Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenDie besten Wettanbieter im Internet sind nicht zuletzt an den sicheren Ein- und Auszahlungsmethoden erkennbar. Vor einer Registrierung beim Buchmacher sollte generell ein Blick ins Transferportfolio geworfen werden. Für die Sportwetter ist nicht nur das Tempo der Einzahlungen entscheidend, wichtig ist zudem die Gebührenfreiheit. Bei den Auszahlungen ist die Schnelligkeit das wichtigste Qualitätskriterium. Selbst bei den Platzhirschen der Wettszene gibt’s im Bereich der Transfers zum Teil gewaltige Unterschiede.

Im folgenden Test haben wir die bwin Ein- und Auszahlungen genauer unter die Lupe genommen. Wie ist der renommierte österreichische Buchmacher in dieser Sektion aufgestellt? Mit welchen Gebühren musst Du rechnen? Akzeptiert bwin PayPal Zahlungen? Wie schnell agiert der Buchmacher auf die Auszahlungswünsche der Kunden? Alle relevanten Details haben wir Dir ausführlich zusammengestellt. Des Weiteren zeigen wir Dir an mehreren Beispielen den genauen Ablauf im Kassenbereich.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt’s bei bwin?

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBwin ist mit einem riesigen Transferportfolio präsent. Der Onlinebuchmacher arbeitet weltweit mit zahlreichen Finanzdienstleistern zusammen, um wirklich für jeden Kunden den passenden Einzahlungsweg zu offerieren. Folgend wollen wir uns auf die Bezahlmethoden konzentrieren, welche für die deutschen Kunden offen sind.

An erster Stelle muss bei bwin natürlich PayPal genannt werden. Als direkte Alternativen stehen Skrill by Moneybookers und Neteller zur Verfügung. Anerkannt an der bwin Kasse werden die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Deposits sind darüber hinaus mit der virtuellen Entropay Card möglich. Für kleinere Einzahlungen ist die Paysafecard sehr gut geeignet. Die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung sowie von GiroPay dürfen ebenfalls nicht fehlen. Natürlich kann bei bwin auch klassisch via Banktransfer eingezahlt werden. Etwas schneller geht’s noch mit dem Modul vom Fast Bank Transfer. Nicht vergessen werden darf der bwin Promocode. Hast Du im Internet oder in einer Zeitschrift einen Aktionscode des Wettanbieters gefunden, so wird dieser an der Kasse wie Bargeld gehandhabt.

Alle bwin Einzahlungen werden gebührenfrei entgegengenommen. Die Kreditkarten-Spesen gehören der Vergangenheit an. Wer bei bwin 100 Euro einzahlt, kann die volle Summe auf seine Sportwetten setzen. Als Mindesteinzahlung gilt für die Überzahl der Transferwege zehn Euro. Lediglich die Banküberweisungen sowie der Fast Bank Transfer sind erst ab 20 Euro möglich. Den High Rollern empfehlen wir trotzdem die beiden letztgenannten Zahlungswege, da immerhin 70.000 Euro pro bwin Einzahlung transferierbar sind.

Warum ist PayPal für bwin so wichtig?

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden

PayPal g© nevodka / www.shutterstock.com

Bwin war einer der ersten Buchmacher überhaupt, welcher PayPal Zahlungen anerkannt hat. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen führt zurück bis ins letzte Jahrzehnt. Bwin hat PayPal nie aus dem Transferportfolio genommen, obwohl es zwischenzeitlich einige Schwierigkeiten gab. Mittlerweile gehören diese Probleme jedoch der Vergangenheit an. Die bwin PayPal Ein- und Auszahlungen funktionieren schnell und reibungslos.

Wichtig sind die Transfers mit dem e-Wallet an erster Stelle für die Kunden. Die Deposits erfolgen in Echtzeit, ohne dass der Spieler sensible Bank- oder Kreditkartedaten preisgeben muss. Allein in Deutschland sind über 15 Millionen Menschen bei PayPal registriert.

Der amerikanische Finanzdienstleister, welcher viele Jahre zu Ebay Group gehörte, hat sich seinen besonderen Name mit dem Käuferschutz im Onlinehandel gemacht. Diese Funktion kann zwar bei bwin nicht genutzt werden, zeigt aber trotzdem die Qualität von PayPal. Wenn Du Deine Einzahlung bei bwin verspielt hast, kannst Du den Betrag natürlich nicht vom Finanzanbieter zurückbuchen lassen.

bwin steht für Vertrauen
bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
Wettlizenz

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
Paypal

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
SSL Zertifikat

Des Weiteren zeigt die Kooperation zwischen bwin und PayPal, dass der österreichische Buchmacher zu den sichersten und seriösesten Unternehmen der Branche gehört. PayPal geht nur mit ausgewählten Sportwettenanbietern eine Zusammenarbeit ein.

Wie erfolgt eine bwin Einzahlung?

Technisch sollte kein User an der bwin Einzahlung scheitern. Der Wettanbieter arbeitet seit Jahren mit einer sehr übersichtlichen und nachvollziehbaren Softwarelösung. Die User werden intuitiv durchs komplette Menü geführt. Die Navigation an der bwin Kasse erfordert ebenfalls keinerlei besondere Kenntnisse. Mit wenigen Klicks ist der gewünschte Deposit vollzogen. Nachfolgend haben Euch trotzdem nochmals die Handhabung an der Kasse an vier kleinen Step-by-Step Anleitungen transparent zusammengestellt.

bwin PayPal Einzahlung

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Ehe Du Deine bwin PayPal Einzahlung vollziehen kannst, musst Du beim amerikanischen Finanzdienstleister ein Konto eröffnen. Der PayPal Account ist in der Regel direkt mit Deinem Bankkonto oder mit Deiner Kreditkarte gekoppelt. Unter Umständen kannst Du – so es Deine Bonität zulässt – sogar Buchmacher-Einzahlung vornehmen, ohne dass das Geld physisch bei PayPal vorhanden ist.

So zahlst Du mit Paypal ein

  1. Melde Dich bei bwin mit Deinem Benutzername und Deinem Passwort an.
  2. Im Webseitenkopf siehst Du den gelben Button „Einzahlen“, welcher Dich in den Kassenbereich führt.
  3. Dir werden alle Transfermethoden übersichtlich angezeigt. Drücke auf das Logo von PayPal.
  4. Wähle den Einzahlungsbetrag aus der Vorgabe aus oder gib diesen ins freie Geld ein. Optional kannst Du an dieser Stelle auch einen bwin Bonus Code eintippen. Drücke im Anschluss auf „Weiter“.
  5. Du wirst direkt zur PayPal Webseite weitergeleitet. Achte darauf, dass Dein Pop-Up Blocker ausgeschalten ist.
  6. Bestätige den Transfer auf der Homepage des Finanzdienstleisters mit Deiner PayPal ID und drücke im Anschluss auf „Jetzt bezahlen“.
  7. Du wirst automatisch zu bwin zurückgeführt.

bwin Kreditkarte Einzahlung

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Wichtig ist, dass Deine Kreditkarte für die Online-Nutzung freigeschalten ist. Solltest Du eine Debitkarte verwenden, musst des Weiteren darauf achten, dass eine ausreichende Deckung der Kreditkarte vorhanden ist.

So zahlst Du mit der Kreditkarte ein

  1. Logge Dich mit Deinen persönlichen Benutzerdaten bei bwin ein.
  2. Gehe über den gelben Button „Einzahlen“ ins Kassenmenü.
  3. Wähle aus der Liste Deine Kreditkarte aus. (MasterCard, Visa oder Diners Club)
  4. Fülle das vorgebende Formular aus und gib den Betrag ein.
  5. Klicke im Anschluss auf die Fläche „Einzahlen“.
  6. Der Einzahlungsbetrag wird binnen weniger Sekunden am Wettkonto gutgeschrieben.

Das Formular für die bwin Kreditkarten Einzahlung beinhaltet folgende Punkte:

  • Kreditkartennummer
  • Gültig bis (Drop Up Funktion)
  • CVV2 / Kartenprüfnummer (dreistellig auf der Rückseite der Kreditkarte)
  • Karteninhaber
  • Adresse (Die Anschrift ist bereits vorgegeben. Diese muss mit den Daten beim Kartenprovider übereinstimmen. Änderungen an dieser Stelle sind möglich)

bwin Paysafecard Einzahlung

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Hinter der Paysafecard verbirgt sich ein 16stelliger Code. Diesen kannst Du deutschlandweit an nahezu jeder Tankstelle gegen Bargeld erwerben. Persönliche Daten musst Du beim Kauf nicht angeben, so dass bei der bwin Paysafecard Einzahlung weitestgehend von einem anonymen Transfer gesprochen werden kann.

So zahlst Du mit der Paysafecard ein

  1. Melde Dich beim Buchmacher an.
  2. Klicke im Webseitenkopf auf den gelben Button „Einzahlen“.
  3. Wähle die Paysafecard als Einzahlungsweg aus, indem Du auf das Logo des Anbieters drückst.
  4. Gib Deinen Wunscheinzahlungsbetrag ein und klicke auf „Weiter“. Du wirst direkt zum Finanzdienstleister weitergeleitet.
  5. Gib den Prepaid-Code ein und bestätige Deine bwin Einzahlung.
  6. Du wirst sofort zum Wettanbieter zurückgeführt.

bwin Sofortüberweisung Einzahlung

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Die Sofortüberweisung kannst Du nutzen, sofern Du ein Onlinekonto bei einer Bank oder eine Sparkasse führst. Die Sofort GmbH arbeitet mit nahezu allen deutschen Kreditinstituten zusammen.

So zahlst Du mit der Sofortüberweisung ein

  1. Logge Dich bei bwin mit Deiner persönlichen Kennung ein und wechsle über den Einzahlungsbutton zur Kasse.
  2. Wähle die Sofortüberweisung aus der Transferliste aus.
  3. Gib in das obere Feld den Einzahlungsbetrag ein.
  4. Vervollständige das Formular darunter mit der IBAN und der BIC-Nummer. Drücke im Anschluss auf den gelben Button „Einzahlen“.
  5. Du wirst zur Sofort GmbH umgeleitet. Bestätige dort den Transfer mit Deiner PIN und einer TAN-Nummer.
  6. Die Depositsumme wird dem Wettkonto sofort gutgeschrieben.

Wer seine bwin Einzahlung auf dem normalen Bankweg vollzieht, muss folgende Zahlungsdaten nutzen.

  • Bank: Deutsche Handelsbank
  • Konto: 0009000011
  • Bankleitzahl: 70011110
  • IBAN: DE38700111100009000011
  • SWIFT-Code (BIC): DEKTDE7GXXX
  • Name des Empfängers: Envoy Services Limited
  • Betreff: Referenznummer (wird für Einzahlung neu vergeben)

Gibt’s für den ersten Deposit einen Bonus?

Ja. Selbst die erfolgreichsten Wettanbieter – bwin hat über 20 Millionen registrierte User – begrüßen die neuen Mitspieler mit einem Neukundenbonus. Das Willkommensgeschenk der Österreicher ist sehr moderat und anfängerfreundlich gestaltet. Zu beachten ist, dass beim Buchmacher nicht alle Transfermethoden prämienrelevant sind. Die gültigen Einzahlungswege sind in der Kassenübersicht mit einem kleinen „b“ gekennzeichnet. Alle Informationen zum bwin Bonus gibt’s hier.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBwin versucht im Bereich der Auszahlungen nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes zu arbeiten. Der österreichische Wettanbieter ist daher berechtigt die Gewinnanweisungen zu splitten, sofern Du mehrere Einzahlungswege genutzt hast. Bwin nimmt hierzu wie folgt Stellung. Zitat: „Bitte beachten Sie, dass es jedoch immer in unserem Ermessen liegt, den von Ihnen abgehobenen Betrag (teilweise oder in voller Höhe) auszuzahlen, indem wir zunächst vorangegangene Belastungen einer Kredit-/Debitkarte oder virtuellen Zahlungsmethode zurückbuchen. Sobald die Auszahlung vervollständigt wurde, erhalten Sie einen Beleg per E-Mail mit einer Bestätigungsnummer, sowie detaillierten Informationen zur Auszahlung, inklusive der Überweisungsmethode. Bitte bewahren Sie diesen Beleg gut auf.“ Empfehlenswert ist es daher, sich frühzeitig auf eine feste Ein- und Auszahlungsmethode festzulegen.

Grundsätzlich nutzt bwin alle Transferwege, sofern dies technisch möglich ist. Die Kunden dürfen sich zwischen den Kreditkarten, den e-Wallets von Skrill by Moneybookers, Neteller und PayPal sowie der Banküberweisung entscheiden. Wichtig ist, dass das Zahlungsmodul Eigentum vom Kunde sein muss. Buchungen zugunsten von Dritten sind generell untersagt.

Der Mindest-Auszahlungsbetrag liegt generell bei 30 Euro. Die Höchstsummen schwanken je nach gewählter Methode. Keine Limits gibt’s offiziell bei den Bankauszahlungen. Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Wettanbieter aber berechtigt, sehr hohe Gewinne in monatlichen Raten anzuweisen. Nach unseren Erfahrungen kommt dies jedoch sehr, sehr selten vor.

Alle bwin Auszahlungen werden gebührenfrei abgewickelt. Das Tempo der Geldanweisung ist nach unseren Erfahrungen nicht zu beanstanden. Intern benötigt bwin maximal 48 Stunden, um die Gelder anzuweisen. Innerhalb dieser Frist werden die e-Wallets bedient. Wer die Bankauszahlung oder die Buchung zur Kreditkarte wünscht, muss sich drei bis fünf Tage gedulden.

Was ist vor der ersten bwin Auszahlung zu beachten?

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBevor Du zu Deiner ersten bwin Auszahlung schreiten darfst, sind einige Formalitäten zu erledigen. Der Onlineanbieter wird keine Gelder überweisen, sofern die Identität des Spielers nicht zweifelsfrei feststeht. In jedem Fall bist Du verpflichtet, einen Lichtbildausweis an den Kundensupport zu senden bzw. in Deiner Spielerlounge hochzuladen. Weshalb dies so ist, begründet bwin sehr ausführlich im FAQ-Menü. Zitat: „Zu Ihrer eigenen Sicherheit und aufgrund unserer Lizenzauflagen verlangen wir bei der Erstauszahlung Ihrer Gewinne eine Kopie Ihres amtlichen Lichtbildausweises. Sie können diese Kopie uploaden. Diese Maßnahme dient dem Nachweis Ihrer Volljährigkeit und stellt sicher, dass Sie auch wirklich die Person sind, die diese Auszahlung beantragt hat, und nicht ein unbefugter Dritter.
Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Ausweis nicht zu dunkel kopiert ist und bei einem Upload eine Dateigröße von 5 MB nicht überschreitet. Bitte vermerken Sie auch Ihren Benutzernamen auf der Kopie Ihres Ausweises.“

Des Weiteren ist eine neuere Adressbestätigung notwendig. Bwin erkennt hierfür Versorgerrechnungen an, welche nicht älter als drei Monate sind. Gültig sind beispielsweise Gas, Wasser, Strom, Telefon oder Heizung. Die sensiblen Daten darfst Du natürlich schwärzen. Lesbar müssen die Adresse, das Datum und die Kundennummer sein. Alternativ akzeptiert bwin eine amtliche Meldebescheinigung.

Wichtig ist vor der ersten Auszahlung zudem, dass die Bonusbedingungen komplett erfüllt wurden. Solange die Rollover Vorgaben offen sind, ist keine Gewinnabhebung möglich.

Die bwin Ein- und Auszahlungen nochmals auf einem Blick

Nachfolgend haben wir Euch die Zahlungsmethoden tabellarisch nochmals übersichtlich zusammengestellt – inklusive der minimalen und maximalen bwin Limits für die Ein- und Auszahlungen.

bwin Einzahlung

Methode Bearbeitung Minimum Maximal
Kreditkarten Sofort 10 € 2.000 €
Entropay Sofort 10 € 2.000 €
Sofortüberweisung Sofort 10 € 2.500 €
GiroPay Sofort 10 € 5.000 €
PayPal Sofort 10 € 2.000 €
Skrill by Moneybookers Sofort 10 € 2.000 €
Neteller Sofort 10 € 2.000 €
Paysafecard Sofort 10 € 1.000 €
Fast Bank Transfer 1 – 3 Tage 20 € 70.000 €
Bankeinzahlung 2 – 3 Tage 20 € 70.000 €
Promocode Sofort

bwin Auszahlung

Methode Bearbeitung Minimum Maximal
Visa Kreditkarte 3 – 5 Tage 30 € 5.000 €
PayPal 24 – 48 Stunden 30 € 8.000 €
Skrill by Moneybookers 24 – 48 Stunden 30 € 10.000 €
Neteller 24 – 48 Stunden 30 € 2.000 €
Überweisung 3 – 5 Tage 30 €

An wen wende ich mich bei Problemen?

bwin – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBwin arbeitet mit einem riesigen FAQ-Menü. Allein zum Zahlungsverkehr gibt’s hierzu unzählige Punkte. Nach unseren bwin Erfahrungen wird an dieser Stelle jede Frage bis ins kleinste Detail ausführlich und einleuchtend beantwortet.

Sollten individuelle Probleme bei den bwin Ein- und Auszahlungen auftreten, kann der Kundensupport kontaktiert werden. Schriftliche Anfragen müssen per Email oder über das Kontaktformular gestellt werden. Auf einen Live-Chat verzichtet der Onlineanbieter leider noch. Wer zum Telefonhörer greift, sollte geringe Gebühren für ein Auslandstelefonat beachten. Bwin arbeitet mit einer Festnetznummer in Wien. Die Mitarbeiter sind wochentags von 10 bis 22 Uhr erreichbar. Samstags und sonntags sind die Servicemitarbeiter ab 12 Uhr am Platz.

Fazit: bwin zeigt seine ganze Qualität

Bwin zeigt im Bereich der Zahlungsabwicklungen die jahrelange Erfahrung. Die Ein- und Auszahlungen erfolgen schnell, sicher und gebührenfrei. Die Auswahl der Transfermethoden ist umfangreich, wobei sicherlich PayPal heraussticht.

Die Abläufe im Kassenbereich sind einfach und nachvollziehbar. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Überzahl der Bezahlmethoden auch in der mobilen bwin Sportwetten-App verfügbar ist.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns