten kann. Diese Quotendifferenzen sind jedoch für Neulinge ebenfalls nur sehr schwierig auszumachen.

Was bietet bwin?

bwin kann mit einem mächtigen Wettangebot überzeugen. Täglich bis zu 30.000 Wettmärkte erfüllen nahezu jeden Wunsch der Sportwettengemeinde, auch ist die Plattform voll SSL-verschlüsselt. Die User haben die Wahl aus rund 90 Sportarten. In diesem Sektor ist der österreichische Bookie quasi unschlagbar. Insbesondere die Spezialwetten von bwin haben schon fast legendären Charakter. Sogar auf Fernsehshows wie Deutschland sucht den Superstar und Schlag den Raab kann gewettet werden.

Das neugestaltete Live-Center (mehr dazu hier) kann ebenfalls komplett überzeugen. Highlight sind sicherlich die Stream – Übertragungen, in denen bwin rundum die Uhr Sportevents in Echtzeit präsentiert. Die Rahmenangebote, wie Poker und Casino, werten die bwin Homepage weiterhin auf. Kunden, welche ihre Tipps von unterwegs platzieren möchten, können dies mittels der modernen Sportwetten App des Anbieters tun. Das Quotenniveau von bwin hingegen ordnet sich im Mittelfeld ein.

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

Eine Unternehmensseite von bwin. Der Wettanbieter stellt auf seiner Homepage viele Informationen zur Verfügung. (Quelle: bwin)

Welche Qualitätsmerkmale sprechen für die Seriösität von bwin?

Nachfolgend haben ich Ihnen einige der besonderen Qualitätsmerkmale des Online-Wettanbieters zusammengestellt:

Lizenz – in Gibraltar mit EU-Lizenz registriert

Betrieben wird die Sportwettenplattform vom einem Tochterunternehmen der bwin Holding, der ElectraWorks in Gibraltar. Das Unternehmen ist in der Szene nicht nur sehr angesehen, sondern verfügt über eine gültige EU-Lizenz der ehemaligen britischen Kolonie. Die staatliche Aufsichtsbehörde überwacht bwin permanent, so dass es zu keinen Unregelmäßigkeiten kommen kann.

Firma – Riesiger Online Entertainment – Konzern
Die bwin.party digital Entertainment Plc ist ein an der Londoner Börse gelistetes Unternehmen, welches rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt und im Jahre 2012 einen Reingewinn von 165 Millionen Euro erwirtschaftete. Die Börsennotierung sorgt für weitere finanzielle Kontrollen und Beschränkungen, welche letztlich jedem Kunden zu Gute kommen.

Sponsoring – Top Partner
bwin arbeitet als Sponsor mit einigen der größten Fußballvereine weltweit zusammen. Die Clubs wie Real Madrid und Manchester United würden sich niemals auf eine Zusammenarbeit mit einem nicht zuverlässigen Buchmacher einlassen.

Transparente Bedingungen – auf der Homepage ist alles zu finden
Für den Kunden ungünstige Details in den Geschäftsbedingungen? Für bwin ist dies ein Fremdwort. Der Bookie stellt nicht nur die AGB auf der Webseite entsprechend transparent dar, sondern erläutert im Hilfemenü alle wichtigen Punkte. Jeder User, welcher eine entsprechende Information sucht, wird diese auf der Homepage finden, egal ob es die Einsatzlimits, die bwin Bonusbedingungen oder die Zahlungsvarianten betrifft.

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

Webseite von bwin mit dem umfangreichen Wettangebot (Quelle: bwin)

Kundensupport – freundlich und kompetent
Die Mitarbeiter des Supports haben sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet. Die Spieler werden bei bwin fachkundig und freundlich betreut.

Auszahlungstempo – heute gewonnen, morgen Geld auf dem Konto
bwin zählt bei der Gewinnauszahlung zu den schnellsten Buchmachern überhaupt. Sportwettenfreunde, welche ihre Profite per Online-Bezahlmethode anfordern, erhalten diese in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Banküberweisungen dauern kaum länger als drei Werktage. Die Kalixa Card ist sogar direkt mit dem Wettkonto verbunden, so dass die Gelder an jedem Bankautomaten weltweit in cash abgehoben werden können. Andere Wettanbieter mit schnellen Auszahlungen sind übrigens noch Interwetten und Tipico.

Der Online-Buchmacher bietet zahlreiche lokale und regionale Bezahlmethoden an, um wirklich jedem Kunden die ideale Transfermethode zu offerieren (hier noch mehr über die bwin Auszahlungsdauer lesen).

Wettsteuer – faire Lösung für deutsche Spieler
Natürlich ist auch bwin von der fünfprozentigen deutschen Wettsteuer betroffen. Der Buchmacher hat hierfür eine sehr faire Lösung gefunden. Die Abgabe wird nur auf gewonnene Tickets mit einem Abzug von der Bruttogewinnsumme berechnet. Für verlorene Wettscheine übernimmt bwin die zusätzlichen Kosten.

Weshalb findet man auch negative Berichte über bwin im Internet?

Wer mehr als 20,3 Millionen Kunden weltweit über ungefähr 3100 Mitarbeiter betreut, kann es logischerweise nicht jedem Spieler recht machen. Unstimmigkeiten sind nicht ausgeschlossen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch über bwin negative Berichterstattungen im Internet zu finden sind.

Der Wahrheitsgehalt dieser Meldung darf jedoch in den meisten Fällen zu Recht angezweifelt werden, da es sich bei den Verfassern oft um frustrierte Kunden handelt, welche ihren Einsatz verloren haben und nun die Schuld beim Wettanbieter suchen (hier übrigens mehr zum Thema Einsatzmanagement bei Sportwetten). Gerechnet an der Kundenzahl bewegen sich die negativen Schlagzeilen bei bwin jedoch im absolut unteren Rahmen.

Welcher Bonus wird geboten und sind die Bonusbedingungen fair?

Neukunden werden 2015 bei bwin mit einem Willkommensbonus in Höhe von maximal 50 Euro begrüßt, welcher sich zu 100 Prozent an der Ersteinzahlung berechnet (mehr zum bwin Bonus lesen).

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

Der aktuelle Neukundenbonus bei bwin, den man nach Anmeldung und Einzahlung erhält (100% bis 50 €)

Die damit verbundenen Bonusbedingungen sind äußerst fair, vor allem können sich neue Spieler bei bwin sehr viel Zeit lassen. Die erste Einzahlung (hier zur Übersicht aller Zahlungsmethoden für Sportwetten), welche mindestens eine Höhe von fünf Euro haben muss, kann innerhalb eines Jahres vorgenommen werden. Der Bonus und die Prämie müssen jeweils dreimal auf Sportwetten bei einer Mindestquote von 1,7 platziert werden, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist (mehr dazu hier). Dazu haben die Spieler erneut 365 Tage Zeit.

Sind Sportwetten bei bwin sicher?

Sportwetten-Fans können ihre Tipps bei bwin in einem sehr sicheren und seriösen Spielumfeld innerhalb einer großen Gemeinschaft vornehmen. Der Online-Buchmacher hat in den letzten knapp 15 Jahren bewiesen, dass die Wett- und die Rahmenangebote sehr fair gestaltet sind.

Weiterführend: Wem gehört bwin?

Fazit zum Anbieter: Top-Buchmacher mit riesigem Wettportfolio

Bei bwin handelt es sich um einen in Gibraltar eingetragenen und lizenzierten Wettanbieter, welcher insbesondere mit seiner Wettauswahl aus rund 90 Sportarten überzeugen kann. Das Live-Center und die Homepage sind ansprechend gestaltet und selbst für Einsteiger schnell verständlich. Herausragend ist der Livestream, welcher Sportereignisse in Echtzeit auf dem heimischen Bildschirm bringt. Der Kundenservice arbeitet nicht nur freundlich, sondern ist den Usern jederzeit behilflich, beispielsweise mit Auskünften zu dem sehr fairen Bonusprogramm. In Sachen Wettsteuer hat bwin ebenfalls eine kundenfreundliche Lösung gefunden. Es kann resümiert werden, dass das Wetten bei bwin einfach Spaß macht.

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?

Die eigene Unternehmensinfo von bwin auf der Webseite

bwin im Schnellcheck

bwin ist ein globaler Wettanbieter, der heute über 20,3 Millionen Kunden verfügt, davon sind etwa 7 Millionen mit Echtgeld aktiv. bwin ist daher ein absolut seriöser Anbieter, nicht nur wegen der breiten Kundenbasis.

bwin Produktshow (schneller Überblick über alle Bereiche)

Welche Wettanbieter bieten sich als Alternative an?

Natürlich sind die Österreicher nicht der einzige seriöse Online-Wettanbieter. Andere Unternehmen können ebenso mit perfekten Dienstleistungen überzeugen. Drei der besten Bookies möchte ich nachfolgend kurz vorstellen.

bet365 – Traditionell, bodenständig und der Marktführer in 2015

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?bet365 hat sich in den letzten Jahren nicht nur zum Marktführer unter den Sportwettenanbietern entwickelt, gleichzeitig ist der Online-Wettanbieter heute das siebtgrößte Privatunternehmen Großbritanniens. bet365 beschäftigt rund 2100 Mitarbeiter, welche einen Umsatz von über 783 Millionen erwirtschafteten (in 2014) sowie über 14,2 Millionen Kunden weltweit betreuen. Die Bookie wurde 1974 in der englischen Bergarbeiterstadt Stoke von Peter Coates gegründet. Noch heute ist bet365 in Stoke-on-Trent zu Hause und engagiert sich dort beispielsweise als Hauptsponsor des englischen Premiers League Clubs Stocke City. Peter Coates ist gleichzeitig Inhaber und Präsident des Vereins. Geführt wird das bodenständige Familienunternehmen von seiner Tochter Denise.

Herausragend bei den Briten sind nicht nur die sehr hohen, konstanten Wettquoten, sondern vor allem der riesige Live-Sektor, mit welchem bet365 derzeit jeden Konkurrenten in den Schatten stellt. Aufgewertet wird der Bereich noch von den 50.000 Livestream-Übertragungen pro Jahr.

Tipico – Deutscher Wettanbieter auf dem Vormarsch und mit TÜV-Plakette

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?Obwohl Tipico in Malta (EU) eingetragen und lizenziert wurde, ist die deutsche Herkunft unverkennbar. Das Unternehmen arbeitet zweigleisig, was wesentlich zum Erfolg von Tipico beigetragen hat. Die Mitarbeiter in Malta verwalten und führen das Online-Business. Der Unternehmenszweig in Frankfurt am Main ist für die weitere Ausdehnung der stationären Wettshops verantwortlich. Tipico ist derzeit bereits mit rund 850 eigenen Wettannahmestellen deutschlandweit vertreten. Die Werbe- und Geschäftspartnerschaft mit dem ehemaligen Fußball Nationaltorhüter Oliver Kahn hat zusätzlich zum Bekanntheitsgrad des Bookies beigetragen. Tipico unterstützt des Weiteren den FC Bayern München, den Hamburger SV und den SC Freiburg.

Auch das Wettangebot von Tipico ist sehr fußballspezifisch und trifft somit den Nerv der meisten Sportwetten-Fans. Die Wettquoten brauchen sich hinter keinem anderen Online-Anbieter verstecken. Das Highlight für die deutsche Spielergemeinde ist, dass Tipico online keine Wettsteuer berechnet, sondern die zusätzliche Abgabe selbst finanziert.

Interwetten – Österreicher mit großer Tradition, der u.a. Sponsor beim VfB Stuttgart ist

☑ bwin Betrug oder ist der Wettanbieter seriös und sicher?Der österreichische Buchmacher Interwetten zählt zu den ältesten mitteleuropäischen Wettanbietern. Bereits im Jahre 1990 begann das Unternehmen in Wien mit der Annahme von Telefonwetten. In all den Jahren hat der Bookie vor allem in Sachen Technik eine Vorreiterrolle auf dem Sportwettenmarkt eingenommen. Bereits im Jahre 1997 stellte Interwetten, also noch vor der Gründung von bwin, seinen ersten Wettshop Online. 2004 folgte die erste optimierte Seitenvariante für mobile Endgeräte. Oft wird Interwetten deshalb als der Erfinder der Sportwetten App bezeichnet (mehr zur Interwetten App lesen).

Das Wettangebot ist vielseitig und umfangreich. Als Sponsor konnten die Österreicher im letzten Jahrzehnt insbesondere im Motorsport und im Handball auf sich aufmerksam machen. Heute liegt der Fokus des Online-Unternehmens auf dem König Fußball. Der Bookie ist Hauptsponsor des FC Sevilla in der spanischen Primera Division und gleichzeitig Partner des AC Florenz, des AC Parma und vom VfB Stuttgart. Der Wettanbieter (aktuell über 1,31 Millionen Kunden und mehr als 16.700 Facebook-Fans) ist mit einer seriösen EU-Lizenz aus Malta und sogar aus Schleswig-Holstein für den deutschsprachigen Markt ausgestattet (mehr zur Lizenz hier lesen).

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus

Ähnliche Seiten zum Thema:

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns