Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

bwin Mobile & App – Alle Infos zu iPhone & Co

bwin Mobile & App – Alle Infos zu iPhone & Co

90 Sportarten, über 30.000 Wetten am Tag – Quantität unschlagbar.

App und Mobile: was verspricht bwin?

Der österreichische Buchmacher-Dino macht nicht viele Worte, sondern versucht mit Qualität zu überzeugen. Während andere Wettanbieter zu kleinen Lobhymnen ansetzen, macht es bwin sehr kurz. Ein paar treffende Schlagwörter sollen die Kunden zu bwin mobile locken. Zitat:

„Erhalten Sie in nur wenigen Sekunden Zugang zum größten Sportwetten-Angebot, indem Sie den Bildschirm Ihres Handys antippen und sich so neuen Herausforderungen stellen.

  • Clevere Shortcuts
  • Schnelle Markt-Auswahl
  • Statistiken“

Die bwin iPhone App wird gesondert beworben Zitat: „Machen Sie aus Ihrem Handy oder Tablet die größte Sportwetten-Arena der Welt!“

Im nachfolgenden Test haben wir die kompletten bwin Handy Wetten für Dich genauer unter die Lupe genommen. Wir zeigen Dir nicht nur welche Leistungen Du vom österreichischen Wettanbieter zu erwarten hast, sondern führen Dich gleichzeitig von der Registrierung über die Einzahlung bis hin zur Wettabgabe.

bwin Mobile & App – Alle Infos zu iPhone & Co

Mobile Apps bei bwin, mit der Sie von unterwegs auf das komplette Wettangebot zugreifen können. (Quelle: bwin)

Check: Optik und Technik von bwin

Grundsätzlich baut bwin mobil auf eine optimierte Webseite im HTML5 Format. Die App kann mit allen neueren Smartphones und Tablets ohne Download genutzt werden. Die technischen Anpassungen erfolgen direkt nach der Browseranwahl automatisch. Unseren ausführlichen Test haben wir mit einem LG-D 722 vollzogen. Grundsätzlich funktioniert die optimierte Homepage mit allen gängigen Endsystemen – sprich sie kann iOS, Android, Blackberry und Windows Phone aufgerufen werden. Die bwin App wird im Google Check übrigens vorzüglich bewertet. Zitat: „Großartig! Diese Seite ist für Mobilgeräte optimiert.“ Der entsprechende Test-Balken ist dunkelgrün.

Des Weiteren bietet bwin für iOS- und Androidgeräte klassische, native Apps zum Herunterladen. Die Ausführung für iPhone und iPad kann im App Store geladen werden, die Version für die Android Smartphones lässt sich direkt über die Homepage downloaden.

bwin steht für Vertrauen
Wettlizenz

Paypal

SSL Zertifikat

Facebookpage

Gründungsjahr

Chef Norbert Teufelberger

Die Qualität der bwin App zeigt sich darüber hinaus in den unzähligen Sprachversionen. Der österreichische Wettanbieter ist auch mobil global aufgestellt. bwin mobil gibt’s in folgenden Ausführungen: Deutsch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.

Optisch ist bwin mobil mit einem sehr schicken, aber trotzdem einfachen Auftritt am Start. Die wichtigsten Bediener-Menüs sind im oberen Bereich der Webseite zu finden. Es folgt ein laufendes Bildmenü, in welchem die aktuellen Highlights beworben werden. In der Seitenmitte sind nicht nur die Topligen zu finden, sondern bereits ein kleiner Ausschnitt der aktuellen Livewetten. Die Auswahl der Sportarten erfolgt ebenfalls im oberen Bereich des Bildes. Erwähnenswert ist, dass bwin mittlerweile auch den Casino- und den Live Casino-Bereich teilweise integriert hat.

Hat der bwin weitere Apps im Programm?

Ja. Obwohl der Spielbereich über die bwin Sportwetten App aufrufbar ist, gibt’s natürlich getrennte mobile Angebote für das Online Casino und die Pokerarena. Die virtuelle Spielhalle ist ebenfalls über eine optimierte Webseitenseitenversion sowie über native Apps für iOS und Android erreichbar.

Wer sein Glück mobil am Pokertisch herausfordern möchte, muss zwingend einen Download vornehmen. Die Pokerarena gibt’s aktuell „nur“ für iPhone, iPad und Android.

App & Mobile: bwin im Praxistest

Die Bedienerführung der bwin App ist nach unseren Erfahrungen selbsterklärend. Selbst Anfänger dürften vor keinen, wesentlichen Problemen stehen.

Anmelden

Beim Anmelden via bwin App gibt’s keinerlei Probleme. Der Kunde muss lediglich zwei einfache Seiten mit seinen Daten ausfüllen und schon ist er am Ziel. Drückst Du in das jeweilige Kästchen, öffnet sich im Bereich darunter eine kleine Zusatzanleitung. bwin erklärt Dir die Eingabe im Detail – beispielsweise: „das Passwort muss auf 5-20 Zeichen bestehen etc“.

Einzahlen

Das mobile Transferangebot des österreichischen Wettanbieters lässt kaum Wünsche offen. Aus jedem Bereich sind Bezahlwege vorhanden. Angeführt werden die bwin Einzahlungswege von PayPal. Als alternative e-Wallets können Skrill 1-Tap und Neteller genutzt werden. Wer seine Bankeinzahlungen auf Echtzeitniveau pushen möchte, hat die Wahl zwischen der Sofortüberweisung und GiroPay. Für kleinere Deposits sind die Codes der Paysafecard sehr gut geeignet. Wer seine bwin Einzahlung mit einer Kreditkarte vollziehen möchte, kann auf Visa, MasterCard und Diners Club zurückgreifen. Auch die virtuelle Entropay Card wird mobil unterstützt.

Alle Deposits sind generell gebührenfrei. bwin zeigt Dir zusätzlich für jede Methode den minimalen und den maximalen Einzahlungsbetrag an.

Wetten

Die Wettabgabe selbst vollziehst Du, indem Du in der Kopfzeile über die Sportart, die Ligen und Wettbewerbe zu den Events kommst. Fußball, Tennis, Handball und Basketball lassen sich direkt ansteuern. Alle anderen Disziplinen öffnest Du über das Menü „Sportarten von A bis Z“.

Hast Du Dein gewünschtes Match gefunden, so verschiebst Du die Wettquote mit einer Berührung in den Wettschein, in welchem Du zwischen den verschiedenen Wettarten wählen kannst. Nach der Betragseingabe wird Dir der mögliche Gewinn einblendet. Mit einer Bildschirm-Berührung lässt sich das Ticket schlussendlich platzieren.

Kontoverwaltung

Der wichtigste Punkt in der Kontoverwaltung ist ohne Frage das Menü „Meine Wetten“. Du siehst an dieser Stelle alle offenen und ausgewerteten Wetten. Gleichzeitig kannst via bwin App direkt die Cashout Funktion nutzen. Wird Dir ein Tipp „zu heiß“ so nutze einfach die Rückkaufoption des Wettanbieters.

Nagelneu wurde Anfang 2016 die Bonusfunktion in die bwin mobile App eingebaut. Du kannst direkt mit Deinem Smartphone oder Tablet die Sonderaktionen aktivieren.

Die Bewertung

Hinsichtlich der Handhabung der mobilen Apps gibt’s im bwin Test keine, wesentlichen negativen Punkte. Die Navigation ist super einfach gestaltet.

Einzahlen / Auszahlen mobil

Während andere Wettanbieter mobil mit einem sehr beschränkten Einzahlungsangebot am Start sind, hat bwin alle wichtigen Transferwege an Bord. Positiv ist aus unserer Sicht herauszustellen, dass alle Deposit gebührenfrei möglich sind. Die lästigen Kosten für die Kreditkartenzahlungen gehören ebenfalls der Vergangenheit an.

Das Beantragen der Auszahlungen funktioniert via bwin mobile genauso wie am heimischen PC. Die Gewinnabhebungswünsche werden vom Buchmacher innerhalb von 48 Stunden bearbeitet. Sicherlich gibt’s an dieser Stelle einige Onlineanbieter, welche noch schneller agieren. Der wichtigste Fakt ist jedoch, dass die bwin Auszahlungen seit Jahren absolut reibungslos laufen.

Kontoverwaltung mobil

Der Kunde hat mobil auf alle Verwaltungsfunktionen Zugriff. Die persönlichen Einstellungen und Daten lassen sich mühelos ändern. Die Wettscheine sind komplett aufrufbar – inklusive einer eventuellen Cashout Nutzung. Die Boni lassen sich mit wenigen Bildschirmberührungen scharf schalten.

Live-Angebot mobil

Das Kernstück der bwin App sind ohne Frage die Livewetten. In der Quantität ist der Wettanbieter an dieser Stelle kaum zu übertreffen. bwin konzentriert sich nicht nur auf die wichtigsten Wettkämpfe, sondern bezieht gleichzeitig alle Rahmendisziplinen mit ein. Gibt’s eine Möglichkeit einen Event live zu stellen, so hat bwin die passende Quote. Die Fußballfans können ihre Tipps bis tief hinab in den Amateur- und den Nachwuchssektor platzieren.

Nicht vergessen werden dürfen die kostenlosen Livestreams. bwin überträgt pro Jahr weit über 30.000 Sportevents in Echtzeit. Die Streams können mit alle iOS- und Android-Geräten empfangen werden. Bei Blackberry und Windows gibt’s hier und da noch kleinere Probleme. Du kannst den mobilen Live-Sport übrigens auch dann genießen, wenn Du keine Wette platzierst. Vorgeschrieben ist lediglich ein positiver Wettkontostand von mindestens zehn Euro. Das genaue Stream-Angebot schwankt aufgrund der Lizenzrechte von Land zu Land. Die Begegnungen der Fußball Bundesliga sind beispielsweise nur außerhalb von Deutschland abrufbar.

Ein sehr wichtiges Feature bei bwin, welches vor allem live zum Tragen kommt, ist die „One Click“ Funktion. Über einen voreingestellten Einsatz ist eine Quotenberührung ausreichend, um die Wette zu platzieren – einfacher geht’s wirklich nicht. Zu beachten ist hierbei lediglich, dass die Tipps ausschließlich als Solowette spielbar sind.

Wettprogramm mobil

Das mobile Wettprogramm der bwin App unterscheidet sich nicht von den Offerten am heimischen PC. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf alle Wettoptionen und –märkte – ohne jegliche Einschränkungen. Übers Jahr verteilt kommt bwin auf über 90 Sportarten sowie mindestens 30.000 Einzelwetten pro Tag auf dem Bildschirm. Das Portfolio der App reicht vom König Fußball über die Formel 1 und Eishockey bis hin zum Schach und zum Wasserball.

Positiv ist herauszustellen, dass auch in der Tiefe zwischen der Live- und der Desktop-Version keine Unterschiede zu finden sind. In den wichtigsten Fußball-Ligen arbeitet bwin teilweise mit über 200 Sonderwetten pro Partie.

Nagelneu sind die zudem Live Alerts in den bwin App. Der Buchmacher sendet Dir Live-Meldungen zu Deinen ausgewählten Sportarten und Events. Mit der bwin mobile bist Du jederzeit uptodate.

Einen kleinen Schwachpunkt der bwin App haben wir dann aber doch noch gefunden. Ein User schreibt in der Rezession folgenden Satz. Zitat: „Bis auf das bereits angesprochene, dass man sich immer wieder neu einloggen muss, obwohl man ,,eingeloggt bleiben“ gedrückt hat, eine klasse App“. Dieser Beurteilung können wir uneingeschränkt folgen. Auch wir sind im Test mehrmals „rausgeflogen“.

Bei bwin wetten? Die wichtigste Steps

Kommen wir zur praktischen Handhabung. Wir wollen Dir im nachfolgenden Abschnitt zeigen, wie Du dich bei bwin anmeldest, einzahlst und Deine erste Wette platzierst. Wir haben uns im Test für die mobile Homepageversion entschieden, da diese von der Überzahl der User genutzt wird.

Anmeldung:

  1. Rufe die www.bwin.com in Deinem Browser auf. Es erfolgt die automatische Umleitung zum mobilen Wettangebot.
  2. Oben links siehst Du den Button „Jetzt Registrieren“, mit welchem Du zum Anmeldeformular geführt wirst.
  3. Gib auf der ersten Seite Deinen Name, Dein Geburtsdatum sowie Deine Anschrift ein. Drücke danach auf die gelbe Schaltfläche „Fortfahren“.
  4. Im zweiten Schritt kannst Du Deinen Benutzername, das Passwort und die Währung wählen. Zusätzlich sind die Emailadresse und die Mobilfunknummer einzugeben. Im unteren Bereich bestätigst Du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einem Häkchen. Drücke schlussendlich auf den gelben Button „Jetzt Registrieren“.
  5. Dir wird direkt auf dem Bildschirm die Anmeldebestätigung angezeigt. Du bist neuer Kunde von bwin. Mit einer Bildschirmberührung geht’s direkt weiter ins Kassenmenü

Einzahlung:

  1. Dir werden alle verfügbaren bwin Einzahlungsmöglichkeiten übersichtlich eingeblendet. Triff Deine Entscheidung, indem Du das Logo berührst.
  2. Wir haben uns in unserem Test für eine Einzahlung mit der MasterCard entschieden.
  3. Im oberen Bereich wählst Du den Depositbetrag aus. Du kannst Dich für die Vorgaben 25, 50, 100 oder 250 Euro entscheiden oder einen alternativen Betrag eingeben.
  4. Gib im Anschluss Deine Kreditkartennummer, das Ablaufdatum sowie die Prüfziffer ein.
  5. Alternativ kannst darüber hinaus einen optionalen Bonus Code eintippen. (aus Werbeaktionen im Internet oder in Zeitschriften). Klicke im Anschluss auf den gelben Button „Einzahlen“.
  6. Die Bestätigung Deines Transfers wird Dir auf dem Bildschirm eingeblendet.

Hast Du Dich für ein e-Wallet – beispielsweise PayPal – entschieden, so wirst Du während der Transferabwicklung auf die Homepage des Finanzdienstleisters weitergeleitet, um dort den Deposit zu bestätigen.

Wetten:

  1. Logge Dich mit Deinen neuen Benutzerdaten bei bwin ein.
  2. Du landest in der Spielerlobby im Menü „Meine Wetten“. Drücke einmal im oberen Bereich auf bwin, um zur Startseite zu kommen. Dein aktuelles Guthaben wird Dir oben recht eingeblendet.
  3. Wähle aus dem Roll-Menü die Sportart aus oder gehe direkt zu einem Top-Event auf der Startseite. Wir haben uns im Beispiel-Tipp für das Champions League Finale 2016 zwischen Real Madrid und Atletico Madrid entschieden.
    bwin Mobile & App – Alle Infos zu iPhone & Co

    Top Events auf der Startseite der App (bwin App)

  4. Wähle aus dem Roll-Menü die Sportart aus oder gehe direkt zu einem Top-Event auf der Startseite. Wir haben uns im Beispiel-Tipp für das Champions League Finale 2016 zwischen Real Madrid und Atletico Madrid entschieden.
  5. Mit einer Quotenberührung haben wir die Siegwette auf Real zu 2,35 in den Wettschein transportiert.
  6. Das Ticket öffnest Du ganz oben rechts. Die kleine gelbe Zahl zeigt Dir an, wie viele Auswahlen Du getroffen hast.
  7. Im Wettschein kannst Du zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwetten switchen.
  8. Gib Deinen Spielbetrag ein. bwin zeigt Dir im unteren Feld automatisch den möglichen Gesamtgewinn an. Entspricht das Ticket Deinen Vorstellungen, so drücke unten rechts auf „Weiter“.
  9. Dir werden nochmals alle Details eingeblendet. Gleichzeitig kannst Du relevante Einstellungen wie eine Wettquoten-Änderung (eigentlich nur live von Belang) akzeptieren. Die endgültige Tippabgabe erfolgt nun über die grüne Fläche „Wette platzieren“.
  10. Die Bestätigung des Wettscheines siehst Du auf dem Bildschirm.

Die bwin iPhone App lädst Du über den App Store und zwar folgendermaßen:

  1. Gehe zu iTunes und suche dort bwin Sports.
  2. Klicke danach auf „Download starten“ und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  3. Die bwin iPhone App ist binnen wenigen Minuten startklar. Die neuste Version ist gleichzeitig für alle iPads und iPods verfügbar.

Die iPhone App hat eine Größe von 43,3 MB und erfordert als Systemvoraussetzung iOS 6.0 oder neuer.

Wer ein Androidgerät sein Eigen nennt, geht folgendermaßen vor:

  1. Rufe bwin normal im Browser auf. Direkt auf der Startseite siehst Du in der Mitte den Schriftzug „Sports App jetzt downloaden“, mit welchem Du den Ladevorgang startest.
  2. Gehe danach zu „Einstellungen“.
  3. Tippe auf „Sicherheit“.
  4. Scrolle nach unten und wähle „Unbekannte Quellen“ aus.
  5. Drücke auf „OK“ und die Änderung zu bestätigen.
  6. Wähle den Button „Jetzt downloaden“ und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Obwohl es sich um eine unbekannte Quelle handelt, muss sich kein User Gedanken zur Sicherheit machen. bwin stellt dies auf der Homepage selbst unvermissverständlich klar. Zitat: „Es handelt sich hierbei um die offizielle bwin App für Android. Das Installieren dieser App wird trotz der Warnmeldung, die nach Antippen des Buttons „Download” aufscheint, Ihr Gerät NICHT schädigen.“

Extra-Handybonus für App und Mobile

Das mobile Wetten wird bei bwin nicht mit einem gesonderten Bonus belohnt. Wer sich via App beim österreichischen Buchmacher anmeldet, erhält jedoch das reguläre Willkommensgeschenk. Die Neukundenprämie ist fair und anfängerfreundlich gestaltet. Selbst absolute Sportwetten-Anfänger haben die reelle Chance, das zusätzliche Wettguthaben in Echtgeld zu verwandeln. Die ausführlichen Informationen zum bwin Bonus und den Durchspielbedingungen gibt’s hier.

Alternative zu bwin? / Bei einem anderen Buchmacher wetten?

In unserem App Test bekommt bwin mobile eine sehr gute Note. Die Tipps via Smartphone und Tablets lassen sich mühelos und in Windeseile platzieren. Das besondere Plus ist ohne Frage die „One-Click“ Funktion, welche das Livewetten noch einfacher macht. Trotz des riesigen Wettangebotes ist es bwin gelungen, die Bediener butterweich durch das gesamte Wettangebot und die Kontoverwaltungsfunktionen zu führen. Die optische Gestaltung ist ansprechend, wird aber sicherlich nicht jedem User gefallen. Die Funktionalität ist in jedem Fall gegeben.

Technisch konnten wir keine Mängel feststellen. Der österreichische Wettanbieter ist aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen bestens aufgestellt. Ein Zitat aus dem App Store trifft es nach unseren Erfahrungen recht gut: „Diese App ist wirklich sehr schön übersichtlich und optisch hervorragend umgesetzt. Top! (Jetzt müssten nur noch meine Wetten so gut funktionieren wie die App..)“

Natürlich ist auch bwin nicht vor technischen Schwierigkeiten gefeit. Schaut man sich die Homepage von www.allestörungen.de an, gibt’s schon einige Fehlermeldungen. Meist sind diese jedoch nach wenigen Minuten behoben. Die Rezessionen sind hierbei jedoch oft ein wenig am Thema vorbei. Beispiel: „Ich möchte seit fast 2 Monaten mein Konto löschen, mein Guthaben auf mein angegebenen Konto überwiesen haben. Es reicht langsam“ oder „Ich habe 40 Euro drauf kann aber nicht wetten. angeblich kein Geld drauf“. Derartige Dinge sind bei bwin normalerweise unmöglich. Meist ist absolute Unkenntnis der User der Grund für die Meinungsäußerung.

Dir sagt die bwin App nicht zu? Kein Problem. In unserem Wettanbieter Vergleich findest Du zahlreiche attraktive Sportwetten Apps, welche zum Teil noch besser sind als das mobile bwin Angebot.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns